SMS schreiben am Steuer birgt höchstes Risiko

Forschung & Wissenschaft Das Schreiben von SMS-Nachrichten während einer Fahrt mit dem Auto birgt das höchste Unfallrisiko bei den verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten eines Mobiltelefons. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Es liegt weniger an der Ablenkung an sich..." "Das Problem ist, dass der Fahrer nicht auf die Straße schaut...". Öhm, das ist doch per Definition eine "Ablenkung", oder :)? Aber ist irgendwie trivial die Erkenntnis, klar ist das gefährlicher als telefonieren, wobei das Rumsuchen eines Kontaktes im Telefonbuch o.ä. wohl dann wieder vergleichbar ist.
 
@Lofote: Damit ist wohl gemeint, dass die Konzentration darauf, einen Text zu verfassen an sich keine große Ablenkung ist, aber eben die Tatsache, das man zum Tippen ständig aufs Display gucken muss.
 
@Lofote: Mit der Ablenkung an sich ist die kognitive Ablenkung gemeint. D.h. dass der Fokus der Aufmerksamkeit von der visuellen Wahrnehmung der Fahrbahn auf das Gespräch verschoben wird
 
@Lofote: ich seh da kein problem mit sms ab steuer. hab doch für sowas ne kleine schwester. besser als jede spracherkennung.
 
Da haben sicherlich einige gedacht, - ah, das Telefonieren am Steuer ist verboten, dann schicke ich halt SMS. - - - Dabei heißt es doch meines Wissens nach, dass die Nutzung des Handys verboten sei,.
 
@Sehr-Gut: und darf ich mir nen pda ans ohr halten fuer die navigation?
 
@-adrian-: Wenn dich ein Polizist anhält, sagst du einfach: Schlecht sehen tu' ich gut, nur gut hören tu' ich schlecht. :o)
 
@Sehr-Gut: Richtig, aber wer so dumm ist ne Sms während des Fahrens zu schreiben (was ich mir aber nicht wirklich vorstellen kann) ist selber schuld. Als nächstes gibts bestimmt nen Gesetz gegen das mitführen eines Handys beim Autofahren...denn das plötzliche erschallen des Klingeltons könnte den Fahrer ja so sehr erschrecken, dass er panisch das Lenkrad rumreißt^^
 
@Aeleks: ja also ehrlich gesagt tu ich das auch ab und an. sms schreiben nicht grad aber zumindest sms lesen die wärend der fahrt kommen, weil evtl könntes ja sein das jmd will dsa ich noch butter mitbring oder sowas :p aber generell ist die ablenkung sehr hoch egal was man macht, auch "nur" das navi kurz zu bedienen ... 2 sek nich hin geguckt und schon biste am rand der fahrbahn, vll sogar am linken rand ^^
 
@Aeleks: Also ich schreibe wenn nur welche wenn ich an der Ampel stehe und mal wieder warten muss... da sehe ich kein Problem drin, habe schon genug fast-Unfälle gehabt (teils selbst-verschuldet, öfter aber nicht), dass meine Aufmerksamkeit doch bei der Straße liegt.
 
@-adrian-: das Bedienen eines Navis ist während der Fahrt auch verboten.. darauf weist doch jeder Software oder jedes Navi beim Start drauf hin
 
wie oft ich mich schon in der leitblanke oder im auto vor mir gesehen hab :)
aber nen kumpel hätte die studie eher lesen sollen :D fährt einfach bei ner roten ampel wieder los un den davor rein .... :D tja böse "neue" technikwelt
 
@blgblade: Absolut unwitzig
 
Wow hätte ich nicht gedacht. *Ironie* Was kommt als nächstes? "Alkohol am Steuer gefährlich" xDDDD
 
@Arhey: Vorsicht mit Alkohol am Steuer, dass man ihn nicht verschüttet. 8D
 
@Arhey: Dasselbe dachte ich mir auch! Naja irgendwie müssen sich ja auch Analysten und Statistiker über Wasser halten. Ich glaube ich werde mein Elektrotechnikstudium abbrechen und Analyst werden. Mehr als ein bisschen Fantasie und Excel-Kenntnisse braucht man da eh nicht, oder?
 
Und es war Sommer...
 
@PTG: ...... das erste Mal im Leben. Es war Sommer das allererste Mal
und als Mann sah ich die Sonne aufgehn. (Peter Maffey)
 
@PTG: egal ob ich schwitz oda frier, sommer ist was in meinem kopf passiert...
 
@schumischumi: ich hab das klar gemacht, Sommer ist wenn man trotzdem lacht!
 
@XP SP4: Und immer dran denken: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!
 
gut das es diese Studie gab.....ich dachte immer des ist überhaupt nicht gefährlich.....auch gut, dass diese wichtige Erkenntnis beim Winfuture gebracht wird.....ich geh davon aus es muss sich dann um Windows Mobile Smartphones handeln :-) BTW. wieso versteckt sich denn jetzt der Autorenname unter der Google Werbung? :-)
 
... und Rauchen in der Einbahnstraße verursacht Krebs.
 
demnächst kommt die nächste Studie: Autofahren mit Augenbinde und geknebelten Händen ist 120mal gefährlicher....

Also bei manchen Studien kann man nur den Kopf schütteln
 
@Brannigan: Eine Studio hat ergeben, dass Frauen mehr Knochen als Männer haben. Und der Grund hierfür liegt darin, dass das weibliche Gehirn noch mechanisch arbeitet :D
 
Wieviel hat diese bahnbrechende Forschnugsuntersuchung gekostet und wie hoch ist der Nutzen? -.-
 
@Schnubbi: Es ist ein Unterschied, ob man etwas nur vermutet, oder ob man etwas weiß ...
 
Alles Quatsch, wenn man mit den Knien lenkt und ab und zu auf die Strasse schaut passt das schon. Mach ich genau so wenn ich mir während der fahrt eine Kippe drehe :=)
 
@DrJaegermeister: zwar nicht richtig, aber liest sich ganz witzig :-)
 
@DrJaegermeister: Naja ob du es glaubst oder nicht, ich finde Zigaretten drehen auch einfacher als SMS schreiben... Zumindest das erste kann ich fast blind.
 
Beim fahren nen Laptop auf'm Schoß und Webcam Chat ist nicht gefährlich? Gleich mal ausprobieren
 
@albert77: Da musste aber ziemlich weit vom Lenkrad wegsitzen dass du da nen Laptop hinstellen kannst. Und der der sich die Webcamunterhaltung ansieht sieht eh ständig nur dein Kinn. Is nicht sehr unterhaltsam^^
 
Ach.... Bei gegenwind Pinkeln birgt auch gefahren. Mit nassen Fingern in die Steckdose fassen ebenfalls. Kopfstand auf Rolltreppen mit langen Haaren ist auch unklug, und bei Durchfall Pfurzen ist auch mit Risiken verbunden.... meine Güte, gesunder Menschenverstand bitte einschalten.
 
@ThreeM: Also das mit Durchfall find ich klasse (also zu lesen nicht zu machen versteht sich).
 
@ThreeM: Der Unterschied ist nur, dass die Benutzung des Handys während der Fahrt verboten ist! Das andere ist einfach nur ... :-)
 
@ThreeM: :D
 
Vielleicht kommts billiger, wenn die Studien darüber machen, was beim Fahren vermutlich gänzlich ungefährlich ist (Budderbrot kaun, We are the Champions mitgröhlen, Lenkrad mit dem Pe.is festhalten...). Auf der anderen Seite hab ich mal gelesen, hier in Berlin passieren die meisten Verkehrsunfälle in der Rushhour abends nach der Arbeit. Vielleicht sollte man über ein Bußgeld für "Fahren nach der Arbeit" nachdenken... PCO
 
Bahnbrechende Erkenntnis ^^ "Studie: Mit ausgeschaltetem Licht ist es bei Dunkelheit 23mal wahrscheinlicher, einen Unfall zu haben."
 
hier wird wieder argumentiert... lustig !! 1. gibts ein ganz klares verbot, am steuer (ohne freisprecheinrichtung) zu telefonieren... das 2. leider kaum einen interessiert, ständig sehe ich leute am steuer mit ihrem handy fonen... und ich muß mich stets fragen : ein auto (bzw. statussymbol) für zichtausend euros fahren, aber keinen "hunni" für ne vernünftige freisprechanlage übrig ?! oder sollen die anderen fahrer dein tolles "smart-iphone-gedrisse" am ohr während der fahrt toll finden ?! ich fahe n ollen golf III MIT freisprecheinrichtung !! greetz, flo ps: aber zu oft sehe ich auch, das es die polizei gar net interessiert... da wird weder angehalten, noch anderweitig interveniert... hat wohl was mit der borniertheit unserer deutschen beamten zu tun... frei nach dem motto : soll sich doch jemand anderes darum kümmern...
 
Was für eine unglaubliche Erkentniss!
 
Nachrichten die die Welt nicht braucht.
Und bevor jetzt wieder alle schreien, ja, den Kommentar braucht auch keiner...
Aber zu spät :-)
 
was denn noch alles.und reden mit dem beifahrer ist auch ein risiko.kommt bestimmt auch bald was.dann werden autos mit trennwand gebaut :D :D
 
Deshalb am Steuer T9 ausschalten, dann muss man nicht immer schauen, was für einen Krampf einem das Handy vorschlägt :)
 
Ja, die aller größten Unfallrisiken sind weisste ja Xd
 
Wenn man bedenkt, dass die Amis zum Großteil auf Automatik fahren, ist bei dene Telefonieren deutlich ungefährlicher als bei uns in D. Die rechte Hand macht ja dann eh nix, ausser vllt an der Freundin fummeln =) Da is natürlich auch das Unfallrisiko mit Handy am Ohr geringer. Aber Augen von der Straße abwenden, ist denk ich mal überall gleich =)))
 
Am Ende sind noch die Touch Handys dran schuld, weil sie (noch) keine fühlbare Tastatur haben....
Essen, Rauchen, am Radio rumfummeln etc. im fahrenden Auto wäre ja nach Gesetz auch nicht erlaubt da es auch ablenkt. machen tuts trotzdem fast jeder. Ich inklusive. (Ausser Rauchen natürlich) :-)
 
quatsch. ich bin hier gerade bei 240 auf der bahn am schreiben mit meinem iphone hahaha stellt euch net so aaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh
 
@Colonel Lynch: Das ist so schlecht das es schon wieder lustig ist ^^
 
@Colonel Lynch: haha nice :)
 
@Colonel Lynch: jaja stürz ab und verrecke *gähn* .... solche Witze sind einfach nur zum einschlafen langweilig .... vor allem braucht man weder ein iphone noch sonst irgend eine Ablenkung um mit 240 draufzugehen!!
 
Ich schreibe seit Jahren SMS am Steuer und bin immer unfallfrei gefahren, liegt wohl daran, dass ich blind tippen kann ... bääääh
 
@citrix: Stephen Hawking kann auch ohne hinzusehen schreiben H-A-H-A-H-A-H-A-H-A ....
 
@KROWALIWHA: http://www.youtube.com/watch?v=_t-9pDKh-Rs
 
Mein Kumpel hat seine Karre wegen dem scheiß SMS gelegt.Er meinte er habe ja nicht telefoniert.Das ist doch krank.
 
Das nächste Mal sollen die das Geld, was sie in die Studie investiert haben, einfach auf mein Konto überweisen. Da wäre es sinnvoller angelegt.
 
Wärend sie den tempomaten benutzen bitte nicht in den hinteren teil des wohnmobiels gehen und kaffee kochen -.- ^^ .
 
Eine Studie hat ergeben, dass Menschen aufs Klo müssen, weil sonst der Darm explodiert.
 
Besserwisser als Mitfahrer birgt hohes Risiko ( Für den Mitfahrer und der Umgebung ) .
 
Es ist doch immer das selbe... Rauchen darf man am Steuer Telefonieren nicht! So ist deutschland... auch wenn ich damit Minuspunkte ernte. SMS schreiben ist für mich verantwortungslos... is ja klar man muss ständig aufs Handy schaun dabei. Aber den Sinn das man das telefonieren verboten hat verstehe ich bis heute nicht. Man schaut ja dabei nicht sein handy an. Wenn man telefoniert schaut man auf die Strasse und redet... so wie wenn ein Beifahrer dabei währe... aber is halt typisch Deutschland. Hier wird einem alles verboten!
 
@Oberst.S: Da du eine Hand an das Handy hast erklärt dies warum es verboten ist .
 
@overdriverdh21: das würd ich so nicht sagen... erzähl mir bitte nicht das du immer beide hande am Lenkrad hast?! ich fahr sehr selten mit beiden Händen. Ich bin schließlich nicht mehr in der Fahrschule :P
 
Äh wer hätte das gedacht? SMS schreiben während der Fahrt als Fahrer im Auto, dass soll echt ablenken, das Autofahren lenkt vom SMS schreiben ab! Oh mein Gott manche Artikel stecken hier voller neuer Erkenntnisse ...
 
Ganz einfach: sobald man sich während des Fahrens um andere Sachen, als das Fahren konzentrieren will/muss, sollte man anhalten. Viel Zeit verliert man nicht dabei...
 
Was kann denn bitte "wärend der Fahrt" so wichtig sein, dass man eine SMS schreibt? Wer sich für so wichtig hält, der soll sich einen Chauffeur besorgen, dann kann er via mobilem Internet machen was er will, SMSen schreiben und Telefonieren bis die Ohren bluten. Wer aber sich von diesen Spielereien, z.B. seiner Freundin eine versaute SMS zu schreiben oder stundenlang am Steuer mit dem Mobiltelefon telefoniert, einen Unfall verursacht sollte drakonisch bestraft werden. Und die Strafen für das Erwischt werden, z.B. wärend der Fahrt zu Telefonieren, sind IMMER noch VIEL zu niedrig!
 
dafür brauchst a studie....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles