Britisches Jugendschutzgesetz offiziell ungültig

Recht, Politik & EU Das britische Jugenschutzgesetz für Medien existiert bereits seit 25 Jahren, doch jetzt fand man heraus, dass es eigentlich nicht gültig ist. Spielehersteller und Händler wollen sich jedoch weiterhin daran halten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin ich das, oder kommt mir dieser Text wirklich so schwer geschrieben vor? Ich kann kein eindeutiges Fazit daraus ziehen. Was ist denn jetzt wenn das nicht gültig ist, und was ist mit der Nichtbestrafung der Angestellten was jedoch nich geduldet wird??? Ich glaub ich sitze auf der Leitung :)
 
@BlackFear: was verstehst du denn nicht?
 
@BlackFear: es ist in der Tat nicht wirklich ersichtlich worum es hier gehen soll. "Wird in Großbritannien ein Film oder ein Videospiel, das eigentlich nur für Erwachsene freigegeben ist, an einen Minderjährigen verkauft, so macht sich der Angestellte dabei nicht strafbar." - scheint der einzige Punkt zu sein der besagtes Gesetz anspricht und dabei ist nichtmal klar ob das die Lage MIT oder OHNE gültiges Gesetz meint. Dazu ist völlig unklar warum ein solches Gesetz "Video Recordings Act" heisst und was die SpieleHERSTELLER denn damit zu tun haben sollen wo man doch nur von Angestellten der Händler redet. Klar - man kann sich einiges denken (oder selbst googlen), der Artikel gibt es aber nicht her (Stand 9 Uhr 13)
 
@e-foolution: hmm, war schon derb oft in GB und hab noch nie gesehen das sich dort irgendwer an ein solches Gesetz hält, ist dem unserem nicht ganz unähnlich. Verkäufer die auf Testkäufen erwischt wurden waren dann genauso drann wie unsere (eigendlich schlimmer weil bei uns abmahnung da ist erstmal ne Anzeige da)... nun denn, ist ja leicht zu verstehen, das Gesetz ist erstmal ausgesetzt bis Geprüft und genehmigt. Alle Klagen die derzeit auf der Grundlage des Gesetzes beruhen sind ausgesetzt (aufgeschoben), bestehende Verurteilungen bleiben bestehen würden aber im falle der Beanstandung durch die EU auch neu Verhandelt werden. Ist auch unverständlich oder?
 
@Sohoko: derb oft?
 
@bstyle: 1Jahr komplett und davor minimum 2 mal pro jahr für bis zu 2 Monate, familie halt.
 
@Sohoko: Das ist krass derb, Alter.
 
"Allerdings ist das Gesetz von 1984 nicht gültig.", Orwell hatte als doch Macht!
 
Und das fällt denen nach all den Jahren erst auf -.-! Naja sind halt auch nur Menschen .
 
@Neostorm: Also wir hier betrachten sie gern als "Inselaffen", nicht Menschen. Was mich dazu gebracht hat Großbritannien als "Monkey Island" zu bezeichnen ^^
 
@DennisMoore: god shave the queen^^
 
@DennisMoore: Also ich würde lieber bei den "Inselaffen" als in der vor Dummheit nur so strotzenden Piefkei wohnen!
 
@KROWALIWHA: Aber anscheinend noch lieber in Österreich...
 
Mir erschliesst sich nicht so ganz warum gesprochene Urteile zu einem formal ungültigen Gesetz in GB anscheinend bestehen bleiben sollten. Das britische Recht ist mir zwar gänzlich unbekannt, aber wenn es zum Zeitpunkt des Urteilsspruchs keine Gesetzesgrundlage für ein Urteil gibt, muss es nun eigentlich aufgehoben werden. Ich denke, dass ist "common sense" :)
 
@e-foolution: der britische Staat is finanziell eh schon im Ar***! Das würde ihn ruinieren!
 
Na und! Ganz Deutschlands Politik ist ungültig und alle halten sich dran! Das nenne ich mal Herdentrieb.
 
@Hellbend: ungültig?
 
@bstyle: Naja klar! Oder findest du das "gültig"? Bei all dem Bürokratismus hat sich Deutschland vergessen einzureichen. Die sind doch nur dabei sich weiterzureichen und das muß ausreichen.
 
@Hellbend: Was soll ich gültig finden, bzw was ist ungültig. Das war ja eigentlich meine Frage.
 
@Hellbend: Ja muss ich dir recht geben fragt mal eure Oma und Opa ob sie nach dem Grundgesetz gefragt wurden oder ob sie mit bestimmen durften!!!!!!!
In einer Demokratie ist es so das der Bürger bei Grundgesetz mit zu bestimmen hat und danach ist erst beschlossen.
Da wir aber besetzt wurden haben wir ein grundgesetz vorgesetzt bekommen. Wer mehr über so miese sachen wissen will der sollte sich mal diese rar laden habe sie schnell mal geuploadet ist ne PDF über die Jahrhundert Lüge in Deutschland danch werdet ihr unsere lieben politiker in ganz anderen licht sehen.

http://ul.to/j91qu2
 
"Man hatte damals versäumt, das Gesetz bei der Europäischen Kommission zur Überprüfung einzureichen."

Warum genau nochmal muß England erst die EU um Erlaubnis fragen bevor es ein Gesetz erlassen darf?
 
@Atrushan: Weil die EU unser Diktator ist.
Naja die Kinder dort werden sich freuen...Als 10 jähriger Spiele ab 18 Spielen mit Bier und Kippe in der Hand und das auch noch legal.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.