Apple sperrt uTorrent-Tool aus dem App Store aus

File-Sharing Der Software- und Elektronikhersteller Apple ist für seine strengen Richtlinien im hauseigenen App Store bekannt. Unter anderem werden keine BitTorrent-Anwendungen geduldet. Dies wurde nun dem uTorrent App für das iPhone zum Verhängnis. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für eine armselige Begründung von Apple...
 
@ConiKost: Schon komisch ja. Zumal ja z.b. auch keinerlei freeware über torrent verbreitet werden. Naja nun stimmt zumindest ihre werbung nicht mehr das es für alles eine app gibt^^. Liblings ab von Jobs scheint IBS.app zu sein.
 
@ConiKost: kann die eintscheidung auch nicht nachvollziehen
 
@ConiKost: wer unbedingt seinen torrent client (egal welchen) fernsteuern möchte kann auch auf eines der zig vnc tools aus dem appstore nehmen...also ne EXTRA app nur für torrent (oder utorrent) vermisse ich nich wirklich, weil es eben zig vnc clients für iphone im appstore gibt wo ich meinen kompletten rechner mit fernsteuern kann....allerdings sind die alle nich so wirklich komfortabel, aber das ist ne andere geschichte...die begründung ist allerdings wirklich nich so doll von apple, aber das kennt man ja xD
 
@ConiKost: das liegt daran, dass Apple armseelig ist =)
 
Das einzige was sie mit soeiner Aktion erreichen ist, dass sich der Jailbreak weiter verbreiten wird... nur weiter so :)
 
@Joggie: Ein iPhone ohne Jailbreak ist sowieso Sinnlos. Wer sich ein iPhone kauft, muss sich im klaren sein, dass er die Garantie nicht in Anspruch nehmen kann :) Wer damit nicht klar kommt sollte sich lieber ein WinMo, oder Symbian Handy kaufen.
 
@aney1: ein iphone ohne jailbreak ist in erster linie übelst stabil, guck dich nur mal in den zig apple/iphone foren um, ca 80% aller probleme entstehen durch den JB, und ich glaube viele nutzen einen JB auch nur um kostenpflichtige apps kostenlos nutzen zu können, ich brauch jedenfalls keine JB, und nun her mit euren (-) :D . auch für die fvernsteuerung von irgendwelchen programm gibts genug kostenlose apps (vnc).... (siehe mein kommentar (01:re3)
 
@I Luv Money: Fail und Fail weil es seit Internet kostenlose Programme gibt . Hey zum glück gibt es Microsoft deren Marktmacht seit Apples Gesicht von großem vorteil ist denn bei MS kann man jede Software installieren .
 
@overdriverdh21: ähmm wie fail? es gibt auch zig kostenlose programme offiziell im appstore, aber der JB ermöglich nunmal die installation von kostenpflichtigen apps für lau auf einem iphone mit JB. z.b. die zig navi apps die nicht unter 60€ zu haben sind...oder was genau meinst du?
 
@I Luv Money:
Naja, die erwähnten Navi Apps gibts auch mit JB nicht kostenlos.... Vielleicht 1-2 Stk. aber die sinds nicht Wert.. Auch in JB gibts immer mehr kostenpflichtige Apps.

Ansonsten stimmt deine Aussage. JB verursacht bei "falscher" Installation die meisten Fehler. (z.B. mit purplera1n)
Mit Redsnow läuft es aber stabil. Was würde ich bloss ohne SB Settings machen... :-)
 
@acstrobe:Also ich würde mein iPhone im nächsten See versenken , wenn es nicht gejaulbreakt wäre. das Ding ist ja ohne Jailbreak absolut NICHT nutzbar. Als es noch die Firmware 2.0 gab, da konnte man erst mit Jailbreak solche lapidaren Basic FUnktionen wie MMS oder Videoaufnahmen machen. Heute mit FIrmware 3.0 kann man wenigstens von Haus aus mit einem iphone 3G MMS verschicken, aber auch hier, lapidare Videofunktion nur mit Jailbreak oder dem 3Gs. Ja ohne Jailbreak ist ja nicht mal ein Hintergrundbild hinter den Icons möglich ! Schwach schwach schwach ! Der Jailbreak löst auch (zumindest füpr mich) diesen verdammten iTunes Zwang (bin Linuxer). ALso alleine dieseArgumente sprechen ganz klar FÜR einen Jailbreak. Und das sind noch nicht die EInzigen Argumente !
 
@vectrex: Eines ist mir immer noch nicht ganz klar geworden... manche Kommentatoren hier argumentieren, ein iPhone in dem Zustand, den der Hersteller vorsieht, sei "schwach" und habe sonstige Mängel aus ihrer Perspektive (iTunes Zwang, ...). Mit JB muss man auf die Garantie verzichten und potentielle Instabilität in Kauf nehmen. Warum kauft ihr nicht ein anderes Produkt, wenn Euch das iPhone nur unter Hinnahme der genannten Nachteile des Einsatzes von JB für Euch nutzbar wird? Ist es dann sooooo toll?
 
@FenFire: Hallo, das kann ich DIr gerne sagen, ich wollte unbedingt ein AndroidOS basierendes Handy, mein Vertrag ist ausgelaufen und ich musste/wollte verlängern und dazu natürlich ein neues Handy. Da jedoch ANdroidOS basierende Handys zu dem Zeitpunkt leider noch nicht zu haben waren, musste ich halt das nächstbeste nehmen, also ein iPhone. Das iPhone ansich ist ein geniales Teil ! ABER NUR MIT JAILBREAK ! Denn wie gesagt, ohne ist das Teil absolut unbrauchbar. Von Instabilität kann ich absolut NICHT reden, im Gegenteil, das läuft wie geschmiert. Was interessieren mich Garantieansprüche ? Letzte WOche habe ich das Display des iPhones durch fallen lassen auf den Boden zerschlagen. 190 Eier abgedrückt und nun nun habe ich ein neues Glas und digitizer. innerhalb von 24 Std !! Meinst Du das wäre auf Garantie gegangen ? Einschicken, wochenlanges Warten und dann heisst es bei APple. Nee Du bist selber Schuld, Druckeinwirkung von aussen und Bla bla !! Der Jobs und seine Mannen können mich mal kreuzweise ! Ich nutze meine Dinge die ich kaufe, so wie mir es passt und nicht so wie mir es ein Konzern vorschreibt. Wo lebe ich eigentlich ?
 
ich wusste nichtmal das es sowas wie µtorrent für den ipod touch/iphone gibt :D
komisch...
 
@schmiddi1992: Dient der Fernsteuerung !
 
@schmiddi1992: das ist ja der Witz! es ist kein Prog zu laden sondern nur zum Überwachen/Steuern von µTorrent. Könnte man auch jeden Audio Player verbieten, man kann ihn ja zum hören illegaler Musik nutzen...Apple eben.
 
@Nero FX: Tja, wiedermal etwas was bei Symbian schon lange möglich ist :)
Und der kleine Bruder von "Sym(bian)torrent" ist "MobTorrent", der läuft dank Java sogar auf so gut wie jedem Handy.
Torrent am Handy laden funktioniert zumindest über WLAN auch ziemlich gut.
Schon erstaunlich wie erfolgreich das iPhone ist, obwohl es ohne Jailbreak auch nur ein etwas besseres Handy ist... (Minushagel!)
 
Wird dann vielleicht über Cydia zu haben sein. :)
 
@redParadise: Steht ja auch da
 
Habt ihr die News von vor ein paar Wochen abgeschrieben? Fast der gleiche Wortlaut.
 
drum nutze ich nur phones mit windows mobile!
da kann nix mal eben "ausgesperrt" werden.
 
@darkangel88: Es gibt inzwischen viele die nicht so intelligent sind =))
 
richtig so die haben ja rech.... uhmm moment mal, apple? ne das geht ja wirklich zu weit, diese firma ist der horror, werde mir niemals was von denen kaufen, gerade hat mir ein iphone meine augen zertrümmert. fauler apfel und so
 
@AlexKeller: leute die subtile ironie ignorieren und darauf hin statt inhaltlich zu argumentieren zu beschimpfungen übergehen nennt man übrigens trolle. naja hast anscheinend also keine ahnung was du da so zusammenschreibst alex :)
 
@kompjuta_auskenna: Ich weiss "grins" aber im Internet ist man doch soooo freii "bis zum nächsten Bundestrojaner"
 
@AlexKeller: bis hier hin haben wir eine gute musterdiskussion hingelegt.
welches klischee wäre noch offen ? *g*
 
@kompjuta_auskenna: naja wie dem auch sei ich geh jetzt pennen, ausserdem ist mir die anleitung meines ipod's in flammen aufgegangen, aber apple sagt ich sei selbst schuld, dabei weiß jedes kind das papier brennt! asi firma!11

gute nacht :D
 
Der Kunde wird also zu Beginn gleich als Raubkopierer hingestellt den man bevormunden muss. Er könnte ja seinen Torrent Client fernsteuern und urheberrechtlich geschützten Content runterladen den man auch bei ITunes kaufen könnte.
 
@aney1: naja ich habe mein iphone schon 3 mal eingeschickt! Musste vorher halt erst die original software drüber bügeln und alles ist ok! Garantie geht NICHT verloren!
 
Soviel zu "Think different." http://www.abload.de/img/973ir4w.jpg
 
@Necabo: Hahaha... der war gut... als ob Apple Jünger denken =))
 
Dann müssten sie Youtube auch sperren weil "mit derartigen Tools häufig Verstöße gegen geltende Copyright-Bestimmungen begangen werden."
Youtube ist auch nur interessant wegen den ganzen Musikvideos und Kinotrailern.
 
Ich bin mir sicher, das das schon Leute vor mir gepostet haben, aber: was wäre wenn Microsoft sagen würde "Och nö, die pösen Raubkopierer, bei Windows 7 darste kein utorrent installieren. Und google.de geht auch net, weil die diesen gemeinen Voice-Dienst haben, und der passt uns nicht." Möchte mal die Reaktion von den Mac-Faschos auf so was sehen.
 
Ich warte noch auf die Nachricht von Apple, dass sie aus oben genannten Gründen alle iPhones sperren. :D
 
Haben die nix besseres zu tun, z.B Pädophile in Aplestores aufhalten ^^ ^^^^^ LOL
 
löl die verbieten ja alles :D ... naja hauptsache das Handy kostet mehr als alle anderen :D
 
Genau das ist der Grund, warum ich niemals Apple kaufen würde.
Das geschlossene System animiert die Firma dazu eigenen Ansichten als "Gesetze" durchzudrücken.
Warum kann die Firma ein Tool im System verbieten, nur weil "mit derartigen Tools häufig Verstöße gegen geltende Copyright-Bestimmungen begangen werden"?
Da fehlt der Zusatz, das man das machen KÖNNTE. nicht jeder würde das machen.
Was ist mit den normalen Anwendern?
Das ist Schwachsinn, da bleibe ich lieber bei Open Source Software.
Da kann man immer nachsehen was programmiert wurde und ist vor solchen Machtverhalten einer Firma die nicht solche Macht haben sollte gefeit.
 
@Capt.Blaubär: Macht haben sie nur, wenn dumme Menschen sie ihnen geben. Wer Apple kauft hat es nicht besser verdient. Sry, aber mit dene hab ich kein Mitleid. Is genau so wie mit jugendliche die lieber saufen und kiffen anstatt für die Schule was zu tun und dann als Arbeitslose in der Gegend rumgammeln und heulen wie scheisse es ihnen geht. ^^
 
@ratkiller: Der Vergleich hakt.
@Capt.Blaubär: Kauf dir doch bitte ein G1 oder sonst was und verschon zufriedene Nutzer mit deinen Kommentaren? Danke.
 
@ratkiller: ich als apple user bin dumm, habe es nicht anders verdient. auf den apple seiten sind die ms user das gleiche. jeder braucht sein feindbild, soll er haben wenn es ihm damit besser geht. das das ganze voll an den fakten vorbei geht braucht ja nicht zu interessieren.
 
@Capt.Blaubär: Richtig aber WENN es jemand macht muss Apple die klage uebersich ergehen lassen, dem gehes sie lediglich aus dem weg...der DANK sollte an alle ILLEGALEN torrent user gehen, nicht an Apple...
 
@Matico: Ach ich hab oft genug diskussionen mit Applesekten Mitglieder geführt. Hab leider festgestellt, dass alle etwas geblendet und realitätsfremd sind.
 
@ratkiller: Schon mal mit einen Microsoftsekten Mitglied geredet?
 
Gut das Microsoft Marktmacht hat .
 
super sache, jetzt fehlt nur noch eine filterliste für den webbrowser...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles