Lara Croft wohl bald Namensgeberin für eine Straße

PC-Spiele In der britischen Stadt Derby könnte schon bald eine Straße nach der Videospiel- und Film-Heldin Lara Croft benannt werden. Bei einer öffentlichen Suche nach Namen für zwei neue Straßen liegt dieser Vorschlag weit vorn. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solange Lula immernoch Presidentin von Brasilien ist, warum das nicht auch noch? :)
 
@DARK-THREAT: und Angela Merkel ist der Kanzler...
 
Muss der Stadtverwaltung dann Lizenzgebühren für die Namensbenutzung an Eidos zahlen? normal dürfen die den Namen doch nicht einfach so verwenden, ist ja urheberrechtlich geschützt, das ist doch dann sicher ne prestigebringende Promoaktion :-)
 
@Rikibu: Die Klage kommt bestimmt noch^^ lass mal erst das Straßenschild stehen :-)
 
@Jack21: könnte mir auch eine Klage vorstellen, wenn in der besagten Straße ein Bordell ansässig ist und Eidos den guten Ruf von Lara Croft fürchtet, indem es im Zusammenhang mit Porno/Sex/Prostitution steht...
 
@Rikibu: Wie prestigebringend das ganze erst wär, wenn es sich um ein Rotlichtviertel handeln würde...
 
Wayne Street wär auch schön...
 
@Mach mich Minus!: Ach, wayne interessierts...
 
@Mach mich Minus!: Ich wär auch für Wayne Wunderts Street..heutzutage ehren sie ja jeden Deppen oO
 
@Mach mich Minus!: http://www.waynestreetviaduct.com/
Gibt es schon xD http://tinyurl.com/mddb99 sogar mehrmals^^
 
Wer gewinnt hängt wohl vom durchschnittlichen Alter und vom Männeranteil der Bewohner ab ^^
 
Interessantere News: Hier regnet es gerade. (:
 
@loedl: Wow :D (+)
 
Außerdem ist zu Fuß länger als übern Berg. Nachts sind alle Katzen grau, außer die Kater. Habe ich was vergessen? Ach ja, irrelevante News. Wäre erst interessant gewesen, wenn die Strasse den Namen bekommen hätte. Aber so? Belanglos.
 
@mcbit: Sitzt ein Eisbär in der Wüste und strickt ein Düsenflugzeug. Kommt der Polizist:"Hey, rauchen ist verboten!" Sagt das Kamel:" Was interessieren mich Birnenpreise und außerdem bin ich mit dem Rad da.!" :)
 
Kevin Coyne Street - ihr englischen Banausen, das wärs! Oder gibt die vielleicht schon?
 
großbrustgasse
 
In der Max Payne Street gäbs nur ein Haus, und das wäre eine Apotheke die massenweise Painkiller verkauft :)

Aber mal im Ernst, ich fänd das klasse, wenn sich Lara Croft durchsetzen würde. Spiele haben ja in den letzten Jahren immer mehr an kultureller Aufmerksamkeit gewonnen und sind ja auch schon zumindest an einigen Stellen als Kunst anerkannt worden. Wenn jetzt eine Straße nach einer Spielfigur benannt würde, dann wäre das ein weiterer toller Schritt . Wobei es zumindest Florence Nightingale mindestens genauso verdient hätte...
 
Nur so ganz BTW... wen interessiert das eigentlich so richtig???
Dachte immer dass WinFuture sachliche & aktuelle News posten.
Langsam kommt mir das aber leider wie Bild-Zeitung vor...
Grml!!!
 
@Willimane: Sei froh, dass dieser Artikel so langweilig ist, dass sich hier kaum einer hineinverirrt - in einer Win 7 News hätte deine persönliche Meinung dich schon einige Minusse gekostet^^ (Von wegen bla "Du musst nicht immer von dir auf andere schließen" blabla) - für den Fall, dass jemand dir doch vielleicht noch wegen deiner persönlichen Meinung ein Minus reindonnert, statte ich dich mit einem Sicherheitsplus aus :D +++ Zum Kommentar: Ja, ich find es auch langweilig (huh, fast ein Deppenapostroph verwendet^^ Worauf man hier nicht alles achten muss, damit hier nicht der erste gleich rummault -.- )
 
Ich bin gespannt, wie sich die Sache weiterentwickelt. Hoffentlich hält uns WF auf dem Laufenden.
 
Über was man sich hier so alles Gedanken macht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.