Intel bringt Lynnfield-Prozessoren am 6. September

Prozessoren Der Chiphersteller Intel wird am 6. September seine neuen Prozessoren auf den Markt bringen, die unter dem Codenamen "Lynnfield" entwickelt wurden. Das berichtet das Magazin 'X-bit Labs", dem ein entsprechendes Dokument vorliegt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde es noch ein wenig teuer :/
 
@raphaa: dachte ich mir auch gerade. Aber Abnehmer gibts immer.
 
@raphaa: Wenn die irgendwann die Produktionszahlen anheben werden die auch billiger. :D Dann schlag ich zu.
 
@Vitrex2004: Gewalt ist keine Lösung...
 
@raphaa: Nicht nur die CPUs sind noch teuer, sondern auch die Motherboards für die I7 liegen noch bei 150 Euro und höher.
 
@drhook: es kommen ja auch neue mothboards für den neuen sockel die werden schon billiger sein
 
Ich find die Preise eigentlich so wie immer. Zu den Core 2 Quad Zeiten mit 65nm wahren die auch so teuer... Ich hab für meinen Q6700noch 450 bezahlt :)
 
@raphaa: musst du nicht sofort beim erscheinen des produktes kaufen oder ?
wenn doch selber schuld. . .
 
"Dessen Preis wird bei 562 Dollar liegen.[...]Im Oktober folgt dann der Core i7-960 (4 Kerne, 8 MB Cache, 3,2 GHz, 562 Dollar(!))" Irgendwas davon ist aber jetzt falsch, oder?^^
 
@Windows-User: Was auf jeden Fall falsch ist, ist die Einteilung der Absätze in der News^^
 
@Bamby: "Die neuen Chips werden Bestandteile der Produktlinien Core i7 und Core i5 vermarktet." - Na, fällt was auf?^^
 
Wird auf jeden Fall interessant!
 
4 Kerne, 8 MB Cache, 2.66 GHz, 4 Kerne, 8 MB Cache, 2,80 GHz, 4 Kerne, 8 MB Cache, 2,93 GHz, 4 Kerne, 8 MB Cache, 3,2 GHz,,, hm wiso eigentlich immer die selben taktraten ??? dachte das jetzt bei den Core i7-5 neue schnellere taktraten kommen, auser das sie stromsparender werden passiert nicht viel.
 
Nur echt mit dem: "Intel Monster inside (R)"
 
@sqrt: Dumdim Dumdiiiiim *Intel Logo einblend*
 
Gut, noch ein weiterer Sockel.
 
Wie hab ich das damals nur mit nem PI mit 166 MHz ausgehalten? Heute hätte ich das Gefühl ein Comuter mit so wenig Leistung wäre allein zu schwach zum starten.... Ob ich das selbe Gefühl in 15 Jahren auch bei diesem Prozessor haben werde?
 
@c.Baer: Klar, in 15 Jahren fragst du dich, wie ein Computer aus heutiger Zeit überhaupt ohne die 4 von den 32 Kernen, die eigens zum Starten des Rechners herhalten müssen und für Basisarbeit des Betriebssystems abgestellt sind, jemals hat starten können. EDIT: OK, 32 Kerne sind vielleicht ein wenig untertrieben, keine Ahnung...
 
@dest4ever: 32 Kerne werden nur der Anfang sein wenn man Intels vorhaben glauben kann. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Terascale-Prozessor
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links