Dell Taiwan: Nach Preisfehler 20% Rabatt auf alles

Wirtschaft & Firmen Der Computerhersteller Dell gibt seinen Kunden in Taiwan ab sofort für ein ganzes Jahr 20 Prozent Rabatt auf alle seine Produkte. Das Unternehmen will damit einer Strafe durch die Verbraucherschutzbehörden vorbeugen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...ausser Tiernahrung!
 
@Bösa Bär: Daran musste ich auch denken, als ich die Überschrift gelesen hab ^^
 
Ich bin doch nicht blöd!!

Geiz ist Geil..........
 
Ist das jetzt irgendein neuer marketing gag? Otto, Dell...
 
Gibs da nicht só ein Satz, Fehler undso sind ausgeschlossen irgend was, danach sollten die Kunden wissen das Fehler, fehler bleiben und keine Angebote sind.
 
@Corefice: Richtig. Normalerweise sind "Druckfehler ausgeschlossen". Wenn aber vor dem Laden ein Schild hängt "alle CDs 5 Euro", dann sollte man nicht wenig auf das Kassenband legen.
 
@Corefice: Hier in Deutschland schon nur ist die Rechtslage nicht in allen Ländern identisch. BTW: Ich hab keine Ahnung ob das da so ist.
 
Und morgen liest man: Fehler im Online-Shop von Dell gewährte Online-Kunden 20%-Rabatt auf alle Produkte
 
also gegen offensichtliche Fehler, die der menschliche Verstand erkennbar macht, ist nicht viel zu machen. Da gibt es mehrere Urteile zu. Wahnsinn was in Taiwan passiert...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen