HTC Magic mit Google Android 1 Million mal verkauft

Handys & Smartphones Der Handyhersteller HTC hat mitgeteilt, dass sich nun auch sein zweites Smartphone mit Googles Betriebssystem Android bereits über eine Million Mal verkauft hat. Das HTC Magic war im Mai zunächst in Europa auf den Markt gekommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich liebe HTC-Geräte.
 
@mcbit: dto, auch wenn ich mit WM sehr zufrieden bin, va wegen der vielen Software... Android konnte ich bisher leider nich testen
 
@Bioforge: Hatte bis jetzt auch immer WM. Aber seit 3 Tagen habe ich das Magic und ich bin einfach nur hin und weg. Echt klasse Handy!
 
@mcbit: (+) Touch Diamond 2 :)
 
@Uunattended: Bin auch am Überlegen, entweder Hero oder magic, weiß noch nicht, da ich noch zu wenig über Android weiß. ich nutze es auch beruflich, da sollte zumindest das Synchen mit dem PC klappen.
 
@Uunattended: Nach dieser News habe ich mir jetzt auch das HTC Magic in schwarz bestellt. Bin sehr gespannt, wollte Android schon lange testen.
 
@mcbit: Ich habe auch seit ewigkeiten WM genutzt. Seit Anfang Juli bin ich nun im Besitz des Samsung Galaxy und ich bin absolut begeistert von Android! Für mich gibt es dort kein Weg zurück! Auch wenn ich vorher mit WM einigermaßen zufrieden war.
 
Nur so ne Frage um mich zu bilden: Ist es wert Android mal zu probieren? Ich hatte noch nie dmait zu tun. Ich bin nämlich WM Nutzer wegen der größten Kompatibilät zum PC und funktionierender Software (teils auch wieder im Zusammenspiel mit dem PC).? Ich frage nur weil ich ein bisschen von der Stabilität her von WM enttäucht bin.
 
@BlackFear:
guck dir mal unter http://code.google.com/p/live-android/downloads/list
die android live cd an, damit kannst du in vm ware android mal ausprobieren, lohnt sich auf jeden Fall. Welches WiMo Gerät hast du? Für manche gibt es auch android..
 
@BlackFear: es gibt ne art android emulator für wm. google mal danach
 
@JeckyllHavok: Ich hab das HTC Touch Diamond (P3700). Ich werde mir das mal genauer anschauen. Danke :)
 
@JeckyllHavok: wie kriegt man denn diese 001 und 002 dateien zu ner iso zusammen?
 
@ThunderKiller: http://rapidshare.com/files/252997004/liveandroidv0.2.iso hier bekommst es amStück statt geschnitten :D
 
@ThunderKiller: mit HJSplit (wie es dahinter steht :) ) - http://www.freebyte.com/hjsplit/$win32
 
@ThunderKiller: Einfach mal das readme.txt untendrunter lesen, sofern du Englisch kannst :) Kurzversion: HJSplit benutzen.
 
@bambam84: perfekt, danke
 
@BlackFear: Android hat sehr viel Potential. Ich hab mir selbst jetzt ein HTC Hero zugelegt welches Android benutzt und zusätzlich mit einer Toucfloähnlichen Oberfläche Names Sense verfeinert wurde.
Man merkt das Android noch sehr jung ist, so funktionieren ohne Root noch keine Bluetoothübertragungen, und auch VPN unterstützung kommt erst mit dem Update im Herbst.
Aber ich muss sagen was Internet und Browsing, social Networking und so angeht ist Android auf dem besten Weg. Multitouch funktioniert auch schon (zumindest auf dem Hero).
Also ich denke man macht nichts falsch wenn man jetzt schon auf den Android Zug aufspringt, wenn man sicher ist das die fehlenden Funktionen für einen Persönlich nicht essentiell sind.
 
@BlackFear: Entschuldige, aber das mit der Kompatibilität ist wohl ein Witz oder ? Wie sollen die proprietären formate von MS kompatibel sein ? Interoperabilität ist nur mit freien Formaten gewährleistet. Und gerade im Mobilen Sektor ein wichtiges Kriterium ! "Stcihwort Synchronisation usw" Soll kein ANgriff auf DIch sein. Vielleicht habe ich auch deinen Post falsch verstanden, aber als ich das gelesen hatte, da juckte es mich grad in den Fingern :-)
 
@ThunderKiller: cat 001 002 > dat.iso
 
@ThunderKiller: Zusammenkopieren, mit Copy befehl und dem binary-Schalter. ganz einfach.
 
@vectrex: Ich meine ja auch nur die proproetäre Kompatibilität. Also Funktionen zwichen WM und Win Betriebsystemen. Es kommt jetzt natürlich immer mehr dass sich freie Formate in proprietäre Formate einbinden und eben das wollte ich wissen. Ob Android meinen Ansprüchen genugtuung leistet.
 
@BlackFear: dann hast du Glück für den Diamond gibt es da schon was:

http://wiki.xda-developers.com/index.php?pagename=RaphaelLinux
 
@JeckyllHavok: gibts auch was für den touch diamond 2 aka MDA Compact V?
 
@Thunderkiller
noch nicht wird aber dran gearbeitet:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=509493&highlight=android
 
@JeckyllHavok: Blauen Pfeil benutzen, danke.
 
Ich war Tester des ersten Android Smartphones "G1". Leute verabschiedet euch von Windows Mobile. Sorry aber WM ist sowas von veraltet und 6.5 nur eine Not/Zwischenlösung. Wer sich aktuell ein Smartphone mit Windows Mobile kauft, der tut mir leid. Android, iPhone und die Blackberrys sind IMO die beste Wahl im Moment. Ich persönlich unterstütze Android und Google als Gegengewicht zu dem verurteilten Monopolisten Micro$oft !!!
 
@NoName!: Du vergisst das es Leute gibt die Beruflich auf ein WM Handy angewiesen sind das Ordentlich ohne irgendwelche drittapps synct oder ähnl.
Android ist sehr gut, aber ich denk bei vielen Sachen auch noch nicht ausgereift.
 
@NoName!: Da treibst du auch den Teufel mit dem Belzebub aus wenn du Google statt MS unterstützt :)
 
@Ripdeluxe: Ich weiss nicht, also ich möchte nicht in einer solchen verkorksten Firma arbeiten müssen, die sich nur auf MS versteifft und sich so jeden möglichen Inovationsfaktor und expansionsmöglichkeiten verspielt. Das Android SDK ist frei verfügbar, kostenlos und multiplattform fähig. Da wird sich doch wohl ein IT Verantwortlicher finden können, der den Müll anpassen kann. Ob sich da eventuell eine Nische für Freelancer auftut die Ihre Arbeiten zum Anpassen an freie NICHT PROPRIETÄRE Systeme zur Verfügung stellen. Da lässt sich sicher noch das eine oder andere Eurönchen damit verdienen.
 
@vectrex: Öhm ja ne ist klar. Wenn man bereits tausende in ein IT system mit Exchange und allem eingerichtet hat wird man natürlich von heut auf morgen alles umwerfen weil sich 2 Leute ein Gogglehandy kaufen.
Du vergisst hier gehts um Support der in Firmen den unterschied zwischen Gewinnen und Verlusten ausmachen kann. Android ist noch sehr jung und bietet kaum kommerzielle Dienstleistungen. Ein Großteil basiert auf Opensource. Das heisst wenn was mal nicht geht bekommste als Argument nur "Hey hat doch nichts gekostet also beschwer dich nicht".
Was denkst du warum serversysteme das zigfache an Kohle kosten im vergleich zu nem vergleichbaren Desktopsystem. Es geht hier immer um die Sicherheit das die sachen die man hat auch funktionieren.

Und ich merks zumindest bei meinem HTC Hero das der Sync mit Outlook z.B. nicht immer einwandfrei klappt. Ab und zu muss man das Handy neustarten damit die Syncsoftware das checkt. Und jetzt stell dir irgend nen BWler oder so vor der von Technik keinen Plan hat und einfach nur anstecken und automatisch syncen lassen will.
 
@Ripdeluxe: Ok ja s gesehen, hast Du recht. Das + "Plus" hast von mir :-)
 
Wie sieht es eigentlich mit der Datensychronisation aus? Kann Android mit Thunderbird?
 
Juhu und ich hab ein exemplar von der mille^^
Voll geiles Handy leider keine bluetooth datenübertragung möglich... nichtmal das app was ich gefunden hab funkst
Windows Mobile / Windows Phone oder wie die das nun nennen wollen^^ kann sich warm anziehen jetzt kommt Android und ich kenn selber leute die sich von Android überzeugen lassen haben und auch auf diese handy's vorallem die von HTC umsteigen wollen^^ ANDROID AN DIE MACHT^^ nur schade das man nur per kreditkarte apps kaufen kann
 
Android und iPhone OS sind die BS der Zukunft. Windows Mobile verkackt völlig wenn sie nicht bald von ihrer pfriemeligen, altbackenen Oberfläche abweichen. Von der Bedienung möchte ich jetzt gar nicht anfangen... Und Blackberry ist zwar auch gut, aber meiner Meinung nach nicht für die breite Multimedia-Masse. Für Businessanwender gibt es ja eigentlich nichts besseres als Blackberry
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.