Playstation 3: Slim-Version für 300€ zur gamescom?

Sony Konsolen Offenbar will der Elektronikhersteller Sony pünktlich zur gamescom in Köln eine Slim-Version der Playstation 3 vorstellen, die gleichzeitig eine deutliche Preissenkung erfahren wird. Eine 3-stündige Pressekonferenz wurde bereits angekündigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na da bin ich ja mal gespannt
 
@scary674: Ich auch.

Nebenbei: "für 400 Euro wird die aktuelle Playstation 3 kaum Käufer finden - die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft und Nintendo ist fast um die Hälfte günstiger."
PS3 steht bei uns im MediaMarkt Prospekt für 349 drin, Wii für 249. KA wo die PS3 da bitte doppelt so teuer ist. Rechnet man den Preis weg den man bei der Wii noch zahlen müsste um BR zu sehen, ist man sogar billiger. Soviel dazu. Für die einfache Hardware, die die Wii hat, find ich ich die mal schweineteuer in Relation zur Leistung (730 MHz und 88 MB RAM, das hatte mein PC vor 10 Jahren!). jaja, Wiimote is ja soo geil...
 
@scary674: ich auch, aber ich willl endlich vor und nachteile der aktuellen version zur slim version haben!! grrr. loool
 
@borizb: xbox arcade kostet 179€...kommt der fast halb so teuren konkurenz schon ziemlich nahe oder :)
 
@krokant: ohne wlan, "glaube" ohne hdd (und wenn dann nur 20gb), ohne blu-ray...
 
@kluivert: Ohne BlueRay? Und die Spiele kommen dann mit 3 DVD´s oder 10 CD´s?
 
@bl0odRage: mehrere dvds...viele entwickler kacken deswegen schon ab...bei rage (glaube ich) mussten die sogar die level umbauen und kürzen damits irgendwie auf dvd passt
 
@bl0odRage: mehrere dvds...viele entwickler kacken deswegen schon ab...bei rage (glaube ich) mussten die sogar die level umbauen und kürzen damits irgendwie auf dvd passt
 
@kluivert: Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, alles Spiele die bis jetzt auf BD released sind nochmal umprogrammieren? Naja nich alle aber die Verkaufsschlager.
 
@bl0odRage: Höööh? Es ging ihm doch nur um Rage, was "Mega Texturing" einsetzt. e.g. gesamte Level bestehen nur aus EINER riesigen großen Texturdatei, und da es auch eher ein "Open-World" als Level für Level-Spiel sein soll mussten Sie sich was ausdenken... Aufm PC ist das ganze kein Problem, da wirds einfach installiert, die PS3 hat das Blu-Ray Laufwerk für bis zu 50GB auf einer Disk, nur bei der XBoX360 kann man da nicht viel machen.
 
@borizb: das sind preise die von den händlern gemacht werden (werbe/frequenzbringer), ist kein kostendeckender verkauf....
 
@kluivert: Schwachsinn hoch 3!!!
99,9% der Spiele passen ohne jegliche Probleme auf eine DoubleLayer DVD! Die drei Titel, die das nicht tun kommen dann halt auf 3 dvds, die die man nach und nach reinschmeisst, wo ist bitteschön da das Problem??? Nichtmal Killzone 2 war real wirklich auf eine BluRay angewiesen, alles nur Sonygeblubber um ihr teures Medium zu rechtfertigen tze. Ausserdem tuts mal ganz gut nach zig Stunden zocken mal vom Sofa aufzustehen lool
 
@Ninjai71: Belächelnswerte Aussage. Selbst Forza 3 kommt auf 2 DVDs für die Xbox 360. Das hätte sich MS ganz sicher anders gewünscht, aber soooo schlimm finde ich es auch nicht. Allerdings finde ich Aussagen wie "DVD reicht dicke" für echt überholt, denn die Ausnahmen, die nicht auf DVD passen, werden mehr und mehr. Da MS die Xbox 360 noch die nächsten 5 Jahre im Markt halten möchte, werden Spiele auf mehreren DVDs vielleicht irgendwann die Regel sein. Man kann Sony den Vorteil des größeren Speichermediums nicht absprechen, den haben sie halt. Aber wird es über Erfolg und Niederlage der Konsolengeneration entscheiden? Wahrscheinlich nicht, da sind andere Aspekte wichtiger, wie z.B. die Exklusivtitel und die Onlinefähigkeiten.
 
@D3xter: Ich kenn Rage und die Mega Texturing Engine. Sehe ich wenn ich öfters mal Quake Wars spiele. Rage ist da um einiges größer. Nur was ist wenn meine PS3 irgendwann mal keine lust mehr hat und ich keine Garantie mehr habe? Wenn die Slim nur nen DVD Laufwerk hat kann ich sämtliche Spiele die auf BD sind nicht mehr spielen. Entweder ich treibe dann eine Gebrauchte PS3 Fat auf oder muss meine spiele umbrennen und nen Chip einbauen.
 
@Legastheniker: nicht nur die speichergrösse des datenträgers ist entscheident. wieviel der daten kann die konsole verarbeiten, was muss ausgelagert werden? wenn ich auf ps3 im schnitt 4GB installation / Spiel rechnen MUSS, lass ich mir von MS doch im Ausnahmefall eine (optionale) HDD installation gefallen und schon ist das DVD-wechsel problem gelöst....
 
Hat Sony jetzt eigentlich schon die Gewinnschwelle überschritten oder haben die die Produktionskosten immer noch nicht drin?
 
@Jolka: Die Konsole macht meines Wissens kein Verlust mehr pro verkaufter Konsole. Allerdings hat Sony insgesamt ca. 3 Milliarden Dollar mit der PS3 Subvention verbrannt die sie so schnell auch nicht mehr reinkommen.
 
400 Euro... 300 Euro ... dafür kriegt man fast schon nen ordentlichen PC (und wir alle wissen, dass der durchschnittliche Jugendliche zwar ca 50 Games spielt aber vielleicht maximal 5 davon gekauft hat). Das Problem der Konsolen ist halt nunmal, dass JEDER sowieso schon einen PC hat/braucht - aber die werden das schon richtig kalkuliert haben mit dem Preis - aber bitte nachher nicht weinen, wenn's immernoch niemand kauft.
 
@monte:
man kann PC und PS3 schlecht vergleichen. Sicherlich kriegst du für den Preis nen PC, sogar nen Laptop, aber du wirst darauf NIEMALS die spiele in der "Pracht" wie auf der PS3 erlaben können. Andersherum kannst du die PS3 natürlich auch nicht so wie einen herkömmlichen PC nutzen.

Ich bin der Meinung, dass der Preis von 400€ für die Konsole angemessen ist. Aber natürlich sitzt das Geld im Moment sowieso nicht so locker, zum anderes ist die Zielgruppe natürlich auch teils nicht im arbeiten, hat also weniger Geld.

Darum verstehe ich, dass viele die Konsole erst kaufen, wenn sie billiger ist ... und in meinen Augen würde Sony auch gut daran tuen, diese endlich billiger zu machen. Denn je mehr verkaufte Konsolen, desto mehr kommt nacher durch Spiele und Sonstiges wieder rein.

Aber nun gut, das muss Sony selber wissen, die sind ja nun auch schon lang genug dabei ... von daher abwarten. Mir pers. ist es Latte, ob nun der Preis bleibt oder das Teil billiger wird ... ich hab meine ja schon @ home =)
 
@d13b3l5: In der zwischenzeit bekommt man auch auf 400€ PC eine Grafik wie auf der PS3 hin ... und bleibt mir blos mit dem 1080p gelüge bei der PS3 weg ^^,

Wobei auch eine PS3 ihren Reiz hatt ....
 
@mwr87: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal... MGS und GT5 laufen in 1080p, und den PC der das in gleicher Quali in Full HD für 400€ macht (mit OS!, denn die PS3 hat eins bzw 2), den kauf ich dir ab.
 
@borizb: Genau, halt mal Deine, weil Du keine Ahnung hast. Also für Full HD-Filme bau ich Dir Sogar einen PC unter 400 Euro zusammen. Schon blöd, wenn man keine Ahnung hat, wa ?
 
@Pegasushunter:
und der kann in 3 Jahren immernoch die neusten Spiele ruckelfrei spielen?
 
@Pegasushunter: CPU: X2 4450e=41,49Euro, Mainboard M2A 74-AM SE=46,99, 2x1GB DDr2 1066=38,49, Festplatte 160GB SATAII=34,49Euro , Gehäuse MS-Tech-LC-02 mit 400Watt=39,99Euro , ATI HD4670=69,90Euro, LG-DVD-Brenner SATA=27,99 + Versand =14,95 Gesammt= 313,29 Euro .Da guckst Du , was ? Zusammen gestellt bei Alternate :-)
 
@d13b3l5: Wenn er eine stärkere CPU nimmt: X2 6000+ Dazu 16,41 Euro und ne andere Graka=HD4850 25 Euro dazu = 354,7, dann bekommt er sogar noch ein Win 7 Home Premium dazu :-) Und darauf kann man in 3 Jahren noch moderne Spiele spielen. Es ging aber um Full-HD-Filme. Und das geht schon für ca. 300 Euro.
 
@Pegasushunter: vermisse da aber ein blu-ray laufwerk....tata...300€ überschritten und hässlich ist der pc dazu...
 
@kluivert: Es ging nicht um Blu-Ray und nicht und hässlich oder nicht. Es ging um Full-HD Filme. Und wieso 300 überschritten, es ging um einen PC, der Full-HD abspielen kann unter 400 Euro. Er behauptete, das es nicht geht, ich habe das Gegenteil bewiesen :-) übrigens, ein Blu-Ray Laufwerk gibt es schon für 58.90 (-27,99 für den DVD Brenner = 31,91 dazu =354,70+ 31,91= 386,61 Euro.. Tataa :-)
 
@Pegasushunter: Hab nochmal neu zusammen gestellt. Dualcore mit 2x2.5GHZ, Mainboard, 2x1GB DD2 800, 160GB Festplatte, ATI HD4650, Miditower mit 400Watt Netzteil und BluRay Laufwerk = 278.84 Euro !!, Für Full HD-BluRay + Spiele bis 1280x1024er Auflösung (maximale Details, Kantenglättung etc.) geeignet. :-) Damit sind sogar die 300 Euro deutlich unterboten. :-)
 
@Pegasushunter: Und? Habt ihr Rechenkünstler auch schon mal daran gedacht, ein Gehäuse zu kaufen und dazu einen (sehr hochwertigen) Spielcontroller? Oder wollt ihr den ganzen Wulst auf den Boden legen und mit Gedanken kontrollieren?
 
wow, für 300€ könnte man sich die PS3 schon kaufen, meiner meinung nach!! Witzig finde ich nur, dass heute eine NEWS war, dass die games teurer werden würdn xD also bleibt es sich doch wieder fast gleich...

aber was man noch berücksichtigen sollte, ist auch, dass man somit auch einen recht günstigen, und vorallem guten Blue-Ray player hat!!!
 
Würd mich freuen. Will mir schon lange eine Next-Gen zulegen und stand schon kurz davor eine Xbox 360 zu holen weil sie billiger ist. Aber da ich Sony bis jetzt immer gespielt habe (PS1 & 2, PSP) würde ich meiner Linie gern träu bleiben. Und wenns billiger wird dann wäre es super. Wenn nicht kommt ne Xbox 360. Edit: Auch würde es mich interessieren ob die Slim noch genau so Stromhunrig ist wie die "alte" PS3. Sowas kann für mich auch ein Entscheidungsgrund sein.
 
@Schallf: die slim ist sicher nicht so stromhungrig, da hardware die so viel strom verbraucht wie die "alte" ps3 auch sehr viel hitzte produziert __> das kannst du in nem kleinen gehäuse nicht ordentlich kühlen
 
@Schallf: Hab die ersten beiden Genereationen auch Playstation gezockt und bin jetzt heilfroh auf die 360 umgestiegen zu sein...kann sie nur empfehlen...
 
es sollen sich einfach die kaufen die es sich leisten können für das Geld!und die PS3 ist richtig geil!!
 
@ChuckNorris050285: Wenn man Abstürze mitten im Spiel in kauf nehmen möchte schon ja...
 
@ChuckNorris050285: wenn ich mich entscheiden müsste dann würd ich dennoch die xbox360 nehmen. ich hab keine von beiden. ich spiel am pc immernoch am besten und mein pc ist wesentlich "mehr wert" als die ps3 und rest der konsolen. im übrigen ist das pad der x360 wesentlich ergonomischer. hier allein hätte sich die nextgen playstation weiter entwickeln können/sollen. grafisch sehen die spiele auf der ps3 auch nicht besser aus, sogar eher schlechter. auf die ps3 only games kann ich verzichten und auch hier war sony nicht sonderlich klug. tekken & co. kommen mittlerweile auf x360 raus. ...und wer weiss, vieleicht irgendwann auch aufm pc. für mich ist der pc die zocker-alles machine schlecht hin.
 
@ChuckNorris050285: Ich weiss ja nich, was du mit der PS3 machst, aber ich habe keine Crashes (OK 1 hatte ich glaube ich mal) und bei der Xbox360 gibtz die auf jeden auch... _______________________ @QUAD4: Ich komme mit dem XBox-Controller überhaupt nich zurecht und so schlecht kann das PS-Pad nich sein, wurde ja schliesslich ausgezeichnet (PSX) und mittlerweile sehen doch die meisten Controller so aus (logitech & Co) ...aber jedem das seine ^^
 
@Spirits: Boah wenn ich das schon wieder höre. Ich weiß ja nicht was du mit deiner PS3 machst (falls du überhaupt eine hast bei dem dummen geschwätz) aber weder meine PS3 (60GB Modell vom 1. Tag an) noch die von meinen bekannten ist nennenswert oft abgestürzt. Die Abstürze kann ich an einer Hand abzählen. Also nicht alles Veralgemeinern...... du machst dadurch ein Geniales Produkt schlecht!
 
@PumPumGanja & Reismann: Tja hmm, was mach ich mit meiner PlayStation 3, eigendlich nur spielen, dafür ist sie schließlich gebau worden und genau beim spielen hängt sich die PlayStation min. 1x in der Woche auf. Und das ist nicht nur bei mir so sondern bei meinen Freunden ebenfalls. Mit jedem Update wird das sogar schlimmer, anstatt besser. Die PlayStation 2 war ja noch super, aber die 3er ist Qualitätsmäßig schrott, für den preis zumindest.
 
@Spirits: kleiner xbox jünger was!? meine ps3 hat sich 6-7 aufgehangen, das lag aber am spiel (pixel junk monsters) und betraf nur die dt.version. inzwischen per patch behoben! ansonsten schnurrt sie wie ein kätzchen vor sich hin....miau
 
@Spirits: Hmmm da hast du wohl Die Bugedition erwischt :-) Nee mal im ernst, kann sein das du eine mit Fehler erwischt hast, was vorkommen "kann". Schon mal reklamiert? Bei einem Freund war der Laser nach einer Woche kaputt, Umtausch und fertig...
 
@Spirits: Meine PS3 hat sich seit ich sie gekauft habe (Release), genau ein oder zwei Mal aufgehangen. Und das lag an einer schlecht gecodeten Stelle in Assassin's Creed.
 
Was ist denn egtl mit der wöchentlichen Konsolennews passiert?
 
@DeltaOne: Wegen Krise wegrationalisiert
 
@mcbit: :D
 
Ich hab noch nie drüber nachgedacht mir eine PS3 zu holen, mein Bruder hat ne Xbox360....aber wenn die 300€ stimmen kauf ich sie vielleicht, vor allem, da ich dann auch gleich BluRays gucken kann.
 
@m.schmidler: BR guggen kannste auch mit einem Player für 149 und das sogar für einen Bruchteil der Stromkosten.
 
@mcbit: Hm? Naja, hab mich da noch nicht so informiert, BD is auch ned so enorm wichtig aber doch sehr schön wenn mans gleich dabei hat.
 
@mcbit: Nun kommt das Stromgesabbel wieder. Wie oft schaut ihr denn BluRays? 7x24? Wenns hochkommt schau ich 1-2Filme die WOche da ist mir der Strom herzlich egal. Und von der Bildquali kommt ein 149&$8364: Blayer auch nicht ran, vorallem wenns um DVD upscaling geht. Klar wenns nur um Blu Ray geht, gibt es mitlerweile Alternativen, aber für einen guten BR Player sollte man auch schon etwas mehr investieren. Und die Vorteile der PS3 ls BR Player sind unbestritten (BR-Live in reinform [wenn mans denn nutzt] und dazu Wlan, das haben nur ganz wenige).
 
Wie wird das Ding eigentlich gekühlt? Die PS3 besteht doch zu 3/4 aus Kühler.
 
@lordfritte: Naja, die werden schon einiges geändert haben, wahrscheinlich Prozesorfertigung und/oder was weggelassen - wies bei SONY so üblich ist.
 
Sorry aber das wieder zu teuer !!! 200 euro darf die maximal blos Kosten. So wird das Teil auch keine abnehmer finden.
 
@Viper80511: Die Konsole hat immerhin einen BluRay-Player integriert. Da Bluray auch das Format ist, das sich durchgesetzt hat, denke ich schon, dass 300€ ein angemessener Preis ist. Schließlich ist das nicht nur eine Spielkonsole, sondern vielmehr ein Kombigerät. Die 360 hat dagegen ein HD-DVD-Laufwerk, welches aber nun nutzlos ist. Für 300€ würde ich es mir aber auch nicht kaufen. :D
 
@Viper80511: am besten die geben dir 200€ dazu damit du sie nimmst was!?...dann hast auch mal mehr als 400€ im monat hartz4
 
@kluivert: Redest du immer von dir selber was ? Schaumal die MS Konkurenz an du PS 3 Fanboy. Die kostet einiges weniger. Und kommt mir nicht mit Senf da ist ja ein Blueray drinne !! Wir wollen zocken nicht Filmschauen. Sollen die halt 2 Versionen rausbringen wo der Filmabspielmist weg ist. Vielleicht wird das Teil dann mal Preiswerter. Und weiter sage ich dazu, wenn Spielehersteller schon von sich selber sagen das man keine Spiele mehr dafür Herausbringen will, sagt mir alles.
 
@Viper80511: Schon armseelig oder? Wenn man sich sowas nicht leisten kann und dennoch haben möchte. Ich habe jede erdenkliche Konsole angefangen vom C64 über SNES, zur xbox360, wii bis hin zur PS3. Ich finde den Preis absolut OK. Mir ist es nicht zu teuer. Musst nur wissen wo du Anfängst zu sparen oder deine Grenzen setzen. Und das du mit deiner Äußerung nicht nachgedacht hast, beweist auch mit dem "Sollen die halt 2 Versionen rausbringen wo der Filmabspielmist weg ist."
Kauf dir doch eine PS2 die hat noch DVD als Spielmedium. Da ja für die PS3 keine Blu-Rays für die Spiele benutzt werden. :-) Ja ne ist klar, auf Blu-Rays sind nicht nur "Filmabspielmist".
 
@knuffi1985: Ich habe hier nie darüber gesprochen das ich diese PS 3 kaufen werde oder wollte. Desweiteren habe hier zuhause PS2 (Beste von Sony) & Wii & einen Quadcore PC, Das reicht mir an Geräten zum Arbeiten & Spielen. Wenn man hier schon angegriffen wird das man das im Vergleich zu den anderen 2 grossen Konsolen Firmen das zuteuer findet, Dann finde ich das dann schon sehr armseelig.

Edit: Und weiter werde ich mich nicht über das Thema auslassen. Den das mir zu Kindisch.
 
niemand kauft sich eine ps3
 
niemand hat die absicht, eine mauer zu errichten
 
Na klar .. der preis ist schon ein bisschen besser was erwartet ihr den bitte leute? ein bluray player alleine ? wie teuer is der.. nehmen wir an.. 100€ und die konsole dazu 200€... könnte man rein theoretisch so rechnen :)
Und sagt nicht das wäre teuer.... sorry.. aber... einige wissen einfach nicht mehr wohin mit ihrem geiz... ich glaub hier würden sogar leute rumheulen... wens die konsole für 50€ geben würde....
Also leute.. reisst euch mal am Riemen.. und überlegt ein bisschen... für die XBOX muss man sogar monatlich zahlen.... :)
edit: muss NICHT.. aber für eine richtige mitgliedschaft schon... das find ichn bisschen arm...
 
@Sackmaus: nö, für die XBOX muss ich nicht monatlich zahlen, nur für XBOX-Live Gold.. dafür habe ich aber auch keine Lags beim Online-Spielen, anders bei der PlayStation 3. Dies ist auch nicht einfach aus der Luft gegriffen sondern bei vielen Spielen eine Tatsache. Bei der Wii siehts mit Lags auch nicht immer besser aus.
EDIT: Und als Blu-Ray-Player ist die PlayStation auch nur bedingt brauchbar, denn bei den Stromkosten vergeht einem dann ganz schnell die Lust am Blu-Ray schauen.
 
@Spirits: Weil Strom ja auch so extrem teuer ist....sorry, aber das Argument zieht nicht.
 
@Jolka: öhm, ich finde schon das Strom sehr Teuer ist. Warum sollte ich min. 3x soviel Strom zahlen, wenn ich das mit nem normalen Blu-Ray Player einsparen kann?
 
@Jolka: ja echt ey...
also und wir reden von der SLIM!!! die slimm wird 100% weniger strom fressen das garantier ich..
 
@Sackmaus: aus diesem Grund habe ich ja auch nur min 3x soviel strom geschrieben....
 
@Spirits: Die PS3 verbraucht beim BluRay schauen ca. 100W. Wenn du also einen Film auf BD guckst, der höchstens 2 Stunden dauert kommst du auf 0,2kWh*19ct/kWh = 3,8 cent ...........
Bist du zu geizig um gute 4 cent für 2 Stunden Betriebsdauer zu opfern? Und wie oft guckst du dir bitte schon BluRay-Filme an, dass das den Preis für so ein Kombigerät nicht wert wäre? Ich persönlich würde mir nämlich niemals einen BluRay-Player für 150 Euro kaufen, den ich selten benutze anstatt eine PS3 mit integriertem BluRay für das doppelte, die ich für das Spielen wesentlich öfter benutzen würde. Der Player steht die meiste Zeit also eh nur in der Ecke rum, gezockt wird wesentlich öfter. Da ist der Strompreis wirklich das allerallermindeste, worum man sich streiten kann.
 
@Spirits: Sorry... wie meinst du das? Ich würde sagen der verbrauch wird schon deutlich gesenkt werden.. vielleicht sogar besser als bei der XBOX.. und dein statment von 3xsoviel ist völlig aus der luftgegriffen...
Schreib lieber sinvolles... xbox fanboy^^
 
@Jolka: Sicher bin ich zu Geizig dafür, denn es geht auch günstiger. Warum soll ich für das Blu-Ray schauen 4cent zahlen, wenn ich mit einem Player allein nur die hälfte oder weniger zahlen brauch?

@Sackmaus: Ich bin sicher kein XBOX-Fanboy, so wie du es mir gerade Unterstellst. Ich bin Besitzer aller drei Konsolen und jede der drei hat Vor- und Nachteile. Dabei ist die PS3 aber immernoch die Konsole die ihren Preis nicht wert ist. Bei den Fehlern die diese Konsole hat.
 
@Spirits: da kapier ich was nich... du bist zu geizig... wegen den stromkosten aber du kannst dir alle 3 konsolen leisten... und wenn die jz alle im standby laufen? :O
Ich nehme an das tun sie nicht.
Aber zum teil kann ich auch zustimmen...das online geschehen ist oft nur eine Diashow... !Aber schlecht ist sie auf jeden fall NICHT :)
also für 300 bekommt sie aber dennoch einen fairen preis.. alles andere ist ein bisschen überteuert... :)
So, ich hoffe du fühlst dich nicht angegriffen... mir rutschen ab und zu n paar sachen raus die vll böse klingen aber dennoch nicht so gemeint sind :)))
 
@Spirits: Ja gut, komm...lass deine 500 oder 400 Euro PS3 stehen und kauf dir nochmal einen BluRay-Player extra für mindestens 150 Euro (wenn du einen richtig guten haben willst, schonmal bis 300 Euro). Zum Spielen die stromfressende PS3 und zum BluRay gucken der sparsame Player. Dann sparst du echt Geld...hast schon recht.
 
@Jolka: Tja dafür habe ich dann aber den Vorteil das ich das sehr empfindliche Blu-Ray-Laufwerk der PS3 nicht unnötig belaste, also wieder ein Vorteil eines extra dazu gekauften Blu-Ray-Players.

@Sackmaus: Nur weil man spart heißt das ja nicht gleich das man kein Geld übrig hat, andersrum sehe ich aber auch nicht ein, nur weil ich mir 3 Konsolen leisten kann, verschwenderisch mit Strom umzugehen. Ich habe mich zu keiner Zeit angegriffen gefühlt. Denke doch aber, da ich alle drei Konsolen hier habe, Objektiv über Vor- und Nachteile urteilen zu können. Mir sind auch keine der drei Firmen "Sympathisch",so das ich deren Produkte unbedingt verteidigen müsste, schließlich haben alle drei das selbe Ziel, mein Geld. :D
 
@Spirits: klasse , da kannst dir für die 5euro die du an strom im jahr sparst sogar noch einen döner+bier leisten! jawohl, das ist ein grund :).......weiß nicht wieviele jahre dein br player laufen müsste um die kosten einzufahren und vielleicht auch irgendwann zu sparen dabei?! ...einfach mal weiter denken jungchen!
 
@Sackmaus: Du findest es arm für ordentliches Online-Gaming ohne Freaks und Kinder (jedenfalls fast) zu zahlen?Das sind ungefähr 3 Euro im Monat...und das ist mit dem Playstation-Mist nicht vergleichbar...dafür würde ich auch nicht zahlen:)
 
Lager räumen? Sony liest glaub ich keine Zeitungen.. die dicken PS3 wurden alle weggespült
 
Die 360 ist doch viel besser!!!!!
 
@Ich gebe nur Minus!:
und kannst du auch sagen wieso? anstatt hirnloses Statements zu hinterlassen
 
@Hakan: weil der Onlinepart auf der PS3 die allergrösste Scheisse ist die man je gesehen hat. Ich ärgere mich jedesmal über diese Stümperhaftigkeit von Sony, wenn ich bei einem Kumpel (PS3) bin. Das ist Steinzeittechnik. Diese lächerlichen Textmitteilungen sind nur das kleine Übel. Für den Schrott müsste uns Sony eigentlich Geld zahlen, es ist nicht zu ertragen. Und außerdem ist Onlinezocken extrem langweilig und still, weil kein PS3 Honk ein Headset besitzt. Toll. Wenn ich mit Zombies Kontakt will, geh ich auf den Friedhof!!!!
 
@Ich gebe nur Minus!: Oh ein Spieleprofie oder doch nur ein Dummschwätzer. Also ich kann mich über den Onlinepart der PS3 nicht beschweren.
Und zum Thema Headset, dass ist mehr als unnötig wenn man in keinen Clan spielt.
 
@Ich gebe nur Minus!: Dann schaff dir ein Handy an und telefonier damit, wenn du sooooo Kontaktfreudig bist. Lieber Online Kostenlos zocken, als so eine Goldmitgliedschaft immer zu bezahlen. Du kannst aber auch über PC und Headset mit anderen Leuten kommunizieren, das mal so nebenbei. Ich bin ganz froh das gebabbel von einigen Kiddies nicht ertragen zu müssen. Mensch ging mir das auf die Eier bei dem guten alten CS.
 
Warum gibt's keine PS3/Xbox/Wii News mehr wie früher immer Samstags?
 
@vood: Die News waren doch immer gleich: Wii dominiert, 360 verkauft sich ganz gut, PS3 abgeschlagener Letzter mit rückläufigen Verkaufszahlen- Sony in Not, kann Preis nicht senken weil riesige Schulden....blabla
 
@Mettigel ohne Senf:

oooh man
 
Slim ist also besser? Aha! Jetzt werden die fetten Leute (oder diejenigen die noch die PS3 Phat haben) wieder diskriminiert.
 
@Mettigel ohne Senf:

Playstation 3 Slim für 300€ zur Gamescom?
Ja klar, warum nicht, mal schauen, wie sie sich da verkaufen lässt ^^ ......
Jappp, die FETT-Version wird für vielen ein Verhängnis werden ^^ ......
 
@Mettigel ohne Senf: Überleg doch mal 3 Meter weiter. Was wäre wenn die Slim schlechter wäre als die "Phat"? Dann wäre die Slim ja ein Ladenhüter oder nicht? Ich habe kein Problem damit, dass ich zu den "Phat"-Usern gehöre und nun was besseres auf dem Markt kommt. Wenn die Slim mir auch gefällt, na gut dann kauf ich die mir eben auch. Wayne? Überall wird nur gestänkert, anstatt sich über die Vielfalt zu freuen. Aber nein, da kommt das eigene Ego wieder durch.
 
die ps3 kostet doch jetzt schon bei mm nur 299...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles