Office 2008 for Mac: Probleme mit OpenXML-Dateien

Office Offenbar kann eine mit dem Service Pack 2 von Microsoft Office 2008 for Mac eingeführte Änderung dafür sorgen, dass die Nutzer der Mac-Variante des Büropakets die OpenXML-basierten Formate von Office 2007 nicht mehr öffnen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn MS es selbst nichtmal hin bekommt OpenXML zu implementieren wie sollen das andere machen? Und das nennt MS dann offener Standard...
 
@ThreeM: Microsoft hat doch gar kein Interesse dies in Office einzubauen. Könnte doch schon längst so weit sein mit ein wenig guten Willen. Bisher ist das doch alles mehr schlecht als Recht.
 
@TuxIsGreat: Du kennst Unterschied zwischen OpenXML und dem OpenDocument Format schon oder ?
 
@ThreeM: Das hat doch nichts mit der Implementation zu tun, sondern mit der Ermittlung der verwendeten Version.
 
kein Wunder bei 6000 Seiten Spezifikation: http://de.wikipedia.org/wiki/Office_Open_XML$Kritik
(OpenDocument soll mit 700 Seiten auskommen).
Schon sehr schwach, wenn es selbst Microsoft nicht hinbekommt dies anständig zu implementieren.
 
@zivilist: Man sollte OOXML wieder einstampfen. Und die Alternative ODF direkt mit, denn damit hat man ähnliche Probleme. Ich habe gerade letztens das Problem gehabt, dass ein Dokument von OpenOffice auf dem Mac unter OpenOffice auf Windows nicht korrekt geöffnet werden konnte. ODF-Dokumente sehen selbst wenn man sie öffnen kann nicht wirklich gleich aus. Und unter Abiword sehen die wieder anders aus. Und standardkonform sind die alle schon gar nicht. Sowohl OOXML wie auch ODF sind Müll und sollten durch einen neuen - vernünftigen - Standard ersetzt werden.
 
@Timurlenk: Du sprachst ein wahres Wort gelassen aus!
 
Och, so schlimm ist das ja nicht. So viele Leute werden Office 2008 for Mac gar nicht verwenden, sondern eher das oberultracoole iWork (weil von Apple) benutzen.
 
@DennisMoore: iWork ist wirklich nicht schlecht (und das nicht, weil es von Apple ist), aber ich nutze lieber Office 2008. Gefällt mir vom Bedienungskonzept sogar besser als die Ribbons bei Office 07... Oh nein, jetzt bin ich auch noch auf deine Provokation eingegangen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen