Pirate Bay: Mit Spott auf Musikindustrie wieder online

Filesharing Der BitTorrent-Tracker "The Pirate Bay" ist wieder online. Seine Betreiber haben in einem Blog-Posting außerdem klargestellt, dass sie nicht gewillt sind, in der Auseinandersetzung mit der Musikindustrie klein bei zu geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe bisher noch nichts von den Aktionen von TPB gehalten, aber diese Aktion find ich auf deutsch gesagt einfach nur GEIL! Weiter so!
 
@raketenhund: wort!!!
 
An Alle Abmahnanwälte und Politiker: Ihr werdet uns nicht kleinkriegen. Wir sind euch immer einen schritt voraus.

Alles was ihr macht ist ein Tropfen auf dem heißen Stein.
 
@McMOK: wenn ich Dein Kommentar so les, muss ich an Duden und an Raclette denken.
 
@McMOK: Uns? Wir?
 
@McMOK: sprech bitte nur für dich.
 
@RohLand: mmmmh Raclette. Könnte ich auch mal wieder machen.
 
@RohLand: "dein Kommentar" ... hieß das nicht "deinen"? :-)
 
@RohLand: Was willste mit einem Duden.konntest es doch lesen.Oder hati dir es jemand vor gelesen.
 
@Gimliberg: nee, hati mir niemand vorgelesen.
 
@RohLand: Glashaus und so, ne?
 
genial weiter so und hoffe so reagieren auch noch andere.
ich lade zwar keine Musik usw.
 
@djxside: ..aber? ^^
 
@djxside: Wer's glaubt:-) Ich sauge auch:-)
 
@djxside: Musik gehört der Welt und nicht einer Firma. Höchstens noch den Künstlern selbst, aber die sehen am wenigsten von den erlösen. Diese ewige diskussion von Rechte und, wenns ned gefällt einfach nicht saugen is so sinnbefreit. Zur not wird halt wie früher getauscht und das was man für sehr gut hält gekauft.
 
@McMOK dir mal komplett zustimmen und recht geben
 
@djxside: da gibts blauen pfeil damit kannst du unter kommentar besser machen dann das @ weg lassen ist besser glaub mir merks dir wiel sonst bekomts du minuse........
 
@BitteEinPlus: einfach nur geil der junge. :D
 
@s3m1h-44:
ohja wertet jedesmal die News auf :)
 
@BitteEinPlus: da gibts auch so rechtschreibung
 
meine neuen TOP 2 der dämlichsten News Überschriften...."Microsoft: Der Computer soll im Schlaf erzählen " und "Pirate Bay: Mit Spott auf Musikindustrie wieder online"
 
Shice Musikindustrie, ich werd mir nie eine einzige CD kaufen, sondern nur die paar Songs saugen die ich brauch!
 
@Dschuls: nunja damit verdient dein Lieblingskünstler auch nichts..
 
@Dschuls: Rischtisch .... und ich werd mir nie ne Software kaufen, sondern alles saugen was ich braucht. Shice auf die Entwickler. Müssen sie halt auf die paar Doofen hoffen, die noch ehrlich handeln.
 
@Dschuls und den hyperaktiven @DennisMoore: Eigentlich müsste sich das die Waage halten, damit die Künstler von Kauf-CDs nicht auch noch geschädigt werden. Jeden 2. Monat hole ich mir ne Kauf-CD. Die, die es vertragen können (Bravo-CDs, Top-Charts) kann man sich ja noch saugen, auch was man nicht verschenkt. Eine geschenkte Saug-CD hat immer einen faden Beigeschmack.
 
@Dschuls und konsorten. Geiz ist geil, kostenlos ist geiler und geklaut ist am geilsten oder wie? alles schmarotzer. da kann ich auch gleich sagen: och kippen sind mir zu teuer. geh ich halt welche klauen. die klamotten von meinem super design sind mir auch viel zu teuer. ach naja kann ich ja auch irgendwo klauen... and so on. und @felix48: ist schon toll wie man sein gewissen beruhigen kann, indem man nur noch "ab und an was klaut". ich möchte euch mal sehen, wenn ihr ein produkt erstellt habt (ja musik auf einer CD ist auch ein Produkt!) und sagen wir mal die hälfte der interessenten würde es klauen. Wenn es euch zu teuer ist, dann kauft es nicht!
 
@doublebind:

illegaler Downloader != Software/Musik/Film-Raubmörderkopierer

Auch wenns hier oftmals so verglichen wird.
 
@doublebind: Ich würde dir ja gerne recht geben, aber die Gegenseite beweist seit Jahren dass sie a) zu blöd oder zu stur ist auf den Markt / die Kundenwünsche zu reagieren und b) offensichtlich auch keine moralischen Skrupel hat sowohl ihre Künstler als auch ihre Kunden abzuzocken.
 
@doublebind: naja an deiner Aussage ist was dran.

Aber. Findest du es in Ordung, wenn z.B im Internet die Meldung kommt, dass ein Kino Film so ein Erfolg war, dass sich die Kosten bereits im Kino abbezahlt haben, und dann kommt der Film auf DVD und kostet 25 Euro ?

Irgendwo ist da bei der Musik und Filmindustrie keine Realität mehr da.

Ein anderes Beispiel ist wenn das Album im Laden genausoviel kostet wie der kostenpflichtige Download im Internet ???
Da kann ich nur den Kopf schütteln. Die setzen die paar MP3 Dateien auf einen Server, haben keine Arbeit mehr damit und verlangen trotzdem noch 12 Euro für ein Album.

Und das schlimme daran ist, das die Musik und Filmeindustrie es einfach nicht kapiert, dass die Preise zu mindestens 50 % überteuert sind und es immer nur auf die Schwarzkopierer schieben.
 
@Dschuls: Also DAS is mal echt ASSIMÄSSIG!
 
@SkyScraper: tja und warum machen sie es?? weil "WIR" es kaufen. würde keine sau mehr was kaufen, dann wären die preise ganz schnell unten. aber solange die mehrheit sich wie eine cashcow verhällt, solange wird der preis oben gehalten. ganz normale marktwirtschaft. wie oben bereits gesagt. wenn es zu teuer ist, nicht kaufen und vlt mal selber musik machen :)
 
@andi1983: kosten abbezaht? ja und womit den nächsten film finanzieren? und der muss dann auch noch besser und noch aufwändiger sein (so wie es die masse ja will). immer die besten effekte, die einem vom stuhl hauen. das kostet kohle. also muss auch gewinn reingeholt werden. und es ist an sich ja auch schon unversähmt das man heute noch viel verdienen kann und will gell? und auch hier zäht: wenn es zu teuer ist nicht kaufen, oder warten bis es an der grabbel abteilung für 5€ oder was weis ich gibt. zum thema legal mp3 downloads und das deren bereitstellung quasi keine arbeit/geld erfordert möchte ich nur ein paar kostenstellen aufzählen: Traffickosten / Hosting Kosten/ Servicepersonal und Techniker/Webentwicklung(oder weiterentwicklung) communitypflege/ Beiträge verwalten/steuernabgaben/lohnbuchhaltung etc. aber wenn das alles so einfach und nebenbeigeht, warum hast du noch keinen mp3 shop mit adequaten preisen aufgemacht. man müsste dir ja die bude einrennen :)
 
@andi1983: mist timeout bei wf. nochmal kurz zusammengefasst. bereitstellung von mp3 zum legal verkauf ist allso quasi ein selbstläufter? GEMA und steuern müssen natürlich nicht abgeführt werden, genauso wie es kein personal benötigt das ganze zu pflegen und erweitern. (?) frage mich warum du noch kein mp3 portal mit adequaten preisen so neben bei am laufen hast um damit geld zu verdienen? und woher weist du das die preise mindestens 50% zu teuer sind?
 
@Dschuls: ich bin hier nicht der freund von der MI und ich habe auch nicht gesagt das das verhalten "räuberisch" ist, aber diebstahl ist es allemal.
 
@doublebind: Ich kann hier beide Seiten verstehen.. Zum einem ist die Musik einfach unverschämt überteuert... Zum anderem ist das saugen von Musik natürlich illegal... Ich persönlich kaufe mir die Alben, die mir gefallen, sobald sie unter 10 Euro zu haben sind (Über 10 Euro finde ich für ein Album einfach zu teuer..).. Ausserdem schneide ich mir immer im Webradio die Lieder mit (Es gibt ja diverse legale Tools, die mitschneiden und gleich den Namen des Liedes als Dateiname abspeichern).. Somit habe ich eine grosse Auswahl an Musik (selbst die aktuellste).. Und das ganze ist vollkommen legal, dafür zahle ich ja schliesslich GEZ (Abzocker...) ...
 
@andi1983: Gerade DIE Filme, die im Kino ein Erfolg waren kommen oft beim Discounter um die Ecke erst Mal eine Woche für 9.99 in die Regale und werden die Woche drauf dann teurer - und auch das oft nicht mehr über 18 Euronen...
 
@hARTcore: Haben die nicht alle eh schon Millionen auf dem Konto? Also ich glaube nicht, daß es den Künstlern schlecht geht!!!
Die, die sich Musik saugen, sind doch eh in der Unterzahl. Die Masse kauft die CD´s. Schau Die Puff Daddy an oder Beyonce usw. die haben Yachten und Häuser, sowas werden wir in unserem Leben NIE haben!!! Denen geht´s bestimmt wegen nen paar runtergeladenen Songs nicht schlecht!!!
 
@Dschuls: Nur weil etwas nicht materiell ist, ist es nicht automatisch nicht "klaubar". Wenn ich mir meine Wohnung von einer Reinigungskraft putzen lasse, habe ich auch keinen Gegenstand (Produkt) erhalten, sondern eine immaterielle Dienstleistung. Hat die Putzkraft deswegen keinen Anspruch auf Bezahlung? Sie hat mir ja quasi nichts dafür gegeben. Keine Ware, kein Geld?!?
 
@doublebind: Solange es weiterhin Leute gibt, die wie du denken wird es nie eine Lösung für dieses Problem geben.
Musik ist Kunst, freies Schaffen.
Produkte sind Brötchen, Autos und co. Musik wird nur von Plattenfirmen als "Produkt" verkauft. Musik ist kein Objekt!
 
@doublebind: Ja die Meldung das sich ein Film abbezahlt hat kommt sehr oft. Und ein Film wird ja wohl vorfinanziert.

Wenn du ein Haus baust musst du es ja auch vorfinanzieren und dann abbezahlen. So sollte das bei Filmen auch sein.
Und wenn diese Finanzierung im Kino schon abbezahlt ist, muss es dann sein, dass ein Film über 20 Euro auf DVD kostet ?

Alleine schon wenn ich sehe das so ein Film wie Brüno bei Amazon in der Vorbestellung als DVD 21 Euro und als Blue Ray sagenhafte 35 Euro kostet !!!! Wo ist da noch die Realitiät ?

Und wenn diesen Film dann keiner kauft, dann heißt es wieder das in sowieso jeder illegal heruntergeladen hat. Aber die 21 Euro bzw 35 Euro sind natürlich nicht schuld daran.

Dann zur MP3. Es ging in meiner Aussage darum, dass die meisten Alben im Handel genausoviel kosten wie ein Download.

Das kann nicht sein. Es entfällt soviel dabei. Kosten für die Hülle die CD, das Heftchen den Transport die Lagerung im Laden die Gewinne nochmal beim Laden etc... es fällt soviel weg.

Nur das steckt sich die Musikindustrie noch selber ein.
Und dann schreien sie, wenn ihre Downloads im Internet nicht ankommen.

Und Traffic Kosten können ja nicht so hoch sein.
Nimm alleine Rapidshare. Dort zahlt man für ein halbes Jahr 29,90 Euro.
 
Lustig. Sie sind genauso kindisch geblieben wie sie schon immer waren. Mein Fazit: Dumm gewesen und nix dazugelernt.
 
@DennisMoore:
sie lassen sich nur auf das Niveo von der Musikindustrie runter damit die das auch richtig verstehen :D
 
@Einste1n: Müßten sie dann nicht die Musikindustrie für die Abschaltung verklagen? Oder wegen ... irgendwas anderem. Auf jeden Fall verklagen ^^
 
@Einste1n: Was sie lasen sich auf das Niveau der Musikindustrie runter, dass sind sie bereits! Man braucht ihnen nur Geld zubieten und schon sind alle Bedenken weg. Das es Leute gibt, die diese Möchtegerns noch unterstützen ist völlig unverständlich. Was muss noch alles geschehen, dass sie begreiffen, dass die momentane Inhaber von Pirate Bay sie nur für ihre Zwecke verarschen? Leute informiert euch und lasst euch nicht missbrauchen, die verdienen keine Unterstützung, sondern Verachtung!
 
@Einste1n: jau du einstein, niveo...
 
An Alle Minusklicker die nicht verstanden habe um was es hier eigentlich geht. Lest das hier und urteilt dannach: http://computer.t-online.de/c/19/27/47/28/19274728.html
 
" Die Webseite kann nicht angezeigt werden.

Mögliche Vorgehensweise:
Diagnose von Verbindungsproblemen "

Soviel zum Thema 3 stündiger Ausfall..
 
@citrix: Die ist sicherlich überlastet von den vielen Besuchern.
 
@citrix: Also von hier aus ist die ThePirateBay Webseite flinker im Browser, als Winfuture!
 
@citrix: Vermutlich sind nicht alle Nameserver synchronisiert, die sind ja umgezogen. Mit OpenDNS funktionierts.
 
Ich hatte in einem Blog gelesen, das es die RIAA geschafft hat, dass wegen ihrer Störaktion in halb Schweden das Internet zusammengebrochen ist, nur die Piratenbucht störts nicht. Ob die schwedischen Internet Nutzer wohl Schadensersatzansprüche gegen die RIAA durchsetzen können?
 
tja ihre chance war da un habense net genutzt, sie hätten ja einfach die global gaming factory oder wie die sich nannten kaufen müssen :)
 
der vergleich ist ja mal echt nicht schlecht.
 
Ich halte mitlerweile auch nichts mehr von der musik industrie meine musik lade ich ich mir eh von myspace und co da ich ehr auf Techno-Elektro live sets stehe und kann es mir nicht vorstellen je wieder eine cd/dvd im laden zu kaufen gerade weil sie die ganze zeit solche shice machen
 
lol genial ^^
 
Pirates 4 president!
 
Das Shirt ist der Hammer :D
 
Nice und endlich funzt auch wieder ssl pirate bay.. ..ging ja flott :)
 
also bei mir ist der Tracker noch offline
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles