Disney will Marvel für 4 Milliarden Dollar kaufen

Wirtschaft & Firmen Der Medienkonzern Walt-Disney hat angekündigt, den Comic-Verlag Marvel Entertainment kaufen zu wollen. Das traditionsreiche Unternehmen hat in seiner Geschichte zahlreiche bekannte Charaktere geschaffen, beispielsweise die X-Men und Spider-Man. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rennt dann zukünftig Donald Duck mit überdimensionierten Muskeln und Umhang durch Entenhausen ?
 
@citrix: Nicht Donald... Der Schrecken der die Nacht durchflattert gibts doch schon
 
@citrix: Phantomias ? Gibt es doch schon. :)
 
@citrix: War er nicht mal Phantomias ?
 
@citrix: Dann gibts Spiele wie Marvel Allstars vs. Loonytoones xDDD. Ich kann nicht mehr. dickes + :D
 
@KainPlan: Naja eher Marvel Allstars vs. Disney Allstars (Looney Tunes sind von WB und denen gehört u.a. DC (Die mit Superman & Co.)
 
Super... dann werden die ganzen Comicverfilmungen demnächst noch schlechter!
 
@Layor: +1 ... disney filme sind grausam. da muss man echt ein fan von sein. alle immer irgendwie gleich. spricht eine schicht an, die es in europa nicht gibt
 
@Layor:
Spiderman mit lustige Gesangseinlage alér Schneewittchen und die Sieben Zwergen...würg
 
@hjo: Disney heißt nicht automatisch immer gleich "Pocahontas" oder "Bambi". Es gibt auch andere Filme wie "Der Fluch der Karibik", "Tron" oder "Das Vermächtnis der Tempelritter" die nicht unbedingt romatische Komödien oder schnulzige Zeichentrick-Filme sind. Und mal ehrlich, viele der Disney-Pixar-Animationsfilme sind für Erwachsene noch lustiger als für die Kinder. Also auch in Europa gibt es ein sehr großes Publikum für Disney-Filme...
 
@Apolllon: ein sehr großes publikum, dessen wurzeln nicht europäisch sind
 
und was hat das ganze mit pc-news zu tun!?!?
 
@muesli: Füllt das Sommerloch
 
@muesli: +
 
@Bamby: Ariane Sommer?! Sorry, ist mir nur grad eingefallen ...
 
@citrix: hab ausversehen + gedrückt soltle aber minus sein für dein behindertes kommentar
 
@BitteEinPlus: na dann bekommst dein (-) von mir ^^
 
wird sicher lustig wenn die marvel charaktere dann in ihrem filmen plötzlich anfangen zu singen so wie in den guten alten disney filmen :D
 
@nylez: X-Men: Stepping up 2 the Streets: Erleben Sie ein neues fantastisches Musical mit ihren Lieblingshelden Wolverine und Co.

Oder es kommt wann ein neuer Teil, in der einige Teenager zu Donald Ducks mutieren :)
 
Nicht will. Hat schon!!! Was habt den ihr für ein übersetzter!
Disney gab dies Gestern in einer Pressemeldung bekannt.
 
disney hat gezeigt, dass cross over klappen, mit square-enix und kingdom hearts, aber ich hoffe einfach, dass das alles unabhängig bleibt. die zielgruppen sind zwar ähnlich, aber nicht gleich. wenn die das jetzt angleichen würden, wäre das schlecht. das ist wie bei mcdonalds, das schmeckt allen, aber richtig gut schmecks nur bei burgerking.
 
@LoD14: dann sind in kingdom hearts 3 auch noch superhelden vertreten und square hat doch auch wen geschluckt, da geht doch dann auch noch was :D
 
The Punisher, legt sich mit den Panzerknackern an. Das hat was, ich weiß bloß noch nicht was.
 
Lieber Gott, bitte nicht!!! Das wäre das Ende von guten Marvel-Comics!
 
kingdom hearts war doch auch nicht so schlecht, vieleicht werden ja die Marvel Filme sogar besser:)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter