Creative Commons erhält 500.000 US-Dollar

Internet & Webdienste Der Google-Gründer Sergey Brin unterstützt mit seiner Ehefrau die Non-Profit-Organisation Creative Commons. Insgesamt wurden 500.000 US-Dollar für die weitere Entwicklung des Projekts gespendet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kommt das nur mir so vor oder sagen der erste und zweite absatz so gut wie das gleiche aus?
 
@Fabey: Schlecht zusammenkopiert, würde ich sagen.
 
Wer alles glaubt, was jeden Tag geschrieben wird...
 
Na das Lob ich mir doch, immer feste weiterspenden Sergey und Anna :D
 
Großzügig, das muss man sagen !
 
bei seinen 12 mrd wird das ja kaum auffallen ^^
 
für was braucht creative commons geld?
 
@Natenjo: z.b. Serverkosten und etwas Personal!? Natürlich läuft sowas nicht umsonst...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen