22,2 Prozent aller verkauften Laptops sind Netbooks

Notebook Die so genannten Netbooks erfreuen sich in Europa weiterhin größter Beliebtheit. Auch weltweit stiegen die Absatzzahlen in den letzten Monaten nach Angaben der Marktforscher von DisplaySearch erneut kräftig. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Laptop != Notebook. Laptop = Ohne Akku, Notebook = mit Akku.
 
@citrix: Oder liebevoll, einfach: Hodenkocher. ^^
 
@citrix: laptop = ohne akku??? notebook kommt von ???? was hat toshiba mit "notebook" zu tun ????
 
@hjo: Nur Netzstecker, nix Akku
 
@Mister-X: das war mal und ist nicht mehr. wann ende 70 oder 80er? ist halt so heutzutage. gleichebedeutend. wie dvd auch nicht video disk heißt ...
 
@citrix: Also ich würd jetzt er sagen: Laptop = Mit z.b. DVD-LW und Netbook ohne optisches laufwerk. wobei der größenunterschied und die leistung sich ja auch segnifikant unterscheiden. Also irgendwie verwirrt die überschrift.
 
@citrix: Ist doch dasselbe.
 
@citrix: ...ne Quellenangabe wäre jetzt noch sinnvoll.
 
@Saiba: Ohne Akku und mit Akku ist bei dir also das selbe.... Oh mann ...
 
@citrix: Schón mal notebook akku und laptop akku bei google eingegeben? Scheinbar scheint dein posting weder hand noch fuß zu haben. weil akkus haben beide! ohne minus und ohne gruß ich ^^
 
@Lofote: Sowas gibts hier nicht und wirds nie geben!
 
@Tazzilo: Na klar gib´s sowas: citrix@fantasy *muhhhhaaaa*. Irgendwie tut er mir schon leid. [EDIT] Wann er sich wohl nen neuen nick zulegt?
 
@citrix: hm also die definition kannte ich nicht, ich dachte ein notebook wäre ein naja... "portabler rechner" bis zu einer größe eines A4 blattes (müsste so bis 15,4" dabei rum kommen) und laptop sei ein größeres gerät... > 17"
 
die netbooks sind ja eine schöne erfindung, jedoch bekomme ich beim arbeiten damit immer beinahe augenkrebs
 
@CHAOS.A.D: hm aber in verbindung mit einer dockingstation bzw. halt wenn man im büro sitzt und das teil an einem großen bildschirm/tastatur/maus anstöpselt ist das schon fein, wenn man jetzt nicht ständig unterwegs ist.
 
22% Schrottanteil
 
@GordonFlash: ich habe so ein Schrott und bin damit absolut zufrieden.
 
Die Leute kaufen die Dinger nicht weil sie Netbooks sind, sondern weil sie weniger Geld kosten. So einfach ist das.
 
@Islander: und den meisten Leuten in sachen Leistung ausreichen
 
@Islander: ...und leichter/kleiner sind.
 
@Islander: nein, so einfach ist es nicht. Mein 15' Laptop hatte in meinem Aktenkoffer keinen Platz, mein Netbook hingegen sehr wohl ! Und da ich geschäftlich viel unterwegs bin, ziehe ich es vor, meine E-Mails mit einem Netbook zu bearbeiten und nicht mit dem Blackberry. Da ein Laptop mir zu gross ist, blieb es meist im Büro. Jeder bei uns im Geschäft, der geschäftlich viel unterwegs ist, hat inzwischen ein Netbook. Laptops sind bei uns verpönt. Wir arbeiten im Büro mit einem Desktop und 22' Bildschirm, für unterwegs haben wir das Netbook. Zu Hause habe ich zwar ein Desktop. Ich liebe es, auf dem Balkon mit dem Netbook zu sitzen. Mein Desktop wird vermutlich demnächst den Geist aufgeben, das es kaum mehr benützt wird.
 
@Islander: aha ? na dann. Ich hab 2 ausgewachsene Laptops, wozu weiss ich auch nicht mehr. Sind nämlich für nix wirklich gut. Als Primärrechner undbrauchbar weil mehr Power im Tower, und als mobile Geräte einfach zu groß zu schwer und zu unhandlich.
Mein Asus S101 hat eigentlich auch nur 2 Defizite, er hätte besser nur die halbe Dicke und wäre halb so schwer.
Und wäre er schneller oder größer (Display) wäre das bestenfalls ein Hinderungsgrund für einen Kauf. Sprich wenn Asus mal was leichteres flacheres bringt, könnte man wieder einen kaufen.
 
Die Leute kaufen doch keine Netbooks, nur weil sie billiger sind...
In Preis/Leistung sind Netbooks sogar deutlich teurer. Netbooks werden gekauft, weil sie einfach klein und handlich sind.
 
Gut zu wissen.
 
Ich kann mit Netbooks persönlich nichts anfangen. Dann doch lieber ein Notebook mit etwas größerem Display. Ist aber vermutlich Geschmackssache.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter