Viele Nutzer blieben wegen Porno-Links bei Firefox 2

Browser Zahlreiche Nutzer verweigerten sich bisher dem Wechsel von Firefox 2 auf Firefox 3, weil die befürchteten, dass ihre Sammlung von Links zu Porno-Seiten anderen Nutzern bekannt wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
meine persönliche news der woche, was besseres kann nicht mehr kommen :D
 
@ExusAnimus: :D
 
@ExusAnimus: DITO DITO :D einfach nur herrlich, made my day
 
@ExusAnimus: Mal nicht den Teufel an die Wand. xD
 
@ExusAnimus: *ROFL* man könnte denken es sei Freitag [+]
 
@ExusAnimus: Ich musste beim Lesen auch schmunzeln xD Herrlich sowas, dabei kann man diese Suche nur auf Chronik einschränken :p
 
@ExusAnimus: Ich brauch meine girlZZZ nicht zu verstecken, die kann ruhig jeder sehen! Ah Shit, ich habe gegen die Twitterregel verstoßen...
 
@ExusAnimus: jo ich finde s auch cool, wenn einer meiner freunde was auf youtube suchen will und er als erstes aber bekanntes youporn findet :). also ich kann darüber lachen :)
 
@IcySunrise: Irgendwann ist bei einen Witz die Luft raus...
 
@John Dorian: Aber du weißt worum es geht! Und: Nein, das ist ein neuer Running Gag, siehe: http://winfuture.de/news_eeig,49319.html , erster Kommentar ^^ Ausserdem ist das Erziehung, wer Bullshit schreibt, muss damit rechnen, dass ihm das anhängt.
 
@ExusAnimus: hehe geil... aber ist ja auch echt so :) ^^
 
@Pug206XS: Damit hast du jetzt auch den (+)-Rekord geknackt :)
 
@ExusAnimus: this definetely rocks! mmd xD
 
"In Firefox 3.5 wurde daher eine Einstellungsmöglichkeit hinzugefügt, die das Durchsuchen der Bookmarks bei der Adresseingabe unterbindet."

wo finde ich diese einstellung ?

und nein, auf meinen rechner habe nur ich zugriff, und es stört mich nicht wenn meine porno bookmarks beim eingeben diverser anfangszeichen sichtbar werden :P
 
@lazsniper: Guckst du hier: Bearbeiten/Einstellung/Datenschutz->Adressleiste .
 
@r1u: Linux-User, nicht war? :-) Bei Windows befinden sich die Einstellungen nämlich bei "Extras" :)
 
@lazsniper: Die neue Option heisst jetzt " Do not publish my dirty favourites to anyone else :-)
 
Das konnte man doch mit Sicherheit auch bei FX 3.0 irgendwo in der about:config abschalten, oder? (Und wenn nicht, so gibt es bestimmt eine App... ein AddOn dafür...)
 
@Korfox: Unter Einstellungen -> Datenschutz -> Adressleiste kann man einstellen, dass nur die Historie in der Adressleiste vervollständigt wird
 
@E-JAY: Nicht beim Fx 3.0 - du redest vom 3.5er...
 
@Korfox: ja das konnte man schon in der 3.0 in den abou:config umstellen, was ich auch direkt getan habe.
 
@Korfox: klar, such unter about:config nach "maxrich" da sollte nur ein Wert kommen (browser.urlbar.maxRichResults), ändere den Wert auf Null. Hatte ich schon lange umgestellt, nicht wegen Pornolinks (meine Frau hat ihren eigenen PC und meiner hat ein Passwort) sondern weil mich die Aufklappliste generell genervt hat.
 
Ja ich gebs zu..
 
Dann sollen die sich nicht wundern , warum Malware o.Ä in ihren Pc gelangt.
 
@pc_doctor: Da hat ja mal einer ein Newsthema so RICHTIG GUT verstanden, was?
 
@DON666: Naja, wenn zwar überflüssiger Kommentar... Aber so gaaaaaanz unrecht hat er ja nicht. Mozilla wird nicht ewig die Version 2 supporten... Ist wie mit dem IE6 :) Und das generelle exzessive Surfen auf solchen anrüchigen Seiten kann durchaus auch Spuren hinterlassen, selbst bei einem "Sicheren" Browser wie dem FF.
 
Is das ned ehr förderlich wenn die Ehefrau die Pornolinks sieht? Vllt gefällt ihr das und will es dann im heimischen Bett nachmachen. Ich würds da auf ein Versuch ankommen lassen lol oder der Mann findet heraus, dass es nur auf dem Bild toll aussieht, aber RL garkein spaß macht =P
 
@ratkiller: Nein, denke nicht, die meisten Frauen werden wohl eher eifersüchtig, kriegen Minderwertigkeits-Komplexe oder erleiden andere psychische Schäden.
 
@michael_dugan: ach komm, ich glaub auch ziemlich viele männer würden eifersüchtig, komplexe oder sonstewas bekommen wenn sie herausfinden das ihre frau im internet nach männern mit einen rießen großen .... ausschau halten :-)
 
@Rich83: Also ich würd da höchstens Müde lachen, solang sie ned nach Porno-Pferden sucht =PP
 
Share your porns with me !!!
 
durchaus nachvollziehbar wenn auch etwas fadenscheinig, man kann die Funktion ja selbst deaktivieren und irgendwie bezweifle ich das die Ehefrau nicht schon längst was mitbekommen hat.
 
Pornos haben das Leben noch nie leichter gemacht, sie verwischen nur das Bild der Echten Sexualität..
 
@lightOn: Was ? Nur weil deine Alte nicht all das macht, was London Keyes, Gina Wild, Kelly Trump, Jenna Jameson etc. auch machen, heißt das noch lange nicht, dass das Bild verwischt wird :-) Such dir ne andere Frau ^^
 
@lightOn: Also ich weiss ned. Pornos haben mein Leben immer leichter gemacht. Besser vor'm PC wixen als aufm klo =P und überhaupt, lernt man auch einiges daraus... lustige stellungen, einige die sich auch als nicht-so-lustig herausstellen wo ich mich frag "wie machen die das so lange?" ... ohne Pornos wär das sexleben um einiges langweiliger und wenn man garned drüber redet wär's noch viel schlimmer...
 
@ratkiller: "wie machen die das so lange" ... Es gibt da etwas das sich Schnitttechnik nennt. Wird bei Filmen sehr gerne eingesetzt um Patzer und andere Dinge rauszuschneiden. Man kann da aber auch aus 5 2-Minuten-Szenen eine 10-Minuten-Szene schnibbeln und du merkst es nicht mal und wunderst dich dann ...
 
@DennisMoore: gut möglich ... =) Ich hab halt einige davon ausprobiert und muss sagen, dass ich da recht schnell schmerzen hatte und dem weibchen hats auch ned unbedingt gefallen =)) sieht halt nur in pornos gut aus.
 
@DennisMoore: Im Zusammenhang mit Pornos von "Patzern" beim Filmdreh zu reden ist.... äusserst amüsant :)
 
Also Leute die zu doof sind zwei verschiedene User-Accounts (für sich und die werte Gattin) auf einem PC einzurichten, wenn ich das mal so deuten darf...
 
@michael_dugan: - Dein Telefon klingelt. - Du musst schnell mal den Müll rausbringen. - Ein Freund kommt zu Besuch und will dir schnell mal was zeigen *heheee
 
"In Firefox 3.5 wurde daher eine Einstellungsmöglichkeit hinzugefügt, die das Durchsuchen der Bookmarks bei der Adresseingabe unterbindet." wo finde ich diese einstellung ? und nein, auf meinen rechner habe nur ich zugriff, und es stört mich nicht wenn meine porno bookmarks beim eingeben diverser anfangszeichen sichtbar werden :P
 
@lazsniper: oder einfach unter Einstellungen -> Datenschutz bei dem Punkt: Adressleiste "Nichts" auswählen.
Beim einem vorherigen Release musste man das ganze noch im about:config deaktivieren
 
da gibs einen schönes ad on von firefox um das zu unterbinden namens hide unvisited
 
Werden denn auch die Bookmarks anderer User durchsucht? Oder nur die des gerade angemeldeten Users?
 
@BrUiSeR: Nur die des Angemeldeten, auf das Profil anderer Nutzer solltest du sowieso keinen Zugriff haben, es sei denn du bist Admin.
 
*in die Runde frag* wieviele User verwenden zum Surfen en Adminaccount? :-)
 
Um von Firefox 2 auf Firefox 3 etwas zu übertragen oder eher gesagt zu sichern und wiederherzustellen gibt es doch das Tool Mozbackup!
(dort kann man auch selectieren was man sichern und wiederherstellen will)

mit der vorschläge liste kann man doch abschalten im neuen, für die alte firefox 3 version gabs eine tool das hies irgendwas mit hide.
das ging.
ich weiss nicht was die für probleme haben oder was die jetzt genau meinen?

Unter Datenschutz,Chronik und Adressleiste, besuchte seiten etc da kann man doch alles einstellen!

EDIT: So hier ist das Tool für euch, das gibts schon richtige lange und unterbindet das anzeigen der bookmarks:
Nennt sich Hide Unvisited.
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/7429
 
@Homeboy23do: Um von Firefox 2 auf Firefox 3 etwas zu übertragen, deinstalliert man einfach Firefox 2 und installiert Firefox 3. Mozbackup ist da völlig überflüssig.
 
@TiKu: du kennst die funktionen doch garnicht, was mozbakcup alles kann, als informier dich besser leiber mal bevor du so ein mist schreibst.
mein gott noch eins.
 
@Homeboy23do: Millionen User haben einfach den FF3 über den FF2 installiert und alle Einstellungen wurden übernommen. Du warst der einzige der MozBackup dafür gebraucht hat? Seltsam ...
 
@Homeboy23do: Leicht Aggro ^^
TiKu hat doch nur gesagt das beim drüberinstallieren schon alle Einstellungen übernommen werden und deswegen das "mozbackup" nicht benötigt wird. Dazu muss man das Programm nicht kennen um das festzustellen.
 
damit es andere Nutzer nicht einsehen können....soso, dass sind also all die Super User, die nur meit einem Konto arbeiten, das was halt Windows vorgibt - nen gemütliches AdminKonto für alle in der Familie..... da wundert mich nix bei Botnetz News und co.
 
Für so etwas nutzt man eigentlich auch Multi-User Systeme und unterstützt Firefox nicht mehrere Profile pro User?
 
@Skulli: Klar: http://tinyurl.com/lrqyu2
 
na also wenn die frau dann mal die ordner alle durch guckt findet sie die doch eh... bookmarks sind nie versteckt. vll sollten diese leute einfahc ne txt datei anlegen und per passwort schützen. die erforderlichen programme dafür sind sogar kostenlos.
 
Luschen! Wenn man Porno Links hat steht man dazu, meine Fresse.
 
Ohha. Ist die Frauenrate so gesunken? Wäre mir neu. Aber für die News gibts 'nen ++ :-D
 
Nutzt eigentlich Firefox3.5 die Fähigkeiten von Sexa-Cores? PCO
 
@pco: um pr0n bilder noch schneller anzeigen zu können? :p
 
@DataLohr:Nur bei FB wegen den girlZZZ xD
 
Es scheint als wüsste so ziemlich keiner, dass bei Firefox verschiedene Profile unterstützt werden. D.h. auch wenn alle Nutzer den selben Windows Account verwenden, können viele verschiedene Firefox profile angelegt werden, welche man mit jeweils einem eigenen shortcut startet. "Firefox User 1/Firefox User 2/etc.". Damit hat jeder seine eigenen Lesezeichen/add-on's/tab-sessions ect. das ist auch ohne pornozeugs nützlich, denn meine Frau interessieren die 20 admin tabs die bei mir automatisch aufgehen nicht. und ich brauch ihre facebook, etc. tabs nicht. :)
 
Firefox einfach mit dem Parameter -P starten und neues Profil erstellen und immer hin und her switchen... liege gerade sowas von am Boden...
'"C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -P'
 
Ich überlege WinFuture zu verklagen wegen vorsetzlicher Lachmuskelverletzung! LOL! Nach dieser Meldung hat das halbe Büro hektisch angefangen zu tippen. LOL, LOL!
 
Oder, dass die Links zu meinen GirlZZZ von der Freundin entdeckt werden :)
 
Scheiß auf Porno-Links, aber wenn man die BMs deaktiviert ist endlich der elende sekundenlange lag bei der Eingabe in die Awfulbar verschwunden! Da basteln sie endlich mal wieder eine richtige Verbesserung (eher bugfix) rein und keiner weiß was davon.
 
Haha, genau aus dem Grund musste ich viele Bookmakrs löschen :D Ist ja der Hammer und ich dachte schon ich wäre der einzige mit solchen Problemen :D
 
Hihi das ist mir gleich bei der 3.5er aufgefallen. Ist mir aber Schnuppe ob das meine Freundin oder Freunde sehen... Müssen se mit leben.
 
mozilla hat eben ein herz für nicht ausgelastete ehemänner. :)
 
Haha, die pr0nseiten kann man sich doch auch im Kopf merken, aber vll ist das Gehirn ja bei der Hitze und sollchen Aktivitäten ja zu sehr beansprucht
 
Noch tiefer konnte WF mit dieser News wohl nicht sinken. Traurig.
 
Also ein richtiger PC-User weiss sowas auswendig :-)
 
Lol wie Geil! ich mein das Problem kann ich verstehen aber wenn ich verheiratet bin wüsste meine Frau genau wiie ich ticke und was ich für vorlieben habe. Und geheimnisse hätte ich keine.
 
@rush: Deswegen bist du wohl auch noch nicht Verheiratet :D
 
Also, ich denke die FF Gemeinschaft kann auf solche "User" gerne verzichten. Eine Schande! Hey, wie Bekloppt kann der Mensch doch sein. Ne...
 
Links zu Seiten setzen, die andere User nicht sehen sollen, geht wesentlich eleganter und vor allem bombensicher: einfach die URL aus der Adressleiste mit der Maus anfassen und in einen beliebigen Ordner auf der Festplatte ziehen (der natürlich beliebig versteckt werden kann). Wenn man eine solche Seite dann aufrufen will, einfach einen Doppelklick auf die automatisch erzeugte *.url-Datei und fertig. Browser des Vertrauens öffnet sich und Seite wird geladen :-) Vorteile: klappt mit jedem Browser, Links können beliebig im Dateisystem versteckt werden und stehen nicht über die Lesezeichen/Favoriten zur Verfügung, können somit auch nicht beim Tippen in die Adressleiste gefunden werden. Nur an das Löschen der History sollte man "danach" denken...
 
Naklar die FF user melden sich bei den Entwicklern und sagen den das sie angst haben das die frau ihre porno links sehen könnte und das sie deshalb nicht wechseln . Das ich nicht lache benutze selber seit jahren FF bin so zu sagen fan aber ich denke mir das da wohl ein paar daten aus gewertet wurden um solch eine schluss folgerung zu bringen.
 
Wozu gibts eigentlich den Private-Modus??
 
Achtung! Viele Nutzer bleiben bei Windows Vista weil Windows 7 zu anders aussieht!

Und der Private Modus ist für Pornos doof weil wenn man dann eine Seite wieder sucht die man irgendwie beushct hat wo das PW steht und dann wegklickt kannste wieder lang suchen....
 
Für dezidiertes Porno-Sörfen ist der Opera dem Firefox bei weitem überlegen !11
 
@Fusselbär: Wieso, hat Opera auch einen 'Privaten Modus'? Und lass doch bitte mal diesen kindischen Quark am Ende weg. Das nervt.
 
@wolftarkin: Erstaunlich, Du bist vermutlich der Einzige, der so keusch lebt und darum noch nicht die Vorzüge von Opera herausgefunden hat! Vor allem, das es rund 1½ Stunden bis zum ersten Minus gedauert hat, trotz modischem Reizwort "Opera", DAS lässt tief Blicken! Nein ihr müsst euch nicht gleich alle outen! ,-) Ich betreibe jetzt mal ganz jugendfrei Aufklärung: oben links hier auf der Winfuture Webseite, da ist doch dies Bildchen mit den bunten Eiern und dem "WINFUTURE" Schriftzug darunter. So, jetzt mal einen Firefox und einen Opera aufmachen, das Bildchen jeweils mit Rechtsklick anklicken und das Bildchen einzeln im Browser aufrufen. (Firefox "ansehen": Opera: "öffnen") Nun noch den Browser in den Vollbildmodus schalten, normalerweise bei beiden Browsern über die F11 Taste. Und nun vergrößern (Firefox STRG & +: Opera mit + oder mit STRG & +) und erfreut feststellen, dass der Opera bei "Bildchen" quasi "Out of the Box" dem Firefox bei weitem überlegen ist !11 Have a lot of Fun! :-))
 
kann man bei Opera das eigtl auch abstellen, das er nicht die Lesezeichen nimmt?
 
@Kloeti: Ich verstehe zwar nicht was du willst, aber mit opera:config über die Browser Adresszeile lässt sich ganz viel einstellen. Den Bookmark sync mit dem Opera Server habe ich sowieso abgestellt, rein aus Prinzip, nicht wegen gelegentlichen nackten Tatsachen, weil die guckt doch jeder normal veranlagte Mensch sowieso gerne. Siehe auch AvenuQ: Am populärsten im internationalen Raum - offensichtlich durch seine Thematik - ist der Song "The internet is for porn". Auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Avenue_Q Den Firefox 2 hingegen noch aktiv weiterzubenutzen, das ist eher etwas dämlich, weil der jede Menge Sicherheitslücken hat, für die es keine Sicherheitspatches mehr gibt. Nicht gerade eine gute Voraussetzung um anständigen Porn (Volljährige bitte) vernünftig genießen zu können!
 
@Fusselbär: Soviel Text wegen Bilder zoomen? Oder habe ich den Gag nicht verstanden? Ich drücke auf einem Bild rechte und linke Maustaste und schon wird auf volle Bildschirmgrösse gezoomt. Toll, ne? Vielleicht erklärst du es nochmal.
 
Wozu Pornoseiten in die Bookmarks? Wenn man sie regelmäßig besucht, erscheinen sie eh weit oben schnell verfügbar aus der Chronik.
 
Ich sehs schon kommen, bald gibt es ein Addon für den Mozilla Browser :
Pornzilla oder sowas, hoffentlich sind da keine Verbotenen Sachen drinn, denn wenn man ausversehn drauf geht kanns ja schon ärger geben
 
Die Ehefrau bekommt einen eigenen Bentuzeraccount und fertig, wo ist das Problem?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles