Protest-Mails bremsen Webseiten der US-Regierung

Internet & Webdienste In den USA tobt derzeit eine hitzige Debatte um die von Präsident Obama geplante Gesundheitsreform, die den rund 50 Millionen Amerikanern ohne Krankenversicherung zumindest zu einer Grundversorgung verhelfen soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
In manchen Dingen spinnen die Amis einfach nur.
 
@Strandhafer: Schicken die pro Sekunde pro Person 10000 Mails mit Anhang oder was verursacht da so eine Last?
 
@Strandhafer: Ja, mit was für einem Blödsinn die da ankommen, die begreifen das irgendwie nicht, dass man auch die Leute medizinisch versorgen sollte, die sich keine teure Versicherung leisten können. Da sind die USA noch auf Afrika Niveau.
 
@F98: Lesen will gelernt sein: "Einzelne Mitglieder des Repräsentantenhauses haben nach eigenen Angaben binnen kürzester Zeit mehrere Tausend E-Mails erhalten..." Zugegeben, "binnen kürzester Zeit" ist zwar ziemlich ungenau, aber wenn da in kurzer Zeit ne 5 stellige Zahl an E-mail daherkommen kann das doch einiges an Bandbreite/Rechenleistung brauchen.
 
@michael_dugan: Das ist nicht nur in USA so mit der Krankenversicherung. Da gehört Deutschland mehr oder weniger zu den Spitzenreitern. Ich hatte bisher immer das Glück in den USA eine Krankenversicherung vom Arbeitgeber zu bekommen, was leider nicht selbstverständlich ist. In Australien beispielsweise musste ich sechs Wochen auf eine dringende Operation warten, in Deutschland unvorstellbar.
 
@Roidal: Da hab ich schon gelesen, ist nur schwammig formuliert worden. Außerdem sollten doch regierungsnahe Institutionen über genug E-Power verfügen um sowas abzufedern.
 
@michael_dugan: neue Afrika ist da teilweise schon ein Stück weiter...
 
@Bobbie25: Es gibt sogar Staaten in Afrika an denen sich viele Industrieländer ein beispiel nehmen können. Krankenversicherung, Soziale Grundversorgung, Grundrechte für den Bürger. Das ist jetzt sicher noch nicht die Regel auf dem Afrikanischen Kontinent, aber er entwickelt sich zunehmend positiv
 
Halte ich für unrealistisch, dass sich das Volk erhebt, lernt wie man E-Mails an die Regierung schreibt und das alles weil sie planen, armen Menschen zu helfen (kenne die Details des Programms nicht, aber grundsätzlich hört sich das doch eher positiv an). Ich denke da steckt eher ein Botnetz dahinter... oder wer weiß was für Uraltrechner die da haben, sodass vielleicht schon ~1000 Mails den Server in die Knie zwingen :)
 
@monte: ...und das alles weil sie planen misßhandelten Kindern zu helfen (STOPP). Nicht alles was glänzt ist Gold. Wenn man keine Ahnung hat... (bezieht sich nur auf deine Aussage mit dem "armen Menschen helfen).
 
hört sich so an, als würde das thema grundversorgung für nichtversicherte die gemüter mehr erhitzen als irgendwelche kriege außerhalb der usa
 
@hjo: in den USA vertritt man die Ansicht der Selbstbestimmung. Wer nix erreicht, hat eben Pech gehabt... Die spinnen wirklich.
 
Offengestanden verstehe ich nicht wieso die sich so wehren, sollen doch froh sein das es eine Medizinische Grundversorgung für alle geben soll.

Meiner Meinung nach verstößt es gegen die Menschenrechte einem Kranken nicht zu helfen nur weil er nicht dafür bezahlen kann.
 
@cathal: Das mit den Menschenrechten ist so eine Sache in den USA: 1776 wurden sie als eine Grundfeste des Staates in die Unabhängihkeitserklärung und Verfassung integriert, komischerweise sind es aber genau die USA, die es nicht so genau nehmen in Sachen "Menschenrechte". Jüngstes Beispiel sind ja die Foltervorwürfe gegen die CIA..... Und wenn man sich die Geschichte der Sklaverei, der Bürgerrechtsbewegung und des Ku-Klux-Clans anschaut, wird das ganze noch deutlicher...
lg
 
@cathal: Das "signe" ich mal. Kapitalismus, schön und gut, aber die Amis scheinen nicht zu begreifen, dass damit einer reich sein kann, viele andere mit weniger auskommen müssen (um nicht zu sagen, sie müssten arm sein). Den Einkommenschwächeren deshalb nötige medizinische Hilfe zu verweigern ist m.Mn ein schlechter Scherz.
 
haben die die Webserver und den Mailserver auf einer Maschine? :-)
 
@FrankySt72: ja hab ich mir grad auch gedacht .... normalerweise sollte ja webserver und mailserver getrennt und am besten noch geclsutert in ner farm laufen.
aber wahrscheinlich wurde da entweder am falschen ende gespart oder sie werden gezielt gededost :)
 
@Dr-Gimpfen: geil... gededost
 
@Dr-Gimpfen: Na komm die Amis sind so schlau sieh dir doch das Thema Internet + zugriff auf Stromversorgungseinheiten an . Ist unser Vorbild .
 
Kennt denn jemand die Gründe warum soviele Amerikaner dagegen sind, eigentlich ist das ja ein ziemlich soziales verhalten oder nicht? Geht es den Leuten um ihr geld, also dass sie nicht mehr zahlen wollen an sozial abgaben? Hab im Netz noch nichts wirkliches gefunden. Danke für die Antworten, deReen
 
@deReen: Es geht ums Geld..und nur ums Geld. Die Gesundheitsreform in USA kostet einen mehrstelligen Milliardenbetrag. Die Gegner sind krankenversichert und befürchten das diese Kosten auf sie abgewälzt werden (was dann wohl auch passieren würde).
Was interessiert diese Leute dann ihre Mitmenschen ohne Krankenversicherung wenns ums eigene Geld geht. Traurig aber wahr.
 
@jigsaw: Das kann man auch etwas neutraler schreiben...
 
@E-JAY: Klar, aber du kannst eine hässliche Sache neutral oder schön verpacken, sie bleibt hässlich.
 
Ich weiß da auch schon eine gute Stelle, wo man Geld im System findet...
 
@deReen: Es ist ja nicht so das Kranke Amerikaner oder Menschen die kein Geld haben keine möglichkeit haben Unterstüzung zu bekommen, dafür gibts ja Medicare und Medicaid... Es geht dadrum wie er es umsetzen möchte und was man momentan Allgemein für eine Zeit haben.

Es gibt auch viel verwirrung allgemein was er da genau plant deshalb ist es so groß das Geschrei, na kla geht es um Geld, aber es ist ja nicht so das man gleich auf die Fresse fliegt wenn man schwer Krank wird oder sowas, es gibt schon ein Grund warum viele von Kanada nach USA gehen um bestimmte OP durchzuführen trotz Kosten...
 
Es geht hier nicht um das Was (Versicherung für alle) sondern Wie, der Obama auch wenn viele Deutschen das nicht so sehen den hier ist er ein großer Held in gegensatz zu Böser Bush. Soweit ich das mitbekommen habe werden die Steuern die dank Obama ey sau hoch angesetzt worden sind durch seine seltsame geschnürte Pakete (Obama Motors als Beispiel) noch viel höher, dies wiederspricht aber einer der Gründe warum USA gegründet worden ist (Bosten Tea Party)

Der Versichungsplan die Obama im moment plant ist einfach lächerlich in der jetzigen Form und dass ist das eingetlich problems
 
Naja gibt mir Minus aber googlet nach Medicare und Medicaid, und denk nach ob ihr es korrekt findet das er es gleichzeitig mit diesen tollen PLan eine Privatenversicherung zu holen verbieten möchte die Bundesstaat übergreifend ist...
 
Ein Hoch auf Obama.
Der soll seinen "Untertanen" mal richtig den Kopf waschen.

Server aus, Gesundheitsversorgung an!
 
Moment. Welche Vollidioten sind denn bitteschön dagegen? "Ich hab Geld, die armen können ruhig krepieren"?
 
@Kirill: Genau so ist es.
 
@Kirill: genau - einen Amerikaner interssieren seine Mitmenschen nicht, die Obdachlos sind, oder Arbeitslos __> und dann meist auch nicht Krankenversichert. "Die habens halt nicht geschafft ..." denkt der Ami und geht weiter.
Jetzt kommt ein Präsident daher und sagt, es müssen Abgaben (taxes) her, damit alle Leutchen eine Krankenversicherung haben oder zumindest, dass ein Arzt mal schaut, wie es den Leuten geht...
es gibt auch schon Initiativen wo Ärzte - ohne Honorar zumindest die Leute untersuchen ... hab ich erlebt 2x im Jahr in Texas
 
Ich würd mich auch net grad freuen, wenn ich irgendwelchen Ghettoschlümpfen die Versicherung mitbezahlen soll.
 
@TamCore: Für dich sind also alle Amerikaner ohne Krankenversicherung "irgendwelche Ghettoschlümpfe"? Würde an deiner Stelle mal deine allgemeine Einstellung zu deinen Mitmenschen überdenken.
 
@jigsaw: Wo hat er gesagt, dass er alle Menschen ohne Krankenversicherung so bezeichnet?!
 
@E-JAY: Das kam für mich so rüber
 
@jigsaw: Anders ist es auch nicht zu verstehen.
 
Typisch Konservative
 
Wieso wurde er geminust?
Fühlte sich da jemand angesprochen?
 
LOL Die Amis sind ja SOOO sozial ... also wenn ich das richtig verstehe, wollen viele nicht, dass es für jeden Bürger in den USA eine gesundheitliche Grundversorgung gibt?
Tja, was anderes kann man von Amis auch nicht erwarten. Egoisten bis zum letzten!
 
Die USA - das Krebsgeschwür der Welt, ich sags immer wieder.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles