Trailer: Disney setzt legendären VR-Film "Tron" fort

Video (Sonstiges) Nachdem der US-Medienkonzern Disney im letzten Jahr ankündigte, einen Nachfolger des legendären Films "Tron" zu planen, wurden nun erstmals Bilder und ein Trailer vorgestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Film war ja Kult, aber ob da jetzt ein Nachfolger so gut werden kann, vor allem mit den selben Schauspielern, die ja nun auch nicht jünger werden.
 
@karstenschilder: Und ich bin mal gespannt ob die 3D-Animationen wirklich besser werden ,-) war schon ein besonderes flair =)
 
@karstenschilder: ich hab auch die befürchtung, dass sie es jetzt zu einem effekte-spektakel ohne große innovation verhackstückeln. wäre schade um den kult von tron.
 
@karstenschilder: Na das ganze spielt ja auch 25 Jahre später... und dementsprechend wird dann auch die Story angepasst. Ich sehe da kein Problem.
 
@gigges: jau die erste verbesserung shcon gesehen: sie fahren kurven! :D
 
@MaloFFM: Tron war damals auch ein unglaubliches Effekte-Spektakel -aus damaliger Sicht halt. Innovation brauchst du für den zweiten Teil nicht zu erwarten oder kennst du innovative Sequel?
 
@jigsaw: Terminator 2...
 
@karstenschilder: Was gabs denn eher das Spiel oder den Film. Ich persönlich finde das Spiel Kult...der Film, war ok, aber wer ihn nicht gesehen hat, wirds auch nicht missen.
 
@MaloFFM: die lightcycles konnten auch schon im ersten teil "echte" kurven fahren, nur nicht auf dem spieleraster... :-)
 
@karstenschilder: grad die alten Schauspieler machen den Film sehenswert ... ich hab Bruce Boxleitner schon ewig nicht mehr in FIlm und Fernsehen gesehen
 
Ja mal sehen hoffentlich wird es ein würdiger Nachfolger !
 
Ich denke das obligatorische Computerspiel zu dem Film dürfte recht einfach umzusetzen sein, wenn man sich den Trailer so anschaut.
 
cool cool supercool! Diese Rasterbikes fand ich im ersten Teil schon richtig geil. Habe das Spiel Rasterbike auf dem Amiga geliebt und tausende Male gegen den Compi und auch Kumpel gezockt. Und der Dude ist auch wieder dabei! Schön, ich freu mich drauf!
 
Wo gibts den sowas, - normale Kurven fahren. Das müssen 90 Grad Winkelkurven sein :)
 
@Sehr-Gut: Tja, neue Engine oder so^^ Nehme mal an, dass sich auch die Computer der Tronwelt in den letzten 25Jahren weiterentwickelt haben :) Dass es jetzt auch verschiedene Höhen-Ebenen gibt find ich voll klasse...bin sehr auf das Game zum Film gespannt.
 
@Sehr-Gut: Die fahren nicht auf dem Grid. Außerhalb dessen fuhren die auch schon im ersten Film Kurven.
 
@Amenti: Da zogen sie aber keine "Lichtwand" hinter sich her.
 
@Sehr-Gut: Bist du dir sicher? Ich meine schon. Wenn du in Google suchst gibts einige Screens wo sie eine Wand hinter sich hergezogen hatten.
 
@superkroll: Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass außerhalb des "Spielfelds" eine Lichtwand hinterher gezogen wurde. Muss mir den Film nochmals anschauen.
 
@Turkish: Ah ja, ausserhalb des Spielfelds, ok, weiß ich nich genau. Ich glaube du hast recht. :-)
 
ich hab mal etwas von dem ersten teil gesehen hab mich aber nicht wirklich drauf eingelassen weil es so alt aus sah kann mir trotzdem jemand sagen wo drum es im groben geht ? =)
 
@wolver1n: http://de.wikipedia.org/wiki/Tron_%28Film%29 :)
 
@wolver1n: http://de.wikipedia.org/wiki/Tron_(Film)
 
Tron war ein echt klasse Film - aber mich interessiert der Nachfolger überhaupt nicht. Genauso wie mich Nenas 100stes Remake aus den 80ern nicht interessiert - auch wenn sie Story fortgesetzt werden soll bei dem Film. Ein Tron 2.0 2 für den PC würd mich da schon eher interessieren ^^
 
@lutschboy: Na mal sehen wie das MCP deinen Kommentar bewerten wird. hrhrhr
 
Muß man eigentlich Jahrzehnte, nachdem das Erstlingswerk Geschichte geschrieben hat, noch ein/e Prequel/Sequel/Fortsetzung darufsetzen? Ist das Ideenlosigkeit, Melken einer längst gestorbenen Kuh oder was. Ich würds ja verstehen, wenn man Tron aufgehübscht, digital überarbeitet, remastered als 25YearEdition neu in die Kino's oder DvD-Boxen gebracht hätte. Da kann man ja nur hoffen, das nicht das BasicInstinkt/BasicInstinctII-Desaster eintritt. Tron war Kult und jegliche Fortsetzung ist "Blasphemie".
 
@Hellbend: Ich freue mich drauf, vor allem als Bluray 1080P Version sieht das ganze bestimmt sehr schick aus.
 
Jeff Bridges spielt "Lokal Horst" in "TRON 2.0" :-) - Nein ehrlich, ich freue mich durchaus auf den Film, auch wenn die Erwartungen nicht sonderlich hoch sind. Ins Kino wird er mich nicht locken - lieber später auf dem Sofa als DVD - Das reicht dann auch.
 
@Kobold-HH: Wobei du auf dem Sofa wohl kaum die 3D-Version sehen wirst...
 
@skylight: Das glaube ich weniger... Vielleicht nicht mit dem gleichen Effekt und polarisierten Brillengläsern, aber ich würde doch mal annehmen dass man das auch in 3D hinbekommt. Die heutigen 200Hz Fernseher sind doch schon praktisch der Startschuss um richtiges 3D zu ermöglichen wie damals mit der Revelator-Briulle von Elsa.
 
@skylight: 3D sehe ich ohnehin nicht als Anreiz den Film sehen zu wollen. Ich hatte grade das "Vergnügen" das Remake von "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" auf DVD in 3D sehen zu können. Das lohnte sich nicht. Und glaub mir, ich möchte Filme wegen der Handlung sehen, und nicht wegen technischer Spielerreien. Ein Buch lese ich ja auch, weil die Handlung spannend ist und nicht weil es auf Silberfolie geprägt wurde. :-)
 
Das ist kein Trailer!!! Überall das gleiche geleire.
Das ist der Concept Clip von der Presse Vorschau auf der Comic Con in San Diego.
Zudem ist der clip schon 1 Jahr alt und wurde schon voriges Jahr einer Handvoll Presseleuten gezeigt.
Dieser Clip wurde nur gemacht um zu zeigen wie man sich es vorstellt.
Die Dreharbeiten für den Film haben vor 1 Monat erst bekonnen.
Der erste Trailer kommt im Sommer 2010.
 
@lordberti: Die "Dreharbeiten"? Wohl ehr die Renderberechnungen haben vor einem Monat begonnen :-) Aber danke für den Hinweis mit der Comic Con. Ist schon gut mehr Hintergründe zu kennen. [+]
 
@Kobold-HH:
Nein richtig gelesen Dreharbeiten. Es wurde z.B. eine Verfolgungsjagd duch Montreal (Canada) in der Nacht gedreht.
 
@lordberti:
Und als zusatzt. Hier ist die richtige Quelle zum Concept-Clip.
Dort könnt ihr den Clip auch in HD anschauen.
http://www.flynnlives.com/media/video/0xendgame.aspx
 
Leute warum hackt ihr alle auf den Film rum? Der Trailer sieth doch genial aus, und jeder der Tron 1 toll fand, ist doch happy, das jetzt Teil 2 kommt...Warum seid ihr so undankbar?
 
Hmm um was gehts denn im 1. Film? Kennt man die 2 Leute da auf dem Bike und den alten Mann oben im Berg? :) Kenne nur das Spiel Tron 2.0.
 
@Jedi123: http://de.wikipedia.org/wiki/Tron_%28Film%29
 
Ich verstehe die Abneigung gegen Tron 2.0 auch nicht. Ich kenne den ersten Teil auch sehr gut, Weiterhin ist es wohl auch bekannt das Disney gerne auch mal Mehrteiler dreht. Aber und das sieht man denn auch in jedem Streifen, das die Teams sich wirklich gedanken gemacht haben wie die Handlung als auch die Technische Umsetzung aussehen muss. mir gerade nicht bekannt das Irgend ein Disney Film kein Erfolg wurde oder sogar nur nen Riesen Flop wurde !!! Ich denke wir sollten mal abwarten mit was uns die Leute von Disney Überraschen wollen ich denke aber es wird sein Geld wert sein !!!
 
@tsaulun: König der Löwen 2 und 3, Aladdin 2,3,4, Der Glöckner von Notre Dame 2, Die Schöne und das Biest 2, Pocahontas 2, Arielle 2, Hercules: Zero to Hero: Cinderella 2: Atlantis 2, Mulan 2, Tarzan 2, Lilo und Stitch 2, Ein Königrech für ein Lama 2, Bärenbrüder 2, Cap und Capper 2.
Das sind zwar alle nur Direct-To-Video Veröffentlichungen, aber alles Ausschlachten von mehr oder weniger Erfolgreichen Filmen, das kann Disney schon sehr gut. Im Kino waren Bambi 2, Dschungelbuch 2, Peter Pan 2 erinnerst du dich noch dran?
 
auf jeden fall hat der film mal einen netten ungewöhnlichen look
 
BAOH TRON !! yeeehaaa :d

nur hoffentlich hmm wird es kein schlechter Nachfolger..

denn TRON ist einfach derbe schwer zu toppen..

naja DAUMEN DRÜCK :D
 
TRON war doch an für sich eine gute Film-Umsetzung eines Spiels, im Vergleich zu dem, was heute manchmal so produziert wird.
 
@Turkish: HEY lass Uwe Boll aus dem Spiel!! XD
 
Scheinbar verwenden die die selbe Engine wie beim Originalfilm, oder wollen sie das "feeling" aufrechterhalten? Denn die Grafik die im Trailer zu sehen ist ist einfach nur MIES!
 
TRON war ein Riesenflop an den Kinokassen und hat CGI im Film zum Tabuthema für fast 10 Jahre gemacht. Erst auf Video, dann DVD und das aufkeimende "Computerzeitalter" machten ihn Populär. Erst nachdem man ein gutes Computerspiel zocken konnte, ohne eine Münze einzuwerfen begriffen die Leute, dass dieser Film seiner zeit um Jahrzehnte voraus war. Als ich die ersten Sekunden des Trailers gesehen hatte, dachte ich noch: Ohnein! Komplett animiert! Das wäre eine Katastrophe, denn das kultige an Tron war, dass echte Charaktere durch diese kantige, unwirtliche Computerwelt gingen. Tron war abgefahren, abgespaced und man hat sich hier und da gedacht, was die Autoren wohl geraucht haben mussten, um darauf zu kommen. Ferner hatte Tron viele Anleihen bei damals aktuellen Computerspielen (Tank!, SolarGlider, Astroids (diese fliegenden Brandenburger Tore ...) Plötzlich waren die Klötzchenspiele aus dem Atari Dreidimensional. Geil! Ich seh nur 2 Chancen für den Film. Ausreichend anleihen aus der Gegenwart, oder aber das gnadenlose Einfangen dieses 80er-Flairs... mit Bob Hoskins als Super-Mario ... PCO
 
@pco:
"...und hat CGI im Film zum Tabuthema für fast 10 Jahre gemacht..."
das stimmt so nicht...

ich kann mich noch gut an star trek 2 erinnern (von 1982), dort gabs auch schon cgi-animatiönchen im film integriert - für damals gar nichtmal schlecht. :-D
es war halt ein kostenfaktor !!!

ausserdem kann ich mich noch verdammt gut an "abyss" erinnern, und an dem wurde 1988 herumgebastelt/rendert. dass CGI erst anfang der 90er schwung bekam, lag hauptsächlich am kosten-/zeitaufwand.

ob man nun "terminator 2", "jurassic park 1", oder "die maske" oder "stargate" nimmt - sie waren die ersten großen meilensteine der cgi-kinogeschichte. danach gings erst richtig los...

heutzutage sind die leute schon derart daran gewöhnt, dass alleine spektakuläre effekte nicht mehr reichen werden, um einen "blockbuster" aus dem streifen zu machen.
 
Hat mich gleich an das hier erinnert, ich kannte das originale Tron nicht :)
http://www.armagetronad.net/
 
@B_E: Wie alt bist du? 10? :D
 
@John Dorian: Alt genug dass ich ihn damals gesehen haben könnte, danke auch der Nachfrage.
 
Schade das vermutlich die Kostenintensive Backlit-Technik des ersten Films nicht eingesetzt wird, die war ein Alleinstellungsmerkmal von Tron. Interessant ist auch das die Spezialeffekte von Tron nicht für den Oscar nominiert wurde, weil Computer eingesetzt wurden und angeblich somit nach damaliger Definition geschummelt wurde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles