Auch StarCraft 2 wird in Deutschland zensiert

PC-Spiele Nachdem Blizzard erst kürzlich verlauten lassen hat, dass "Diablo 3" in Deutschland nur in einer zensierten Fassung auf den Markt kommen wird, erleidet das Strategiespie "StarCraft 2" nun das gleiche Schicksal. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Wir wollen, dass unseren Spielern das Spiel gefällt und sie eine tolle Zeit damit verbringen" Aber nicht wenn es zensiert ist . "Zerschneiden von Gegnern".... Mein Gott, das sind irgendwelche Monster...
 
@citrix: und dabei hat das Spiel ja schon einen gewissen Comic-Charakter. Armes, spießiges Deutschland :-(
 
@vAro: Und dafür werden die Verkaufszahlen im Ausland wieder explodieren! "Banned in Germany!" :-) Gabs früher schon...
 
@vAro: also ich weiß auf jedenfall bei welchen 2, neu erscheinenden, Blizzard spielen ich die deutsche wirtschaft nicht bereichern werde und stattdessen bei den ösis einkaufen werde.
 
@vAro: Immer diese Phrase mit dem "armen Deutschland". Uns geht's gut. Wenn du das anders siehst, dann unternhem was dagegen oder wander' aus.
 
@vAro: Sei froh dass hier keine 3 Jährigen Kinder mit nem m4 rumschießen dürfen, wie im verrückten amerika! Dafür wird da an Haut und Sex gespart. Hier wird damit weit offener umgegangen.. so nach dem motto: make love - not war
 
@bstyle: Der Imperativ von "unternehmen" lautet "unternimm" und nicht "unternehm"... armer bstyle :P
 
@citrix: Ich finde den Zensurwahn in D langsam echt schlimm. Neulich ist mir bei dem Lied "Oh Jonny" von Jan Delay aufgefallen, dass das Wort Schlampe rausgeschnitten wurde. Wenn das so weitergeht, haben wir wirklich bald amerikanische Verhältnisse. Keine TV-Sendung kann man mehr schauen, weil überall schwarze Balken davor sind und es ständig piept. Gut, bei vielem, was im TV läuft, wäre das kein Verlust. Mit dem Niveau sind wir ja schon auf "ground zero" zum Teil angekommen. Aber ihr wisst glaub, was ich insgesamt sagen will.
 
@lungenfisch: Stimmt, danke dafür. Asche auf mein Haupt.
 
@blume666: Es gibt auch Länder außer Deutschland und den USA.
 
@PsYcHoTiC: Vielleicht solltest Du mal, genauso wie viele andere hier, die News richtig lesen. Das Spiel wird nicht gebannt, auch wenn es nicht zensiert werden würde, hätte es in Deutschland verkauft werden können (FSK16).
Die die es zensieren, sind Blizzard selber, damit es Kiddie gerecht in Deutschland FSK12 wird und somit mehr Jugendliche das Spiel sich kaufen können, ohne Mami und Daddy mit in den Laden zu ziehen.
 
@citrix: !!!!SCHLUSS MIT DER ZENSUR!!!! Sry ich bekomm da leicht ein am Apple. Das kann nicht war sein das ich bis Mai / Juni für einen Staat arbeiten gehe um dann mein wohl verdientes Geld an zensierten Artikeln verschwenden muss... ich wander aus.

Das sind die einzigen beiden Spiele auf die ich mich dieses Jahr freue und dann sowas.. ich brauch n' Doppelherz.
 
Als wär das jetzt sowas neues.. Das machen alle Entwickler schon seit Jahren! Wer Blut braucht, kann sich weiterhin entsprechende Patches laden oder die Ösi-version kaufen.
 
Ich weiß schon warum ich seit Jahren nurnoch Importe kaufe. Ich lasse mir nicht vorschreiben was ich zu sehen oder zu spielen habe!
 
Starcraft ist nicht das was es ist wegen toller Grafik oder Bluteffekte sonderen weil die Balance und das Gameplay erstklassig sind. Eine Zensur ist deshalb vollkommen egal. Aber es gibt leute die nörgeln einfach an allem rum.
 
@Moddchen: Blödsinn! Hier gehts einfach ums Prinzip. Ich mag einfach nicht wenn man mir etwas vorenthält und mir erzählt es wäre zu meinem Besten.
 
@Athelstone: Sagt doch keiner?
 
Auch als notorischer Zocker von unzensierten Games finde ich das absolut richtig! Minderjährigen wird so der Zugang zwar nicht verwehrt, aber zumindest eingeschränkt und Erwachsene kennen Möglichkeiten, an die ungeschnittenen Versionen heranzukommen.

Über den tatsächlichen Nutzen kann natürlich gestritten werden - aber der Wille zählt!
 
@PsYcHoTiC: Sehe ich genau so. An Importe aus AUT oder GB zu kommen ist zwar etwas umständlicher, dauert aber nur ein paar Minuten länger als sich hier über die Zensur aufzuregen und doch nichts dagegen zu unternehmen.
 
ojaaa dieses spiel ist ja so gefährlich, hab ich fast vergessen, sowas gibt es bei mir auch um die ecke .x xDDD
 
wird ja immer besser.. -.-
 
wie gesagt die Spieleläden in Österreich werden allen die Tore weit öffnen :D
 
Bald spielen wir in Deutschland nur noch Spiele wie "Bambi schält Kartoffeln", alles andere wird zensiert.
 
@jigsaw: hör auf schälen is gefährlich da kann die fingerkuppe abgehen oder man reist sich den nagel ein, das ist nicihts für die usk, barbie streichelt tiere oder kartoffel oder so .
 
@jigsaw: lool geiles spiel :D in USA gibbets dann : bambi pentriert von kartoffeln..abba sie gebens nicht zu.. böse pornos.....die unzensierte heißt dann : Bambi zerschneidet kartoffeln..man kann das messer wechseln.. und auch einfach mal mit dem hackebeil druffhaun :D
 
@urbanskater: "Barbie streichelt..." =eindeutig zweideutig. Muß zensiert werden! :-)
 
@urbanskater: außerdem könnte man bei dem Bambi auf jägerische Triebe kommen.... das is pöse! :D
 
Ich warte darauf bis die ersten Schwarzen Pflaster für Kinder rauskommen, wenn se Stürzen kriegen se direkt einen Schwarzen Streifen davor, Blut muss ja zensiert werden ._.
 
Entfernt die rote Farbe aus den Malkästen, und bei den Buntstiften. da ein Kind ja auf den Gedanken kommen könnte, jemanden zu malen der rot blutet. Tja, - vielleicht sollte man einfach die gesamten Figuren der Spielewelt veradligen, und blau bluten lassen. Oder man könnte bei einem Menschen direkt im Auge die Zellen entfernen, welche die Farbe Rot erfassen. Die roten Blutkörperchen werden natürlich auch eingefärbt. Traurige Welt.
 
Liest eigentlich jemand die news hier richtig? Das ist keine Entscheidung irgendeiner Prüfstelle in Deutschland, sondern einzig und allein von den geldgeilen Säcken, die bei Blizzard den hals nicht vollbekommen. Das Spiel wär ungeschnitten ab 16 locker in Deutschland möglich. Aber nein komm wir machen ne cut damit wir die 12 jährigen auch noch bekommen. Sowas Geldgeiles hab ich wirklich lange nicht von ner Spieleschmiede erlebt. Blizzard Eure 2 Spiele könnt Ihr euch stecken. Ich werd ein solches Vorgehen jedenfalls nicht noch mit dem Kauf unterstützen.
 
@HArL.E.kin: das würde jeder so machen.
eine bessere lösung wäre eine 12er und eine 16er version zu verkaufen!
 
@HArL.E.kin: Ob die USK selbst oder ein Spielehersteller aufgrund der Vorgaben der USK zensiert bleibt sich doch gleich, oder?
 
@HArL.E.kin:
Ieeeeh, ein Unternehmen in einer kapitalistischen Wirtschaft zeigt sich gewinnorientiert....
 
@GlennTemp: Ja is ansich normal nur hab ich selten eine Spieleschmiede erlebt die dafür extra für ein Land an dem ursprünglichen Spiel rumschnippelt. Und das auch noch mit Sätzen wie: "Wir haben damit überhaupt kein Problem. Wir wollen, dass unseren Spielern das Spiel gefällt und sie eine tolle Zeit damit verbringen." rechtfertigt.
 
@HArL.E.kin:
Tja man kann es so sehen. Man könnte aber auch einfach sagen. Hey, da kümmert sich ein Unternehmen aktiv um den Jugendschutz, was ja heute auch eher selten ist.
 
@HArL.E.kin: Das ist das erste mal dass ich von so ner aktion vom publisher gehört hab xD wer weiß, vielleicht versuchen se ja noch mit diablo 3 ne freigabe ab 6 durchzuboxen. ich finds ehrlich gesagt lächerlich. als ob die nich genug kohle machen würden ohne die paar 12 jährigen kiddies zu versorgen(dies sich warscheinlich eh saugen werden..).
 
@jigsaw: Weder StarCraft II noch Diablo III wurden bisher von der USK geprüft. Das heißt im Klartext: Blizzard "befürchtet" eine USK16 (SC)- bzw. USK18 (D)-Einstufung ihrer beiden Spiele. Das erfahren sie durch Anfrage bei ihrer deutschen Niederlassung. Sie wissen also noch gar nicht sicher, ob ihre Spiele im Originalzustand nicht doch USK12 (SC) bzw. (USK16) kriegen. Es wird also rein provisorisch auf Verdacht gekürzt um die Wunschfreigaben garantiert bei der ersten Prüfung zu erhalten, um EVENTUELLE Kosten für Nachbearbeitung und Zweitprüfung zu sparen. Damit hat HArL.E.kin vollkommen Recht, es geht nur um Geld. Übrigens gehe ich persönlich davon aus, dass beide Spiele auch im Originalzustand die Freigaben der Vorgänger wieder erhalten, da ich die Videos gesehen und StarCraft II bereits die letzten 2 mal auf der Games Convention gespielt habe. Die gamescom habe ich ausgelassen.
 
@ElDaRoN: Stimme dir da vollkommen zu. Es ist wie du selbst schreibst eine Vorabzensur aufgrund der befürchteten Vorgaben der USK. War vielleicht nicht so deutlich in meinem Post.
 
@HArL.E.kin: Gegenfrage: Für wie dumm hälst du die meisten hier? Keine Prüfstelle kann irgendwas zensieren, es ist immer der Entwickler, der das tut. Aber dies eben aufgrund des Drucks (der Angst vor) der Prüfstelle. Und Herstellern Geldgeilheit vorzuwerfen ist lächerlich. Blizzard ist kein Wohlfahrtsverein, und ich vermute du oder deine Eltern gehen auch aufgrund von Geldgeilheit arbeiten.
 
Und der kleine Nachbar reibt sich die Hände und lacht :D
 
Halloooo Paradoxum?
Irgendwelche Computer animierten Figuren zu zensieren, während im TV um 20 Uhr, wo manche Kinder in Deutschland mit 10 Jahren noch nicht im Bett sind, Bilder zu zeigen wo auf Menschen in Krisengebieten geschossen wird und "echtes" Blut spritzt. Es wird Krieg geführt. Da sterben "keine virtuellen" sondern reale Menschen in Blutlachen und das wird dann nicht zensiert. Glaube davon bekommen geistig verwirrte Kids, wie der in wenningen, eher nen Blutrausch. Kids werden nicht von der virtuellen Welt, sondern von der reellen Welt geprägt.
 
@eMaile: Mein Reden.
 
Deutschland fail.
 
@MAPtheMOP: Warum?
 
@bstyle: Das is doch keine ernstgemeinte Frage oder? Weil wir es unwissenden, spießigen, alten Menschen erlauben die Zukunft und die Freiheit der Jugend zu bedrohen?! Das is erst der Anfang...
 
UK Version, fertig.
 
Mal abgesehen davon, das mir StarcraftII mittlererweile gestohlen bleiben kann aber WER kauft denn Games noch in Deutschland und zieht sich freiwillig den ganzen Zensierungswahn rein? Solange man seine Steuern bei den europäischen Nachbarn lassen kann ist doch alles ok!
 
am besten es werden alle einheiten der deutschen version durch plüschteddys ersetzt die sich mit watte bewerfen, dann gibts auch ne usk 0 freigabe! /ironie . ich hätts ja verstanden wenn es ohne die zensierung usk 18 eingestuft worden wäre, aber 16 wäre doch völlig ok gewesen...
 
Blizzard, willkommen bei Activision - und dabei wäre es hierzulande unzensiert freigegeben worden! Aber Activision schneidet halt gerne freiwillig an den Spielen rum (siehe das kaputtzernsierte Gun).
 
ein intelligentes spiel für das man hirn braucht, quasi "schach im weltraum" mit ein paar blutspritzern wird zensiert. ich bin kein splatter freund aber langsam wird es lächerlich. wir gehören nicht in diesen thread. wir gehören so langsam aber sicher auf die strasse. irgendwann muss schluss sein!!!!
 
StarCraft ab 12? Haben die Blizzard Pfeifen den Verstand verloren? Ich betreue hier eine Art Clubhaus mit PCs und Spielen wo mir sätndig 12-14 Jährige Kids ankommen und den ganzen Nachmittag am Zocken sind, die sind zu blöd ein einfaches TopDown Ballerspoiel zu spielen. Habe hier mal spaßeshalber Port Royal 2 und ALpha Centauri installiert, war denen zu hoch. Ich bezweifle ernsthaft, dass es genug 12jährige gibt, die mit SC was anfangen können.
 
@dm04: schön wenn jemand so ein "clubhaus" betreut und die kids als "zu blöd" einstuft. falscher job. ganz klar.
 
@dm04: Soziale Kompetenz mangelhaft und für den Schwachsinn erhälst du auch noch positive Bewertungen.......kopfschüttel.
 
@deppenhunter u. Matico:
Zugegeben etwas unpräzise Äußerung meinerseits, ich betreue die Technik, nicht die Kinder, brauche mir also über soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen keine Gedanken machen. Außerdem, wenns zu hoch ist, ist es zu hoch, ob aus Desinteresse oder Dummheit ist irrelevant. Dafür brauche ich mir keine "politisch korrekten" Beschreibungen überlegen. Wobei, Unfähigkeit kann ich noch verstehen, Desinteresse aber nicht (wenn die eh nur ihre Zeit totschlagen wollen, dann verschwenden sie meine Zeit, die Nerven der Betreuer und das Geld ihrer Eltern, sollen die doch lieber in den Park gehen und das alles denen überlassen, denen es auch entsprechend was bedeutet). Frage mich was ihr zwei für Neo-Liberale seid, dass ihr euch hier entrüstet. Würde unsere "soziale Gesellschaft" mehr der Wahrheit ins Auge schauen, gäbe es weitaus mehr 12 Jährige, die mit einem Strategiespiel zurechtkäme. Dumm ist der, der Dummes tut, und die Bevölkerung macht in letzter Zeit viele dumem Sachen. :)
 
einfach die PEGI Version kaufen/bestellen und gut is (Computerspiele sind wie Steak's wer es blutig/ungeschnitten mag kauft's english!
 
Was sagte schon Edgar van Weeze, ein niederländischer Lyriker? "Man kann alles zensieren. Nur nicht die Zensur selbst. Sie bleibt Zensur." Weise Worte!
 
@Matico: Aber Kinder sind nunmal blöd. Außer die Eigenen. :)
 
@lungenfisch: Zum Thema blöd fällt mir der blaue Pfeil ein... aber das ist dann ne Beleidigung und das erspare ich uns lieber....
 
Wenn es so problemlos ist, dann verstehe ich nicht, wieso nicht alle das Spiel so bekommen wie wir. Also dieses Zensieren schön zu reden ist ja genauso schlimm wie das illegale Kopieren schön zu reden...
 
Dann sollen sie gefälligst eine Version ab 12 und eine für 16+ herausbringen. Was soll der Kindergarten bei den Zensurbehörden? Ich bin Ü30 und will so spielen wie der Hersteller es vorsieht und nicht so wie irgend ein Hampelmann, der auch noch Geld dafür bekommt moderne Kunst zu schwärzen bzw. schwärzen zu lassen. Diese ehlenden Wölfe. :P
 
@sideChain: News lesen, drüber nachdenken und dann erst posten! Der Hersteller schneidet es um mehr Geld zu bekommen und nicht um durch Zensurbehörden zu wandern!
 
@HArL.E.kin: Und was würde gegen mehrere Versionen sprechen? Gibt's bei Filmen übrigens auch...
 
@HArL.E.kin: Ich habe die Meldung richtig gelesen. Gäbe es keine Alterbeschränkung, müsste man auch nichts ändern. Und wenn der Entwickler weiß, dass Spiel kommt nur ab 16 in die Läden und ändert demzufolge par Sequenzen, dann ist das sehr wohl ein "durch Zensurbehörden wandern". Geld will man eh mit dem Spiel verdienen. Gerade in StarCraft 2 werden viele Erwartungen gesetzt und jetzt sollen die blöden Deutschen eine "Kinderversion" spielen, wo die Leute die StarCraft über Jahre die Treue gehalten haben sicher nicht mit 4 Jahren damit anfingen, um heute so alt zu sein, dass sie gerade noch die FSK12-Version bekommen. Also lieber erst 2x nachdenken bevor man hier für Blizzard den Robin Hood spielt und den Minus-Bob raushängen lässt. Denke, da ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Dauert eh nur 5 Stunden länger und die uncut-Version ist im Netz. Ob Blizzard dann mehr verdient bezweifle ich mal.
 
will nicht jemand mal amoklaufen und im abschiedsbrief hello kitty online die schuld geben?^^ die politiker werden uns gamer auf knien um hilfe bitten sobald die zombie apokalypse ausbricht, dann liebe l4d zocker ist experten rat teuer! :)
 
Meine Idee : 2 Versionen eine ab 16 die andere 12 herausbringen aber nicht lügen ihr Entwickler .
 
mei wird halt der key in deutschland gekauft und das game über torrent gezogen, fertig oder gleich bei die inselaffen einkaufen.
 
@ratkiller: Hat übrigens bei Unreal Anthology wunderbar geklappt, hatte vergessen dass ein Spiel aus dem Bundle in Deutshcland ja indiziert war, und naja, hab dann auf andere Art den Original-Datenträger besorgt und mit dem deutschen Key installiert...
 
@mibtng: das is bei mir übliche praxis bei vielen games die ich kauf. Ich hasse deutsche versionen. Ich find die stimmen so behindert und meist sind die gekürzt.
 
Und jetzt das Worst-Case-Szenario: Beide Spiele kommen nur zensiert auf den deutschen Markt, haben keinen LAN-Modus und benötigen eine Internet-Aktivierung, bevor man spielen kann. Letztere ist IP-abhängig. Damit würde selbst ein Import nichts nützen, da eine Uncut-Import-Version bei der Aktivierung per "Update" nachträglich zensiert werden würde. Weiterhin ist es möglich, dass dieses ominöse "zerschneiden" aus Angst vor der zu hohen Freigabe komplett herausgenommen wird. Das hätte eventuell zur Folge, dass die dt. Version gar nicht mehr international multiplayerfähig ist. Und jetzt steinigt mich für diese Schwarzmalerei. ^^
 
@ElDaRoN: IP-abhängige Aktivierung? Die würde kaum was bringen außer Stress für Blizzard... man denke nur mal dran du bist mit deinem Laptop im Ausland und kannst das Spiel nicht aktivieren... zumal dank VPNs und Proxies die Aussagekraft von IPs relativ gering ist.
 
@mibtng: War das nicht damals das Dilemma bei der Orange Box? Deutsche IP und schon wurde der gesamte Inhalt (inkl. HL2 und EP1) geschnitten. Ich glaube so war das. ___ Edit: Okay, man musste entweder über Steam mit einer dt. IP kaufen oder die dt. Box holen, dann wars Cut. Hat man über ein anderes Land per Steam oder die Box gekauft, wars Uncut, auch mit dt. IP. Aber das beweist, dass die IP Einfluss nehmen kann. Und nicht alle (ich würde sogar sagen die wenigsten der Käufer) sind versiert genug einen Proxy oder VPN zu benutzen.
 
@ElDaRoN: Und am Beispiel Steam sieht man, wie toll das funktioneirt... ok, ich find's nicht schlecht im Steam UK-Shop unzensiert günstig Spiele kaufen zu können von zuhause aus...
 
Ist mir vollkommen wurscht, welche Spiele in D zensiert werden, ich kaufe in D keine Spiele mehr - aus Prinzip nicht. Nicht, weil ich blutrünstige Szenarien lieber mag, es geht mir darum, dass ich als fast 40jähriger selber entscheiden möchte. Und wenn dann auch noch dabei herauskommt, dass zensierte Games nciht mehr online zu spielen sind, weil sie durch die schnippelei inkompatibel zu den in der restlichen Welt verkauften Versionen sind, hört mit der Spass auf (Saints Row ist so ein Beispiel)
 
Was wird in Deutschland eigentlich _nicht_mehr_ zensiert?!
 
@rsi: Die Aussagen von Politikern :-)
 
Ok, also fassen wir mal zusammen: Diablo 3 und StarCraft 2 werden VOLLPreis-Spiele..! Sie werden (das ist offiziell) keinen LAN-Modus mehr unterstützen, sollen (das ist noch in-offiziell) laut einer News bei DLH.net Online nur über das überarbeitete (und dann KOSTENPFLICHTIGE) Battlenet spielbar sein und -zu guter letzt- (seitens des Herstellers) auch noch "Kindsgerecht" zurechtgestutzt. Blizzards gier scheint (seit WoW) kaum noch grenzen zu kennen. Für mich gibts da draus nur eine Konsequenz: Beide teile in den Verkaufsregalen verstauben zu lassen. Ich hatte mich auf beide fortsetzungen gefreut. Doch solch eine Firmenpolitik gehört einfach abgestraft und das tue ich auf genau diese weise!
 
@PowerGraFX: Also bislang is mir noch zu wenig von dem was du schreibst wirklcih so offiziell, dass es nicht doch noch über den Haufen geworfen wird... zumal ich für das kostenpflichtige Battle.net gerne mal richitge Quellen hätte. Was viel schlimmer ist, als die Gier der Hersteller, ist wie die Leute immer schon vorher über die Dinge herziehen, obwohl sie noch gar nicht wissen, wie es sein wird... Wie alle immer auf irgendwelche Mutmaßungen anspringen, das gehört abgeschafft.
 
@mibtng: Mutmaßungen regen doch die Phantasie an! Klar kann das eine oder andere (vielleicht sogar alles davon!?) über den haufen geworfen werden. Wäre klasse - und ich hätte weniger abzulästern. Aber auf eines geb ich dir Brief UND Siegel: Die Gier der Hersteller und Aktionäre. Denn die gewinnt immer. Es geht auf diesem Scheißhaufen namens Erde nämlich nur noch um das eine: Kapital. Und nun rate mal wer dabei der/die looser sind...!? Was deinen wunsch nach quellen betrifft - Guckst Du hier: www.dlh.net Ist als News-Seite -bezüglich Games- so gut (oder so schlecht) wie WinFuture bei den generellen News... Naja - letztendlich ist all das, nebst den entscheidungen seitens der Hersteller, ohnehin nicht oder kaum beeinflußbar. Wir werden sehen wer letztendlich recht hat - sobald die teile erschienen und getestet worden sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles