Auslandsgeschäft lässt Deutsche Telekom jubeln

Wirtschaft & Firmen Die Deutsche Telekom hat vor allem dank ihrer Expansion im Ausland für das zweite Quartal gute Zahlen vorlegen können. Unter dem Strich stand laut den heute veröffentlichten Bilanzen letztlich ein dickes Plus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...und bei uns verdienen sie sich durch Aussitzen dumm und dämlich, da Einnahmen ohne Investitionen (kein Wunder, kommt die Aktie nicht mehr hoch)! Ohne Kabel D. hätte ich hier immer noch DSL384...und noch teuerer dazu ! Immer diese dämliche Behauptung "die Investition lohnt nicht", warum lohnt es sich dann für Kabelanbieter ??? (ich rede hier von mehreren Dörfern im Umkreis, die teilweise < 1000 Einwohner haben, Telekom = 384, Kabel = 32000 im gleichen Gebiet !). Nehme an, die Telekom will nur den Bund weichklopfen, damit das endlich auf Staatskosten ausgebaut wird...hoffentlich bekommen die Kabelanbieter dann auch noch was ab (nachträglich).
 
@pubsfried:
äh dumm??
du weisst, dass dsl auf anderen leitungen basiert, als die von kabel d?
du weisst hoffentlich auch, dass kabel d kabelanschlüsse benutzt und die telekom extra leitungen verlegen muss?
erst mal anchdenken.
 
@hurtz: Sorry, aber man muss hier niemanden als dumm bezeichnen. Immerhin hat er seine Sichtweise klar gemacht und nicht nur 3 Worte geschrieben. Ich denke ihm ist klar, dass Telekom und Kabel D zwei völlig verschiedene Netze haben. Aber dank dir wissen wir ja nun, dass nur die Telekom die Kabel verlegen muss/musste und die bei Kabel Deutschland offenbar von ganz alleine im Erdreich gewachsen sind.
 
@hurtz: Letztlich ist es doch völlig egal, ob das Internet über DSL im Kupferkabel (Telefonleitung) oder über die Leitung vom Kabelfernsehen kommt. Für die Endkunden zählt nur, was am Ende rauskommt und das ist die Bandbreite. Wenn ich über Kabelfernsehen 32000 kBit haben kann und bei der Telekom nur 384 ist doch klar, wo ich Kunde werde und welchen Vertrag ich kündige ...
 
@pubsfried: Keine Thread bei dem es um die Telekom geht ohne das Du einen negativen Kommentar abgibst. Wenn es für die Telekom wirtschaftlich wäre, würden sie solchen Gebiete auch ausbauen. Du kennst doch deren Rechnung garnicht.
 
@hurtz: ganz doof bin ich ja auch nicht. keiner von beiden muss neue leitungen verlegen ! mit jeder tel.leitung ist mind. 2000 möglich, mit dslram meist noch mehr, kostet aber auch nicht mehr wie der Rückkanal bei Kabel D.
 
haben die nicht vor kurzem erst massiv in Auslandgeschäften leute entlassen weils denen so schlecht ging oder vertuh ich mich da mit einer anderen großen Firma?!?
 
Jaja Krise, gute Ergebnise, Entlassungen, das ist leider nicht nur bei der DTAG so.
 
Och man jetzt hat die Telekom besser gesagt T-Mobile mir mein handy vertrag gekündigt und das nur weil ich nicht rechtzeitg bezahlen konnte :(
Hoffentlich bekommen ich bei den ein neuen vertrag !
Viele Grüsse St.D
 
@ohooo: Hätte ich gewusst das es so einfach geht, hätte ich auch einfach mal nicht gezahlt um von dem Drecksladen weg zu kommen.
 
@Kalimann: wenn einem der handyvertrag gekündigt wird da man nicht bezahlt wird soweit ich weis die komplette grundgebühr für die restlaufzeit fällig.
 
Dumme Post, wenn die soviel Geld im Ausland scheffeln, sollten die das Geld mal sinnvoll dazu verwenden hier in Deutschland die Telefonnetze auszubauen, anstatt ihren Managern noch mehr Geld in den A. zu schieben !
 
@Gord3n:
telefonnetz ist flächendeckend in deutschland verfügbar.
sogar isdn, besser gehts nicht!
 
Und wie die Börse über diese Zahlen jubelt - satte 0,7% ist die Aktie heute im Plus :-)
 
und der Aufsichtsrat sowie die Manager des Abzockskonzern füllen sich dadurch die Taschen voll! Einmal Telekom und NIE wieder!
 
wenn man regional keinen spezialisierten anbieter hat gibt es keinen weg an der T-kom vorbei. bin ich der meinung, un auch auf meinen dorf mit 16 mbit voll zufrieden :)
 
Reisende soll man nicht aufhalten. Ich wünsche der Deutschen Telekom alles Gute.
(Ein Sprichwort sagt: Man nimmt sich immer selber mit, wenn man auswandert)
 
wenn man service möchte kommt man im telefonnetz nicht an der telekom vorbei, es läuft nicht alles rund, aber ich hatte bisher nie probleme und es hat sicherlich einen grund das sich 59% der neukunden für die telekom und nicht für andere BILLIGERE anbieter entscheiden.
 
@fgs1982: Nunja, da gibt es sicherlich einige, die das mit dem Service anders sehen. Du sprichst zwar immer von "man", meinst aber vllt "dich". Weil für mich sprichst du sicherlich nicht.
Ich werde die Telekom in meinem Leben nicht mehr nutzen. Zu viele Dinge hab ich erlebt, die für mich untragbar waren. Andere machen sicherlich auch Fehler, aber ich habe noch nie ein so kopfloses Unternehmen wie die Telekom erlebt.
Jeder kann die Telekom nutzen und machen was er will: ich habe mit dieser Firma abgeschlossen.
 
ich persönlich bin DT Kd und bekomme auch nur DSL 2000
was mich auch ärgert, hab auch ein Angebot von Kabel D bekommen mit 32000er Leitung aber bin mir nicht sicher zu wechseln, denn man ließt im I-Net leistungsmässig nicht viel gutes über Kabel D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!