Zune-Marketing-Chef verlässt Microsoft für Universal

Personen aus der Wirtschaft Microsofts Marketing-Chef für den Multimedia-Player Zune, Chris Stephenson, verlässt den Konzern und wird zukünftig bei der Universal Music Group arbeiten. Er gehörte 2006 zu den Leuten, die Microsoft damit beauftragte, den Marktanteil von Apples ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kenne die Manager von unseren Firma: Sie kommen für ein Haufen Geld, versprechen alles, bringen nix zustande (wie denn auch?) und kassieren ihren Obolus und sind an den nächsten meistbietenden Arbeitgeber wieder verschwunden, scheißpack
 
@Wlimaxxx: So wie du das schilderst wäre das ja ein Traumjob
 
Und warum geht der gute Mann zu Universal? Könnte man das mal beleuchten? Wenn der Zune so gut wird, warum verlässt er MS?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr