Mozilla sucht "Testpiloten" für den Browser Firefox

Browser Damit der Browser Firefox in Zukunft noch weiter verbessert werden kann, will die Mozilla Foundation eine Reihe von Usability-Tests durchführen. Dazu wurde jetzt die erste Test-Pilot-Erweiterung veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Freu mich schon auf Taskfox :-)
 
@DeltaOne: Schau dir mal die Erweiterung "Ubiquity" an. Ist ähnlich wie Taskfox....ein geniales Addon! http://labs.mozilla.com/projects/ubiquity/
 
@Emperor1982: Ja ich weiß :-) aber wenn ich das Wichtigste von Ubiquity ohne Strg+Leertaste von der Adressleiste aus bekomme ist mir das lieber :-)
 
Nix für mich - beim Fliegen wird mir immer schlecht.
 
@RohLand: Vielleicht gibt es da etwas von Ratiopharm :-)
 
@SteifesEis: hab mir nen ACC Safari eingeworfen :-)
 
@RohLand: hehe, na gut wenn dir die Hexal Produkte helfen dann halt die :P hoffe deine Übelkeit ist bald vorrüber also Viel Glück und weiterhin angenehmen Flug^^
 
"Als Belohnung für die Bemühungen verspricht Mozilla allen Testpiloten, dass sie als Erste über neue Funktionen und Ideen für die Benutzeroberfläche informiert werden" -aha, welch super Belohnung. Dann erfahr ich das 10 sek. bevor es der Rest der Welt weiß. Na wenn das kein Anreiz ist weiß ich auch nicht.
 
@RohLand: Genau das war auch mein Gedanke... könnte das bitte jemand übernehmen und die Infos dann bei Winfuture posten? :-)
 
@RohLand: Was erwartest du? Ich meine wenn Du MicrosoftTester wärst erwartet man vielleicht eine kostenlose Vollversion der getesteten Software. Aber bei freier Software geht das schlecht.
 
@wieselding: ich erwarte das ich mit meiner "Belohnung" nicht verarscht werde.
 
@RohLand: Es gehört eben etwas Idealismus dazu. Aber der ist heutzutage nicht soweit verbereitet wie materielles Denken.
 
@localghost: nö, ich hätte ich kein Problem damit, wenn die sagen wir suchen Testpiloten - Fans meldet Euch. Da brauch ich gar keine Belohnung.....wenn man aber von einer Belohung spricht, dann entweder was mit Sinn und Verstand...und wenn man das nicht bieten kann.....am besten erst gar nicht von einer Belohnung reden und weglassen....das wär dann auch ok.
 
@RohLand: Ich mach mit, und da stört mich auch die "verarschende Belohnung" nicht...
 
Und was ist mit Usern, die keine Tabs verwenden sondern für alles einen neuen Browser öffnen?
 
@ayin: Diese sind mit Firefox leider falsch bedient.
 
@@rtus: oder mit jedem anderen modernen Browser
 
@ayin: Diese sollten endlich den ollen IE6 in Rente schicken.
 
@ayin: die user sind nicht das ziel von mozilla =)
 
@ayin: Jemand der ein bisschen Ahnung von Computern hat, weiß die Vorteile von Tabs zu schätzen. Jemand der getrennte Browserfenster verwendet, ist ein altertümlicher DAU und weiß bzw. erfährt von die Aktion von Mozilla eh nichts.
 
@alle Vorredner: Was ist denn so schlimm daran? Kann man die Tableiste nach unten platzieren? Sicher nicht. Somit hat man in der Taskleiste 50 Symbole für Programme und im Browser OBEN nochmal 50 Tabs. Ich mache meistens zwei oder drei Fenster auf. Eins für Communities und so Krampf, eins für normales Surfen und eins fürs Webdesign (phpmyadmin, usw).
 
@Ensign Joe: Eben, die Mischung machts. Für einige gibts aber wohl nur schwarz oder weiss. Ich mag Marmorkuchen. :-)
 
@seaman: Meine Freundin ist kein Ass am PC, deswegen macht sie mehrere Fenster des Firefox auf. Ist ja nicht schlimm, wenn man keine Tabs verwendet.
 
@ayin: Wozu gibts denn Einstellmöglichkeiten? Geschmäcker sind nun mal verschieden :)
 
@ Ensign Joe:

Ja kann man. Lade dir mal das Addon "Tab Mix Plus" und schon stellt das ganze kein Problem mehr dar :)
 
Naja ich habs mir mal runtergeladen, ich benutze EXTREM viele Tabs, aufgeräumt sind es immerhin nur 50, kann aber auf 100+ ansteigen. Vielleicht kann man da was an der Übersichtlichkeit machen und an der Startperfomance (der Tabs nicht des Browsers selbst) :D
 
@darkalucard: hab auch immer über 100 tabs offen. mit auto-aktualisierung, 10 sekunden
 
@hjo: naja wenn du ein Masterpw gesetzt hast und dieses anstatt nur einmal, gleich mehrfach abgefragt wird (scheinbar für verschiedene Seiten), verzögert das den Start enorm und dann hängen eben auch mal manche Seiten wenn man ein PW dort gespeichert hat
 
@darkalucard: Darf man fragen wieso du über 50-100 Tabs benötigst? Ich bin Webentwickler und mir reichen 10 Tabs und ein Terminal.
 
@John Dorian: Hab ich mich auch gerade gefragt - über 10 Tabs komme ich selten und wenn dann nur weil ich noch unnötiga offen habe. Aber vielleicht wenn man diverse börsenkurse oder preise live verfolgen will?
 
@sunrise: Ich arbeite viel an Gameservern (Technik Management bei einem Clan) und habe daher viele Forenthreads offen von verschiedenen Plugins in denen ich täglich Neuerung erhoffe. Und diese Alle einzeln zu Speichern oder jedesmal manuell aufzurufen ist mir zu umständlich. Oft gibt es auch Informative Seiten die ich später vielleicht mal benötigen kann die ich dann offen lasse. Klar es gibt mit Sicherheit auch andere Methoden das zu lösen, aber diese ist die Bequemste ^^
 
@darkalucard: da wäre die "thema abbonieren" funktion aber doch wohl geschickter :)
 
@darkalucard: selten sowas gehört :-D
reader.google.com <- alle feeds rein, schon haste nur einen tab auf. Also 100 tabs ist echt irre...
 
@Pedro86: jep, das selbe hier - 40+ Feeds und EIN Tab :-) und Google Reader Watcher Add-On.
 
der Fuchs (auf der Testpilot-Seite) ist sooo knuffig ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.