Firefox erreicht heute den Milliardensten Download

Browser Der Open Source-Browser Firefox wird voraussichtlich noch heute die Marke von 1 Milliarde Downloads erreichen. Die Entwickler veröffentlichen derzeit auf Twitter regelmäßige Updates zur aktuellen Zahl. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na dann wünsche ich "Herzlichen Glückwunsch"!!! Macht richtig dicke Party!
 
@Radi_Cöln: Gratulation !!!
 
@Radi_Cöln: Tja, so sieht die Zukunft aus! Adaptieren aber trozdem besser sein. Als Entwickler absolutes muss. GZ Mozilla.
 
@Radi_Cöln: Und das, obwohl bisher der IE der Standardbrowser in Windows ist! - Irgendwas macht da Opera echt falsch!
 
http://www.thebny.org/2009/08/02/firefox-3-7-schon-heute//
 
Und von mir auch Glückwunsch, Mozilla =) Wer möchte, kann sich auch meinen Blog ansehen. Dort findet ihr die Beschreibung und Downloads zum neuen Design von Firefox 3.7 unter Firefox 3.5.1
 
@Radi_Cöln: Ein Beispiel dafür, wie man mit guter Arbeit kostenlos Leute glücklich macht. Weiter so!
 
Yeah :-) Bekommt der 1.000.000.000. Downloader auch was? Ein Firefox-Shirt oder sowas? Congratulations, Mozilla! Guter Browser!
 
@Layor: ja, der bekommt eine herr-fuchs-handpuppe... :-) [http://www.morgenpost.de/multimedia/archive/00329/pitti_3_BM_Kultur_B_329805b.jpg]
 
@Layor: Der bekommt kostenlos nen sehr guten Browser.
 
glückwunsch auch von mir
 
Und Opera? Zukünftig will ich hier keine Artikel mehr lesen, ohne dass da nicht Opera empfohlen wird. Immerhin kann Opera nächste Woche den 20. Download feiern. Nutzt Opera! :-D
 
@xep624: gab n plus weil ichs gerechtfertigt finde. und opera ne heulsusse is :P dh nicht dass prog an sich schlecht wäre aba isn grund den nicht zu unterstützen.
 
@xep624: Ich wette heute oder morgen kommt wieder eine "Opera-fühlt-sich-benachteiligt" News :) Weshalb auch immer...
 
@xep624: Na jetzt, mit dem "Zwangs-Auswahl-Menue" sicher auch 50 Downloads. Sei großzügig^^
 
@xep624: Vieleicht will Opera ja eine Download-Begrenzung für Browser einführen?
 
@Radi_Cöln: Der war gut, nach dem Motto: Netzsperren bitte auf Browserseiten einrichten, da sonst keiner Opera runterläd"
 
@xep624: Vielleicht setzt die EU ja demnächst durch, dass Beim Klick auf den Firefox-Download-Link alle Browser im Zip-File enthalten sein müssen.
 
@xep624: Immer diese Arroganz einiger Firefox Fanboys.
 
@kubatsch007: Ich nutze kein FF... Dennoch finde ich es gut das FF so erfolgreich ist.
 
@kubatsch007: Was hat denn das mit Arroganz zu tun? Ich bin einfach das Opera-Gejammer leid. Und viele andere wohl auch...
 
@xep624: die einzigen jammerlappen sind die winfuture user hier in den kommentaren. wieso wird überhaupt über dieses troll thema gesprochen wenn's doch in der news um was ganz anderes geht? habt ihr sonst nichts auf dem ihr rumhacken könnt? kleine kinder auf dem spielplatz? Ameisen? Schnecken? ...mir solls egal sein, ich geh jetzt in die ferien. ciao...
 
@Lord eAgle: Die Ferien scheinste dringend zu benötigen...
 
Zu den 1 Mrd. Downloads zählen nur die, die auf der Mozilla Seite getätigt werden, oder? Somit müssten es schon erheblich mehr Downloads sein, da es auch andere Bezugsquellen für Firefox gibt. (Und zählen die automatischen Updates auch mit?)
 
@ANSYSiC: Alle Downloads die über Mozillas Serverfarm abgewickelt werden werden gezählt. Also Hauptserver und offizielle Mirrors, alle Seiten die mit der Serverfarm verbunden sind. Ein Script wertet dann aus wieviele Downloads es auf welchen Seiten gibt. Autoupdates werden übrigens mitgezählt, dass machen die anderen Browserhersteller aber auch. Gezählte Mirrors: http://www.mozilla.org/mirrors.html ____ Offizielle Downloadstatistik: http://downloadstats.mozilla.com/
 
@lutschboy: AutoUpdates wurden nicht mitgezählt. Hier zwei Quellen: http://www.pcgameshardware.de/aid,691449/Mozilla-Firefox-1000000000-Downloads-in-greifbarer-Naehe/Internet/News/ __________http://www.computerbase.de/news/software/browser/2009/juli/mozilla_firefox_1000000000_downloads/
 
Im Blog steht eindeutig, dass derzeit grob gesagt zwischen 10 und 14 Downloads pro Sekunde gestartet werden. Ist zwar schade, aber von den im Artikel angegebenen 20 Downloads noch eine Stange entfernt.
 
Auch wenn ich mir überlege, dass ich den pro Jahr bestimmt mehr als 4 mal neu runtergeladen habe in verschiedenen Betriebssystemem ist das doch garnicht mal schlecht :)
 
Herzlichen Glückwunsch an einen der besten Browser überhaupt - wenn man mal bedenkt, das dies ohne Trallala bei der EU ging, noch ein zusätzliches *Party on*
 
@Hellbend: Aber dennoch hat es Mozilla (neben einigen Anderen natürlich) für notwendig angesehen, sich an der Geschichte bei der EU zu beteiligen. Aber ich glaub manche lesen nur das was sie wirklich wollen ohne die Masse hinter ihren Augen mal zu aktivieren.... Schade eigentlich.
 
ohne Firefox wäre das Internet nicht das was es heute ist...daher Glückwunsch an den besten Open Source Software der Welt...
 
@joe200575: ohne Internet wäre der Firefox auch nicht das was er heute ist :-)
 
@joe200575: stimmt. ohne so ne opensource kostenlos grütze zeug, hätten wir wesentlich weniger werbung.
 
@notme: schwachsinniger Kommentar!
 
@kkarlo: Normal bei dem!
 
Das heißt "milliardsten".
 
Das heisst "nukular" :)
 
@Aspartam: Milliardenstenstenden
 
@Aspartam: Pimmeliardsten
 
@tamandua: ein klassiker!
 
@tamandua: auf zum Atem!
 
Im Moment feheln noch ca 350.000 Downloads
 
Vielleicht gibt es ja wieder einen Kuchen von Microsoft, wie bei dem Release von FF3 :)
 
@WongKit: Mit Zyankali gefüllt. ^^
 
alles gute für firefox!
aber hey wo bleibt opera die sich beschweren das man nicht ihren browser runterlädt!?
 
@nylez: Die laden gerade Firefox, erst wenn sie damit fertig sind beschweren sie sich.
 
@nylez: Letztendlich profitiert Mozilla auch von der von Opera angestrengten und gewonnenen Klage, wegen Browser Bundling, gegen Microsoft.
 
künstlich gepushte downloadzahlen, cooool...
 
@ouzo: schon mal was von marketing, pr oder einfach nur öffentlichkeitsarbeit gehört? mit ein grund, warum firefox so bekannt geworden ist - neben seinen softwaretechnischen qualitäten natürlich.
 
@Kommissar Flex: Genau, Download-Day, triff dich mit deinen Freunden und ladet zusammen nen Browser runter! Wahnsinns-Idee! Und auf jeder zweiten Seite im Netz diese nervigen Einblendungen a la "Jetzt schneller und sicherer surfen - laden Sie den neuen Firefox jetzt herunter"
 
Los los! Alle auf Twitter und mitfiebern!!1
 
Oh je, - ich sehe schon die Überschrift: Opera klagt: Wir wollen auch eine Milliarde Downloads. ^_^
 
@Sehr-Gut: Langweilig....... lasst euch mal was Neues einfallen!
 
ca. 85.000 fehlen nur noch :-)
 
hm twitterzähler stehen geblieben?
 
knapp eine Milliarde Downloads, heißt noch lange keine eine Milliarde Installationen auf fast allen PC's Weltweit, oder irre ich mich gerade? Es kann auch sehr gut möglich sein, dass User den FF gesaugt und dann kurz angetestet haben, da es jemandem nicht gefallen hat und von der Platte gelöscht hat!
 
Eine Milliarde Downloads sind sehr gut, allerdings hat Opera diese magische Grenze schon 2005 erreicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles