Denic feiert die 13-Millionste .de-Domain

Internet & Webdienste Die Denic hat am gestrigen 19. August die dreizehnmillionste Domain mit der Endung .de registriert. Damit setzt sich das jährliche Wachstum mit rund einer Million neuen Einträgen ungehindert fort. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na Glücklich! So kann es weiter gehen :)
 
@cH40z-Lord: Na herzlichen Glühstrumpf dazu!
aber das unsere Uni Dortmund die erste .de hatte war mir garnicht bewusst, nirgends was drüber gelesen. lol
 
@Fikki Hyäänen: Vielleicht zählen nur unzensierte Domains.
 
und ich hab drei davon \o/
 
@Slurp: hab auch 3 ... schönes gefühl
 
@Slurp: Ich hab 4 und nu?
 
Herzlichen Glückwunsch, aber ich mag meine .eu mehr als meine .de
 
@DARK-THREAT: Dito... :-D
habe mal eben geguckt habe 12 de Domains :-/ ...
 
@Gunah: Wenn ich wollte, könnte ich auch zig Adressen gratis haben (da ich wo angestellt bin), aber ich seh keinen Grund dazu.
 
@DARK-THREAT: und was trägt diese info hier bei? deinem ego? wenn nein, wem hilft die info? du bist und bleibst die wf-nervensäge auch wenn kein PEAC E mehr schreibst
 
@Nippelnuckler: Und du yag von nebenann .
 
@Nippelnuckler: Nur weil du, Heimchen und SkyScraper es nicht schaffen, die anderen User auf mich zu hetzen... bla bla bla.
 
hab 7 .de aber legale..., Aber Herzlichen Glühstrumpf
 
@awwp1987: Mh? 7 "legale" Domains? Was wären denn illegale Domains? ó.O
 
@thelord: kilu.de ist eine legale .de adresse und hab halt 7, schlimm? und was is daran illegal... habse nicht gehackt und legal angemeldet uvm.... und? wennse jetzt halt mitgezählt wird... was kümmert mich das? die seiten sind wichtig für mich wie für andere ihre sind...
 
@awo: Oo?
 
@awo: Was redest du da für einen Unsinn?
 
@awo: kilu wird nicht mit gezählt, da es SUBDOMAINs sind :-)
 
@awo: ohne worte ....
 
na toll...nur dass von den 13mio stolze 12,9mio von domaingrabbern sinnlos gekauft wurden und nun durch ein "lösegeld" erworben werden dürfen
 
lol warum minus, ? hier muss ja wohl wieder ein kind am werk sein... nur dafür das man grüßt,. -.-..... muesli, du bist doch bestimmt einer davon,,,, kriegst gleich mal mein minus....
 
@awwp1987: Das ist doch ein solcher User mit mehreren Accounts wie "Fikki Hyäänen", "GibmirPlus" "Ich geb nur Minus" und die Konsorten... :(
 
@awwp1987: dafür ein (+)
 
@DARK-THREAT: ich gebe grundsätzlich nur plus. wenn mir ein kommentar nicht passt, lass ich ihn halt so.
 
also eins muss gesagt werden..... irgendeiner ob hier und da, aht eine .de adresse und minusst andere, die sollten sich mal wirklich schämen ihre eigenen landleute. schlecht zu machen... der hat halt 12,9 auf 13 millionen .de adressen fest gestellt, was ist daran bitte schlimm? ich könnt genauso sagen, ich hab milliarden .com adressen festgestellt... sollen wir jetzt jubeln? ah stimmt, DARK weisste was ich denke? alle die leute.... wollen der typ sein und weil se das nicht sind, minussen se alle prositiven nachrichten... das muss es sein.... und wenn man was negatives geschrieben wird, dann kommen plusse......
 
"Denic feiert die 13-Millionste .de-Domain" in China ist ein Reissack hingefallen. Situation weiter unklar.....
 
@Stefan_der_held: Wenn es dich nicht interessiert, dann lies diese News einfach nicht...
 
Nachdem ich auch seit 2005 erfolgreich eine.de-Domain betreibe, möchte ich der Denic auch gratulieren und hoffe weiter auf gute Zusammenarbeit... Im Übrigen... Der Nick "Fikki Hyäänen" hat was... Klingt e bissel wie Sören Sören Sörensen... xD
 
@Taxidriver05: und Sörensen xxl xD
 
@awo: ...oder Lars Larsen... :D
 
@Taxidriver05: kannste ja mal drauf achten wenn ein sven svensen on is... das muss ja wohl ein gedoppelter nick sein der 2 und mehr auch noch hat
 
@Taxidriver05: pöser junge
 
@Gunah: löschmich :)
 
Na da wird sich gallery-december.de aber über die vielen Seitenaufrufe freuen. :)
 
"internationale Domains, also Adressen, die Umlaute oder Buchstaben mit Akzenten" - Hö? Wieso werden die "international" genannt? Das sind doch genau die, welche man (aufgrund fehlender Tasten) nicht von überall abrufen kann...
 
@skylight: Klingt komisch, ist aber fast so: Die korekte englische Bezeichnung wäre "Internationalized Domain Name", was ich etwas anders übersetzen würde. Man sollte der Einfachheit halber im Deutschen wohl besser den Begriff "Umlautdomain" verwenden.
 
wird zeit das die ferien um sind fast nur kinder hier .........
 
meine glückwünsche aber finds toll das es soviel .de gibt
 
@lilalilifee: du findest das toll, wow, leicht zu beeindrucken... ich finds toll das ich heute mit freundin am see war und danach grillen und nu schön gediegen die füsse hochlege... aber hey jetz wo du es sagst: es is echt toll das es soviele .de gibt.......
 
@Nippelnuckler: Scheint ja echt was aufregendes für dich gewesen zu sein, am See..Hui dann noch mit einem Mädchen, au backe da flattern mir ja die Ohren weg vor Neid.
 
Zu DENIC ist mal anzumerken, daß die ein etwas merkwürdiges Geschäftsgebaren haben. Vor rund 2 Jahren gab mir ein Provider die Mitteilung, daß er den Dienst mit Domains aufgebe inkl. deren Verwaltung und meine Domain lösche. Ich habe zusätzlich vorbeugend daraufhin ebenfalls gekündigt und die überzahlten Kosten zurückverlangt. Was nach einigem Hin und Her dann auch klappte. Damit war für mich meine Domain gelöscht, sie war auch nicht mehr aufrufbar im Internet. Vor einer Woche und insgesamt nach rund 2 Jahren kam ein Schreiben von DENIC, daß sich meine Domain im Transit befinde (also noch nicht gelöscht sei). Ich sollte binnen 4 Wochen die Löschung schriftlich beantragen (kostenfrei), andernfalls würde meine Domain weiter verwaltet zu jährlichen Kosten von 58,- Euro. Die Ansicht von DENIC war, ich hätte unabhängig vom Provider auch noch zusätzlich bei DENIC kündigen müssen, da dort sonst die Verwaltung der Domain weiterläuft (zu 58.-Euro jährlich, erheblich mehrals beim damaligen Provider). Mit der Beantragung der Domein beim Provider hätte ich auch zugleich einen Vertrag mit DENIC bezüglich der Verwaltung abgeschlossen. Für mich ist das unter Berücksichtigung der Vorgeschichte (Kündigung und Löschung durch Provider wegen Aufgabe dieses Geschäftsfeldes + meine zusätzliche Kündigung) schlichtweg Abzocke die mit bestimmten Abzockseiten gleichgestellt werden kann. Vorsicht ist also strengstens angeraten bei DENIC !
 
@Uechel: Dann hat aber nicht die DENIC nen Fehler gemacht, sondern dein alter Provider... Denn der Muss die An- und Abmeldeaufträge an die DENIC weitergeben, was er offenbar nicht gemacht hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles