Mozilla Firefox 3.5.2 veröffentlicht - Stabilitätsupdate

Browser Mozilla hat die finale Ausgabe von Firefox 3.5.2 zum Download bereit gestellt. Sie dient vor allem der Verbesserung der Stablität und soll außerdem einen Fehler endgültig beseitigen, den eigentlich schon Version 3.5.1 beheben sollte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer wieder schön zu hören, dass Mozilla sich um den FF auch schnell kümmert...
 
@XP SP4: wieso auch?
 
Toller Datenschutz: 1. Während du dies hier list, ist Prefetching im FF standardmäßig aktiviert! Z.B. bei Google wird das Top-Suchergebnis immer mit einem Prefetch-Statement präsentiert. Einfach mal den Quelltext eines Google-Suchergebnisses nach "prefetch" durchsuchen …
Insofern kann man bei Nutzung von Google viele Server kontaktieren, die man nicht bewusst ansteuert. Welche Gefahren das birgt und Anleitung zum Abschalten im Lawblog: http://tinyurl.com/6y2pa6 /// 2. Ebenso ist bei dir mit großer Wahrscheinlichkeit das Safebrowsing (standardmäßig) aktiv, bei dem zum Phishing-Abgleich besuchte Seiten zu Google gesendet (und wohl gespeichert) werden (Dank an Mozilla). Abschalten in about:config -> browser.safebrowsing.enabled auf false setzen und vor PIN/TAN-Eingaben einfach mal Hirn einschalten. /// 3. für absolut paranoide Naturen: via about:config kann man den Referrer-Wert unterbinden. Dafür die Zeile network.http.sendRefererHeader auf 0 setzen – und schon sehen Webseitenbetreiber nicht mehr, über welchen Link man eine Seite erreicht hat.
 
@XP SP4: versteh nur nicht warum es immer noch nicht per firefox über die update funktion geht ???

dauert immer 1-2 tage nach bekanntgabe.
warum ?
 
@Homeboy23do: Um die server zu entlasten...
 
@analogkaese: Du brauchst nur WF ansteuern, schon besuchste viele Server und Dienste die man nicht braucht / will + Cookies. Naja fast alles ist schon Google verseucht, aber zum Glück kann man sich schützen.
 
In der neuen Version ist auch ein übler Bug gefixt worden, der sich auf Firebug ausgewirkt hat: tinyurl.com/njgf93
 
Stabilitätsupdate. Hm. Kann ich die 3.5.2 einfach rüber bügeln oder sollte ich die 3.5.1 vorher deinstallieren?
 
@omg: Einfacj updaten, auch wenn das Update über die Updatefunktion noch nicht vorhanden ist...
Deinstallieren brauchst du aber nix...
 
@omg: Updatefunktion benutzen!
 
@omg: warte einfach auf das Autoupdtate . .
 
Auf der offiziellen Website von Mozilla ist die neue Version aber noch nicht enthalten, wie ich grad seh...
 
@XP SP4: Richtig, dort ist es noch als Beta ausgewiesen, alle offiziellen Links verweisen noch auf die 3.5.1
 
@XP SP4: Beim ftp wird sie aber schon als "final" angegeben.
"Index of /pub/mozilla.org/firefox/releases/3.5.2/win32/de"
 
@XP SP4: ist wahrscheinlich die Selbstkompilierte-Version von WF *g*
 
@SteifesEis: denk ich auch, also nie was von WF laden...^^
 
@omg: kann mich mit ftp nicht aus...
 
Ich weiss nicht warum aber ich bekomme beim 3.5er immer seitenladefehler

nur ganz selten bekomm ich mal ne seite rein.l
hat jemand das selbe problem?
 
@Beatsteak: Hört sich eher nach einem DNS-Problem an...
 
Bin ich eigentlich der einzige bei dem das schließen eines Tabs seit 3.5 viel länger dauert? Erst springt die "hervorhebung" auf den Tab rechts daneben, dann schließt sich der Tab den ich schließen wollte und dann rutscht der hervorgehobene Tab nach links. Das konnte man vorher nie beobachten. Da war der Tab einfach weg. Wenn ich jetzt schnell mehrere Tabs schließen will und dementsprechend auch mehrmals klicke dann kommt es dauern vor das er, anstatt bei 10 Klicks 10 Tabs zu schließen, nur 5 Tabs schließt und die anderen 5 Klicks dazu verwendet hat um ein gerade eben geschlossenes Tab wieder zu öffnen (Beispiel, variiert sehr stark).
 
@tacc: Da hast du recht, das Tab-schließen ist schlechter geworden, aber vllt. wird bald mal gefixt...
 
@XP SP4: kann ich nicht beobachten...
 
@tacc: Das mit dem Hinundherspringen der Tabs hab ich bei mir auch, finde ich auch nicht besonders schön. Zu Hause hab ich noch TabMixPlus installiert, damit ist es leider noch auffälliger.
 
@daGroove: hier gehts auch nicht ums beobachten, sondern um wichtige technische Features die Google Chrome viel besser kann. Beobachten kannst du Vögel
 
@Forger7: hohllaberer... firefox macht das 1a! und chrome ist wirklich super... allein datenschutz-technisch...
 
Bester Browser. Vorallem mit aktiviertem Pipelining zu empfehlen :~)
 
@BitteEinPlus: wenns der webserver unterstützt....
 
@BitteEinPlus: Bin vor nicht all zu langer Zeit von Opera umgestiegen und habs am Anfang bereut weil er mir ein bisschen zu langsam war. Nur stellte Opera zu viele Seiten falsch dar. Jetzt hab ich mit ein paar Addons und Einstellungen die Geschwindigkeit von Opera und noch mehr Comfort beim surfen. :) Speed Dial ist als Addon sehr zu empfehlen! :)
 
@Knut Skywalker: Opera stellt die Seiten so dar, wie sie ihm übergeben werden.
 
mhhz, hab grade mal diese version über WF hier geladen, installiert und neustart, wo lande ich? Thanks for helping on beta?? is das nun final oder testing?
 
ich hoffe das der Absturz nach einem Klick auf einen Downloadlink jeglicher Dateitype endlich behoben ist.
 
@Rikibu: Benutz doch einen DL Manager
 
Leider läuft die neue WIRKLICH NICHT sehr gut.

"Entschuldigung, das hätte nicht passieren dürfen."
Firefox hat Schwierigkeiten, die Tabs und Fenster Ihrer letzten Sitzung wiederherzustellen. Häufig liegt das an einer kürzlich geöffneten Webseite.

__-also downgrade! (Thanks for helping on beta hatte ich jetzt nicht gerade vor.)
 
@HerrKommilitone: Versuch mal "Tab Mix Plus"! -> http://www.erweiterungen.de/detail/Tab_Mix_Plus/
 
Hi, wieso steht nach dem Update bei mir im Tab "Thanks for helping us beta test Firefox 3.5.2" Wieso BETA TEST???
 
@Carsten111: auch die mozilla-leute sind nur menschen ... und menschen machen fehler.
 
@telix: absoluter blödsinn... Es ist keine beta!
 
kann ich den nicht aktualisieren.. wenn ich bei "hilfe" -> "Firefox aktualisieren" klicken will passiert nix, das feld ist auch so hell grau, also soll man nicht klicken können. hat das noch jemand ?
 
@muzel: einfach mal Firefox als mit Administrator Rechten starten, dann gehts.
 
@muzel: Ja klar haben das noch ganz viele! Nämlich alle mit dem Pinguin und sonstigen anständigen Systemen mit anständiger Paket Verwaltung. :-))
 
@muzel: Schau mal in deinen Einstellungen bei "Erweitert"-"Update" ob bei der Option für Automatische Updates der Haken bei "Firefox" auch gesetzt ist.
 
An alle:
Es gibt offiziell noch keine 3.5.2 auf der Mozilla Seite! Wenn dann ist es die Beta!

Winfuture sollte die News mal etwas ändern!
 
An alle noobs: 3.5.2 liegt schon im Releases Ordner. Mein Gott, Mozilla muss nur noch die Betatest-Seite aktualisieren/ersetzen. Das dauert halt bei 80 verschiedenen Sprachversionen. Denkt doch mal nach, Leute. Manchmal zweifle ich echt am Verstand der winfuture-User. Ihr seid echt typische Windows-DAUs...
 
@Mach mich Minus!: lol +
 
@Mach mich Minus!: liegt aber auf den Mirror in meinen Favoriten seit dem 30.07., werden es nicht ohne Grund noch nicht offiziell gemacht haben
 
@Mach mich Minus!: Was erwartest du von diesen Spielkindern mit Computer-Bild-Halbwissen, die alles ohne nachzudenken installieren, was von Winfuture verlinkt wird. Egal, ob es sich hierbei um Software im "Alpha"- oder "Beta"-Stadium oder sogar Schadsoftware handelt. Und wenn man dann solche Software kritisiert, wird man sofort von diesen Kiddies dumm angemacht, beleidigt und negativ bewertet, auch wenn die Kritik berechtigt ist.
 
@kfedder: warum bist du dann hier wenns so schlimm ist?
 
Die Frage muss schon berechtigt sein: Warum bietet Winfuture eine Beta-Version 352 an, wenn die finale Version angeblich auf versteckten Ordnern liegt? Es reicht doch aus diese Version anzubieten, wenn sie tatsächlich final ist. Auf den einen Tag kommt es nun auch nicht mehr an. Vermutlich ist der Firefox-Hype schon so groß, dass jedes Update schon vor der finalen Version unbedingt publiziert werden muss. Zumindest sollte dann auch die finale Version und keine Beta-Version angeboten werden.
 
@LutzR: Ist das wirklich so schwer zu begreifen? Das ist bloß eine Seite, die da angezeigt wird. Gerüchten zufolge ist das die Aufgabe eines Browsers. Und wenn jetzt nach dem Update YouPorn angezeigt werden würde, wäre es trotzdem noch die Final und nicht die Porno-Version von Firefox.
 
@Hannes Rannes: Vielleicht kennst Du die Links von Winfuture noch nicht? Zumindest wurde mit der Information ein Direktlink für die Beta-Version geschaltet. Nur dass der Titel schon von einer finalen Version spricht. Doch wie ich schon sagte, inzwischen hat sich das Thema ja erledigt, da die finale Version verfügbar ist. Inzwischen wird ja auch hier die finale Version angeboten.
 
Normalerweise dauert es bei Winfuture so ca 1- max. 2 Tage bis eine neue Firefoxversion vorgestellt wird. Heute waren die Newsschreiber mal schneller als alle anderen und letztendlich schneller als Mozilla es gern hätte. Herrlich zu lesen wie die typischen DAUs hier in Panik ausbrechen. Aber die vom Großmeister telix ausgegebene Empfehlung, nix zu installieren war die welche mich am meisten erheiterte. Wer keine, bzw nur wenig Ahnung hat, sollte die Autoupdates besonders im Firefox aktivieren und News über neue FF-Versionen, geflissentlich überlesen.
 
Mich wundert nur, dass in der "Schule" das Update bereits automatisch kam und als ich dann Zuhause war, sagt er mir, es wäre derzeit kein Update verfügbar. Als wenn es zurückgezogen worden wäre. Naja noch etwas warten oder von "Release-Channel" auf "Beta-Channel" wechseln.
 
Opera und Chrome sind doch eh viel besser....den löchrigen Frickelfox nutzt doch keiner mehr! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@Moesje van Antje: Troll dich woanders!
 
@kfedder: Nein, aus Firefox ist doch ein dicker, lahmer Fettfuchs geworden! Ihr könnt die Wahrheit wohl nicht vertragen? Die schweren Sicherheitslücken schon wieder vergessen oder verdrängt??????? Heult mir nicht die Ohren voll, wenn ihr euch mal wieder nen Virus eingefangen habt. Ich hab euch gewarnt, liebe Freunde!!!!!!
 
@Moesje van Antje: Genau, Opera und Chrome haben natürlich überhaupt keine sicherheitslücken...

Außerdem entscheidet nicht die Zahl, sondern die Schnelligkeit des Bugfixes um die sicherheit.

Aber was solls... Ich wette du heulst vor mir, dass du ein Virus hast, brain.exe scheint ja erst bei Version 0.7 zu sein, wenn man deinen diskussionsstil so anguckt :).
 
@Moesje van Antje: Man merkt, was für ein Troll du bist. Keine Ahnung und davon Viel.
 
@Moesje van Antje: Sicherheitslücken erwähnen aber im ersten Post steht hier was von Chrome,, is klar
 
@Moesje van Antje: Dummschwätzer!
 
Ich werde auch bei Safari bleiben, so wie die meisten hier.
 
@Mettigel mit Senf: das denkst du aber auch nur.
 
Der Firefox ist mein absoluter Lieblingsbrowser, gleich nach all den anderen Browsern.
 
@G. Schlechtsverkehr: Wahrscheinlich hast du auch jede Menge G.Schlechtskrankheiten, nach all den anderen Störungen. Und Willkommen auf WF. Der wievielte Nick ist es? Wirds nicht langweilig?
 
@wolftarkin: nö, wird nicht langweilig. davon kann man nie genug haben, ich vergesse die immer so schnell.
 
seltsam seit diesem Update wird der Installer vom Sophos immer als Virus/Spyware definiert.....
 
@skrApy: Bei mir auch!
Das gleiche beim Download von mozilla.com
Die englische Version hat nicht das Problem
 
hier sieht mans wieder mal deutlich, ein von der presse hoch gelobter damaliger browseer schin haben es viele auf dem rechner, können damit rein gar nix anfangen und jamern hier rum. firefox ist fehlerhaft wie der ie es gibt weit aus bessere lösungen. aber jeder so wie er mag
 
3.5.2 ist nun über Auto-Update verfügbar!
 
da bin ich mal gespannt.. gleich mal updaten, hoffe das der Fehler nicht mehr kommt.
 
Der Fuchs ist meinem Empfinden nach ein Stück langsamer geworden und reagiert auf Eingaben verzögert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles