Opera Mobile soll auch für Android erscheinen

Handys & Smartphones Die Entwickler von Opera wollen ihren eigenen "Mobile"-Browser speziell an die Gegebenheiten des Google Betriebssystems Android anpassen. Wann konkret mit einer Veröffentlichung zu rechnen ist, konnte noch nicht genau festgelegt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich gibt's unter Android nen Auswahlbildschirm, sonst kriegt Google da noch Ärger :S
 
@tobias.reichert: Gähn!
 
Ich würd mir Opera fürs iPhone wünschen, find den Browser nämlich einfach nur klasse. Sowohl den normalen Opera Mobile, als auch den Mini. Auf meinem WM Gerät is Opera drauf, nur aufm iPhone halt eben nicht -.- War ja glaub ich mal geplant und angekündigt, aber Apple hat damit denke ich mal ein Problem ^^
 
@USA: War zu faul die genauen Gegebenheiten nachzulesen ^^ Aber doof bleibts trotzdem ^^
 
Wenn ich mir das Video anschaue, und den vergleich, denk ich mir doch: Was sind das doch für A**chlöcher...
Afaik darf man doch hier in der EU keine Produktvergleichende Werbung machen?
 
@Black-Luster: Darf man schon lange.
 
@Black-Luster: Genau, Produktvergleichende Werbung ist schon eine ganze Weile erlaubt!
 
Hm... dann war ich wohl nicht auf dem aktuellsten stand :)
Zumindest, wenn Opera meint für "Fairness" im Markt sorgen zu wollen, dann haben die auch solche billige Werbung nicht nötig. Aber anscheinend haben die es doch nötig..
 
@Black-Luster: "Was sind das doch für A**chlöcher..." Ich stelle fest, du bist ein Idiot, dumm ist wer kA hat, aber trotzdem viel erzählt... erst Informieren, dann das Wort ergreifen. mfg
 
ka wie es beim IE ist aber nichts besonderes, nichts was das iphone nicht auch könnte in besserer Handhabung... so und nu gebt mir 30 minus und zeigt mir euer opera "love"... wie ich die firma nicht mehr ab kann seit den letzten 20 news
 
@wolver1n: Kein Wunder, wenn Du das Opera-Bashing der "letzten 20 news", daß Bildfuture hier provoziert, um möglichst viele Klicks von den MS-Fanboys zu erreichen, für bare Münze nimmst...
 
@wolver1n: Warum kannst du Opera seit den letzten 20 News nicht mehr ab? Weil du unfähig bist dich zu informieren und dich nur auf Boulevard-Seiten wie z.B. WinFuture beschränkst?
 
Die sollten lieber mal die Symbian Version weiter entwickeln. Dadurch das es jetzt schon seit Ewigkeiten (1-2 Jahre ?) keine Updates mehr gegeben hat, läuft der Opera Mobile auf neuen Handys nicht mehr. Und schneller als der interne Browser ist er auch schon lang nicht mehr. Flash gibt's auch nicht...
Da sind doch Java Browser(z.b. BOLT) besser als der native Opera Mobile.
 
@aney1: Hä? http://www.opera.com/mobile/ _______________ "Last updated: 8. 6. 2009" ______ Ok, ist zwar noch Beta, aber er wird weiterentwickelt! Kannst du bitte mal konkreter werden, was du genau meinst?
 
@seaman: Tja, schön wär's. Ich sehe nur die uralte Version 8.65 für Symbian. Neuere Versionen gibt's nur für Windows Mobile. Falls du eine aktuellere Version für Symbian findest, nur her mit dem Link :)
 
Erstmal müssen sie Google und Co verklagen, damit sie wie bei Windows 7 in Android zwangsintegriert werden.
 
Hmm bin ich mal gespannt, immo gibts noch kein Browser der gegen den Betriebseigenen anstinkt bei Android!! Hoffen wir mal das wird was :)
 
@Da Gummi: Doch, Opera Mini und ein paar andere Kopien des Systemeignen Browsers mit mehr Features...aber der Mini ist nicht wirklich gut auf Andorid. Das Interface ist grauenhaft.
 
Ich hätte gerne eine aktuelle Version für Symbian. Was ja im Moment schließlich noch das bedeutendste OS für Handys ist
 
Ja bitte...denn der Mini hat ein grausames verhalten wenn man sich auf der Seite bewegen will, er macht dies Stufenweise und dies ist sehr unangenehm...
 
Opera kann mich mal...
 
@tk69: lol, kA aber groß Maul aufreißen, schau dir mal den Opera Mobile und vergleiche selber und erzählt hier keine dummen Kommentare...
 
@FlatFlow: Ok, du bist der Messias :-) Mich regt Opera in letzter Zeit tierisch auf. In Wadenbeißer-Manier wollen am liebsten ihren Opera noch auf einen Vibrator installieren. Dabei - so wie man es in dem Video sieht - gibts bis auf die Widgets - nichts was woanders schon längst so gehandelt wird. Wer aber nur rummotzt wie du zB und selbst gescheiten Kommentare zustande bringt, der sitzt wohl selbst im eigenen Glashaus.
 
Die Tuss in dem Video liebt es ihren Kopf hin und her pendeln zu lassen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!