Weiterer DVD-Kopierer unterliegt vor US-Gericht

MP3-Player & Audio Nachdem RealNetworks gestern im Streit um die Software RealDVD vor Gericht unterlag, trifft es heute das US-amerikanische Unternehmen Kaleidescape, das eine DVD-Jukebox anbietet, die auf Knopfdruck Kopien von DVDs erstellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Steht auf den DVDs "DVD" drauf? Wenn ja, sofort Gegenklage wegen Irreführung des Konsumenten, denn eine DVD, die nicht 1:1 kopiert werden kann, ist keine DVD lt. ISO-Norm!

Eine DVD oder CD, die nicht der ISO-Norm entspricht, darf die Bezeichnung nicht tragen. Es handelt sich bloß um eine "Silberscheibe mit Audio- bzw. Videoinhalt".
 
@ayin: Interessante Theorie :) Hast keine bekannten in den USA, die da viel Kohle machen könnten?
 
@ayin:
Das hast Du grundsätzlich Recht. Allerdings kann das nur der Rechteinhaber einklagen. Bei der CD müsste das Phillips sein. Bei der DVD wirds schwieriger, das war eine Kooperationsarbeit mehrerer Firmen.
 
Kewl, das Anfertigen eines Backups is ok, nur die Software mit der man sowas bewekstelligt ist illegal... find / -name "Sinn"
 
@sacro: mist warst schneller :D
 
@sacro:
Ich darf mir ein Auto kaufen. Dann bezahle ich fein die PKW-Steuer, aber trotz Führerschein ist mir das benutzen des Autos untersagt. Bravo an die Rechtsprechung.
 
@Bakemono: Naja .. .wenn du mit deinem Führerschein dein Auto 1:1 duplizieren könntest würde das beispiel hinhauen :)
 
Also der letzte Absatzt Zeigt mal wieder wie schlecht und undurchsichtig die Rechtssprechung in den USA ist. Es ist doch Paradox Sicherheitskopien zu erlauben aber jegliche Software mit denen man solche Sicherheitskopien erstellen kann zu verbieten!
 
@MMc: In der Bananenrepublik Deutschland ist das noch schlimmer. Da gibt es eine gesetzlich geregelte Abgabe (Urheberrechtsabgabe). Diese wird für etwas erhoben, was verboten ist !
 
@MMc: Hier in Deutschland gibt es aber auch ähnliche Idiotien... Indizierte Computerspiele darfst du zwar besitzen und spielen, aber sie dürfen weder in Deutschland verkauft noch nach Deutschland eingeführt werden. Aber zurück zum Topic: Soweit ich weiß kann man mit nahezu jedem Programm, das DVDs abspielt, auch einen Stream mitlaufen lassen... somit müssten also alle bekannten Player verboten werden... außer natürlich (soweit ich weiß) der WMP
 
@mod366: Indizierte Spiele dürfen meines Wissens nur nicht beworben oder im Laden ausgestellt werden, Verkaufen bzw. Kaufen ist nicht illegal. Oder irre ich mich da?
 
@Blaulicht110: irrst dich nicht. "indiziert" bedeutet nicht für die öffentlichkeit bestimmt, sondern nur für erwachsene.
@ topic: so ein schwachsinn gibts auch nur in Amiland >-<
 
@MMc: die rechtssprechung in den USA ist bei solchen sachen doch oft super einfach: sei mächtiger, sei einflussreicher, sei reicher, dann gewinnst du.
 
@MMc: gesetzte sind dazu gemacht um sie so auszulegen wie es einem oder einer lobby grade passt. das ist jedenfalls das was ich täglich sehe von unseren rechtsverdrehern. immerhin ist es die lobby die gesetze verabschiedet zu ihrem vorteil. da ist es doch nur fair wenn man sie auch ausnutzt. *kotz* ich jedenfalls freu mich auf die anarchie. kann nur von vorteil sein für die allgemeinheit.
 
@Blaulicht110 & futuretrunks: Ich hatte letztens (nicht auf WF, also vllt wirklich eine Ente) gelesen, dass die Handhabung von indizierten Spielen verschärft wurde und nun wie oben beschrieben funktioniert... muss mich da nochmal genau erkundigen...
 
Die Handlanger der Film- und Musikindustrie haben wieder zugeschlagen ... die Richter der "neuen Generation" stehen doch schon auf den Gehaltslisten dieser Unternehmen !
 
6358279086539890235 Millionen $ Strafe sind angebracht. Und 250 Jahre Knast. Mindestens!
 
@Bergilein: GUILTY!
 
@Holz: im Sinne der Anklage???
 
@glumada: Die Staatsanwaltschaft hat die besondere Schwere der Tat festgestellt und auf Anraten der Musikindustrie eine Sammelklage wegen unerwarteten Gewinneinbrüchen im Bereich der Musik CDs und DRM-MP3-Dateien eingereicht. Forderungen von insgesammt 35mio $ pro kopiertem CD Stück sind laut Sony BMG "mehr als angemessen". *hust*..
 
Ich finde so langsam sollte man die Todesstrafe für Raubkopierer und MP3 Piraten einführen. Hohe Haft und Geldstrafen scheinen die ja nicht mehr abzuschrecken. Erst wenn die ersten an den Straßen an ihrem Galgen baumeln wird man das Problem in den Griff kriegen.
 
@njinok: Auch wenn die Frage etwas komisch erscheint: das meinst du jetzt aber nicht ernst, oder?
 
@njinok: und wie sieht dein Strafmaß bei körperlichen Straftaten wie Mord, Vergewaltigung usw. usw. aus? das müsste ja noch höher sein als dein Raub-Strafmaß...
 
@Rikibu: Natürlich nicht. Die Musikindustrie hat uns doch gelehrt, dass ein MP3 Musikfile mehr wert ist als ein Menschenleben. Deswegen muss die Strafe für das illegale kopieren von Mp3s klarerweise höher als die für Mord sein. Vll. sollte man die Mp3 Piraten so lange foltern wie die Spielzeit ihrer gesamten geklauten Musik ist und dann ab auf den Stuhl und das wird dann live ins Internet gestreamt.
 
"Wir fordern eine Phantastilliarde!" "Sir, so eine Zahl gibt es nicht."
 
Der Firmensitz in Antigua? Slysoft schafft es auch! :-)
 
Ist der Windows Explorer auch illegal, denn damit kann ich den Inhalt einer Video-DVD 1:1 auf die Festplatte kopieren! Trotz CSS-Verschlüsselung der Dateien!
 
wieso bekomm ich ein minus? bitte um begründung, statt einfach grundlos darauf zu klicken. @winfuture: etwas mehr techn. details wären begrüßenswert. wieso wurde die software verboten. wird die css-verschlüsselung "geknackt", oder kann die software einen echten "kopierschutz" wie z.b. sony's "ARccOS" umgehen? seit es dvd's mit 8gb gibt (duallayer) sind die dvd "shrinker" imho, sowieso sinnlos geworden.
 
@krusty: Kannst du nicht so einfach. Bei vielen DVDs gibt der Explorer beim Kopieren dann nen CRC Fehler etc. aus, durch die Verschlüsselung. Bei alten gehts vielleicht, aber nicht bei neueren bekannten.
 
tja da hat man wohl gute lobbyarbeit geleistet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte