YouTube: Uploader sollen mehr Werbung machen

Musik- / Videoportale Google will die Nutzer seines Videoportals YouTube dazu bewegen, sich verstärkt an den Werbeprogrammen zu beteiligen, mit denen sie durch ihre selbst erstellten Clips Einnahmen erzielen können. Letztlich soll YouTube so selbst mehr Gewinne einfahren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich nerven die ständigen pop-ups die beim Video schauen auftauchen.
 
@valoN: oh ja, nicht nur dich.
 
@LoD14: man will doch nur ein Video schauen und nebenbei wünsche ich mir manchmal den Inhalt zu erkennen....
 
@valoN: naja ...möchtest du geld für youtube zahlen? nein?...naja wie soll man es sonst finanzieren? weil die sache ist ..der ganze müll server leitungen personal kostet asche...und google betreibt das nicht weil sie nette leute sind die wollen das jeder dolle videos sehen kann.
 
@florianwe23: guck mal auf 1,3 GHz & 512 Ram noch ein Youtube Video. Dann haste erstmal 10 Sekunden Diashow wenn die Werbeeinblendung kommt. Das muss echt nicht sein und ist einfach nur nervig, weil du dann immer zurückspulen darfst um nochmal richtig zu gucken.
 
@LoD14: naja du kannst nich verlangen, das keine werbung kommt weil du alte hardware hast...so als wenn du mit nem videorekorder verlangst im fernsehn keine werbung mehr zu haben weil man mit dvd schneller spulen kann
 
@LoD14: Haltet mich für doof, aber ich hab bei Youtube noch nie irgendwelche Werbeeinblendungen im Video gesehen (oder meint ihr etwa das bescheuerte InSight?)
 
@Slurp: Werbeblocker?
 
@Slurp: dito.
 
Wurde nicht vor einiger Zeit YouTube bei Google Adsense bzw. den Werbetools wieder rausgenommen ?
 
youtube stirbt langsam für mich viele meiner Favoriten würden gelöscht oder sind jetzt ohne Audiospur...
 
70 - 90%. Wow.
 
hoert sich nicht schlecht an und wieso nicht? wenns nur die kleine Einblendung da unten ist, ist mir das recht okay.
 
Wie ich diese einblendungen hasse, es gibt ja immer wieder kleine Werbefenster auf der Seite die ja in Ordnung sind. Die gucke ichm ir ja sogar auch an aber wenn mittem im Video Fenster so ein nerviges Intel Logo oder AdSense auftaucht dann ists vorbei...
 
Tja nur gut das ich einen Rootserver besitze wo ich OSTube hoste.... YouTube ist zwar sehr gut gemacht aber im moment baut die Leistung etc. sehr ab..... erstaunlich ist es wieviel Bandbreite müssen die haben für die ganzen Leute die nur noch die neue HD Funktion benutzen???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube