Microsoft WSUS 3.0: Service Pack 2 erhältlich

Service Packs Der Softwarekonzern Microsoft hat das zweite Service Pack für Windows Server Update Services 3.0 veröffentlicht. Mit dieser Version lassen sich auch Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Clients mit Updates und Patches versorgen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@tomcat0074: ServicePack2 für WSUS!!!
 
@tomcat0074: selbst ein Update braucht mal ein Update :D
 
@tomcat0074: Kurios nicht, eher von Vorteil !
 
Gott sei dank wie oft mir beim WSUS3 schon die Datenbank verbindung abgeraucht ist war nicht mehr schön hoffe das ist jetzt anderes. Das mit IPv6 hätten sie sich sparen können ich denk eh das sich IPv6 nicht im Netzwerk durchsetzt so das irgendwann der komplett IPv4 bereich priavt ist und IPv6 öffentlich.

@all Ich glaub einige haben nicht ganz begriffen was WSUS ist das ist Praktisch das Microsoft Update System aus dem Internet für Zuhause bzw. für die Firma so das nicht alle Updates von 1000 Rechnern über das Internet geladen werden müssen sondern schnell über einen eigenen Server über die gleiche Schnitstelle.
 
@-Revolution-: Also das mit der Datenbank kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die läuft bei uns sowas von prima. Natten noch nicht einziges Problem mit WSUS 3.0.
 
@-Revolution-: merkwürdig, habe schon zig wsus3 installationen in betrieb genommen und noch nie probleme mit der datenbankverbindung gehabt, egal ob auf demselben sys oder einem externen (und egal ob sql 2000, 2005, 2008 in den versionen express (bzw msde), standard und enterprise). IPv6 Unterstützung ist dringend nötig, einige großkonzerne die große ip bereiche besitzen nutzen für ihr internes netz genau diese öffentlichen ips.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen