Maemo statt Symbian? Nokia verstrickt sich

Handys & Smartphones Nachdem wir gestern unter Berufung auf eine Meldung der 'Financial Times Deutschland' berichteten, dass Nokia zukünftig verstärkt auf das Betriebssystem Maemo setzen will, bekennen sich die Finnen nun wieder zu Symbian. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War ja klar. Warum ein OS in die Tonne kloppen, für das es jede Menge Software gibt. Nokia muss einfach nur mal an S60 ein wenig optimieren.
 
@Shiranai: Winfuture hat nur mal wieder Mist von anderen Abgeschrieben. In der ORIGINAL News hieß es nämlich ausdrücklich, dass die TOP-Handys in Zukunft mit Maemo kommen sollen. Von den ganz normalen Candybar Handys hat da keiner geredet. Es wäre auch ganz schöner Quatsch bei Handys ohne Touchscreen und ohne QWERTZ Tastatur von Symbian weg zu gehen...
 
@Shiranai: Symbian^4 to break compatibility with S60 apps in a big way
http://www.engadgetmobile.com/2009/08/04/symbian-4-to-break-compatibiliy-with-s60-apps-in-a-big-way/
 
@Hades32: sehe ich auch so bin mit s60 5th sehr zufrieden seit dem letzten update vom 5800, also ich war ja eh schon immer "fan"... ...aber das neue könnte auch nett werden, wie die bilder im netz zeigen :)
 
@Billy Gee: welche bilder meinst du?
 
Nokia Handys mag ich nicht - egal mit welchem OS
 
@RohLand: wieso die - ? jedem seine meinung. ich finde SE zuzeit auch besser. auch wenn sie kein micro sd haben und keine 3,5 klinke. die qaullität von nokia ist so schlecht geworden !! und ich habe schon viele nokias getestet.
 
@muzel: Also ich habe mir erst (nach einem WinMo Handy) endlich wieder ein Nokia gekauft. Ein N79 und ich bin einfach begeistert wieder bei Nokia zu sein. Gerade die Produktionsqualität finde ich spitze!
 
@Hades32: ich hatte zuletzt das 6700 und bei dem handy war ein spalt zwischen dem display und gehäuse. der ton war total leise. gps lahm. davor hatte ich ein 6220c das gehäuse war einfach nur mies verareitet, hat alles geknarzt die tasten waren schlecht zu drücken, achja als ich beim 6700 das usb kabel gesehn habe dachte ich das wäre ein scherz das kabel ist ca 10cm lang, für den lappy gut aber am pc ? das handy hing in der luft ^^ ich bin jedenfalls wieder beim C510
 
@muzel: tja, da bist Du einer der wenigen toleranten WF Leser - andere Meinungen werden gern mit einem - bestätigt (nach dem Motto: was - der sagt was gegen Nokia.....so ein A....schnell - drücken).
 
@Shiranai: Jede Menge veraltete Software mit Knöpfchenbedienung, aber nur wenig moderne Software.
 
@el3ktro: Nicht jeder will diesen Touch-Müll.
 
@Hades32: touch müll? lol seit mein joystick wech is, ist alles viel geiler, hätte das auch nich gedacht aber n95 war nach ner stunde mit mein tube vergessen^^
 
Olli-Pekka Kallasvuo, wir wissen wo dein Auto steht!
 
@AlexKeller: Voll aus dem Jambus-Reimschema raus!
 
Ich denke eh, dass die Info fehlinterpretiert wurde. Die PDA's á la N770, N810 usw. haben schon immer Maemo (Linux) gehabt, wenngleich der Support eher stiefmütterlich, die Server langsam waren usw. Aber die Handies sind halt Symbian :)
 
Naja ob das jetzt so prall ist, wenn Sie parallel an 2 OS werkeln. Die sollen lieber Symbian weiterentwickeln oder meinteswegen verschiedene Fassungen davon (Multimedia, Business...) auf den Markt bringen, als ein komplett neues OS, wobei ja nicht auszuschließen ist, dass Meamo auf Symbian basiert.
 
@T!tr0: Tut es nicht. Maemo ist im Endeffekt nur Linux. So wie Android auch bloß.
 
@T!tr0: Das OS ist nicht komplett neu. Es ist nur neu dass es das jetzt auch für handies gibt.
 
Die sollen Android nehmen...die GUI ist so entwickelt dass sie auf normalen Handys und Touch-Handys funktioniert...
 
@bluefisch200: Da viele vermuten dass Google sie ausspieniert kann ein weiteres linuxbasiertes betriebssystem für handies nichts schaden.
 
@chrisrohde: Google spioniert einem nicht aus(der Quellcode ist einsehbar)...da mit Android alle Google Apps mitgeliefert werden kann Google so einen Vorteil aus dem OS ziehen. Diese Apps muss man aber nicht nutzen...
 
Ich war früher von Nokia echt überzeugt handys die fast nie kaput gingen... dann der umbruch n73 software fehler akku fehler 3x umgetauscht immer die selben probleme wechsel zu Samsung (fehler überhaubpt) dann weiter nach Sony Erricson natürlich ungewohn bei der bedienung aber es war ok jetzt bin ich am überlegen wieder zu Nokia zurück? n97 oder LG Arena... Was abschränkt ist das Nokia immer unsummen haben will 300 euro bei vertragsverlängerung ? haben die sie noch alle. dabei hat das handy noch große Fehler mit der software zb mal ein klick mal ein doppel klick...
 
@Der3ste: Wenn du Qualität willst: http://www.htc.com/us/
 
@bluefisch200: HTC Herald4500 (XDA Terra). "r"-Taste kam nach einem Jahr, ","-Taste nach eineinhalb Jahren. Trotz sorgfältigem Umgang verkratzte das Gehäuse schnell und der Tastaturschieber nuddelte schon nach wenigen Wochen merklich aus. Nach ungefähr 1 1/2 Jahren funktionierte der Kamera-Knopf nicht mehr (halb so wild), aber dann "klemmte" die Lautstärkeregelung. Dank WindowsMobile6.0 gings auf dem Handy eh eher "gemütlich" zur Sache. Waurm man so ein Handy damals noch ohne UMTS auslieferte (trotz fürstlichem Preis), bis heute ein Rätsel. So viel zu HTC. Und das G1 (auch HTC) soll auch ein wunder an Klapprigkeit sein). PCO
 
@pco: Warum sollte auch irgendein Hersteller hochwertigere Geräte produzieren, nach 1-2 Jahren landen sie sowieso im Müll.
 
@bluefisch200: Qualität von HTC? Sorry, aber dieser Abzockverein ist bei mir gestorben. Die wollten von mir wegen eines Displayschadens 200 Euro, was eindeutig in der Garantie lag. Die Produkte von denen sind totaler Müll! @Der3ste: Was hat Nokia bitte mit Vertragsverlängerungen zutun?
 
@XMenMatrix: Was hast du denn mit dem Display gemacht? Sie können dir den Schaden nur ersetzen wenn du nicht dafür verantwortlich bist...
 
@sezz: Kaufst Du immer unter der Prämisse? Also ich hab hier n gutes altes Siemens S35i liegen und das funkt noch! Der Akku ist zwar tot, aber prinzipiell hab ich danach nie wieder so einen unverwüstlichen Knochen gesehen! PCO
 
hm ja symbian wird immer überfüllter und instabiler. ich merks total am n96, ich würds mir nicht wieder kaufen...nur abstürze und hänger
 
es wird symbian noch geben da : Der oberste Maemo-Marketing-Guru bei Nokia, Peter Schneider, hat soeben via Twitter Medienberichte dementiert, denen zufolge sich Nokia vom Handy-OS Symbian veranschieden soll und künftig bei teuren Smartphones auf das Handheld-Betriebssystem Maemo setzen wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check