Zune HD bekommt Apps-Support wie iPod touch

MP3-Player & Audio Seit geraumer Zeit wird darüber spekuliert, ob Microsofts kommender Multimedia-Player Zune HD die Möglichkeit bieten wird, eigene Applikationen zu installieren, ähnlich wie der iPod touch aus dem Hause Apple. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Redmond, start your photocopiers...immer wieder das selbe Lied. Jemand erfindet was geniales, Microsoft kauft die Firma auf oder kopiert hemmungslos.
 
@alh6666: Ich habe schon oft erwähnt dass das ja eigentlich nichts schlimmes ist! Die ganze Welt besteht darin etwas nachzumachen und es dann weiter zu entwickeln... Nur so entsteht ja überhaupt die richtige Voraussetzung zur schnellen technischen und auch gesellschaftlichen Evolution überhaupt!
 
@alh6666: Lol, wo ist da die Kopie? Man bietet Anwendungen online zum Download an. Mmmh, ja, das ist natürlich ein Softwarepatent wert, bestimmt hat das niemand vor Apple getan. Man bringt eine SDK für seine Hardware. Ja, das ist natürlich vor dem iPhone auch noch nicht passiert. Oder warte, ich glaube Apple hat da von Microsofts Gallerie für Sidebar Gadgets kopiert ( http://tinyurl.com/2pnwb7 ).
 
@alh6666: Haben Acer, Nokia, Samsung, RIM und Palm auch nachgereicht. Ein Zentraler Marktplatz für Apps ist für alle zum Vorteil. Aber warum das ganze immer wieder mit Apple vergleichen ist für mich nicht nachvollziehbar. Aber glaub das ist hier bei Winfuture einfach so. Wenn MS bereits für WM ein Marktplace hat ist es ja logisch das für den Zune auch einer daherkommt..........
 
@alh6666: MS kopiert so oder so immer, Text gut lesen: http://www.irintech.com/x1/blogarchive.php?id=498
 
@tinko:
Microsoft wirbt gezielt Apple Programmierer mit Geldern ab, damit die iPhone Apps PORTIEREN, nicht für den Zune neu schreiben sondern portieren! Da sieht man die Copycat Mentalität sehr deutlich. Da gabs letzte Woche Berichte zu.
 
@GlennTemp: Du weist schon dass nicht die Apple programmierer die Apps schreiben?
 
@bluefisch200:
Leute die für die iPhone Plattform schreiben, dass das nicht zwingend Apple MITARBEITER sind, sollte wohl klar sein...
 
@BlackFear: Sehe ich genauso...so werde die Produkte besser...
 
@tinko: Hab ich irgendetwas von Apple geschrieben??? Das war allgemein gemeint. Microsoft hat schon viele neue Techniken versäumt...und sich dann einfach die Firma gekauft oder schamlos kopiert!
 
@BlackFear: Achja das Internet war schon immer für Download von Prgrammen da :) .
 
@GlennTemp: "wirbt gezielt Apple Programmierer mit Geldern ab, damit die iPhone Apps PORTIEREN" deutet aber genau darauf hin dass du dies meinst...
 
@alh6666: wäre das nicht prinbzipiell so, dann würde es heute keinen firefox oder opera geben, weil die beiden die browserfunktion einfach kopiert haben. es würde keine touchscreens geben, weil die wer anderes entwickelt hat und nein das war nicht apple :D es würde auch keinen ipod geben, denn den mp3 player hat wer anderes erfunden!

im endeffekt erfindet irgendwer irgendwas und alle profitieren, wäre das nicht so, würden uns viele technische neuerungen fehlen.
und das ms einen app store für den zune hd entwickelt ist doch nichts neues, da ist nichts kopiert, denn app stores gab es auch schon vor dem iphone :P
 
@GlennTemp: Dadurch das Apple und Microsoft total verschiedene Prozessorarchitekturen benutzen und auch das OS komplett anders aufgebaut ist, ist es eigentlich nicht möglich, Apps zu portieren. Sie müssen neu geschrieben werden.
 
@alh6666: Oh Man ! Apple hat nicht die Welt erfunden .....

Es hat damals auch den ersten Hersteller von Apfelsaft gegeben und jetzt welch ein Wunder stehen da Dutzende Hersteller im Regal.

Kann ja nur für Apple User positiv sein, vielleicht fallen dann ein wenig die Preise :-)
 
@andi1983: Wie kann man denn hier noch abstreiten, dass es sich um ein billiges Plagiat eines iPod touch handelt? Allein dass Aussehen: Ein riesiger touchscreen und drunter (an der selben stelle wo beim iphone/ipod der home-button ist) auch nur ein knopf. mit dem man immer wieder ins hauptmenü kommt... also leute, macht mal bitte die augen auf. Ich nehm es microsoft ja nicht übel, dass sie auch ein stück vom kuchen abhaben wollen aber dann so dreist kopieren... tztztz
 
@Turk_Turkleton: Es ging in meiner Aussage mehr um den App Store.

Und sonst willst du jetzt behaupten, dass alle von Apple kopieren, nur wenn man einen großen Touchscreen verbaut ?

So sieht mitunter schon jedes Handy aus.

Ich bin ja nur gespannt, wann Apple die Funktion mit 2 Simkarten rausbringt, den das gibts beim Kopierten China Phone schon lange... Dann wird Apple wieder so tun, als hätte es die Welt neu erfunden.
 
Microsoft ist dumm dies Gerät vorest nicht in der EU vertreiben zu wollen. Ansonsten sieht das Produkt ja mal vielversprechend aus.
 
@BlackFear:
Der EU Markt ist viel schwieriger zu durchschauen als der in den USA. Microsoft würde hier mit dem Zune eine Risikoinvestition starten, deswegen warten sie, ob der jetzige Zune überhaupt eine Chance auf dem US Markt hat.
 
@GlennTemp: die bedürfnisse von europäischen und us amerikanischen kunden sind aber auch unterschiedlich, somit ist es irrsinn, zu schauen ob die us kundschaft das teil annimmt. das kann genauso gut sein das die europäer das konzept nicht wollen oder aber das teil in den staaten floppt und europaweit zum renner wird... und dann hätte man sich gewünscht man hätte es hier vertrieben... aber alles was die vertreiben, sind ihre potentiellen europäischen kunden, denn die kaufen eben nicht einen zund weils den net gibt, sondern was anderes... als firma muss man auch mal was riskieren, erst recht wenn man son global player ist (oder so tut als sei man einer). immerhin ist der zune jetzt glaube ich in der dritten generation... so langsam musses ma wupen, ansonsten können die sich die entwicklungsgelder ganz sparen... schließlich wird ein solches produkt erst profitabel wenn man es weltweit vermarktet... und apple angreifen kann man nicht wenn ich nur auf us revier wildere...
 
@BlackFear: Mir gefällt der Zune ja auch...schade das es das Gerät wieder nur in den Staaten gibt...
 
@GlennTemp: Dieses Risiko hat Apple mal locker aufgenommen. Und das sogar gegen die weltweite Handy-Lobby.
 
Nachmacher!
 
@haxy: Wieso soll man denn das Rad neu erfinden, wenn es schon ein anderer getan hat?! Eine gute Geschäftsidee aufzugreifen und ähnlich aufzuziehen ist nicht nur gang und gäbe, sondern auch wirtschaftlich und intelligent. Schließlich setzt man sich als Unternehmen lieber in ein gemachtes Nest, als das volle Risiko einzugehen und irgendwelche Feldversuche zu wagen, die dann in die Hose gehen (obwohl MS das natürlich auch schon zu Hauf gemacht hat :-)).
 
Ich finde es toll, dass von Produkten berichtet wird, die es bei uns noch nicht einmal zum Kaufen gibt, geschweige denn angeboten.
 
Endlich iBeer auch für den Zune!! JUHUUUUUU welch evolutionäres Meisterwerk :D
 
@Smeagollum: Gibt auch sehr viel nützliches im Appstore. Vor allem die Webapplications von Qype, Stern und Focus.
 
Ich will keine Touchsreenkacke, ich will mein ZunePad behalten und keine schmierigen Fingerabdrücke über den Videos. Wann kapieren die das endlich?
 
@namronia: Kinder mit Willen kriegen was auf die Brillen. :-)
 
@namronia: Touchscreens gehören die Zukunft. Und ich finde die Bedienung genial einfach weil man an keine feste Tastatur gebunden ist...ab und zu wischen ist ok.
 
@alh6666: Stimme dir zu. Wers einmal richtig genutzt hat (mit Touchscreen freundlichem OS natürlich), wirds nicht mehr missen wollen. Ich selbst habe seit einer Woche ein iPhone (ja, ich habe auch HTC ausprobiert) und bin von der intuitiven Bedienung wirklich beeindruckt.
 
@alh6666: Quatsch mit einer Tastatur ist man um weiten schneller . Bei Spielen wird es auch schwierig oder dieses Kipp Dingen stelle ich mir sehr schwer vor bei einen 50 zoll tft .
 
@overdriverdh21: Es geht hier auch um portable Player (wie den Zune), du Schlaumeier. Hat nie jemand gesagt, dass sich Touch in allen Bereichen durchsetzen würde... *augenverdreh*
 
@namronia:
ich hab auch nen iphonme, die bedienung ist ok, aber ich mag tasten auch lieber. keinerlei feedback ist einfach mist. mich überzeugt das iphone noch nicht zu 199%, die müssen noch ne ganze ganze menge verbesser, sonst fährt android ihnen davon ^^
die sollen den zune hd lieber als handy rausbringen, das ding sieht total genial aus, bestes designe meiner meinung nach. mit nem guten os und guten funktionen, wäre das das killerhandy schlechthin.
 
@hurtz: Na, schau an, ist ja schon mal mehr als 100%. Was will Apple mehr! ^^
 
so ein.... ich bin bis zum 6. sep in USA.... warum können die das nicht jetzt schon verkaufen.
 
@-=[J]=-: Falls du dort Freunde/Bekannte hast kannst du denen ja schon mal das Geld geben und die senden dir es dann. Wenn du Glück hast musst du auch nichts beim Zoll abdrücken.
 
ich persönlich finde es gut wenn die technik voranschreitet. und da gehts halt nicht ohne nachmachen. ansonsten gäbe es ja nur 1 fernseherhersteller, 1 pc hersteller, usw....

es ist wie bei cocacola. es gibt viele nachahmer, aber ans original kommt keiner ran.
 
@acstrobe: der zune is aber besser als der apple kram
 
@acstrobe: naja, nur das der Zune schon jetzt mehr verspricht als der Apple Touch. Und das kann auch keine Crapy Kamera wieder rausholen.
 
@Azthel:
Was denn?
Weniger Songs, Filme, Serien, Programme und Podcasts im Download Shop? Kein university content? Keine Apps wie Email usw. an Board. Generell weniger Zubehör.
Das einzige was neu am Zune ist, ist das HD Radio, was man bei Ipods via Dock Stecker nachrüsten kann, sollte man es brauchen und die HD Ausgabe, die die iPhone OS Software allerdings nach neuesten Berichten auch beherrscht. Wie hoch davon der alltägliche Nutzen ist, ist offen. Wie leistungsfähig die Tegra Plattform nun ist, muss sich erst zeigen.
 
@GlennTemp: Jaaa, man hat nur herausgefunden, dass sich die iPhone Software vor HD-Videos nicht sperrt. Aber wie die Videos abgespielt wurden, lässt du außer acht. Der ZuneHD kann die Videos nämlich flüssig darstellen. Warum der ZuneHD mehr verspricht? Natürlich zuerst einmal der Tegra Prozessor. (Die Leistungsfähigkeit von dieser muss sich nicht erst zeigen, das hat sie schon [siehe Youtube Videos dazu)). Dann finde ich persönlich die Oberfläche des OS wesentlich schöner (das ist allerdings Geschmackssache). Dazu kommt das OLED Display.
 
das software zeug is halt ne gute quelle zum geld drucken, solange es leute gibt, die dafür überproportional viel bezahlen - also für die programme. ernüchternd scheint aber zu sein, das dieser ganze appstore quatsch im vordergrund steht und keine sau weiß wie der kleine kasten klingt... scheint demnach nich so prall zu werden, sonst würde man auch darüber geschickt marketing infos rauslassen. ich würde für keine software für nen mp3 player zahlen...
 
Viel interessanter ist doch die frage, ob da nicht nen mini Windows läuft und die Applikationen problemlos darauf laufen. Das wäre für andere sicher nen herber Rückschlag.
 
@Bobbie25: Das Betriebssystem vom ZuneHD basiert auf Windows CE. Daher sollten zumindest die meisten Windows Mobile Apps funktionieren. Echte Windows Programme funktionieren auf Windows CE im Normalfall nicht.
 
hat der windows drauf weil da kommen doch dann viruse und mp3 player hat nx anti vir oder so denk ich mal dann ist es komplett kaput!!!!!!!!!!!!!!
 
@BitteEinPlus: wie alt? 12?
 
@BitteEinPlus: egal wie alt du bist... aber was willst du genau sagen? versteh da kein bisschen.
 
Wie weiter oben geschrieben, mir gefällt der ZuneHD, aber ich glaube das Gerät kommt viel zu spät und wieder nur in USA. Der Markt für diese Geräte ist doch mehr als gesättigt. In wenigen Wochen werden z.B. von Apple wieder neue iPods präsentiert, auch andere Hersteller haben sehr gute wenn nicht bessere Geräte als Apple, aber halt leider nicht das Image von Apple und meistens auch nicht die gute Bedienbarkeit. Ich verstehe nicht was Microsoft mit dem Zune JETZT noch möchte...ein paar Promille vom Markt? Die sollen lieber ihre Resourcen für geniale schnelle und sichere Software verwenden. Windows 7 scheint ja ein guter Anfang zu sein...ich freu mich schon darauf...
 
@alh6666: 1. Hat MS nicht die Hose an, den Zune weltweit herauszubringen. 2. Wird eh bald der Zune zum ZunePhone. Muss ja so sein: so ähnlich hats Apple auch gemacht. Nur die - was das iPhone betrifft - sind nach und nach weltweit eingestiegen und ins kalte Wasser gesprungen und haben mit ihrer Technik in Verbindung mit Bedienung mal wieder den Markt aufgemischt. Apple ist von seinen Produkten überzeugt. MS wohl nicht.
 
ich finde es nicht so extrem schlimm oder verwunderlich das man zweifelsfrei das konzept des ipods/iphones nachbaut, auch finde ich es nicht schlimm oder verwunderlich das man auch das appstore konzept von apple aufgreift, schließlich ist es ja seit langer zeit gang und gäbe apples innovationen zu kopieren und zu vermitteln man hätte selbst das rad erfunden. schlimm finde ich allerdings zu suggerieren das man selber was geiles geschaffen hat und damit nun eine revolution starten möchte. das ist meiner meinung nach eine sehr sehr schlechte charaktereigenschaft und zeugt nicht unbedingt von innovationskraft. ich könnte mich z.b. als kunde nicht mit so etwas identifizieren.
 
@kompjuta_auskenna: Und was ist dann der Unterschied zu Apple? Das Apple es schafft die Leute glauben zu lassen sie wären wirklich die ersten gewesen, obwohl sie es nicht waren?
 
@floerido: ja? mal ein paar "konkrete" anhaltspunkte ? also keine "ich meine das er meinte das der andere meinte" sondern wie gesagt .. konkret :)
 
Warum gibt es hier immer News für Geräte die es nicht in Europa gibt und es auch nicht geben wird????
 
@lordfritte: Das frage ich mich auch...
 
@lordfritte: www steht für World Wide Web, über den Import kannst du das Gerät auch in Europa beziehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles