Österreich: Provider schützen Filesharer-Daten

Filesharing In Österreich ist heute über vier Jahre dauerndes Verfahren zwischen dem Provider Tele2 und der Rechteverwertungsgesellschaft LSG zu Ende gegangen. Darin ging es um die Frage, ob die Internet-Zugangsprovider die Daten ihrer Kunden herausgeben müssen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist denn da in der Lobbyarbeit falsch gelaufen?
Das kann doch nicht sein!!!!!
 
@Croft: Vielleicht lassen sich ja nicht alle Richter schmieren, zu mindest in Östreich.
 
@Jack21: Schmieren ist auch so ein Böser Begriff, nennen wir es mal: Positiv überzeugen von etwas, mit Hilfe von der einen oder Anderen Sache :)
 
bei uns in Ö gibts auser bei der Telekom dynamische IP's??
 
@Croft: Na ok, dann sagen wir mal, nicht jeder ist bereit ein Tauschgeschäft einzugehen.
 
@glumada: Nahezu bei jedem Provider. ... Nur ein paar kleine haben Statische IP's, bzw. die Business Anschlüsse halt
 
@glumada:
Was glaubst woher Tele2 seine Anbindung hat ha? Des is a entkoppelte Telekomleitung!
 
@Croft: Ja in Österreich ist anscheinend vieles schöner als in Deutschland
 
@glumada: Bei Drei auch :)
 
@andi1983: Mach ein "fast alles" oder noch besser ein "alles" aus dem "vieles" und du kommst der Wahrheit ziemlich nah. ^^
 
@Jack21: der politisch korrekte begriff heisst: "spende" :)
 
Finde ich sehr gut!!
 
@Jack21: "Der Oberste Gerichtshof setzte sich mit der Entscheidung über eine EU-Informations-Richtlinie hinweg..." - klingt nach Vorwurf. Sich über EU-Richtlinien "hinwegzusetzen", ist die Pflicht eines jeden Staates, der ein souveränder Staat sein will und keine Marionette der EU-Kommission.
 
@Jack21: Wieso fällt mir da bloß der Nelson Munz von den Simpsons ein?!
(HaaaHa!)
 
@moribund: Nichts geht über ein Simpsons-Zitat :D:D:D
 
".....über eine EU-Informations-Richtlinie hinweg..." , dafür gibts doch schon eine klage der eu gegen österreich, weil die richtlinie zur vorratsdatenspeicherung noch nicht umgesetzt wurde.
 
hehe na dann bin ich mal froh das ich aus österreich komme hehe =)
 
@fenz_18: woher bekommste denn dein I-net, UPC nutzt Statische IP's
 
@glumada: nein ich arbeite bei UPC, wir haben DYNAMISCHE IP´s- die ändern sich zwar nicht oft (je nach gebiet, aber die SIND DYNAMISCH)
 
@fenz_18: Was bringt dir dass da herzukommen. Wärst du dageblieben wärs doch besser.
 
@Erazor84: ich hab seit dem ich bei UPC bin locker über 10 jahre immer die selbe
 
@glumada: kann ich nicht bestätigen.
 
@glumada: salzburg AG ist mein anschluss...

kabel-TV I-net...

@ kadda67 mal ein bisschen freundlich bleiben... (ich bin noch dort und geh auch nicht weg :D)
 
@fenz_18: Wobei die SalzburgAG meines Wissens de-facto statische IP-Adressen hat. Meine Eltern haben auch diesen Zugang und mir ist aufgefallen, dass sich die IP-Adresse seit (mittlerweile) Jahren nie geändert hat.
 
@straycat: lies mal o4 re:2 und re:4
 
@fenz_18: Ich war doch garnicht unfreundlich. Hast du leider falsch verstanden. Ich bin kein rassist.
 
... ob das nur bei Tele2 so ist, oder auch bei anderen Providern ... ?
 
Haha ich wusste doch warum ich vor 2 Jahren zu Tele 2 gegangen bin.
Weiter so :-)) *gg*
 
Ich liebe mein Heimatland :) Zumindest einmal eine gute Nachricht in letzter Zeit.
 
Das Land der Seelingen. Filesharer werden gedeckt. Spiele nicht Zensiert.. achja ich bin da schon gern Österreicher :)
 
@BEnBArka: aber sie wollen solche spiele verbieten, hab ich vor kurzem in der ZiB2 gehört (nachrichtensendung, 22:00, ORF2)
 
was machen die ganzen ösis auf deutschen seiten wie winfuture? *sfg*
 
@FloW3184: unser technisches wissen weitergeben :-))
 
@FloW3184: Die Qualität von WF und diversen anderen Seiten sind der Grund..in Österreich gibt es leider nichts Vergleichbares
 
@FloW3184: DAS SELBE WIE IHR GERMANEN auf Österreichischen Seiten...
 
@FloW3184:
Die Qualität der Kommentare anheben :-)
 
@FloW3184: was wir machen?! euch premium punkte bei downloads verschaffen :)... xD " und eich a bissl a guade sproch beibringa weil dialekt is ah ned schlecht wenn mas kon.. *gg*"
 
@StrokeOfFate: Entschuldige, dass ich dir widersprechen muss, aber die Kommentare bei WF sind unter aller Sau. Hier rennen dermaßen viele Inkompetenzler und Möchtegern-Proleten rum, dass es raucht. Zudem hat jeder Dritte einen Duden neben sich liegen, um anderen auf die Finger zu hauen, wenn sie den "Standard" mit der "Standart" verwechseln. Es ist einfach nur peinlich hier. Guck auf Seiten wie ComputerBase. Da bekommst du seriöse und kompetente Hilfe, zudem sind die Kommentare auf den Artikel und nicht zu 90% auf die Kommentare schreibende Userschaft fixiert.
 
Gott lob ich wohne in Österreich *gggggg*
 
@tdk267: Schön, dann bleib auch blos da!
 
@The Grinch: Bin selbst Deutscher, aber Deutschland ist für meine Bedürfnisse zu Humorlos....
Österreich ist für mich und viele meiner Freunde die übriegens auch aus D sind das beste und schönste Land der Welt.
Also es wäre schön wenn du mit deinen Humor in D bleiben würdest...
 
Find ich bedenklich wenn sich so ein Zwergenland wie Österreich einfach über geltendes EU-Recht hinwegsetzt. Wenn das jeder machen würde, könnten wir die EU abschaffen, da sie kein Sinn mehr hat.
 
@dj_holgie: Das Zwergenland zeigt wenigstens Rückrad!
Und was das abschaffen der EU bertifft, besser heute als morgen".
 
@tdk267: Kann dir da nur beipflichten, Gruss aus der Schweiz!
 
@tdk267: Dass mit dem Vertrag dann EU-Recht vor nationalem Recht steht und somit die EU einfach über Österreich drüberfährt, darf nicht passieren. Unsere Politiker sind zu dumm, dass sie sich die Zuckerl aus dem Vertrag rausholen...da bewundere ich euch mit eurem kürzlichen Gesetz, dass Alles erst von eurem Verfassungsgerichtshof abgesegnet werden muss.

Die EU soll das bleiben, als was sie einmal galt...eine Wirtschaftsunion auf Europaebene mit all ihren Vorteilen, leider auch mit all ihren Nachteilen. Nicht mehr nicht weniger, da braucht es keinen Vertrag von Lissabon dafür und die EU hat sich nicht in die Agelegenheiten der Staaten einzumischen und genau solche Punkte, wie dieses Thema jetzt oder zensurfreie Spielen oder das Bankgeheimnis in Österreich machen den Staat attraktiv für Andere.
 
@LOBSI: "Danke" Gruss aus Österreich...
 
@StrokeOfFate: Danke bin ganz deiner Meinung, und froh das du sofort verstanden hast was ich meine...
 
@tdk267: Ich staune die Kommentare sind wieder aufgetaucht!!!
Man mußte sich wahrscheinlich erst eine Genehmigung einholen ob zensieren oder nicht....
 
@dj_holgie: wäre doch schön wenn man DIESE eu abgeschwaffen würde. das ist der kampf den man gehen muss als zwerg. erinnert mich an david gegen goliath.
 
@dj_holgie: Der OGH hat sich bei seiner Entscheidung nicht einfach über EU-Recht hinweggesetzt, im Gegenteil, er beruft sich in seiner Begründung sogar auf EU-Recht, nämlich auf die ausdrückliche Löschungsverpflichtung der EU-Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (Art. 6).
 
Super seite man darf hier nicht seine meinung vertreten und kommentare werden einfach zensiert,
Es lebe der kontrollstaat deuschland..........
 
@tdk267: In AT wäre das nicht passiert *gg*
 
@tdk267: das deutsche wenig humor haben ist bekannt. :))
 
Ich sollte mir abgewöhnen heise.de zu besuchen, denn dort liest man jene Artikel die bei Winfuture auftauchen, immer öfter meist einen Tag früher. Woran das wohl liegen mag? Mir kommt da jedenfalls das Wort "Recycling" in den Sinn.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Es gibt Redakteure die Bezahlt werden, für ihre Arbeit, und es gibt die Redakteure bei WF. Ob bei WF für diese ein Budget gbt weiss ich nicht, aber woher sollen die armen Wurstel sonst die Nachrichten her bekommen?
 
Hab ich mir auch schon gedacht, ob ich das Ganze nur geträumt habe, aber anscheinend ist auch mein kritischer Beitrag zur EU verschwunden, genauso wie jeder Anderer. Tja, Zensursula schläft eben nie, da haben wir ja schon China-verdächtige Zustände.
 
Gott schütze Österreich, das wunderbarste Land auf der Welt!^^
 
Mann, habe heute meine neue Tele2-Flat bekommen, superschnell, extrem schnell und einfach installiert und als draufgabe noch diese News - herrlich!
 
ach bei uns ist halt noch die welt in ordnung :-)
 
Juhu dann kann ich ja unbesorgt weiter saugen :), obwohl es mir ja auch egal sein könnte, da sie gegen SFTs sowieso nichts machen können.
 
Mhm, für was hab ich mir jetzt IPREDator besorgt :-D. naja anoynmes surfen hat auch was :-)
 
Setz dir besser einen Vicsocks auf, ist doch viel annonymer...
 
@Dschuls: Mhm, weis nicht genau was das ist, bei Google find ich auf die schnelle nichts. Vielleicht kannst ma kurz sagen um was es da geht :-) und IPREDator ist sicher auch sehr anonym :-)
 
@Chief: Das erklär ich hier mal besser nicht, sonst gibts einen auf die Nüsse.
 
@Dschuls: Von wem? Du machst mich nur noch neugieriger :-D
 
@Chief: Ein Socks(Proxy) auf einem VICtim eines Botnetzes. Surfst(oder so) quasi mit der Ip deines Opfers.
 
@Soern: thx, aber ich würde nicht unwissentlich eine Internetverbindung von einem Unschuldigen nutzen wollen :-)
 
@Chief vom Kontrollstaat Deutschland xD @News das bestätigt nochmal den Vorteil meines geliebten Heimatlandes^^
 
"Als Begründung wurde angegeben, dass die gesuchten Daten vom Provider gar nicht gespeichert werden dürfen." Dürfen sich nicht?

Naja so oder so, da überlegt man nach Österreich zu ziehen^^
 
@Soern: Naja, so schön ist es bei uns auch nicht. Ich verweise da mal auf das Sicherheitspolizei gesetzt. Damit kann die Polizei ohen richterliche Anordnung dein Surfverhalten überwachen und deinen Standort mittels deines Handys ausfindg machen. Ich glaube wir haben durschnittlich 30 solcher Anfragen pro Tag, wenn ich das richtig im Kopf hab. Aber es hat sich glaub ich nichts gebracht, jedenfalls hört man nichts davon :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles