Windows Live Messenger User müssen aktualisieren

Messenger Microsoft will die Nutzer seines Windows Live Messenger ab sofort zur Aktualisierung ihrer Version auf die neueste Ausgabe bewegen. Dazu werden zunächst optionale Update-Aufforderungen angezeigt, später wird die Aktualisierung dann Pflicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wieso das jeder kann das haben was er will -.-
 
@BonnerTeddy: ich hätte gerne Satzzeichen und Satzbau...
 
@BonnerTeddy: hä ? Satzzeichen !?
 
@BonnerTeddy: Manche User muss man zu ihrem Glück zwingen, dass war doch schon immer so.
 
@USA: Ich finde, dass das "-.-" bei dir etwas gefühlskalter rüberkommt als bei BonnerTeddy.
 
@USA: Vielen Dank, sehr nett von dir. Ich hab aber schon verstanden, was er meint. Ich glaube auch nicht, dass man sich unglaublich bemühen muss, Satzzeichen zu verwenden... -.- EDIT: außer er wollte mit seinem Post gleich seine Aussage unterstreichen, dann find ich es lustig! EDIT für USA: mit seiner "fehlenden Zeichensetzung" gleich seine Aussage unterstreichen ,)
 
@BonnerTeddy: Ganz einfach: Weil mit jeder alten unterstützten Version die Server entsprechend abwärtskompatibel gehalten werden müssen. Für MS bedeutet das: Entweder a) nie wieder tiefgreifende Änderungen an der Software vornehmen b) ältere Programmversionen nach und nach abschotten bzw. Serveranfragen notdürftig konvertieren oder c) eben alle Benutzer nach einiger Zeit zum Upgrade zwingen.
 
Ist doch genau der selbe Quatsch wie bei ICQ vor ein paar Jahren. Da hatte jeder eine andere Version und nur die Hälfte alle Features ging. Aus solchen Grunde finde ich Zwangsaktualisierungen für sinnvoll und unterstütze diese auch voll und ganz.
 
@cH40z-Lord: Stimmt schon generell, aber manchmal gibt es Features die man gar nicht will. So habe ich lange ein altes ICQ verwendet (von 2000 glaub ich, ist schon lange her) weil die Nachfolgeversionen Werbung enthielten. Irgendwann habe ich dann Miranda gefunden, Der ist frei, kann alle Protokolle und das ohne Werbung. Seitdem nutze ich ICQ & MSN nur noch damit. Was Features angeht so habe ich bisher nichts vermisst, aber mehr als Textnachrichten und ab und an mal ein Filetransfer brauch ich auch nicht..
 
@cH40z-Lord: Stimmt schon. Aber beim Chat zwischen Live Messenger und Yahoo Messenger werden wohl weiterhin nur die rudimentären Features funktionieren...
 
@cH40z-Lord: Ja, das is natürlich ganz ganz sinnvoll, dass features wie Voice, Video oder gar diese hirnamputierten Games funktionieren ne... bei einem Instant Messenger. Wo man eigentlich nur tippseln will vllt... Naja solang ich mit Pidgin weiterhin mein MSN acc nutzen kann is das ok sonst kann ich halt auf MSN scho verzichten =) Achja das wichtigste Feature, was bei MSN wohl funtzen muss wären wohl diese dämlichen blink blink buchstaben der Leute die sich diese russentrojaner-verseuchten "stylepakete" für ihr MSN installieren hu? Wo ich von Leuten mit irgendwelchen russischen Pornoseiten zugespammt werde ohne, dass sie es bemerken =)
 
Der 2009 ist sowas von buggy wenn es darum geht um eine Firewall herum einen connect zu bekommen :-( und ausserdem empfielt MS selbst das bei Problemen mit den 2009er wieder auf die Version 8.5 zurück zu gehen
 
@RedBullBF2: Dann ist eher deine Firewall falsch eingestellt und blockiert den WLM - und nicht umgekehrt. Ein Firewall-Bypass ( um die Firewall herum zu kommen ) gibt es explizit nur in Trojanern. Jede andere Software hat so etwas außerdem auch nicht nötig, da der Benutzer seine Firewall richtig konfigurieren kann/soll/muss... Aber hey, hauptsache man hat es mal als "Buggy" bezeichnet =)
 
@cH40z-Lord: Warum funktioniert dann der 8.5er mit der Firewall und der 2009 nicht?
 
@RedBullBF2: Da die Version 9 eine andere Architektur verwendet und auf ein aktualisiertes Protokoll zurückgreift, welches deine Firewall wohl nicht mag.
 
@cH40z-Lord: Hallo Lord, hab eine Frage. War es nicht bei Skype so, dass es jede Appilance tunneln kann ? Deshalb gab es doch mal so ein Geschrei. Erinnere ich mich da richtig ? An alle anderen WF-Leser: schönes Wochendene.
 
Damit alle die neuen Lauschfunktionen installiert haben *streut Gerüchte* husch, fallt drüber her!
 
@Samin: Homer J. Simpson says: Boooooring...
 
ausserdem gefällt mir die Dateifreigabe über den Server von MS nicht. Möchte meine freigegebenen Dateien auf meinen Rechner frei geben und nicht über den NSA-Server :-)
 
@RedBullBF2: Darfst gerne deine eigene Freigabe einrichten, es zwingt dich niemand, die von MS zu nutzen...
 
Sicher gibt es Argumente für die zwangsupdates (Alle festures funcktionieren bei allen usern , sicherheit , zuverlässigkeit) aber dennoch gibt es genauso viele gründe gegen diese vorgehensweise von MS.
Ich finde jeder der es nicht möchte kann auf alternativen wie quip o.ä. umsteigen und dann glücklich werden.
 
@EvaBoy: Und welche Gründe sprechen dagegen ? Solche Alternativen wie QIP, Pigdin oder Miranda unterstützen das Protokoll auch nicht vollständig, weswegen es wieder zu Inkompatibilität kommen kann. Dann haben wir den ganzen Salat wieder.
 
"Wer derzeit noch den MSN Messenger in Verbindung mit Windows 2000, NT4.0, 95, Me oder 98 einsetzt, erhält keine Update-Aufforderung. Wird bis zum Ende der Pflicht-Update-Phase keine Aktualisierung vorgenommen, ist keine Anmeldung beim Windows Live Messenger mehr möglich."

Dies finde ich ehrlich gesagt recht bescheiden. Wenn ich bei mir auf Arbeit denke wieviele Leute kommen und sagen sie sind mit ihrem ME 98 oder 2000 zufrieden und das reicht denen auch. Für diese wird es wohl nicht so leicht sein umzusteigen weil sie mit dem zufrieden sind und alles läuft wie sie es wollen, wenn dann nun der neue Messenger kommt und diese nichtmal wissen das es einen Neuen gibt, weil kein Hinweis kommt, dann find ich das schon bedenklich.

Mich würde es auch stören wenn ich mich nicht mehr in MSN einloggen könnte weil die Version zu alt ist aber ich von keiner neuen Version weiss, weil alles super lief bisher.
 
@F!R3B!RD: Hmm... unterstützt MS diese mehr als 10 Jahre alten Betriebssysteme überhaupt noch offiziell? Falls nicht, dann ist es meiner Ansicht nach auch nicht bescheiden, wenn es keine Benachrichtigung gibt - dann ist ja durchaus bekanntgegeben dass MS keinerlei Pflege mehr für Nutzer dieser veralteten Systeme bietet (warum sollten sie also den Messenger für diese Systeme noch pflegen, wenn sie es für deren Grundlage - also die Betriebssysteme - nicht mehr tun?).
 
Bitte nicht ... bei der 2009 Version stürzt mein Messenger ab wenn ich eine videoübertragung oder Videokonferenz machen will, trotz neuestem Webcam-treiber. Mit der v8.5 passiert das nicht.
 
Wer nutzt denn den MS-Messi? Das Ding ist voll die Krankheit.
 
@Sesamstrassentier: Ich sags mal so: Unter meinem Freundeskreis läudt WLM eher als Nebenmessenger falls ICQ mal Probleme haben sollte, das stimmt schon. Wenn ich jedoch mit Leuten aus dem Ausland (England, USA, Spanien, Polen) sprechen möchte, muss ich den WLM benutzen, weil die alle keine ICQ haben. Kurz gesagt: Im Ausland scheint das MS Teil bedeutend weiter verbreitet zu sein als Hierzulande :)
 
@links234: Vermutlich meint Sesamstrassentier nur den Client. Gibt ja genug andere Messenger, die das Protokoll unterstützen. Das Ding ist nämlich wirklich nicht schön anzusehen, chatten macht damit nicht sehr viel Spaß. Aber scheint wohl ein allgemeiner Trend zu sein. ICQ und Skype sind da nicht viel besser. Ein Glück gibt es ja noch die schlanken Multi-Protokoll-Messenger.
 
Diesen Zwang finde ich so richtig beschissen! Unter 8.5 konnte ich mir für jeden Dialogpartner ein Hintergrundbild einrichten, das ganzflächig angezeigt wurde. Jetzt nur noch hinter dem Text. Unter 8.5 konnte ich die Einstellungen meiner Webcam bearbeiten (Verschlusszeit, Kontrast, Helligkeit etc.), die neue Version bietet da überhaupt nichts (seitdem muss ich das Rollo hoch und runter machen wenn ich camme, THANKS!) Wenn ich dann doch den Messenger aktualisiere, wird Windows Live Mail gleich mit aktualisiert, ausgezeichnet. Kann mir mal jemand verraten, weswegen ich nur diese dünnen, verblassten Farben für den Rahmen auswählen kann? So ein Unsinn! Gut, das ist reine Optik... Da gab's mal ein ICQ Protokoll Update, sämtliche Fremdmessenger und 5.1 wurden ausgesperrt, eine Woche später wurden Pidgin, Trillian, Miranda, QIP, 5.1 aktualisiert / für 5.1 ein inoffizieller Patch veröffentlich und tadaaa...
 
@IcySunrise: ohnein =(
 
NAH TOILL DAN MU? ICH JA WIN7 BALD NEU MACHE WEIL DER MSN 9:XXX NICHT WILL VERBINDUNGS PROBLEME: KOMISCH DAS ES ABER VOR CA 1 WOCHE NOCH GING UND DAN AUFEINMAL NICHT MEHR TOLL:

FELHLER. KÖNNT IHR IMMER BEHALTEN SIND UMSONST :-)
 
@dgvmc: genial.
 
@dgvmc: Für ihn sollte man mal Caps Lock abschaffen :)
 
Niemand kann mich zwingen den Live Messanger zu benützen, gibt ja auch noch Pidgin etc :)
 
@Dschuls: es zwingt dich niemand überhaupt irgendwas zu benützen
 
Finde ich ehrlich gesagt nicht so toll, oder gibt es für den Live Messenger 9 ähnliche Programme wie "StuffPlug" oder A-Patch (http://apatch.org/) ?,beide werden scheinbar nicht mehr weiterentwickelt.. .

Ohne die beiden Programme ist der Live Messenger nur halb so gut (würde den mit der ganzen Werbung sowieso nicht mehr benutzen)
 
@Sp!der: StuffPlug wird weiter entwickelt. Momentan erstellt der Autor gerade die Grundlage dafür, ich stehe in Verbindung mit ihm. :)
 
find ich gut so. ich hasse das wenn keiner die neuste version hat und zu faul sind zum updaten. weil einige neue Features echt super sind (Foto Session bsp) und ich das hasse, wenn ich sie kaum nutzen kann mit jemanden. :(
 
fuck dem zwang. boykotiert msn!
besonders diese intigration in windows (dienste etc) ist ein großer nachteil für den verbraucher, da ein unbedarfter user, sogar von aussen immer zugriff auf seinen computer erlaubt (normaleinstellung).
wer das orginal msn benutz benutzt schadsoftware!
 
@MxH: Selten so ein schmadt gehört.
 
Welche Spyware hat M$ denn diesmal integriert?
 
@kfedder: Den gestern veröffentlichten Quellcode des Skype-Trojaners angepasst.
 
@kfedder: Bundestrojaner is auch drin. Wird aber natürlich alles vom Illuminaten-Trojaner gesteuert.
 
Was machen die Windows2003 Terminalserver user? Da läuft in letzter Instanz nur der 8.5. Die 8.5 Version hat mich 5 Stunden suchen im Internet gekostet. Die 14 Version Live kann nicht auf XP64bit und Windows 2003 installiert werden. Was soll das? Alternativ Programme für den Terminalserver gibt es nicht.
Hat da jemand eine Idee?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles