Windows 7: Microsoft sperrt geleakten OEM-Key

Windows 7 Microsoft geht wie erwartet gegen die Verwendung des kürzlich an die Öffentlichkeit gelangten "Master-Keys" eines OEM-Herstellers für die illegale Nutzung von Windows 7 vor. Vor kurzem war der an den PC-Hersteller Lenovo zur Aktivierung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sinnloses Unterfangen =D ... alles nur eine Frage der Zeit =D
 
@Kjuiss: die hoffnung stirbt zuletzt^^
 
@Kjuiss: ich denke der letzte satz dürfte eine eindeutige sprache sprechen: die ganzen helden, die die loader privat einsetzen, sind ms herzlich egal. das problem ist die massenhafter verwendung der loader bei kommerziell gefälschten kopien.
 
@nim: lass doch die ganzen kiddies mit ihren gefälschten versionen rumlaufen, spätestens bei irgendeinem Spiel heißt es dann wieder " ich kann das update nicht installieren"
 
@Kjuiss: War klar, das ein Release, dass so früh rauskommt, nicht lange am Leben bleibt. Wenn nach dem offiziellen Release erstmal PCs verkauft wurden, auf denen OEM mit dem Masterkey installiert ist, wird das ein bissl schwieriger. Dann würde MS nämlich einige Kunden bissl vor den Kopf stoßen, wenn sie die Keys sperren.
 
@Kjuiss: ich hör den raubkopierer in dir locker raus...
 
@sp4mz0r: Was ?!?!? ICH ??? Niemals... !!! Unglaubliche Unterstellung... !!! Ich würde nie etwas kostenlos annehmen wenn ich dafür auch Geld bezahlen könnte... zudem möchte ich als armer Student MS gerne mit einem Teil meines Bafögs unterstützen und KAUFE alle meine Windows Versionen natürlich.
 
@Kjuiss: hole es dir kostenlos über msdnaa und gut ist
 
@chou: Eben ....
 
@chou: wie hole ich es mir den kostelos bei msdnaa ???
die mitgliedschaft kostet doch was, somit ist es doch nicht kostenlos.
wäre mir neu.
erklär mal wie man kostenlos dran kommt, bitte.

danke
 
@Homeboy23do: Dann informier dich mal bei deiner Uni oder FH. An meiner Uni kostet mich das nichts und ich kann alle MS-Produkte, die im Programm der Uni sind, kostenlos downloaden. Kann auch sein, dass sich das bei uns nur auf die Informatikstudiengänge bezieht und andere Studiengänge dafür bezahlen müssen.
 
@Bibber: er meint sicher msdn. und als student hat man auch nich immer zugang zu msdnaa. an meiner uni z.b. geht das nur als student der fakultät für informatik. was für ein glück, das ich informatik studiere ^^ edit: ah, hab deinen post nur zur hälfte gelesen. naja egal. nu haben wir quasi das gleiche gesagt.
 
@Kjuiss: könntest aber auch neben deinem Studium nen Job annehmen dann könntest du es dir auch legal kaufen so wie es eigentlich jeder machen sollte.
 
@Kjuiss: Bafög-Bezug = Legitimation für Raubkopien? Du bist ja Panne...
 
@GordonFlash: Da versteht mich wohl jemand nicht... nochmals nachlesen bitte... =D
 
kampf gegen windmühlen, wenn auch er richtig ist.
 
Hoffentlich fahren Sie den Crackern mal richtig über die Füße. Wer das System toll findet, soll es sich gefälligst wie alle anderen kaufen, und nicht ergaunern. Drecksäcke. Und womöglich dann noch stolz drauf sein, mit einem gecrackten System unterwegs zu sein.
 
@tobi89: sprichst mir aus der seele !! :)
 
@tobi89: Wie sollen die Cracker sich denn W7 kaufen gehen können, wenn ihnen über die füße gefahren wurde?
 
@tobi89: tja viele wollten es ja auch kaufen nur da gab es keine mehr
 
@firestorm02: das ermächtigt dich also, eine illegale version zu nutzen ?! ja geil... also ich geh mal grad ins autohaus, schau ob der Z4 da is, nä, isser nich ?! cool, dann klau ich mir einen... und den bullen sag ich dann, sorry, gab im laden keinen mehr... hehe edit : hau mich wech, wie viele kids mit schlechtem gewissen anwesend sind, die aufgrund ihres schlechten gewissens die ironie in meiner aussage nicht erkennen konnten... bin echt erstaunt !! uiuiui...
 
@flo76: toller vergleich nur was wär für ms interessanter 50€ pro kunde oder viele illigale versionen wo sie nichts dran verdienen ?
 
@tobi89:

Interesannt, wie viele Minusse in dieser kurzen Zeit hagelt. Sind wohl einige dabei, die sich angesprochen fühlen.
 
@tobi89: glaubsch auch...
 
Winfuture ist nur vom Publikum weitgehendst Kommunistisch/Sozialistisch/Links (ABstufungen, kein Vergleich). Wer da von Kaufen oder Gewinn spricht ist böse...
 
Microsoft: 1, Cracker: 0. :D
 
@ethernet: Irgendwie unlogisch.
 
@shawn777: Wieso das? Nen Unentschieden ist es auf jeden Fall nicht. Was bringt dir jetzt noch ne Version mit nem gesperrten Key?
 
@ethernet: Is doch ganz klar ein 1:1 kurz vor Schluss! Und jetzt hat die Verlängerung begonnen...
 
@ethernet:

Falsch ! Microsoft bekommt erst den Punkt wenns aus Foren heult "Mein Windows 7 läßt sich nicht mehr mit dem Loader aktivieren".
 
Als der Key gecrackt wurde stand es 0:1 für die Cracker. Da Tore niemals aberkannt werden können muss es also mindestens 1:1 stehen.
 
@ethernet: Tzz, als würdest du ernsthaft glauben, dass das nicht in ein paar tagen wieder umgangen wird. Alles, was aus 0 und 1 besteht lässt sich knacken.
 
@ethernet: Das Spiel hat doch noch gar nicht richtig begonnen. Wer gewinnt ist doch auch klar. Ist doch seit Jahrzehnten immer so.
 
war aber trotzdem abzusehen !! läuft ja seit jeher so, dass gelaekte keys auf die schwarze liste kommen...
 
@flo76: Dieser Master-Key konnte wohl nur gesperrt werden, weil er vor Veröffentlichung von Win 7 bekannt wurde. Wenn erstmal hunderte legale Windows-Versionen damit aktiviert wurden und im Gebrauch sind, geht das schlecht.
 
Ganz einfach: es dürfte keinen Master-Key und OEM-Seriennummer geben. Dann müssten zwar alle Endanwender der Hersteller, sich danach ganz normal mit Serial registrieren und es wäre etwas mehr Aufwand für diese jedoch könnte dieser Mechanismus nicht illegal genutzt werden.
 
@zivilist: Das wäre dann Weltpremiere. Bisher ist noch alles ausgehebelt worden. Vorallem glaube ich, ist es Microsoft garnicht mal so unrecht, dass es einen gewissen Teil illegaler Software gibt. Somit steigt auch der Marktanteil. Würde man Windows nicht mehr cracken können, würden wohl viele eher auf Linux umsteigen, anstatt ein paar hundert Euro zu latzen. ___ EDIT: Wieso krieg ich dafür Minus? Kuckt euch mal China an, da hat jeder 2. ein illegales Windows, das er fürn paar hundert Yen vom Schwarzmarkt hat. Und M$ isses egal, weil ihnen wichtiger ist, dort einen Fuß im Markt zu haben.
 
@Shiranai: Yen in China?
 
@kaffeekanne: Äh oops da war ich wohl etwas im Eifer, Yuan muss es natürlich heissen.
 
Also alle die jetzt schon ihr gedownloadetes RTM Windows 7 aktivieren wollen sind meiner und vieler anderer Meinung nach schon ziemlich "blöd". Windows 7 läuft unaktiviert auch 120 Tage. Genug Zeit bis zum Markstart am 22.10. Bis dahin wird es keinen ernst zu nehmenden Activator geben !!!! Ausserdem ist so ziemlich jede Version von W7 die es momentan zum Download gibt in irgendeiner Art verändert. Ich hab das 2 Mal umsonst gedownloadet bis ich beim dritten Mal eine untouched Version hatte.
 
@ethernet: Frag Google !
 
@tobi@s: Er hat doch gesagt, er hat zwei Mal umsonst runtergeladen.
Ich will halt nicht warten, bis ich erst Mitte August meinen Key bekomme... :-(
 
@ethernet: Download-Quelle: OFFLINE IM MEDIA MARKT !
 
@ethernet: Du sollst wenn du es haben möchtest googeln, die Frage ist so wie "Mami wo kommen die Baby her" Geh selber suchen und presse keinem eine Antwort raus die du selber weißt. Wer blöd fragt bleibt es auch weiter... rolleyes
 
@tobi@s: Wie sagt man so schön. Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten.
 
@kadda67: ahhh gut das ich zuferlässige quellen habe alle vorabwersionen die ich hatte waren unberürt undmuste jede nur 1 mal laden und nein ich habe sie immer nur in einer vm instalirt um die veränderungen zu sehen bin ein guter alter freund des xp
 
Es Funktioniert alles nix is passiert ( intern Scene ) Win 7 Activatet bin online es gibt neuen Key schon die nachricht is nur für das publikum , intern is alles ok .....
 
@FreewayGR: Roger Ende und Out! Die Katze ist im Sack, das Kaninchen im Bau!
 
@XMenMatrix: du hast da ein Homie oder Spinner in deinem Kommentar vergessen.
 
@FreewayGR: willste döner kaufe?
 
im russen-forum das hier auch gern mal als quelle genannt wird ist folgendes zu sehen:
http://www.powerpic.de/images/1249122986646.jpg
 
Ich sag nur eins: "Nichts wird die Cracker davon abhalten, wieder was Neues zu entwerfen um Microsoft zu zeigen, wie schlecht Ihre Maßnahmen gegen Software Piraterie sind." Es haben schon so viele Firmen damit geprahlt und irgendwann einsehen müssen, dass es wenig Sinn macht, dagegen anzukämpfen. Steinberg hat seine Produkte z.B. mit Syncrosoft Dongles versehen. Es hat zwar 1 Jahr gedauert, aber der "unknackbare" Dongle wurde durch den bekannten H2O TruEmu ersetzt. Holen wir Microsofts WGA Prüfung. Anfangs war das mal wieder seitens M$ eine geile Sache. Jedoch hat WGA überhaupt keinen Stich, weil es sich mit simplen Tricks einfach aushebeln bzw. verarschen lässt. Oder nehmen wir DRM. Wieso ist es laut der Musikindustrie auf einmal tot ?!? Kopierschutz von BlueRay Discs ? No prob ... genauso wie zu früheren Zeiten Premiere ... immer grosse Klappe und irgendwann kam der grosse Knall, da war alles auf einmal anders. Es gibt nichts auf der Welt, was unknackbar ist, weil es nämlich vom Menschen erschaffen wurde.
 
@sP!Ke: Genauso so ist es. Spätestens, es wird aber schon sicher früher geschehen, gibt es ab Oktober einen Master-Key, den MS nicht so einfach auf die schwarze Liste setzen kann. Bei Vista ist dies ja genauso so. Da gibt es seit Beginn Master-Keys, welche nicht auf der schwarzen Liste sind, weil es dafür einfach zu spät war. Es zieht auch in diesem Fall nicht der Vergleich mit dem XP-VLK FCKGW. Weil es eben ein VLK war/ist und kein OEM-Key. Das funktioniert ja jetzt noch, da so gut wie keine Lenovo Laptops mit diesem Schlüssel hergestellt wurden. Ab Oktober ist das schon wieder anders. Hier würden sie ihre ehrlichen Kunden stark verärgern. Man sollte auch nicht vergessen, dass Win7 aktiv bleibt, es werden nur diverse Meldungen eingeblendet.
 
Noch kann MS schnell reagieren, da man die verteilten Versionen austauschen kann, sind erst Millionen kopien im Umlauf würde eine änderung wohl auch viele ehrliche Kunden aussperren. daher halte ich die derzeitigen cracks für experimente, richtig losgehen tut es erst wenn die ersten versionen an Endkunden gehen.
 
@IT-Maus: Exakt. Das ist sozusagen die Aufwärmphase. Das Spiel geht doch erst los.
 
das der Massenkey gesperrt wird, is ja klar. Ich störe mich aber irgendwie immer an diesen Wortschöpfungen wie: geleakt. Das das irgendwie gruseliges Sprachniveau ist, wenn ich mein auto gewashed habe und alles schön optisch aufgepimpt und so weiter. Hab ja nix gegen englische Begrifflichkeiten, wenn sie passend sind, aber wir verlernen den Umgang mti der eigenen Sprache und passen uns zu sehr an und lassen uns zu sehr von Anglizismen leiten. Ich finds gruselig..
 
@Rikibu: Wie willst du es denn nennen? Rausgetröpfelt? Durchgesickert? Klingt noch blöder.
 
@Rikibu: Die meisten können da nichts verlieren. Sie hatten sowas nie... :D
 
@Rikibu: Im Prinzip hast du ja Recht, aber im Computerjargon gibts eben schon Anglizismen seit den Anfängen - "Joystick" würde sich halt echt auch ziemlich bescheuert auf Deutsch anhören. Genauso kann man an dem Wort "geleaked" schon erkennen, dass es sich um etwas aus der Computerbranche handeln muss. Es würde ja niemals jemand sagen "Details zu Prinzessin Stéphanies Hochzeit geleaked".
 
Mir ist schleierhaft, was das soll. Ein Betriebssystem ist beim Rechner doch sowieso dabei. Wozu sich einen geklauten Key besorgen? Windows 7 wird auch nicht besser sein als Vista oder XP. Ist doch immer der gleiche Kram.
 
@Alter Sack: Stimmt, ein Auto ist auch nicht viel besser als ein Pferdekutsche. Man kommt mit beiden zum Ziel. // Wenn alle so denken würden wie du, würden wir noch immer in der Höhle sitzen und mit Feutersteinen experimentieren. Abgesehen davon bauen sich einige Nutzer ihre Rechner selbst und da ist kein Betriebssystem dabei. Was nicht heißen soll, dass man sich Software illegal besorgen muss.
 
@Alter Sack: Ich baue mir meinen Rechner aber selber, dann muss ich mir W7 eben illegal besorgen.
 
Kann eueren Kommentar nicht ganz nachvollziehen, ich baue meine Rechner und auch die Rechner für Freunde und Bekannte zusammen. Sage aber inner gleich das dazu noch ein BS und wenn sie möchten Office Preislich dazu kommt.

Und wenn dann mal ein neuer Rechner kommt brauchen sie ja kein neues BS mehr.

Das ist meine Meinung zu Illegal.

Gruß
 
@John-C: Musst du? Sitzt irgendwer mit ner Pistole hinter dir?
 
@Stefan1200: Ich ^^
 
@solarez: Wenn Du mir beweist, daß ich mit einem Betriebssystem nach Windows 2000 meine Arbeit schneller erledigen kann, spendiere ich Dir eine Kiste Bier. Du wirst es mir aber nicht beweisen können. Jede Wette.
 
@Alter Sack: Zum Beispiel Software, welche nicht mehr unter Windows 2000 läuft. Ob man diese benötigt, ist natürlich eine andere Frage. Allerdings spielt auch noch die Sicherheitsfrage eine Rolle. Ein Betriebssystem zu nutzen, welches keine Sicherheitsupdates mehr erhält, wird irgendwann leicht fahrlässig, sollte dieses System an einem größeren Netzwerk oder am Internet angeschlossen sein.
 
@Alter Sack: Da würde ich mich aber nicht soweit aus dem Fenster lehnen. Ich kann Dir zeigen, wie man ein BS richtig schnell bekommt. Dazu sind ein paar Handgriffe nötig, die ich hier jedoch nicht öffentlich machen werde. Einige davon gibt es im Internet oder in verschiedenen Magazinen zu lesen (versch. Services abschalten, Reg Einstellungen in versch. Bereichen verändern, usw.). Ich hingegen verwende noch 3 Programme und das System läuft rund, schnell, stabil und vor allem sicher. Bin seit über 14 Jahre in der Branche unterwegs, hobby- sowie auch berufstechnisch. Zudem gelernter Programmierer und Betatester bei einigen grossen Firmen. Somit weiss man auch, was gut für die Kiste ist und was nicht :-) Vor allem, welche Programme in Kombination sehr gut miteinander harmonieren :o) Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört *g*
 
@Alter Sack: Ich sage nur WLAN-Einrichtung. Danke. Ich habe gewonnen. Ich könnte jetzt mit hunderten anderen Dingen kommen.
 
@solarez: Der war gut. Wobei ich sagen muss, dass meine Netgear PCMCIA in meinem Dell C600 Laptop sehr gut läuft (Win2k). Aber nur, wenn man die dazugehörige Software verwendet. Da die nicht bei allen Produkten so wahnsinnig gut ist, gebe ich Dir jedoch vollkommen Recht :-)
 
@sP!Ke:
lass raten Windows harmoniert wunderbar mit Microsoft Internet Explorer :)
 
@DarkmanX88: Erst Hirn einschalten und nicht einfach drauf loslabern ... wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr.... halten !!!
 
@sP!Ke: naja um nen System optimal aufzusetzen muss ich das weder beruflich machen noch betatester spielen ... man sollte halt nur etwas mehr machen mit seinem PC als CS oder WOW spielen ... wer ernsthaft mit seinem PC arbeitet kriegt das auch hin ... nix besonderes also ...
 
@serra.avatar: In meinem Umfeld hat noch niemand 'ne Kiste so schnell und stabil aufgesetzt. Schon seltsam oder ? Bisher habe ich damit auch immer jede Wette gewonnen :-) Kannst mich gerne davon überzeugen, dass Deine Kenntnisse ausreichen. Ich sage jetzt schon, dass Du das nicht schaffen wirst.
 
@sP!Ke: Du bist so toll. Ich gehe vor Dir auf die Knie und bete Dich an - oh du mein Computergott...
Meinst nicht, dass ein bissl weniger dick auftragen "mehr" wäre? Oder hast du es so nötig?
 
Hab ma ne Frage. Ich habe mit diese Vorverkausbox geholt. Kann ich 7 Ende nächste Woche von einer irgendwo runtergeladenen iso installieren (Prüfsummen sind ja bekannt) und dann so oft rearmen, bis ich am 22.10 meinen key bekomme? Mein jetztiges System läuft eh nicht mehr so rund und ich wollte es eh plätten, so umgehe ich aber eine erneute neu installation im Oktober. Was sagt ihr dazu?
 
@donald2603: Sollte eigentlich ohne Probleme möglich sein :)
So hab ich es früher mit Vista gemacht ^^
 
@donald2603: Nicht so ohne weiteres. Die untouched-Versionen, bei denen die Prüfsummen stimmen lassen nur eine Installation von Ultimate zu. Aber es geht, wenn Du die ei.cfg aus der ISO löschst, dann kannst Du HomePremium wählen. Ach ja, und es ist auf englisch, was Du bei HP nicht ändern kannst, bzw. nur mit erheblichem Aufwand.
 
Über diesen Schwachsinn kann man sich nur ärgern.
 
Aber mal an alle die sich hier aufregen über die ganzen Crackkiddies... WIESO regt ihr euch eigentlich darüber auf? Machen könnt ihr am Ende eh nichts dran.. Ich kenne (LEIDER) auch genug Leute die ein gecracktes XP oder Vista nutzen... Sowas ist zwar ziemlich arm, aber muss man halt drüber stehen, anstatt sich nur unnötig über was aufzuregen, wo man eh nichts dran machen kann... Oder alternativ selbst Linux oder MAC OSX nutzen :D
 
@Andre86: Wieso soll man ein anderes OS benutzen, wenn man sich darüber aufregt, das manche sich das eigene OS illegal für lau beschafft haben? Die Logik musste mir jetzt mal erklären...
 
Mir egal, dann schalt ich die Updatefunktion halt ab oder warte auf den nächsten Master Key Leak. Bei XP und Vista konnte mir MS nichts, diesmal garantiert auch nicht! Für Software hab ich noch nie gezahlt.
 
@Ich geb nur Minus!: Endlich mal einer der es ausspricht. Da bin ich dabei!
 
das forum hier ist ja dann die beste anlaufstelle für probleme.... wird ja jetzt schon fleißig support für leaket software gegeben .....
 
Tja, was soll man dazu noch groß sagen, außer eben das Übliche, das wie immer gilt: mit dem guten Linux wär' das nicht passiert !11
 
.... Softwarefälschung.... tz tz tz . Windows wurde deswegen doch nicht gefälscht, sondern nur ein Key.
 
ist doch sowieso sinnlos...dann wird der neue key auch im netzt genau so schnell erscheinen....... die Leute bei MS sind nicht die hellsten :)))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles