Diablo 3 kommt in Deutschland als zensierte Fassung

PC-Spiele Obwohl die ersten beiden Teile des Action-Rollenspiels Diablo nicht unbedingt als typische "Killerspiele" galten, wollen die Entwickler aus dem Hause Blizzard in Deutschland nur eine entschärfte Fassung des dritten Teils in den Handel bringen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wie unerwartet...
 
@eclipse212: naja, ein bloodpatch wirds für diejenigen richten, die es wollen.
 
@Maggotfalcon: Oder notfalls Österreich-Import...
 
@mod366: Noch besser: ein UK Import. Dann hat man's auch gleich in Englisch.
 
@borbor: genau! www.amazon.co.uk :D
 
@eclipse212: NEEEEEEIIIIINNNNNN !!!!! DAS DARF NICHT WAHR SEIN !!!!!
 
@borbor: hmm wenn du es in Österreich oder aus der NL importierst bekommst es als multi (EN,DE,FR, etc) alles auf einer CD :)
 
@eclipse212: dito! allerdings sind die übersetzungen zB von diablo2, wenn auch lustig, aber so dämlich gewesen, dass es auch ohne die news keine alternative zum import gäbe.
 
@eclipse212: Erinnert mich an Sacred 1, das musste in Amerika zensiert werden für "T", in Deutschland konnte es mit FSK 12 verkauft werden unzensiert... Aber so ist es halt, alles doch halb so wild.
 
@GTIfreak: Kann man eigtl. vom britischen Amazon (.co.uk) etwas ohne Kreditkarte bestellen? Hatte das vor, aber irgendwie habe ich keine Möglichkeit gefunden oder ich bin einfach blöd. Benutze hier in DE immer Lastschrift oder PayPal/ClickandBuy.
 
@eclipse212: Bringt aber nichts. Besser vermarkten können sie das Game dadurch auch nicht. Jeder gescheite Diablo Fan wird sich dann eine ungeschnittene Fassung auf Englisch etc. besorgen. Ich allerdings nicht, denn ich mag meine Spiele auf Deutsch und ungeschnitten. Entweder so oder gar nicht. Also Blizzard, wieder einen Kunden weniger :)
 
@d2kx: nein: http://www.amazon.co.uk/gp/help/customer/display.html/ref=hp_ln_ord_povat/?nodeId=492874 Allerdings bekommt man heute überall eine (kostenlose) Kreditkarte hinterher geworfen.
 
@eclipse212: Warum kanns nem österreichischen Kind zugemutet werden Blut zu sehen wenn ein Körperteil abgetrennt wird aber nicht einem Deutschen?

Ich bin 25, mir ist das mittlerweile egal, ich hab während meiner aktiveren Zeit tonnenweise Blut fließen sehn, wobei das jetzt zumindest bei mir am Spielspaß nicht allzuviel geändert hat. Ich kenn auch keine Kids die im Bus Sätze bringen a la: "Eh alter, wie ich dem das Hirn weggefetzt hab, krass wie da das Blut rausgespritzt ist". Ich fänds schlimmer wenn was am Gameplay geändert werden würde. Ob da jetzt 1l Blut rauskommt oder 100, ist mir relativ schuck.
 
@eclipse212: Warum kanns nem österreichischen Kind zugemutet werden Blut zu sehen wenn ein Körperteil abgetrennt wird aber nicht einem Deutschen?

Ich bin 25, mir ist das mittlerweile egal, ich hab während meiner aktiveren Zeit tonnenweise Blut fließen sehn, wobei das jetzt zumindest bei mir am Spielspaß nicht allzuviel geändert hat. Ich kenn auch keine Kids die im Bus Sätze bringen a la: "Eh alter, wie ich dem das Hirn weggefetzt hab, krass wie da das Blut rausgespritzt ist". Ich fänds schlimmer wenn was am Gameplay geändert werden würde. Ob da jetzt 1l Blut rauskommt oder 100, ist mir relativ schuck.
 
Solange sie es Multilingual herausbringen!!!Kann ich es mir in England bestellen
 
@xyz: naja son prob sollts ja auch nicht sein diablo3 auf englisch zu zocken oda?
 
@schumischumi: Kannst du hoffentlich auch besser als deutsch
 
@lutschboy: Das nennt man Dialekt. Für so etwas haben wir hier im Süden sogar einen Förderverein, damit sicher euer Sprachgut nicht zu sehr ausbreitet! Außerdem, wenn es damals für mein Abitur ausreichte, muss es dir auch genügen. Du Hans.
 
@schumischumi: ach komm für unsere 12 jährigen zocker ist ein spiel auf englisch doch kaum zu verstehen
 
@schumischumi: Ein Förderverein, der Hochdeutsch ablehnt und damit ein deutschlandweites Verstehen erschwert? Ich glaube, soetwas sollte man eher verbieten als Killerspiele! Zumal da ein Killerspiel wenigstens der unterhaltung dient, und so ein Verein maximal als Lachnummer.
 
@MAPtheMOP: naja ich wohn in muc und da weiss man warum es solche vereine gibt. bayerisch ist nun eben tradition und gehört einfach zu bayern genau wie unfreundliche bedienungen und bier^^. und wenn ich in muc nicht mehr in ne metzgerei (zb vinzenz murr) gehen kann und "oa pfund läbakaas" bestelln kann, nervt des schon tierisch.___@maxfragg: aber genau so lernt mans doch ab leichtesten/besten games und filme/videos.
 
@MAPtheMOP: Du hast echt das Weltverständnis überhaupt... Es gibt, so nehme ich an, wohl in jedem Dialektraum ähnliche Vereine, die das Kulturgut "Sprache" schützen. Das "normale" Hochdeutsch ist davon ja nicht betroffen.
 
@MAPtheMOP: Mundart ist Kultur und darf bei all dem Hochdeutsch überall nicht untergehen. Wäre schade! Aber selbst jeder Bazi kann sein bayrisch so für dich verschönern, dass auch du es verstehst. :D
 
@gonzohuerth: wobei man ihm lassen muss, dass ein preuße(:P) den man im tiefsten niederbayern aussetzt, sich wahrscheinlich nicht verständigen könnte.^^
 
@MAPtheMOP: das schlimmste sind dann die Bayern die auch noch außerhalb ihres Bundeslandes und oft sogar im Ausland (z.B. Italien) die Einheimischen mit einem Bayrisch zulabern was nicht mal ein normaler Hochdeutscher verstehen würde. Und wenn sie dann nicht verstanden werden geben sie nicht mal ansatzweise Mühe Hochdeutsch zu sprechen. Besonders schlimm ist es auch noch wenn die Italiener dann noch denken, dass das normales Deutsch ist und z.B. Semmel oder Würstel auf ne Karte schreiben!
 
@Desperados: jup das is die typisch bayrische fremdenfreundlichkeit. was wir ned kenn mögn wir ned. wenn wirs dann kennenlernen lieben wirs^^
 
@schumischumi: "Prob" und "oda" hat nichts mit Bairisch / Mundart zu tun.
 
@S.I.C.: ok "Prob" evtl nicht, das ist schon eher jugendsprache. aber "oda" und "aba" sind auf jeden fall bairischen Ursprungs.
 
@schumischumi: Aber es wird hier geschrieben... und das macht man nicht in Lautschrift .... noch nicht. :)
 
@tomsan: icq irc sms und email(ausser geschäftlich) alles in lautschrift^^ und ich bin nicht der einzige.
 
@schumischumi: Na dann komm du mal hoch in den norden zu mir und wir schnacken eine runde plattdeutsch :). Mal sehen wie gut du mich dann verstehst ! :)
 
@Carp: ne is dann wahrscheinlich des selbe^^ aba so is ja auch gut, von wegen vielfalt und so.
 
@Desperados: Lieber bayrisch als sächsisch... Was klingt männlicher als dieses verweichlichte gesächsel :-P
 
naja, der neue tarantino is ja auch ab 16 und blut ist rot. so ist das nunmal. blut ist rot. gelbes blut ist mal richtig übel. sieht nach eiter aus.
 
@hjo: dan freuen wir uns auf grünes Blut ^^
 
@Evilchen: Und auf ein zweites "n".
 
Und was wollen die Chinesen anders haben??
 
@Smeagollum: augen und nasen müssen angepasst werden
 
@Smeagollum:

hjo hat es schon angedeutet - gelbes Blut :D
 
@hjo: In China ist z.B. das Zeigen von Skeletten und Innereien nicht gestattet. Religon eben.
 
@nicestar: na dann würde ich mir als Chinese ja sehr diskriminiert vorkommen, wenn ich gelbes Blut habe in nem Spiel :)
 
@MAPtheMOP: Dass die chinesischen Behörden in ihrem mehr oder weniger kommunistischen Staat soviel Wert auf irgendeine Art Religion legen, wage ich zu bezweifeln.
 
@Smeagollum: World of Warcraft hatte doch auch schon damit Problem. Geister und Untote sind nicht gern in China gesehen.... also in Spiele meine ich. Ausgerechnet da greifen wohl die persönlichen Rechte :)
 
@gonzohuerth:
Demnach müssten sich die Russen ja bei jedem Spiel mit Blutdarstellung diskriminiert vorkommen ^^
 
Scheiß doch auf die Sprache, ich denke nicht das D3 in englisch unmöglich zu verstehen ist, auch nicht für Leute mit schlechten Englischkenntnissen (was auf viele Diablo-Fans nicht zutreffen dürfte).
 
@tt13: Du solltest dir da nicht zu sicher sein. Man versteht zwar die meisten Sachen.. aber durch die Historie bedingt wird dir vieles erst im nachhinein klar, denk ich
 
@tt13: wenn es sehr rollenspielartig wird, mußt du sicher lange texte mit in dieser phantasiewelt typischen eigenwilligen teils schrägen orts- und personennamen lesen die ein unkundiger sehr schwer wird verstehen/übersetzen oder vom normalen text wird unterscheiden können...
wenn du bestimmte rätsel/aufgaben lösen willst bist du sogar auf eine exakte übersetzung angewiesen sein, um nicht stunden- oder tagelang sinnlos auf der karte herumirren zu müssen...
und ich nehme mal nicht an, daß d3 nicht so ein spiel werden soll, das man in unter 10h einfach so durchgespielt haben kann...
also wär es für den spielspaß doch besser eine gute übersetzung zu haben.
 
@tt13: Der Grund dafür, dass viele Deutsche kaum mehr als ein "my name is Hans" rausbringen ist der, was wir alles synchronisiert vorgesetzt bekommen.
 
Diablo3 wäre seit Jahren das erste Game das ich mir zulegen wollte... aber nun : Boykott !! Wenn ich mir dennoch Diablo3 kaufen sollte, dann aus Österreich !! Langsam aber sicher geht mir Deutschland, seine Politiker und ihr Einfluss auf die Multimediaindustrie mit ihrer verqueren Moral sowas von auf den Sack... Amokläufer werden mit sicherheit NICHT durch Games gezüchtet... JEDE GESELLSCHAFT HAT DIE VERBRECHER DIE SIE VERDIENT !! so long... flo
 
@flo76: Wer lesen kann ist klar im Vorteil... "nicht von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), sondern von der deutschen Niederlassung von Activision Blizzard". Wahrscheinlich wäre das Game wegen der USK nicht ml gerschnitten worden, aber ab 18 eingestuft. Um höhere Verkaufszahlen zu erreichen sagt sich Blizzard also gleich, dass sie die deutsche Version lleicht entschärfen und sie dann ab 16 auf den Markt bringen können. Ganz normale Verkaufspolitik... Wenn's dich stört, sdchreib dir 'nen Bloodpatch oder kauf in Österreich
 
@mod366: Oh, ich kann sehr gut lesen, aber anscheinend haperts bei dir mit dem"Weiterdenken"... !! Was denkst DU denn, warum Blizzard diesen "Erlaß" ausgegeben hat ?? Da wir in Deutschland USK,FSK usw. haben, welche Multimediaangebote einer Alterklasse zuteilen, bleibt Blizzard - aufgrund dieses politischen Kalkühls - nichts anders übrig, als sich an der in Deutschland vorgesehenen USK16 Freigabe zu orientieren, damits mit dem Absatz einigermaßen stimmt !! Hätten wir nicht so bekloppte Politiker die an der Gesellschaft vorbeiregieren, hätten wir eine ausgewogene Gesellschaft wie zb. Schweden, Norwegen, Spanien, Österreich, Schweiz und und und... dann würde Blizzard keinerlei kosten- und zeitintensive Anpassungen des Games vornehmen, NUR damit es auf dem deutschen Markt ab 16 verkauft werden kann... also erstmal Hirn einschalten und dann rumblubbern...
 
@flo76: ich hab zwar genau den Fakt angesprochen, dass Blizz das Ganme trotz USK ab 16 auf den Markt bringen will und sich daher gezwungen sieht, selbst zu schneiden, aber scheinbar hapert's bei dir wirklich beim Lesen
 
@mod366: sach mal Kerl, so wirklich Helle biste im Kopf wohl nicht, oder ?! Gezwungen, das Game zu etschärfen, sieht sich Blizzard einzig und alleine aufgrund unserer politischen Lage, nothing more !! GENAU DAS habe ich in meinem - von dir dumm kommentierten - Beitrag bereits geschrieben !! Wäre unsere politische Lage anders, würde das Game unverändert mit ROTEM BLUT auf deutschem Markt ab 16 verfügbar sein !! Also wirklich, es gibt echt ein paar Blindgänger... mal für 5 minuten weiter denken und schon wärste aufm richtigen Pfad !! Aber ich denke wir beide lassen besser jedwege weitere Kommunikation, da wird nichts sinnvolles zu erwarten sein !!
 
@flo76: Editier mal den 76 aus dem Benutzernamen heraus, das passt gar nicht zu deiner Ausdrucksweise.
 
@flo76: angesichts Deiner aggresiven Ausdrucksweise hier rate ich zum Konsum friedlicherer Spiele, als es Diablo 3 sein wird. Wir wollen doch nicht, dass du noch mehr verrohst...:-)
 
@flo76: schön, dann hast du in deinem Kommentar den Artikel halt nochmal in eigene Worte gefasst __> Kommentar sinnlos, löschen bitte -.- Wenn ich schon drauf anspreche, dass sie das wegen der USK machen, dann ist doch wohl klar, dass das politische Hintergründe hat... selbst ein wenig nachdenken wäre bei dir wirklich angebracht -.-
 
@mod366: Ntürlich trotz USK ab 16. Wegen Werbung.
 
Ähm, wie wär es mit zwei Versionen? Bei Filmen ist das schon länger üblich. Etwaige Mehrarbeit kommt doch nur durch das Kürzen auf.
 
@WemmZi: Die zwei Versionen nennen sich Original und Raubkopie. Die Raubkopie kommt dabei ohne Zensur, Produktregistrierung und Spysoftware heraus, während das Original als Special Feature ein Handbuch im PDF Format vorweist.
 
@Mudder: Wieso? Es gibt ein paar Spiele die 2 Versionen haben und durch das USK natürlich anders eingestuft wurden. Es muss nicht gleich Orginal und Raubkopie sein. Ich finde die Idee von WemmZi garnicht mal so schlecht es auch hier anzuwenden. Ich selber würde dann auch die unzensierte Version kaufen.
 
@Mudder: Man könnte ja auch das Spiel auf deutsch zensiert kaufen, sich dann aus Netz nen Image runterladen und das dann mit dem gekauften Key aktivieren.
Und schon hat man ne brauchbare Version und auch noch halbwegs legal!
 
@pcfan: Eben. Hab ich zugegebenermaßen z. B. bei CoD 4 und 5 auch so gemacht.
 
@pcfan: Ich habe zu Hause auch nicht eine einzige Kopie sondern ich bin so ein Depp der die Spiele noch kauft. Aber ich bin auch 28 und habe einen Job. Es sind aber gerade die Jugendlichen, für die das Spiel ja zensiert werden muss, damit die sich das dann (aus Geldnot) herunter laden. Sprich Blizzard zensiert das Spiel, damit es an 16-jährige verkauft werden darf, dessen überwiegende Mehrheit sich das Spiel eh runter lädt.
 
@pcfan: Kauf Dir doch die UK Version und gut.... warum denn was aus dem Netz ziehen?
 
nur wir haben die USK andere haben PEGI... das haben wir nun davon...

egal dann kommt halt die englische version in den PC oder die von den Ösies.. die müßten doch auch deutsch mit blut haben
 
@spacelabs: USK is eh absolut überflüssig !! Ständig werden Games Zensiert, angepasst oder sonstwie entfremdet !! Aber was bitteschön läuft Tagein Tagaus im TV ?! Das steht mal in keinerlei Relation... meines Erachtens ist TV wesentlich perverser und sollte unter strengste Kontrolle gestellt werden !! Edit : Aber solange der Staat ORDENTLICH an Werbung verdient, bleitbt TV Hui und PC Pfui... :)
 
@spacelabs: Theoretisch haben wir auch die PEGI. Nimmt nur niemand wahr, weil wir zusätzlich noch die USK haben. Anders als die USK ist PEGI nicht bindend, sondern nur eine Empfehlung für die Eltern, also so wie es sein sollte.
 
Das geht mir einer ab! Am besten wie in Turok 1, wo anstatt Indianer dann Roboter da waren xD! Besiegt den Mechdiablo! löl
 
Bei uns wird der Erziehungsauftrag und die Aufsichtsfunktion immer mehr in staatliche Kontrollorgane gelegt. Diese Tendenz ist erschreckend...
 
@spacelabs: Die Linke!
 
@mschatz: ne die HSP ^^
 
@mschatz: Nein keine populistische Partei sonst erleben wir Szenarien wie damals und jetzt in Südamerika .
 
@mschatz: Piraten!!! ^^
 
@MAPtheMOP: Ninjas!
 
@Sm00chY: Schildkröten
 
Auja, wenn gelbes Blut spritzt ist das viel besser! Am besten gibt es nurnoch eine Klasse, den Pastor, der mit seinen Reden die Gegner zur Aufgabe zwingt und sie dazu überredet der Kirche beizutreten und ihm all ihren weltichen Besitzt (Loot) zu überlassen.
 
@Samin: Der Pastor muss aber im Schützenverein sein, da diese das deutsche Kulturgut weitertragen und die heimische Brauereitradition fördern.
 
@Samin: So ne Idee hatte ich schonmal zu einem anderen Spiel. Sollte "Command and Conquer Diplomacy" heißen. Nur noch Diplomateneinheiten die man über die Karte steuert und in die gegnerische Basis schickt. Upgrades für Redegewandtheit und Rhetorik erhöhen die Chancen auf Erfolg. Und wenn man die Verhandlungen verloren hat, muß man vor die Presse treten und das Ergebnis möglichst geschickt als Erfolg verkaufen ... Hach, wenn ich doch nur Zeit zum Modden hätte :D
 
@Samin: Die neue Klasse "Politiker" ist gut: Sie lähmt alle Kämpfer im Umkreis binnen Sekunden und überschüttet sie dann mit Schei..e. Da kommt der Pastor nicht ran.
 
Der Herr des Schreckens wird kastriert ? Das wird ihm aber garnicht gefallen :P
Ich bestelle dann eben aus Ösiland, zum Glück sind die nicht so bescheuert :)
 
Das ist heute schon die dritte News die dem Wortlaut von Golem.de sehr sehr ähnlich ist :)
 
Hätte mich auch gewundert. Nur was ich mich frage: Warum bauen die überhaupt erst soviel überflüssige Splatter-Effekte ein? Die braucht doch keiner und das Spiel wird dadurch auch nicht besser. Und kommt jetzt nicht mit "Realismus"... Irgendwie scheinen einige amerikanische Entwickler in letzter Zeit die Ideen ausgegangen zu sein und meinen nun, dies durch übermäßige Gewaltdarstellung wettmachen zu müssen. Nach dem Motto: Hey, das Spiel ist das gleiche, aber jetzt mit mehr Blut und Morde.
 
@Runaway-Fan: Es gibt Leute wie mich, die auf Gore Effekte stehen, gibt mir immer ein kleines Aha-Erlebnis :)
 
Ihr wollt wohl unbedingt dass ich mir das Teil runterlade oder wie? Ich hab mich so drauf gefreut aber ne kastrierte Version kommt mir nich ins Haus sorry
 
@schrittmacher: Oh ja, voll schlimm, wenn das Blut ne andere Farbe hat. Hats vorher nie gegeben und ist jetzt wahnsinnig revolutionär. Dadurch ist die Qualität des Spiels auch gleich viel anders... OMG, kommt mal klar Jungs! Das wird doch seit Jahrzehnten so gehandhabt und im Vergleich zu anderen deutschen Versionen ist Diablo3 mit andersfarbigem Blut doch vollkommen harmlos. Ihr tut ja alle so, als wäre es nun unspielbar. Kauft ihr euch das Spiel nur wegen dem Blut? Wenn ja, befürworte ich die Zensur. -.-
 
@MAPtheMOP: ja ich hätte es gern so authentisch wie möglich und nein ich bin kein blutrünstig psycho. mir geht nur diese elende bevormundung gegen den strich und blut ist nunmal nicht grün, gelb oder gar in Blumenform (ja sowas gabs schon) sondern rot
 
@schrittmacher: Also wenn es authentisch sein soll, dann wohl eher *weniger* Blut. Manche platzen ja im Video wie rote Wasserbomben :D
 
grade in zeiten der wirtschaftskrise sorgt die deutsche politik dafür das viele spieler ihre spiele lieber in österreich oder england kaufen - die cdu wird wirklich immer "besser" mit ihrer "modernen" einstellung zu den heutigen medien.

ich hoffe bei der kommenden wahl auf einen enormen stimmverlust bei den christdemokraten (verdammte hinterwäldler aus dem mittelalter die denken das die welt schwarz/weiß ist)
 
Hmm ich weiß das iwie nie ... kommt bei uns in Österreich die Deutschlandversion auf den Markt oder eine eigene? Österreich is ja vergleichbar klein gegen Deutschland und sonst spricht ja kein Land deutsch, von daher bin ich mir nicht sicher ob hier extra Aufwand betrieben wird oder nicht. EDIT: Schweiz (oder genauer die deutsche schweiz) kann man aufgrund der größe zu Österreich dazuzählen ^^
 
@KROWALIWHA: ach ich hoffe kommt uncut.. sons dreh ich ab :(
 
Bei den fragwuerdigen Uebersetzungen insbesondere bei Blizzard-Spielen kommt ohnehin keine deutsche Version in Frage. Lieber das Original nehmen, dann bekommt auch was von Anspielungen und Humor mit.
 
Damit ist Diablo 3 endgültig gestorben... Absoluter Witz, was Blizzard hier freiwillig (!) abzieht...
 
@Falcon1: Wow.... so ein schlimmes Kriterium? Na, dann halt einer weniger, der es sich kaufen wird. NB sind eigentlich alle (!) Einschränkungen freiwillig. Oder programmiert die USK selbst was um? Ich läster nicht solange nicht bekannt ist, was überhaupt geschnitten wird... und falls doch zu schlimm, dann wirds halt die UK Version. Die dt vom D2 hatte auch schon zu viele unfreiwillig komuische Namen drin.
 
@tomsan: Ja, ich will keinen zensierten Mist. Als mündigen Bürger lasse ich mir nichts vorschreiben. Aber das mit der Selbst-Zensur ist nur einer von vielen Punkten. Zum beispiel der fehlende LAN-Modus (der jetzt verstümmelt mit Zwangs-DRM doch irgendwie kommt... und wahrscheinlich dann wieder nicht ordentlich funktioniert), die Verarschung mit den "neuen" Charakterklassen, die Ausrichtung des Grafikstils und wie egal es Blizzard mittlerweile ist, was ihre Fans eigentlich wollen.
Das alles treibt mich dazu, dass ich als jemand der früher alle Blizzard Spiele ohne mit der Wimper zu zucken gekauft hat, garantiert nie mehr ein Blizzard Spiel kaufen werde. Bei SC2 machen sie es ja mit dieser Dreiteilung in drei Vollpreis-Spiele genauso. DAS ist mal richtige Abzocke.
Und nein, die USK Programmmiert sicher nichts um. Aber es gibt genug Beispiele, in dem Programmierer gezwungen waren Spiele zu entschärfen um überhaupt eine Freigabe zu bekommen, die dann trotzdem "Ab 18" lautet, obwohl geschnitten. Umso schlimmer also, wenn Blizzard aus Geldgier auch noch am eigenen Spiel rumschnipselt um eine Freigabe ab 16 zu erreichen. Das kann und will ich nicht gut heissen.
Natürlich interessiert es ausserdem Blizzard nicht, ob ich das kaufe (und auch sicherlich noch ein paar mehr ausser mir ebenfalls nicht). Gibt ja genug Idioten die sich verarschen lassen und den Mist trotzdem kaufen. Aber ich für meinen Teil hab Geld gespart und muss mich nicht ärgern. Das ist auch schon was wert.
 
@Falcon1: Unterschrfeibe ich 1:1 Blizzard macht zwar geniale Spiele, aber durch dir Gelddruckmaschine WOW sind sie grössenwahnsinnig und Geldgierig geworden. Für das online ansehen ihrer Hausmesse Blizzcom musste man BEZAHLEN.
 
Ich werde mir erst ein Urteil über das Spiel (bzw die Spiele) erlauben, wenn ich sie in der Hand habe. Alles andere sind plumpe Vorurteile.... kann gut sein, das manche das als Diskussionsgrundlage nehmen. Ich nicht. Ich glaube nicht, das wir zum Vollpreise 1/3 SC2 bekommen und ich bin mir sicher, das der Marktstrategie für D3 lautet: uns ist es egal ob es eine 18er oder 16er einstufung kriegt. Latte, wir haben genug Geld. .....natürlich haben sie eine Markstrategie....
 
Welch Überraschung.
 
Und Mario KArt kommt als nächstes ....
 
Wird ganz klar aus Österreich Importiert, ich finde es nur irgendwie schade was der Staat sich da wieder an Steuergeldern entgehen lassen muss....
 
@arcad:
Stimmt, wer soll dann den nächsten Ackermann-Geburtstag im Bundestag finanzieren!? ^^
 
WAS? Die schrauben doch mal wieder in die falsche richtung. Ein ganz klares NoGo für ein Kauf von meiner Seite! Blizzard nur weiter so und bald seit ihr Geschichte :)
 
@M-A-T-R-I-X: Stimmt.... die werden bestimmt nun Pleite gehen.... Oo
 
Wieder ein Grund mehr sich die englische ISO irgendwo zu saugen zum onlinespielen kann man ja auch den deutschen Key nehmen.
 
@Dschuls: Oh, weist Du schon welche Abfragen der Schutz macht? Das ist ja interessant........... NB, warum willst Du denn die englische Version nicht ganz einfach kaufen. Warum denn saugen?
 
@Dschuls: Wenn es gleich wie D2 läuft kannste es auch auf DE kaufen, den key auf B-net registireren und dann einfach angeben es sei ne UK version. dann lädste dir die einfach bei Blizzard runter. Fertig (kann sein das da nur aus der schweiz geht)
 
@Dschuls: Also hättest Du es sowieso nicht gekauft, sonst hättest Du aus Trotz auch in UK oder AT bestellen können. Aus Trotz illegal saugen machen nur Blödies, die es eh nicht gekauft hätten.
 
@mcbit: das illegale saugen bringt nichts wenn man keinen bnet acc hat. nachdenken hilft! man geht dann in den laden um nen bnet acc zu haben und saugt sich das game ums unzensiert zu zocken. man kann also direkt loslegen und muss nicht ewig auf hermes,dhl & co. warten.
 
@Recruit: ... warum sollte man unbedingt einen BNet-Account haben? Es soll auch Leute geben, denen der Single-Modus reichen würde ...
 
in china in den handel bringen? warum nicht gleich auf dem schwarz-/raubkopiemarkt ... da spielt das alles eh keine rolle und früher oder später landet es da sowieso :)
 
90% der deutschen Versionen sind doch eh Mist. Miese Synchros, miese Übersetzungen und die Zensur. Da geht sämtliche Atmosphäre verloren. Deswegen gleich das Original kaufen, und das ist nunmal sogut wie immer Englisch :)
 
@zatarc: Geil, ich freu mich schon, Final Fantasy 13 auf Japanisch... scheiße, ich kann gar kein Japanisch... muss ich wohl doch zu 'ner Übersetzten Fassung greifen^^
 
@zatarc: Bei Final Fantasy darfst du ausnahmsweise zur englischen Version greifen.
 
@zatarc: Blödsinn, eine uncut in deutsch aus AT oder UK (die meisten Spiele sind ML) hat die selbe Atmoshpere wie in englisch.
 
@mcbit: Klar! Du willst mir also sagen, dass z.B. die neuen C&Cs mit bekannten Schauspielern und den miesen Synchros genau so wirken wie die englischen Originale? Das wirkt doch total lächerlich und zerstört gänzlich die Atmosphäre.
 
Ich denke mal bestimmt das die das in ein paar Monaten wieder zurück nehmen und die selbe Version wie in USA rausbringen also ohne Entschärfung. Und wenn sie es doch so machen wie sie es jetzt angekündigt haben - einfach aus Österreich bestellen.
 
@Illidan: Da kennste unsere bekloppte USK aber nicht. Damit würden sie ja ihre Daseinsberechtigung vollends untergraben.
 
gute entscheidung, killerspiele wie diablo3 sollten ganz verboten werden!
 
@DARK-METT: hehee bringt mich doch glatt zum schmunzeln :D
 
Völlig uninteressant! Wer bezieht denn seine Games noch in good old Germany? So doof den ganzen Zeck in Deutschland mitzumachen kann doch keiner mehr sein oder!?
 
Was is den eigentlich überhaupt aus Indiziert geworden ? Gabs doch früher auch öffters 2 Versionen eines Games und nur die 16er stand im Regal wo is es Problem ?
Aber gut Blizzard selber schuld entweder Kaufen dann 90% der Ü18 User im Ausland oder Laden das Game und kaufen sich online nen Key fürs Battle.net. Tja wenn man sich seinen gewinnen zwingend selbst beschneiden will na dann herzlichen glückwunsch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Diablo 3 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles