Microsoft bringt Notfall-Patches für IE & Visual Studio

Internet Explorer Microsoft hat gestern Abend wie erwartet zwei außerplanmäßige Sicherheitsupdates veröffentlicht, die kritische Schwachstellen in der so genannten Microsoft Active Template Library (ATL) beseitigen sollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da mein autoupdate irgendwie nicht mehr geht (xp pro media sp3), hab ich mir diese beiden damit geholt: "Microsoft Baseline Security Analyzer 2.1"
 
@snoopi: Liegt vielleicht daran, dass es keine "xp pro media sp3" gibt...
 
@mibtng: XP Media Center Edition meint er wohl
 
@mibtng: sorry war wohl mein fehler: http://i26.tinypic.com/25asqk8.jpg
trotzdem geht bei mir das updaten nicht. komme zwar bis micrsoft.de, aber wenn ich auf updates gehe komm, kann nicht angezeigt werden, trotz original! selbst das autoupdate spricht nicht an
 
@snoopi: evtl ist es noch etwas schüchtern :)
 
@snoopi: war mir natürlich schon kar :-) Die MCE basiert im Grunde auf der Professional, aber ist eben nicht die Professional *klugscheiss*
 
Habs gestern zufällig schon gesehn und installiert^^
 
kam heut per autoupdate und gleich druff, find ich sehr gut das sowas schnell kommt ohne patchday.
 
@Sir @ndy: Wenns dringend ist, dann reagiert auch Microsoft mal schnell.
 
Also bei meinem Win7- RC1 kamen die Updates trotzdem. Aber vielleicht liegt das auch am RC, der ja schon ca. 6 Monate alt ist...
 
@bowflow: Muss wohl, denn bei der Final kamen sie bei mir nicht.
 
@bowflow: Aha, du hast den RC, der im Mai veröffentlicht wurde, schon seit 6 Monaten? oO @DON666: Ein Hoch auf die ruhmreichen Raubkopierer
 
@mibtng: Sowas heißt Privatkopie - Raubkopie ist negativ belastet.^^
 
@mibtng: Mein Gott, hättest du mal die Diskussion im Forum verfolgt, wüsstest du auch ein ganz klein wenig Bescheid, was so in der Welt passiert. Und keine Angst, mit Raubmordkopie haben diese Leaks, gegen die Microsoft NICHT vorgeht, nicht wirklich was zu tun (sagen wir mal eher "Grauzone" dazu), ich nutze schließlich lediglich die Testphase, bis mein Key zum Aktivieren nach dem 22. Oktober eintrifft. Gecrackt o. ä. ist da mal rein gar nichts, und sowas unterstütze ich auch nicht. Aber was rechtfertige ich mich eigentlich vor so einem Troll?
 
@mibtng: Seit wann muss der Windows 7 RC automatisch ein Leak sein? Also ich habe ihn von MSDNAA sowohl x86 wie auch x64.
 
@mibtng: Bevor Du Nase Leute einfach so anspastest, solltest Du mal die Möglichkeiten durchspielen, ob es da nicht ganz legale Wege gibt. Das Ding ist völlig legal mit Key von MS bei mir installiert. Nennt sich RC. Stimmt solange ist das dann doch nicht her,, kam mir länger vor, aber deshalb steht da auch ein "ca." vor. Ich gebe zu dass ich auch geleakte Versionen installieren würde. Dass ich es nicht gemacht habe, war reine Bequemlichkeit..... Aber zum Glück ist es nicht strafbar, eine Meinung zu haben, man bekommt halt nur Minusse reingewürgt, bitteschön, kann ich mit leben.
 
@bowflow: Bei mir hatte es zur folge, das mein 7 RC nichtmehr ins Internet kam.. Router Zugang.. Netzwerk alles ging noch, nur kein internet mehr. nach der Systemwiederherstellung ging es dann wieder
 
@DON666: Es gibt keine Windows 7-Testphase, es gibt Testphasen für die Beta und den RC. Wenn du die Final nutzst, ist es nun mal illegal. Und das hat nichts damit zu tun ob Microsoft die Leute irgendwie verfolgt. Mir wäre es neu, dass nur dann Dinge illegal sind, wenn jemand seine Rechte auch geletend macht. Und gebt mir bitte noch mehr Minus, aber kannst ja mal bei Microsoft nachfragen, was die von diesen Tests halten. Das hat nichts mit Grauzone zu tun, sondern lediglich mit "unlizensiertem" Nutzen. @bowflow: Den RC gibt's seit Mai, lass ihn im April fertig geworden sein... das sind dann 3 Monate rum... das ist ne ganze Ecke weg von 6 Monaten. 6 Moante lang gibt's übrigens die Build 7000 etwa. @Malow17: Wo hab ich was von Leak gesprochen? oO ......................... Edit: Ach ja, bitte Link geben zur Diskussion im Forum!
 
Das die Lücke in einer Microsoft-Library ist(angeblich das erste mal), ist ganz schön "scheiße". Für manchen Programmierer sicher keine gute Nachricht und viiiel zusätzliche Arbeit.
 
Na bitte Jungs und Mädels von MS.Geht doch
 
Komisch dass dieser Patch bei zwei Rechnern von mir die Auflösungen verstellte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!