Motion Control: Sony offenbart weitere Details

Peripherie & Multimedia Der Sony-Entwickler Richard Marks gibt in einem veröffentlichten Video Einblicke über den Funktionsumfang rund um die für das kommende Jahr angekündigten Motion Controller. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich ne Logische.. und schon bekannte Technik im einzelnen.. nur wurds einfach jetzt von Sony zusammengemischt
 
@hARTcore: Und ich muss sagen, dass die Art und Weise, wie Sony das zusammenmischt ist überaus interessant.
 
@hARTcore: Jep! Eigentlich bekannte Technik - aber genial gemischt! Ich glaub das Ding wird richtig gut!
 
@DarkTrance: So wie immer bei Sony... Nintendo machts vor, Sony baut noch was dazu, um noch eins draufzusetzen, und behauptet, es wäre neu und toll und jeder bräuchte es.
__-siehe SNES-controller mit griffen an der seite, damit man die zusätzlichen 2 schulterknöpfe auch bedienen kann (Playstation1 Controller: http://tinyurl.com/m46nmu ) __-siehe N64-Analogstick - Sony hat einen mehr dazugebaut, __-siehe rumble-feature mit 2 motoren statt einem... fertig war der dualshock controller)
 
@FloW3184: Also ich finde die Lösung von Nintendo irgendwie eleganter als so ne dicke Leuchtkugel aufm Controller. Aber naja wird sich zeigen wies ankommt, falls es überhaupt produziert wird.
 
@FloW3184: Die Sachen, die du bezüglich N64 und SNES nennst, sind schon fast logischerweise kopiert worden. Dazu muss man wissen wie es zur Playstation überhaupt kam. So war diese Ursprünglich als eine Koorperation zwischen Sony und Nintendo geplant und sollte das SNES um ein CD-Laufwerk erweitern. Die beiden Unternehmen haben sich jedoch während der Entwicklung verstritten und so brachte Sony die Playstation eben als eigenständige Konsole heraus. Da ist es doch vollkommen klar, dass sich Sony da ein wenig an Nintendo orientiert.
 
Ich freu mich schon auf das "Ruble Feature".... Sollte es nicht Rubbel heißen :-)
 
@twin.catoo: das ruble-feature gibts nur in russland... :-)
 
@klein-m: Kann auch sein! Wahrscheinlich gibts die PS3 dann billiger, man muß aber für jede weitere Spielstunde 100 Rubel einwerfen.
 
@twin.catoo: Das "Rubbel-Feature" soll Feedback an den Spieler geben? Was soll der "Controler" denn machen, dir die Hand warm rubbeln ^^ Ich denk mal eher es geht um das "Rumble"-Feature. Also das Vibrieren des entsprechenden Controlers ... hehe, grad geschrieben und zum selben Zeitpunkt behoben :)
 
das ding sieht aus wie ein abgebrochenes laserschwert.
 
@LoD14:
es gibt keine laserschwerter
 
@LoD14: Schau dir mal die Star Wars Filme im O-Ton an und dann benutze nie wieder den Ausdruck Laserschwert! Das ist einen falsche Übersetzung. Richtig heißt es Lichtschwert
 
@Speckknoedel: im oton ists ein säbel. und wenn ichs aus der originalverpackung nehm ists wertlos. lebe lang und in frieden in deiner eigenen star wars galaxie... samma, hab ihr sonst keine probleme?
 
@realAudioslave: na klar gibt es Laserschwerte!
 
@Every_b:
dann kauf mir eins!
 
Könnte was werden, simple Technik kann nur funktionieren. Sony entwickelt nichts Neues sondern baut wie schon gesagt auf bestehendes auf, was aber nicht unbedingt nachteilhaft sein muss^^ Dennoch interessiert mich Natal momentan mehr, frage mich was uns da präsentiert wird, bin aber bester Dinge^^
 
sieht aus wie ein natal-wii-controller-mix. kann man gespannt sein, wie das in spielen verwendet wird.
 
warum nennen sie es nich gleich playstation mote? sieht aus wie ne taschenlampe und die tech demos von natal sind weitaus beeindruckender als das was im video gezeigt von sony gezeigt wird....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen