Augmented Reality bereits jetzt auf dem iPhone

Handys & Smartphones Mit dem iPhone-Betriebssystem in Version 3.1 wollte Apple das Einblenden von Daten in das Kamerabild ermöglichen. Dies wird auch als "Augmented Reality" bezeichnet. Doch bereits jetzt sind die ersten Anwendungen verfügbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist ja mal ne coole Funktion. Das is ja wie google Earth in echt...so mit den Infos und so.
 
@Otacon2002: Ja voll ey und so.
 
@Otacon2002: Zeigt der auch heiße girlZZZZ an?
 
@Otacon2002: Interessant, wenn die Software auch Gesichter erkennen könnte und gleich eine Freundschaftsanfrage bei facebook oder studiVZ gesendet wird. =)
 
@tipsybroom: das wäre zu viel des guten^^zumal sich jeder bei apple reggen müsste damit man erkannt wird.
 
@Saiba: Haha geil die Antwort .
 
@Otacon2002:
hm von google geklaut, wie so oft.
man schaue sich wikitude bei android an.
 
Wie wäre es denn damit wenn die mal endlich sinnvolle Funktionen implementieren würden. So etwas was jedes 100€ Handy kann, z.B. Dateien per Blauzahn versenden, Dateien auf dem Telefon löschen. Und auch ohne iTunes funktionieren.
Aber so was profanes kann man von Apple wohl nicht erwarten.
 
@Croft: ..geht doch alles...einfach mal danach googeln :-) ...es gibt für alles eine APP :-))

Maria
 
@Maria1975:
Dann nenne mir doch bitte mal das APP womit ich mal schnell ein Lied an meine Freundin senden kann per Blauzahn.
 
@Maria1975: was ist Google? "Ironie"
 
@Croft: geht alles.. nur, wie du schon sagst halt nicht von apple :____)
 
@Croft: Also, im Google wärst du innert Sekunden fündig geworden... http://de.ziphone.org/2009/03/ibluetooth-dateien-uber-bluetooth.html
 
@Croft: dann kauf dir eben für 100€ ein handy dass das kann und kein iphone :)
 
@Big_Berny: Ist aber schon etwas frech das ich noch 10$ für eine "Standartfunktion" zahlen soll.
 
@Croft: Die 3,99 (!) Euro gehen ja auch nicht an Apple sondern an den Entwickler dieses Tools. Klar ist es schade, dass diese Funktion nicht standard(!)mässig dabei ist. Aber der Grund liegt ja auf der Hand. Auch der Zune ist diesbezglich etwas limitiert (auf DRM). Dafür hast du x Funktionen, die auf anderen Handys nicht vorhanden sind. Man kann halt nicht alles haben. Und vielleicht kommt die Funktion ja irgendwann noch...
 
@Big_Berny: Sorry hatte nur 10$ noch auf dem Schirm.
Aber selbst eigene Bilder kann man ja nicht einmal versenden. Und auch leider nicht mit dem App aus dem Appstore, denn damit geht es nur wenn beide ein iPhone haben.
 
@Croft: Stimmt. Ich habs auch nicht ausprobiert. Hab aber auch mit meinem alten Sony Ericsson noch nie etwas verschickt, ich selbst vermisse diese Funktion also nicht.
 
@Big_Berny: Das ist halt bei mir genau anders. Ich vermisse die Funktion halt sehr. Aber ich muss halt auch sagen das Eierfone hat ein paar echt gut gelungene Funktionen, wo sich andere Herstellen noch was abschneiden könnten.
 
@Croft: Wie wäre es mit 'wäre'?
 
@Maria1975: Ich muss ein App installieren damit ich Daten löschen kann und per BT Daten versenden?! Ich bringe es mal auf den Punkt: Wegen dem Ipod, Iphone Iusw Hype darf keiner Kritik äußern an den Produkten. Wenn ein anderer Hersteller so einen Müll auf den Markt bringen würde (ich denke jetzt mal an MS) würde die Welt drüber herfallen und es schlecht machen. Wenn der Akku von so einem Teil gerade mal 12-14 Stunden hält, der Akku nicht tauschbar ist, ich für die einfachsten Funktionen Itunes oder was auch immer brauche, dass ist das Gerät frei von Sinn und Verstand. Kategorie: Nett aber Unbrauchbar. Und wer bitte schon hat eine Datenflatrate für Europa? WEnn ich in London mit diese Infos anzeigen lasse, dann bin ich bald ein armer Mann. Kommt alle mal runter von dem Hype. Das Teil wäre super wenn viele Dinge verändert werden würden. ATM ist es alles andere als Super. Zu der Funktion des Artikels: Ein Marko Polo Reiseführer hat mehr Infos und Kostet auch nur 14 Euro. Der Traffic im Ausland (besonders Asien) kostet ein vielfaches. Beim Reiseführer geht auch nicht der Akku so schnell leer.
 
Hat mich glei an die kurze Anime serie erinnet. Eden of the East bzw. Higashi no Eden. Da haben die Handy so etwas blos ein tick besser.
 
auf dem g1 gibts das ja schon. hoffentlich auch bald auf dem iphone in DE.
 
Tja für Android, gibt es das schon c.a 1 Jahr! Das iphone ist lange nicht mehr an der spitze, wie alle glauben !
 
@JepJep123: und...hier sagt doch keiner das das ding an der spitze ist...es ist einfach nur spitze^^bin sehr zufrieden damit. und wenn apple bis nächstes jahr april ein neues iphone herausbringt in der qualität des ersten, werde ich mir wieder eins holen. wenn ich sehe wie mein firmenhandy nokia n96 träge ist wie sonst was...also ich bin froh ein iphone zu haben
 
Die Zukunft! Vielleicht auch bald in Navis :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich