Schlimmer als die Erwachsenen: Was Kinder suchen

Internet & Webdienste Der Sicherheitsdienstleister Symantec hat rund 3,5 Millionen Suchanfragen ausgewertet, die zwischen Februar und Juni in den USA über das Kinderschutz-System OnlineFamily.Norton getätigt wurden. Die Ergebnisse sind überraschend. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War ja klar... :D ^^
 
@butschre: SIGN!!! Mit 10 Jahren wollte ich auch wissen was Sache ist^^
 
@heptox: und am Ende sind es doch die Väter, die sich mit dem Account des Kindes eingeloggt haben um Ehestreit zu vermeiden :-)
 
@butschre: traue keiner statistik die du nicht selber gefälscht hast !
man muss doch für den internetführerschein eine grundlage schaffen.
 
@heptox: Und wie ist es jetzt, wo du 11 bist? :-)
 
@heptox: selber Gedanke wie eins über mir....
 
@Tyndal: Genau das habe ich auch gedacht :)
 
@xep624: Jetzt wo ich 11 bin kann mir keiner was vormachen. Ich weiß jetzt ganz genau wie der Hase läuft^^ Dem Internet sei dank :-D
 
@heptox: *lach* OT: Schön zu sehen, dass es hier auch User gibt, die über sich selbst lachen können :-) (+)
 
@butschre: Na klar, die wollen endlich wissen, wie das mit den Bienchen und Blümchen ist... :-)
 
@butschre: ich frag mich ja grad mal woher die wissen wer ein Kind ist und wer nicht^^
 
@Predator92: das war auch meine erste frage. vermutlich gehts hier nur darum statistiken herbei zu zaubern um immer mehr gründe für die zensur des internets zu finden. wenn ich mir so heise nachrichten angucke bzgl. der internetsperren und unsere politiker dann bekomm ich es mit der angst zu tun. der überwachungsstaat rückt immer näher. gestern hab ich das von einem freund zugeschickt bekommen http://www.youtube.com/watch?v=enkLT4CFWvs einfach nur katastrophal die ursula. die benutzt doch tatsächlich "klugheit" und "schäuble" in einem satz.*kopfschüttel*
 
@QUAD4: Bei der Frage, wer ihr politisches Vorbild ist, ist mir mein Mittagessen wieder rausgekommen . Habe ausgerechnet heute erst um 15:30 Uhr Mittag gegessen, wenn ich gewusst hätte, das jemand um 16:30 Uhr so ein Video postet, hätte ich das Mittag sein gelassen. Danke. :)
 
@Predator92: Das erkennt man sehr oft an den Ausrufezeichen!!!!!!111einself
 
@seaman: mittagessen sollte man auch mittags zu sich nehmen :)
 
@Predator92: wer auf ne seite geht die gesperrt wurde hat zensiertes internnet. ergo ist die person ein kind dessen elter ebendiesen filter verwendet. manman
 
@Predator92: genau, es gibt doch diese herrliche Karrikatur: der eine Hund sagt vor dem PC zum anderen Hund: Im Internet weiss niemand, dass Du ein Hund bist! :-)
 
War das jetzt so überraschend?
 
@illedelph: Nö...(auch wenn man retorische Fragen nicht beantwortet)
 
@illedelph: Suchbegriff Nr. 21 - Norton Safety Minder - hätte keiner erwartet. Obwohl, wenn man bedenkt wer die Liste veröffentlicht hat.
 
@noComment: ich frag mich grad wer bei google nach www.youtube.com sucht^^ (nr.60)
 
@Predator92: du wirst es kaum glauben, sogar erwachsene denken, dass die suchleiste von google die adressleiste des browsers ist... :D
 
@illedelph: Für mich war es überraschend. Ich hätte nicht gedacht, dass Sex erst auf Platz 4 und die anderen erwähnten Begriffe noch viel weiter unten stehen. :-) Genau genommen kann man die Ergebnisse kaum bewerten, da man nicht weiss um welche Altersklasse es sich bei den sogenannten "Kindern" handelt. Und dass Erwachsene nach Wetter, Stars und Politikern suchen liegt sicher daran, dass nach den einschlägigen Begriffen nicht mehr gesucht wird. Die hat man längst in der Schnellstartleiste :-)
 
@blaba: LOL! Genau so ist es. Ich versuch das immer meiner Mutter zu erklrären, aber die kapiert es einfach nicht. Oft werden da auch komplette Fragen mit Satzzeichen und "und" etc eingegeben. dann sag ich "nein, das ist eine Suchmaschine, die mit Stichwörtern sucht und keine Zaubermaschine, die Fragen beantwortet." ^^
 
@blaba:
Ich finde kaum wem über 30 der das nicht denkt...
Und wenn du versuchst, es denen am telefon/msn zu erklären...
 
Jaja, die verklemmten Amerikaner. Immer schön weiter die Augen vor der Wahrheit verschliessen!
 
@BlackFear: Von wegen verklemmt... Die treibens in Wirklichkeit freizügiger als jede andere Nation.
 
@Saiba: Ich geb dir recht aber die Gesellschaft USA ansich gibt sich nach aussenhin ja sehr prüde. Und teils so verhalten die sich auch. Auch im bezug auf andere Dinge... Mein Guitarist hat mal versucht einem amerikanischen Turisten in einem Kneipengespräch klar zu machen dass Cola eigentlich ungesund ist, der wollte das net glauben!
 
@Saiba: Stimmt wenn man so hört/liest was Rückkehrer nach längerem Aufenthalt (z.b. Austauschschüler, AuPairs) dort berichten *tztz*

Dazu kommt noch die Menge der Amerikanischen Pornoseiten mit "Realityporn". Da glaubt man den Spruch mit den angeblich Prüden Amerikanern wirklich nicht mehr. *fg*
Auch wenn Clips auf Seiten natürlich nur Gestellt sind.
 
@Saiba: Amis sind nach aussen hin prüde, bzw. von den Gesetzen her hätte man es gerne dort so. Sex und Alkohol sind böse! Ist ja klar, das sowas dann eigentlich das Gegenteil bewirkt und solche Sex- und Alkoholpartys wie der Springbreak dabei rauskommen.
 
@Shiranai: Tja die Amis sind halt bekloppt.
Was bringt denn das Prüde Getue wenns in wirklichkeit nicht so ist?
"Frisch, Fröhlich, Fromm und Frei" zu sein gehört sich wohl nicht für eine Weltmacht? Einige Völker sind echt sowas von verklemmt.
 
@Pah-Geist!: Das Witzige ist, dass die Amis ähnliches von uns Europäern denken. :)
 
@Saiba: Auf jeden Fall, das kann ich nur bestätigen!
 
*Boobs* lol geiler Begriff, kannte ich garnicht. Hmm als Elternteil ist man bestimmt überrascht, wenn man selbst zuhause dann den Filter mal auswertet und stellt fest, dass der 12 Jähriger Sohn Boobs, Pus.. und xxx mal eingegeben hat.
 
@LastSamuraj: Hier geht es um eine amerikanische Statistik. Boobs=Busen/Brüste
 
@LastSamuraj:
Tjoa, die Kinder suchen halt das, was sie in ihrem Umfeld bzw. in den Medien aufschnappen. Ist ganz normal.
 
@LastSamuraj: wer überrascht ist dass ein 12 Jähriger nach soetwas sucht der sollte mal seinen weg zurück in unsere realität finden.
Wir haben Bravo gelesen - heute wird gegoogelt, das ist ja wohl das normalste der welt.
 
@sunrise: popcorn hatte die hübscheren fotos bei dem thema ^^
 
gehört doch zu einer normalen entwicklung von kindern dazu ^^ find ich jetzt nich schlimm
 
@>>Daniel: Ist nur insofern schlimm wenn die (vor)pupertären den gesehenen Sex als "normal" ansehen und sich dann wundern wenn die erste Freundin Ihnen eine scheuert wenn es über das eigentlich normale hinausgeht.
 
@wieselding: ^^ Ich stell mir gerade das erste mal vor, dass abläuft wie in einem Hardc**efilm. >>Junge zu Mädchen: Das muss so sein, ich habe das doch im Internet so gesehen ... :P

Aber ich versteh die Aufregung auch nicht so ganz. Ich sag da mal B*ldzeitung dazu. Da sieht man so was auch. Und genau wie in der Bra*o. Sieht doch eher bei den Zwergen nach einer normalen Entwicklung aus. Also Eltern: freuen !!!
 
@wieselding: Dann definiere doch mal was "normal" ist.
 
@Kaldoran: Das muss jedes Paar für sich selbst ausmachen! Pornos suggerieren aber teilweise dass die Mädels es gerne "Griechisch" mögen oder gerne schlucken oder sonst was. Wenn der Partner das möchte ist es ja auch in Ordnung man darf hierbei aber nicht von der normalität ausgehen.
 
@eRnie: Einen FSK18 Hardcore mit dem Seite1Mädel der Bild zu vergleichen funktioniert aber auch nicht wirklich. Ich bin durchaus auch der Meinung dass es auch mal Bildmaterial geben sollte wo es "zur Sache" kommt. Trickfilme mit Häschen unter der Decke stammen doch eher aus einer sehr verklemmten Zeit (Wie ja diese Statistiken auch mehr oder weniger beweisen)
 
Dämliche Statistik mit noch dämlicher News Überschrift.
 
@RohLand: dito, wirklich eine der dämlichsten Überschriften die ich auf wf gesehen hab
 
@RohLand: BILD Niveau... Zum eincremen.
 
Ist doch ganz normal. Wir haben doch auch früher Pornohäftchen angeschaut. Heutzutage holt man sich das Material halt über das Internet.
 
$83 ist Super :D
Warum gibt man $60 ein? Wenn man es eh ausschreibt, dann brauch man auch keine Suchmaschine...
 
@E-JAY: sinn?!
 
@E-JAY: Weil viele die Adresszeile des Browsers nicht bedienen können (oder wollen). Habe kürzlich eine private Webseite online gestellt und den Link per Mail an die Freundesliste verschickt... es kamen dutzende Meldungen zurück wie "ist nicht erreichbar / da findet es nichts" - die haben den kompletten Domain-Namen in die Suchleiste von Google (Browserstartseite) eingegeben - und da die Seite noch nicht indexiert war, gab es natürlich keine Suchergebnisse... ich hab mir nen Wolf gesucht, warum die Seite für einige nicht erreichbar ist, bis ich dahinter gestiegen bin...
 
Menschen sind Tiere, also verwundert mich diese Auswertung überhaupt nicht!
 
@AlexKeller: seit wann surfen tieren im web?! mal von würmern abgesehen... :>
 
@AlexKeller: Endlich mal jemand, der die wahrheit kapiert!
 
@george_costanza: Du hast die antiken Zeiten vergessen. Trojaner surfen auch noch im Netz.
 
@Uechel: nein nur die Trojanischen Pferde! Die Trojaner wären ja Menschen gewesen!
 
@Desperados: Eben ! Und im Pferd waren Menschen und es war von Menschand gefertigt! Du hast aber insofern Recht, das im trojanischen Perfd keine "Trojaner" saßen sondern die Gegener.
 
die erwachsenen sind nicht besser, nur welcher erwachsene macht sich so ein programm auf den computer, wenn er nicht grade kinder hat. bzw macht das eh nur auf den kinder pc oder familien pc und auf den eigenen PCs macht er eh was er will... also das können die mir nicht erzählen, dass die erwachsenen besser sind :D
 
@LoD14: Bzw die Erwachsen haben sich schon 1000 Porns früher auf DVD gebrannt und müssen danach nicht mehr suchen :p
 
Dass Google & Co die Toplisten "bereinigen" (also verfälschen) zeugt wieder von der menschlichen Mentalität den Kern seiner Natur unter den Teppich zu kehren, einfach nur lächerlich ^^ Aber naja, das Kinder nach Sexkram suchen ist ja normal - darum gibt es ja diese Kinderschutzsoftware schätz ich mal. Außerdem kann ich mir gut vorstellen dass die Eltern zu blöd sind und das Kinderschutzsystem nicht deaktivieren bevor sie den PC benutzen und auch dadurch die Suchbegriffe soweit oben landen
 
Ich find daran nichts Verwerfliches. Ich hab im Kindesalter auch in den höheren Zeitschriftregalen gegriffen um zu schauen wie das ist... und siehe an, geschadet hats (glaub ich) nicht.^^
 
@DARK-THREAT: Was du im Zeitschriftenregal gefunden hast, ist aber kaum mit dem zu vergleichen, was heute im Internet für jeden bereitsteht...
 
@DARK-THREAT: Eben. Bei dem was mein Vater im Kellerschrank gebunkert hatte, da gings auch schon ganz schön ab. Nur das die Kiddies heute sich warscheinlich schon früher selbst aufklären, weil ins Internet kann ja heut jedes Kind, das gerade mal schreiben kann.
 
naja das schutzteil blockiert dann die dem entsprechenden sites und erstellt ein log, also werden sie es sehr wohl merken wenn sie nicht auf ihre lieblingsseiten kommen
 
The Internet is for pron^^. Also was wurde hier wirklich erwartet?
 
oh nein. schmutziges internet. es wäre die ultimative liste für .......................................
 
Interessante Studie... aber woher wissen die, dass auch wirklich die Kinder vom PC saßen? So ein Programm soll doch dafür sorgen, dass solche Inhalte nicht gesucht bzw. gefunden werden sollen oder?
 
@NI-CE: Man kann hier bestimmte Profile überwachen oder eben auch nicht. Vorausgesetzt die Eltern haben das richtig konfiguriert, dann ist der Filter für den Benutzeraccount des Kindes aktiv, für sie selber nicht.
 
www.youtube.com in google einzugeben ist ja wirklich schlau
 
@overdriverdh21: Ja, die Dummheit ist eben grenzenlos. [o8][re:2] Find ich da ein gutes Bsp.
 
Fred Figglehorn? Auf sowas können wirklich nur amerikanische Kinder stehen oder? http://www.youtube.com/user/Fred
 
Symantec ? was wolle die den schon wieder ? sich in jeden mist einmischen ? um ihre soft besser zu verkaufen.
 
Also noch besser ist ja in dem Link bei Norton mit der Liste die Erklärung in der Klammer zu den Begriffen!
Ich schmeiss mich weg!
 
Puh... ich schau mir meine Chronik an... Diese verdammten Kinder gehen doch tatsächlich an meinen PC wenn ich mal nicht da bin oder schlafe oder... Ich bin 21 Jahre alt und lebe allein, ****, was soll ich denn schon googlen mein Gehirn besteht eh nur aus Sahne. Ich habe die letzte Nacht mit einer attraktiven Blondine verbracht und als sie mir gegen 5:15 Uhr ihre Handynummer gegeben hat, wusste ich nicht, was ich ins Namensfeld eintippen soll, weil ich sämtlichen Speicherplatz in meinem Gehirn für Heather Brooke, Mia Rose, Sasha Grey, Melissa Lauren, Jenna Haze, Amy Ried und Eva Angelina verballert habe. Ich bin ein Nagetier und unsichtbar...
 
@IcySunrise: Du solltest dir echt mal überlegen Bücher zu schreiben...Geile kurz Geschichte :D
 
@MMc: Mittlerweile habe ich gebeichtet und Antwort bekommen. Interessante Frau, meint, sie telefoniert nicht gern. Aha! Wofür habe ich eigentlich eine Flatrate? Wir sehen uns Samstag *vielleicht* wieder, aber ich denke, dass habe ich so richtig verkackt! Eine halbe Flasche Seven Oaks Whisky mit Cola und all die Drinks, mit denen sie mich abgefüllt hat, haben ihr vielleicht gezeigt, dass ich in toller Kerl bin weil sie denkt, die Stories, die ich von ganz weit oben vom Stapel geholt habe, entsprechen gemäß der "Betrunkene sagen nur die Wahrheit"-Regel alle der Realität, aber bei dem Seemannsgarn, den ich da zusammengesponnen haben, OH SHIT... da kann ich nur hoffen, dass sie auch ein wenig von der Nacht verfilmrisst hat und das am Samstag ein Reset möglich ist. Ich weiß noch nicht Mal mehr wer wen wie angesprochen hat! Schönes Leben, schöne Welt, ich bin der Stadtaffe, wer hat mich bestellt?
 
Ach Gott, ich seh schon wieder die nächste EU-Reglementierung auf uns zukommen. Der Sinn des Lebens... Wenn jetzt jemand nach der Definition fragt: Arterhaltung & Evolution. Wahnsinnig verwerflich also, das die Kinder nach ihrem ureigenen Instinkt vorgehen :D Manmanman vor nichtmal 300 Jahren sind 14 jährige noch Mütter geworden und das oft bis 10mal in den Folgejahren, damit wenigstens 2 davon überleben. Heute streng per Gesetz gibts Sex erst ab 18, während die sexuelle Reife bereits mit 12 oder noch jünger beginnt. Das Ganze nennt sich dann "Schutzbefohlene". Also die Leute, die in U-Bahnschächten auch dealen können oder Leute totprügeln. Das sind auch solche Leute, die während der Chaostage ganze Straßenzüge in Schutt und Asche legen können. Es sind auch Leute in dem Alter, die während der Napoleonischen Kriege in der Offiziersausbildung ganze Schiffe befehligen konnten... Aber egal, wir, also die dummen Bürger sollen gar nicht nachdenken. Pfui und gut ist. Intellekt wird wohl auch per Gesetzt irgendwann verboten oder die Natur regelt es wie in "Idiocrazy" selbst. Es gibt ja auch ein Amt für die Zulassung und Abmeldung von Weingütern in dem 30 Mann arbeiten... Wie viele davon werden wohl pro Jahr an- und oder abgemeldet!? Oder noch besser, googlt mal nach "Codex Alimentarius" ist zwar auch viel Wind aber seeehr interessant... Herrlich was wir alles mitmachen :) So, mal sehen wie viele mir jetzt das Gutheißen von Kinderpornagraphischem Inhalt unterstellen und das Beispiel nicht verstanden haben. So, erstmal google aufmachen und vom Firmenrechner aus in der Mittagspause nach "Hot Chick" suchen. Hab schließlich Hunger auf "Broiler".
 
Ja ja, früh übt sich, was ein großer Wich**r werden will!

Allerdings muss man bedenken, dass der Begriff "sex" im Englischen nicht nur identisch mit "unserem" Sex ist. Nicht nur das Kopulieren an sich, sondern auch das "biologische Geschlecht eines Lebewesens". Kann also sein, dass die Kinder auch nur relativ harmlose Sachen gesucht haben, z.B. die geschlechtlichen Unterschiede von z.B. Wellensittichen.
"XXX" kann sich ja auch auf den Kinofilm "xXx – Triple X" beziehen.
Und "Pussy" - ganz klar: Katzen!!! Was denn sonst?!
 
"78. Utube" > Das ist auch gut xD
 
Also - die News erscheint mir bei näherer Betrachtung (die Satistik vielleicht auch) irgendwie unpräzise, wenn nicht gar unlogisch ! Wenn ich das genau lese, definiert sich der Begriff "Kinder" durch das Auflaufen bei "OnlineFamily.Norton" oder anders gesagt, Kind ist nicht bestimmt durch Alter (was ja eigentlich der übliche Maßstab wäre) sondern durch das Auffallen bei "OnlineFamily.Norton". Das wäre eine ganz neue Interpretation des Begriffes "Kind". Ja - es würde sogar die "zweite Kindheit" im fortgeschrittenen Alter mit einschließen. Dann wäre ein Verbrecher (jetzt überspitzes Beispiel), wer im Internet nach "Raub" sucht oder "Autoknacken" (gibt es!) oder "Strangulieren" (mit Hinweisen zu entsprechenden Sex).
 
lol: "Allerdings wollen sie auch ihre Neugierde befriedigen "
 
Irgendwie beängstigend, was Symantec alles so weiß von den usern.....
 
@Taleban: Eben. Man muss sich mal das "Gruselvideo" in der rechten Bannerseite auf deren Webside ansehen. Ich glaube ein "Schäuble" würde feuchte Träume bekommen.
 
Naja, wenn ich xxx in google eingebe, kommt man beim ersten treffer so einiges zu sehen. Früher musste man schon länger suchen...
 
oooops, hi Leute, nun vermisse ich aber von die Datenmissbrauchsatacke gegen Google von euch. Wie wir hier erkennen können, ist nicht nur Google daran interessiert Daten zu speichern und auszuwerten.
 
Kein Wunder! Das Internet ist ein Chaosraum! *scherz*
 
Auf den ersten drei Plätzen findet man YouTube, Google und Facebook. <- heisst das, man sucht nach google? xD
 
Was die meisten wohl nicht interessiert ist der Datenschutz hmm? Jede Suchanfrage egal wo wird protolliert und an Symantec gesendet.
 
@ProSieben: Das stimmt doch garnicht. Diese Auswertung ist nur möglich, weil die Benutzer dem zugestimmt haben und eine spezielle Software für Kinderschutz installiert ist.
 
in jedem Kindchen steckt ein brodelnder Vulkan, echt beschämend! Kindchen der Inhalt MUSS raus!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles