Bericht: Microsofts Gratis-Musik-Streaming verspätet

Musik- / Videoportale Microsoft hatte im Juli erkennen lassen, dass man einen neuen Musik-Streaming-Dienst einführen will, doch bisher ist das neue Angebot nicht ans Netz gegangen. Ursprünglich war von einem Start noch im Juli die Rede. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich nicht schlecht an, Ich bleib aber bei RauteMusik. Und überhaupt, auf der PS3 wär mir Internetradio wichtiger. Gibts eigentlich Anlagen die Internetradio anstatt normalem Radio wiedergeben können?
 
@donald2603: Geräte gibt es so ab 120,- EURONEN glaube ich.....(letztens bei PENNY-Markt war auch so ein Ding im Angebot...)
 
@DavyJones: Warum du für deinen Kommentar (-) bekommst ist mir schleierhaft. Das waren bestimmt PENNY-Hasser. Ich geb dir jetzt einfach mal ein Plus für die korrekte Antwort auf eine Frage.
 
"So soll es Microsoft bisher nicht gelungen sein, auch nur eine einzige der großen Plattenfirmen für sein Vorhaben zu gewinnen." Da wollte wohl einer die "Lizenzgebüren" nicht bezahlen :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen