Italien: Neue Millionen-Forderung gegen Pirate Bay

Recht, Politik & EU Die italienische Musikindustrie will ein eigenes Verfahren gegen die Betreiber des BitTorrent-Trackers "The Pirate Bay" anstrengen und 1 Million Euro Schadensersatz einfordern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als wäre da noch was zu holen. Und grad die Italiener müssen meckern... lächerlich!
 
@Layor: Die können da nichts für, die Italiener sind allgemein immer ein bisschen zurück :) Und ich darf das sagen, weil ich selbst einer bin, zumindest staatsbürgerlich :)
 
@Smeagollum:dito. dann sind wir hier schon 2 :D
 
@Smeagollum: Never mind! Dafür habt ihr fast alles was gut aussieht und schmeckt erfunden! Danke dafür!-)
 
@FukuokaSensei: Nee, das war Frankreich :D
 
@Layor: nee, das war Italien
 
@wertzuiop123: Hier noch n dritter :D
 
The Pirate Bay - Der Sündenbock für alles, was mit P2P zu tun hat...
 
@DasFragezeichen: Naja - wenn PRB im ital. Lotto gewinnt können sie alle Schulden zahlen^^
 
@DUNnet: Früher wars mal Napster :) Wobei die den Absprung ziemlich gut geschafft haben! Das wird mit tpb jetzt in nächster Zeit auch nicht aufhören. Bis sie vielleicht mal raffen dass sie dort nichts holen können. Wobei es hier ja nicht ums Geld geht, sondern hauptsächlich um dem "Normalbürger" Angst zu machen...
 
"....jahrelang Gewinne einfahren....Schaden beheben..." Was für Gewinne und was für ein Schaden??? ^^
 
@klausbronski: Gewinne mal sehen, kaum Werbung auf der Seite, keine Nervige, dafür aber Server bezahlen, wo mit die nicht unbedingt Plus gemacht haben, aber ich bin deren Meinung
 
Kaum ist Pirate Bay einmal in den Medien gewesen, und der erste hat erfolgreich geklagt, kommen die ganzen anderen aus ihren Löschern gekrochen....
 
Italien willste nen tip ?
schmeis es hin ^^
 
Leichenfledderer..
 
[x] Piraten Partei
 
@V-irus: [ ] Nachgedacht
 
@Sm00chY: []Über eine Partei geurteilt welche man anscheinend nicht mal ansatzweise angeschaut hat. Die Piratenpartei ist das Denkbild wie man es haben muss wenn man dafür steht dass die Welt innovativer werden muss und unsere Rechte gewahrt werden sollen.
 
@bluefisch200: Gibt es die Piratenpartei in Italien?
 
@Sm00chY: http://tinyurl.com/n36qsn 3. Land
 
@bluefisch200: Man lernt nie aus, danke fuer den Link.
 
Wieso sich die Mühe machen eine Klageschrift in Eigenregie schwer angreifbar zu machen...wenn man Protestler und deren wütende aber irgendwo doch kostenlose (Gegen)Argument-Lieferung einfach mal ausnutzen könnte. Hilft bestimmt .. wenn man solche Proteste erstmal analysiert und damit Schwachstellen in der geplanten Klageschrift ausbügelt..bevor man sie dann einreicht...
 
Und nochmal drauftreten...
 
Die Geier versammeln sich um das Opfer um das letzte Stück Fleisch vom Körper abzufressen...*kopfschüttel*
 
@joe200575: Zu blöd, dass das Opfer wahrscheinlich schon inner Karibik ist (3 von den 4en Leben schon seit vor dem ersten Prozessende nicht mehr in Schweden) und nur noch'n Pappkarton hinterlassen hat.
 
"Urheberrechtsverletzungen würden keinen Grund für eine Zensur ausländischer Seiten darstellen, stellte das Gericht in Bergamo damals fest." Mir werden die Italiener Sympathisch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!