Nokia & Microsoft: Mehr als eine Partnerschaft

Wirtschaft & Firmen Nachdem wir gestern darüber berichteten, dass Microsoft und Nokia eine Partnerschaft anstreben, haben die beiden Unternehmen gestern Abend auf einer Pressekonferenz die Details dazu bekannt gegeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mich würde es schon freuen wenn Handys die >400Euro kosten endlich mal ohne teuere Zusatzinstallationen office Dokumente anzeigen und bearbeiten könnten......
 
@Stefan_der_held: jo, macht echt Sinn, weil man so viel erkennen kann. Absoluter Quatsch. Es geht eigentl nur darum sein Produkt unter die Leute zu werfen um Marktanteile zurück zu gewinnen. Der Nutzen ist nicht so dolle, denn das was da angeboten wird gibts schon zu genüge.
 
@Sesamstrassentier: da haben sich zwei gefunden... Ich stelle mir gerade Excel auf einem Phone vor... Überblick hat man da sicherlich nicht mehr. Ich finde, man muss keine Office-Anwendungen auf Smartphones bringen. Wäre für Beispiele dankbar, wenn ja. Kommt mir nicht mit: Naja, wenn man mal eine wichtige Datei braucht... oder so.
 
@tk69: also ich kann das gut gebrauchen. Die Excel-Statistiken, welche auf unserem Server abgespeichert sind, benötige ich täglich, um zu sehen, wie sich der Umsatz in einer Filiale entwickelt hat. Ich muss die Datei nicht unbedingt bearbeiten können, aber muss es sehen. Daher wäre dies sicher nicht schlecht.
 
Gute Sache für Nokia. Die können so eine Kooperation z.Zt. gut gebrauchen denke ich.
 
@2K-Darkness: Und für mich ist Nokia damit gestorben. Wer mit den Verbrechern Intel und Microsoft gemeinsame Sache macht, wird von mir nicht mehr unterstützt. Gut das ich vor zwei Monaten ein G1 mit Android gewonnen habe :)))
 
Bei der Überschrift musst ich ja fast reflexartig noch dranhängen: ... ist es Liebe? Ansonsten schauts ja schonmal ganz vielversprechend aus.
 
@Stirbelwurm: "Nokia & Microsoft in LOVE" dacht ich mir auch so, nja mal sehen was das mit den beiden wird :)
 
Da kommt bestimmt bald ne ProSieben Doku-Serie... "Nokia & Microsoft: Wir sind Schwanger!"
 
@Turk_Turkleton: lol
 
Also mein nächstes Handy kommt nicht mehr von Nokia
 
@w00x: Man soll nie nie sagen, aber für mich persönlich ist die Firma Nokia auch abgehakt.
 
@tk69: ich hab momentan eins und ich finde es ein lausiges verhalten was die mit den software updates machen, so das andere länder mit anderen tastaturen nie ein update bekommen obwohl es dringend nötig währe. und ich bin überzeut das es nicht schwer ist in eine deutsche software version das swiss keyboard einzubinden...
 
@w00x: Nokia ist nun, wie Yahoo, SCO, SGI im Bann der Dämonen M$ und Intel. Diese verurteilten Monopolisten, diese Verbrecher und Abzocker werde ich niemals unterstützen, also ist leider meine ehemalige Lieblingsfirma Nokia gestorben. Traurig, dass so viele Menschen so unglaublich gleichgültig sind und ein Wintel-Monopol auch noch positiv bewerten ...... G1 und Android 4ever ....
 
@NoName!: Bis ich bei Android bin wird es nicht mehr lange gehen, erweitern die noch ein bisschen Bluetooth und noch Videotel und dann ist wunderbar
 
Das würde dann heißen, dass die Entwickler von Microsoft und Nokia zusammen einen Portierung für Symbian UND Maemo schaffen müssen... Na ja, mal abwarten und Kaffe mit Soja schlürfen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr