Microsoft zeigt neues Windows Mobile 6.5 in Aktion

Windows Phone Microsoft hat sein neues Handy-Betriebssystem Windows Mobile 6.5, das noch im Herbst auf ersten Endgeräten Einzug halten soll, erstmals gegenüber Journalisten in der finalen Ausgabe vorgeführt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wichtig wäre für mich, dass Programme, welche beendet werden, auch wirklich beendet sind, und der Speicher freigegeben wird, - nicht dass diese im Hintergrund die Leistung bremsen.
 
@EL LOCO: Es gibt quasi unendlich viele Programme/Tools/Erweiterungen die die GENAU DAS einstellen. Google / Bing dich mal schlau, sowas gehört echt zu den Basics.
 
@EL LOCO: Ja das wäre toll. Hier ist ein Tool, was genau das macht. http://tman.softonic.de/pocketpc
 
@m.schmidler: Idealer wäre es, wenn das BS das selbst tätigen würde. Oder ist das zuviel verlangt. Bei einem Auto willst du dir doch sicherlich auch nicht extra einen Bremsklotz, oder einen Anker dazukaufen, nur weil der Hersteller auf Bremsen verzichtet :p
 
@EL LOCO: Bei HTCs TF3D ist ein Taskmanager von Anfang an eingebaut.
 
@EL LOCO: Sowas hat mich schon vor x Jahren unter Windows CE aufgeregt. Vorallem wir neben dem Energieverbrauch auch kostbarer RAM belegt.
 
@EL LOCO: für mich wäre auch noch wichtig das applikationen die ich weiter im hintergrund laufen lassen will auch weiter laufen und nicht automatisch beendet werden...
 
@EL LOCO: also bei den htc hängst kannst du beim taskmanager einstellen was passieren soll wenn man oben auf x klickt. entwerder es geht ganz aus (also das programm) oder es geht in den hintergrund (man muss dann lange auf x drücken damit es aus geht). aber das gibt es schon seit jahren...
 
@EL LOCO: Tja, es gibt aber auch Leute, die genau diese Hintergrundapplikationen brauchen.... Man nennt das auch ein "Feature", beim iPhone beschweren sie sich nämlich alle, dass hier keine Anwendungen im Hintergrund laufen
 
Ich meinte eigentlich nicht die Tools, welche man ohnehin im Hintergrund laufen lässt, sondern die Programme, oder Spiele, welche man nach dem Gebrauch komplett beenden möchte. Oder wärt ihr etwa begeistert davon, dass wenn ihr Spiele spielt, oder Anwendungen startet, und danach beendet, diese dann immer noch Leistung und Speicher verbrauchen, obwohl sie eigentlich NICHT mehr benötigt werden ?!
 
@Turk_Turkleton: Dann wären wir wieder beim Thema Akkulaufzeit... aso bitte nicht, ok :)
 
@EL LOCO: 1. Ist genau das einer der großen Vorteile von Windows Mobile, dass man mehrere Programme im Hintergrund laufen lassen kann und 2. gibts in den Einstellungen eine Option, die bewirkt, dass sich die Programme auch komplett beenden, wenn man auf das x drückt.
 
@Turk_Turkleton: Ich bin dann einer von denen, die sich nicht beschweren! Was nützen mir zig Anwendungen, die im Hintegrund laufen, wenn ich nach ein paar Stunden nen leeren Akku hab?
 
@EL LOCO: Stell es doch einfach ein: Einstellungen -> System -> Aufgabenplaner -> Taste. Da einstellen, Programme beim tippen auf X beenden. Meckerköppe, die alle keine Ahnung haben. Standardmäßig werden die Programme auch beendet, wenn man das X 2 Sekunden drückt, bei kurzem drücken wird es nur minimiert.
 
@sneak72: Naja, Windows Mobile zwingt dich ja nicht, Programme im Hintergrund laufen zu lassen :-) Du kannst aber. Beim iPhone kannst du nicht. Gibt durchaus Leute die das auf Kosten der Akkulaufzeit machen (oder das Handy zB im Auto gleich an die Strippe hängen). So kann ich zB gleichzeitig nen Radio-Stream hören und das NaviProgramm laufen lassen. Oder eine intelligente Profilverwaltung. Oder, oder oder.
 
@EL LOCO: Was wäre daran neu? Das kann mein WinMobile5 schon, wenn man den richtigen Taskmnager nutzt.
 
@DataLohr: also ich drück bei meinem htc einfach auf den home button und alle programme laufen dann im hintergrund. kein hexenwerk._______________________________________________@starchildx so siehts aus!
 
@EL LOCO: sieht genauso aus wie Symbian 60 3rd und das gibts schon länger kaum unterschiede.
 
@EL LOCO: Du, genau das will ich aber bei einigen Anwendungen haben... und zur not hast doch rechts oben die programme die laufen, beendest sie halt, wennst meinst die wirklich abschalten zu müssen.
 
@USA: 1. Was ist grausam? 2. Was hat der ZuneHD damit zu tun? 3. Zune Phone wird es nicht geben, MS will nicht die ganzen HW-Hersteller am Mobilsektor vergraulen.
 
@m.schmidler: Na guck dir das doch mal an: Langsam ohne Ende, alles ruckelt herum, man kann förmlich zusehen wie er die Bildschirmelemente aufbaut, guck dir z.B. mal an wie er ganz am Anfang das Telefon entsperrt, da kann man richtig zusehen wie erst der Hintergrund, dann der Scrollbalken, dann die Tastatur geladen wird, erst dann ist der Text voll geladen, der Scrollbalken flackert rum und man kann zugucken wie die Tastatur wieder verschwindet. Oder wenn er durch den Marketplace scrollt - fürchterlich. Und wenn er sich in der Webseite bewegt, das ruckelt sowas von rum, das macht doch auf Dauer keinen Spaß.
 
@USA: Der Zune HD hat zwar nicht mal das selbe OS aber irgendwie...www.youtube.com/watch?v=oNgAVbDWkZk
 
@el3ktro: Damit musst du halt leben, wenn du die nativen Windows-Mobile-Programme benutzt. Genau aus diesem Grund gibt es TouchFlo und co, da ist es ja dann bekanntermaßen nicht mehr so. __- Zur Webseite: 1. Die Webseite benutzt Flash, daher ruckelt das :) 2. Benutzt er den Internet Explorer und den benutzt wirklich keiner^^ Da ist ganz klar Opera Mobile vorne.
 
@bluefisch200: Das OS vom ZuneHD basiert auf Windows Mobile 7.
 
@john-vogel: Ja also und nicht 6.5...hast du dir das Video angesehen? Da ruckelt nichts aber auch gar nichts...und das Teil ist extrem schnell...
 
@bluefisch200: Das stimmt, das Video ist nicht serh schön. Wobei man beachten muss, dass er alle Programme nicht schließt, sondern nur in den Hintergrund verfrachtet. Kein Wunder das es mit zig Programmen im Hintergrund ruckelt. ____ Achsoooo, du beziehst dich auf den Zune HD. Ja das stimt. Das kann von Ruckeln wirklich keine Rede sein. Freue mich schon auf WM7!
 
@john-vogel: Das OS vom ZuneHD basiert nicht auf WM 7 sondern auf Windows CE. Windows Mobile hingengen basiert ebenso auf Windows CE, trotzdem kann man es so nicht vergleichen, da beide jeweils eigene Entwicklungsstränge sind die in eine andere Richtung gehen (WinCE ist nur der Grundbau). Ausserdem habe ich bisher leider noch keine Angaben gefunden, auf welcher Windows CE Version WM7 und der ZuneHD basieren - Ich hoffe sehr auf der neusten CE 6.x Version (WM6.x basier auf dem veralteten CE 5.x, welches als nicht-echtzeit-OS eigentlich für ein Handy ungeeignet ist).
 
@USA, @el3ktro: Warum bekomm ich Minuse, nur weil USA die Aussage nicht richtig formuliert hat??? Der Satz "phhuuuu das ist ja grausam... schade, dabei fand ich den Zune HD so toll." ist doch nicht mal richtig deutsch. Echt, im Vergleich zu anderen Tech-Seiten fallen die iPhone-Fanboy-Kinder (älter als 18 könnt ihr kaum sein) extrem auf.
 
Zitat: "Die bei anderen Handy-Betriebssystemen bereits übliche Multitouch-Unterstützung soll erst mit Windows Mobile 7 Einzug halten. "
Windows läuft mit so einigen Anwendungen hinterher. Das sie selbst noch etwas erfinden bezweifle ich. Lieber nach dem Motto "abkupfern",........
 
@$chilly: Wo hast du Multitouch ausser zum zoomen schon mal benutzt?
 
@bluefisch200: Für Spiele z.b. Kenne mich da nicht so arg aus aber es gibt bestimmt auch ein paar tolle Prog. wie beim i-phone.
 
@$chilly: ja aber man braucht es halt echt nur für spielerein und es wird gnadenlos überbewertet. das touchpad bei eeepc ist auch multitouch, aber ich errinnere mich auch nur dass ichs mal getestet hab bei einem foto sonst nicht benutze.....
 
@bluefisch200: Wenn man viel mit Fotobearbeitung zu tun hat, will man auf Multitouch schnell nicht mehr verzichten. Z.B. kann man am MacBook mit dem Multitouch-Touchpad sehr schnell Fotos drehen. Mit vier Fingern nach unten wischen öffnet Expose, sehr praktisch. Mit drei Fingern hin und her blättert in Webseiten. Diashows etc vor und zurück. Es gibt unzählige Spiele für's iPhone, die Multitouch nutzen oder ohne Multitouch gar nicht möglich wären.
 
@el3ktro: ..Wer macht Fotobearbeitung auf dem Handy?
 
@Milzbrand: Ich habe explizit vom MacBook geredet, steht doch in meinem Beitrag.
 
@el3ktro: Wir sprechen hier von einem Handy...dass man damit auf einem Notebook möglicherweise schneller arbeiten kann steht hier nicht zu Debatte...ich kenne genau Pong für das iPhone wo ich jemals Multitouch genutzt habe...
 
@$chilly: naja aber multitouch braucht man doch nicht wirklich meiner meinung nach. ich kann bei meinem htc mit meinem finger einen kreis um das objekt machen was ich herangezoomt haben will, is doch genauso innovativ und einfach wie das mit den zwei fingern beim multitouch.
 
@slave.of.pain: Und man kann das sogar auch mit einer Hand machen!
 
@john-vogel: Multitouch kann man auch mit nur einer Hand machen. Klar geht es auch ohne Multitouch, manches aber eben doch nicht, oder es geht mit Multitouch einfach besser.
 
@el3ktro: Naja, mit Fingerverrenkungen ist es natürlich möglich^^ Oder einem fällt das Handy runter....
 
@bluefisch200: Zum Zoomen muss man Multitouch haben?
 
@el3ktro: looooooooool, das ist genau wieder ein Punkt, bei dem ich Apple nicht verstehe! Warum weiten die das Multitouch-Konzept auf dem iPhone nicht aus?? Ziemlich ungeschickt...
 
@mcbit: Wer hat dies geschrieben?
 
Auf eine "Zuneartige" GUI zu wechseln ist echt gut. Ich mag die GUI des Zunes sehr und wenn man die vom Zune HD(gibt ja schon ein paar Videos dazu) ansieht weis man auch wieso diese GUI so einfach zu bedienen ist.
 
Ist ja nicht so doll, dafür, dass es neu ist... Für 6.1-Anwender sicher ein Fortschritt.
 
Wo ist denn der Homebildschirm mit den ganzen Organizerinfos?
 
LOL..."MyPhone"...das ist doch das iPhone der Simpsons! Plagiaaaaat!
 
Gute arbeit MS
 
Warte ich mal auf den ersten Bluescreen :-] hehe
 
@BitteEinPlus: Jedes mal ist einer dabei, der diesen "lustigen" Kommentar abgeben muss. Bei Windows Mobile gibts keinen Bluescreen...
 
@ericsson: Als eingefleischter Redmondjünger würde ich das nun auch von mir geben.
 
@BitteEinPlus: Immer diese Typen ohne einen blassen Schimmer, die in der U-Bahn auf dem Weg nach Hause, wahrscheinlich von einer Nachhilfestunde kommend, irgendwas aufgeschnappt haben. Es gibt bei WM keine Bluescreens, daran ändert Deine Voreingenommenheit auch nichts. Und jetzt geh wieder spielen, falls Du noch auf bist.
 
Irgendwie traurig. Es macht noch immer den gleichen lahmen Eindruck, besonders das Browsing und die Kamera verhält sich nicht ein deut besser. Fehlt nur noch das es immer noch 2-3 Sekunden dauert bis die Kamera ein Foto schiesst.
 
@n00n: Was mich an der WM 6.0 extrem stört, das es die Bilder im nachhinein verwischt und damit hat man nur häßliche bilder.
 
@kinterra: Und das hat was mit Windows Mobile zu tun? Meine Bilder sind nicht verwischt, wie kommt das?
 
Sieht schick aus :)
 
Dieser Londoner-Akzent verursacht bei mir regelmäßig Ohrensausen ,:) Da lobe ich mir die Queen, die spricht richtig schönes Englisch :-)
 
Ein Bekannter hat eben beinahe sein iPhone gebacksteint - da wäre mit Android oder Windows Mobile lieber.
 
Als Mann 10 Minuten die Beine so übereinandergeschlagen lassen, lässt eigentlich auch nur einen Schluss zu... :) Wenn andere Kommentatoren hier recht behalten, wird sich da bald Zensursula ein- und das Video ausschalten...
 
Freunde, vielleicht habe ich was verpasst, aber werde ich mein Windows mobile 6.1 updaten können? Ich habe HTC 3G, und bin sehr zufrieden mit, keine Lust mir ein neues Phone zu kaufen.
 
@Laika: Gehe mal hier hin und suche dir ein 6.5er ROM: http://tinyurl.com/mtjjg4 - Informier dich aber vorher genau, wie man ein ROM flasht, zB hier: http://tinyurl.com/lca2n9
 
@Laika: Entweder bietet HTC ein Update an, oder Dein Provider falls gebrandet oder die Developers.
 
@Laika: ich kenn updates nur beim iphone. reinstecken - bestätigen - warten.
ist das bei windows mobile anders?
 
und windows mobile kann auch copy & paste... man nicht nicht extra werbung dafür machen... da dieses feature schon seit langem zur featurelist von windows mobilew gehört
 
@Christeval: Das ist ja eine wunderschöne Geschichte.... Also muss man nur Werbung für Sachen machen die einmalig oder eine Weltneuheit sind oder wie muss man das verstehen? Es gibt auch noch 30 andere iPhone-Werbungen die Features oder Apps in aktion zeigen.
 
Typisch M$. Außen schön bunt und innen der gleiche alte Mist.
 
@kfedder: Das war doch Apple =)) Außen schön Bunt, design und unnützer mist und innen übelster Schrott der gelegentlich explodiert oder einfach nur inkompatibel is, ausser mit sich selbst vllt ^^
 
@ratkiller: Für mobile Geräte bevorzuge ich das schlanke und resourcenschondene Symbian OS
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum