QIP 2005 Build 8094 - Messenger-Programm für ICQ

Kommunikation QIP heißt eigentlich "Quiet Internet Pager" und ist ein aus Russland stammender Messaging-Client für das ICQ-Netzwerk. Die Software ist eine kostenlose Alternative zu den werbelastigen Original-Clients für das ICQ- bzw. AIM-Netzwerk. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja ich empfehl euch aml msn mit plus plugin und apatch
 
@BitteEinPlus: Und wie kriegt man die ICQ Kontakte in MSN?
 
@ESmazter: icq löschen und die anderen davon überzeugen es auch zu tun.
 
@kwisi: Genau das mache ich auch die ganze Zeit... Mit erfolg!
 
@kwisi: schnmal was von einem multimessenger gehört? kannst du beides (oder mehr) haben..
 
@BitteEinPlus: Und ich Nutella - - - Ich hab nicht mal MSN also was soll ich mit dem "ramsch"? qip ist nice klein, schnell & macht was es soll =).
 
@kwisi: so ein käse!!! nimmste trillian,skype... wenn dich was an icq stört (werbung zb.). MSN ist doch auch nix anderes und meiner meinung nach, auch kein deut besser. ich hab nen haufen kontakte z.b. im skype... keiner dieser user nutzt MSN und es wird auch keiner umsteigen.
 
@Radi_Cöln: tja dann sollten sich die mal lieber die agb von msn durchlesen, anstatt deine ratschlägen zu befolgen....
 
Klasse Programm, wer ICQ überwiegend nur zum chatten nutzt, findet keine bessere Alternative. Kann ich nur empfehlen.
 
@mioo: Bessere Alternativen gibt es mit Sicherheit. QIP hat massive Probleme mit dem eigenen Status und mit dem anderer sowie dem korrekten Auslesen von Away-Messages. Weiterhin funktioniert die Option zum Anzeigen des Status im Web nicht richtig hin. Man sieht den Status im Netz obwohl er in den Optionen deaktiviert ist. Und das führt zu einer ziemlich derben russischen Spam-Flut, die da auf einen zukommt. Dazu kommt, dass QIP bei der Installation versucht, die Browser settings des Users einfach zu ändern, ohne dass darauf irgendwie aufmerksam gemacht wird (siehe o4).
 
@Bibber: dann sach doch ma bitte ne alternative an, die das alles kann!
 
@saiboat: Trillian (Astra). Ist zwar was größer, kann dafür aber auch noch eindeutig mehr...
 
@saiboat: ... und wie in der News schon steht Miranda und Pidgin. Mit einigen Plugins wären sie sicher eine bessere Wahl als QIP 2005. Das Problem ist einfach, dass QIP closed source ist und der Kontakt zu den Entwicklern bzw. deren Gehör für die Bug Reports und Wünsche der Community miserabel ist, vor allem was die internationale Community angeht. Als Nicht-Russe wirst du dort nahezu ignoriert.
 
@ethernet: wenn man aber nicht "mehr" will?
 
@ZiegeDotCom: Du musst ja bei Miranda und Co. nicht die anderen Protokolle nutzen. :)
 
Ein Freund von mir benutzt das... ä, ö, ü und ß scheint das Programm nicht zu kennen. Egal welchen Messenger ich nehme, es kommen nur russische Zeichen bei mir an. Ich hab ihn ja mal dazu bewegen wollen Pidgin zu benutzen. Aber das würde ja seinen ICQ Account nicht unterstützen...
 
@tacc: Tja, UTF-8 Support wurde mal versprochen. Aber erst heut wurde mir im offiziellen Forum wieder gesagt, dass das nicht mehr passieren wird.
 
@tacc: Den letzen Teil verstehe ich nicht ganz. Wieso sollte sein Account unter Pidgin nicht unterstützt werden? Erklär mir das bitte ein wenig genauer. :) Ich für meinen Teil benutze Pidgin für ICQ und MSN seit Ewigkeiten samt UTF-8 Support, was mir keine Probleme mit den Umlauten und dem ß bereitet.
 
@davidsung: Weil er sicher irgendwas falsch macht. Sobald er auf ein Problem stößt sucht er entweder einen Weg das zu umgehen oder er lebt einfach damit. Probleme lösen kennt er nicht. Und da es bei ihm lokal die Umlaute ja richtig anzeigt gibt es überhaupt keinen Grund zu handeln.
 
Versucht jetzt QIP eine Toolbar und eine andere Startseite unterzujubeln? Nicht die feine Art, ich bin sehr enttäuscht von QIP.
 
@Luzifer: Das haben die schon vorher versucht. Nur muss man jetzt die Custom Installation wählen um es abzuwählen.
 
@Luzifer: Das versucht QIP schon eine ganze Weile und konnte bisher immer deaktiviert werden bei der Installation.
 
Danke für den Hinweis. Hatte es bis her nicht bemerkt, da ich sonst immer die psYNovA Version (http://psynova.blog.de/) installiert hatte.
 
@Bibber: Man sollte sich angewöhnen, immer die benutzerdefinierte Installation zu starten, denn man kann nie wissen, was ein Programm mitinstallieren will.
 
@Luzifer: ohne die psynova oberfläche fühle ich mich mit qip nicht wohl. ^^ simply the best
 
Ich selber finde qip am besten. Grund ist unter anderem, dass z.B. Trillian meine Einstellungen in der Kontaktliste nur lokal macht. Heisst, wenn ich eine neue Gruppe erstelle und dort welche reinschiebe, dann ist das nur in Trillian so. Sobald ich dann mal icq oder qip anmache ist dort wieder alles durcheinander...
Das ist bei qip bis jetzt nie passiert :)

Und Spam oder sonstiges habe ich auch noch nie erhalten o.O
 
@Shakal.hh: Meines Wissens wird das jetzt bei Trillian Astra serverseitig gespeichert. Zumindest heißen im Astra-Browser-Messenger meine Kontakte und Gruppen genauso wie auf meinem Notebook.
 
Ich weiß echt nicht, was hier abgeht... Ihr wisst schon, dass es inzwischen schon länger QIP Infium gibt? xD Dieses hat diese ganzen Probleme nicht mehr und ist die einzige richtige Alternative zu QIP 2005. Denn QIP war schon immer zum Chatten da, ohne diese unsinnigen Zusatztools wie ICQ sie hat.
 
@Black Rider: schon, aber da z.B. sieht man nicht mehr an der Blume vor dem Nick ob der andere auch qip hat xD
Ganz davon ab ist das auch schon seit Monaten nur RC4^^ da tut sich also auch nicht wirklich was :)
 
@Shakal.hh: Dann solltest du dich mit dem Programm mal besser beschäftigen, denn das geht sehr wohl. Und doch, da tut sich was, es gibt z.B. eine Nightly Build 1031 und im Gegensatz zu QIP2005 wird Infium mit großen Updates und neuen Features versorgt, anstatt Protocoll updates. Kann nicht verstehen, warum einige immernoch 2005 nutzen...
 
@Black Rider: Dann guck dir mal Infium genau an. Dort wurde mittlerweile so viel unsinniger Schnickschnack eingebaut, den keine Sau braucht. Ich rede hier von diesem ganzen qip.ru-Mist. Ähnelt schon ziemlich ICQ Xtraz. Außerdem werden da einfach deine Status Messages auf dem Server gespeichert und veröffentlicht. Und nur mal so nebenbei: es hat die gleichen Status- und Message-Probleme wie QIP 2005. Updates beziehen sich fast nur noch auf Jabber, kaum noch ICQ. Anstatt Bugs zu fixen, werden dort immer mehr sinnlose Features eingebaut. Das ist der Grund, warum viele bei QIP 2005 bleiben. _____ @Morku90: Vielleicht solltest auch du dich mal besser damit beschäftigen. Bei Infium wird von vornherein ein QIP.ru Account erstellt, der sämtliche sinnlose Features bereitstellt, mit denen ein Nicht-Russe nix anfangen kann und alles mitloggt was man so an Statusnachrichten eintippt. Darauf haben nunmal viele keinen Bock. Ich selbst nutze es mit dem /isolated Parameter um diesen ganzen Zwangsscheiß etwas zu entgehen, aber dass es diesen Parameter gibt, da musst du erstmal selbst drauf kommen. Das wird dir nirgends im Programm angeboten oder mal erwähnt.
 
@Bibber: Dann solltest du dich mal informieren. Das geht zu deaktivieren...
 
@Morku90: Hab ich doch geschrieben: /isolated ... oder was willst du mir jetzt erzählen?
 
Ich sah mich vor 2 Wochen mal wieder seit langem genötigt ICQ zu benutzen. Die erste Wahl war QIP-Infium, welches aber unbedingt eine Registrierung wollte. Das wollte ich aber nicht. Trillian war mir zu "bloatet" (verdammt ich will doch nur chatten). Miranda hat nach wie vor Probleme mit langen Chatprotokollen und Pidigin find ich unglaublich häääässlich. Ich chatte dermeist über Skype, da ich dieses auch zum Telefonieren nehme. PCO
 
@pco: Wo hat Miranda Probleme mit langen Chatprotokollen?
Wenn du damit die History meinst: ich hab ne knapp 100MB große Private.dat, und die History lässt sich ohne Probleme flüssig öffnen und durchsuchen.
Wenn du damit übergroße Nachrichten meinst, jenseits der 10.000 Zeichen, selbst die krieg ich verschickt, weil Miranda sie standesgemäß in mehrere Nachrichten einteilt.
Ich persönlich kann es jedenfalls nur empfehlen. Es gibt einige gute Vorkonfigurierte Pakete für diejenigen, die sich nicht erst mit der Plugin-Auswahl herumschlagen wollen.
 
@Chemist: Komisch, bei mir prodizier(te) (ein Jahr her) Miranda gerne mal totalen Chatsalat im Chatfenster, wenns Protokoll zu lang wurde. Plötzlich tauchten beinalte Nachrichten wieder auf. Dafür wurden die neuen nicht mehr angezeigt... Naja, ich bin kein Freund von ICQ. Nie gewesen. ich seh das sicherlich zu schwarz PCO
 
QIP ist Müll. Ich würde da eher andere alternative Messenger benutzen -> Miranda, Trillian.. und wie hieß das eine fürn Mac nochmal? Pipkin? :D
 
@Layor: Adium fürn Mac... sehr tolles chatprogramm!
 
@Layor: QIP ist als reine icq alternative durchaus zu empfehlen.

Mit Pipkin meintest du wohl eher Pidgin. Für Linux und Windows und wie Jason schon sagte als Adium für Mac.
 
ich hab qip auch schon länger wieder den laufpass gegeben. als es noch das *.zip bzw. *.rar archiv gab zum selbstentpacken wars noch okay. aber jetzt ist mir miranda, fast ohne plugins, um einiges lieber. und wie schon gesagt: als nichtrusse wird man im forum nahezu ignoriert und der spam ist auch weg seit ich kein qip mehr hab. gibt mir eigentlich zu denken das ich mit qip spam hatte... mir miranda oder sogar icq2go nicht.
 
@Kawaii-Tora: Und ich dachte schon ich wäre der einzige, der andauernd Spam durch russische Bots mit QIP bekommt. Eigentlich sehr schade, habe es immer meinen Freunden empfohlen. Zwischenzeitlich haben es 4 von ihnen benutzt, mittlerweile sind sie aber alle abgesprungen. Sogar ich habe mich nach einer besseren Alternative umgesehen und denke, dass damit gut dabei bin (: Also wer mal was Neues ausprobieren möchte oder mit seinem ICQ-Client unzufrieden ist, dem kann ich nur Digsby ans Herz legen. Dort funktionieren die Statusnachrichten (zumindest lesend, ob die anderen meine bekommen, weiß ich nicht, da ich keine SN´s schreibe). Und das Wichtigste: Kein Spam mehr :P wenn ich jetzt ne Nachricht bekomme, gehe ich nicht mehr umsonst an den PC. Leider ist die Linuxversion noch in der Portierung (laut Website). Deshalb muss ich unter Linux auf Pidgin zurückgreifen, welches aber auch nicht schlecht ist. Nebenbei kann ich bei Digsby auch noch ein "Write Me" Widget einbauen, sodass mir die Besucher über ein Flash-Widget schreiben können. Außerdem kann ich mich auch bei meinem Yahoo-Account anmelden und so merk´ ich sofort, wenn ich ´ne E-mail bekomme. Mensch, das wirkt jetzt echt wie Schleichwerbung :D Aber ich bin einfach überzeugt von dem Programm :P
 
Ich bleibe bei meinem Miranda. Super Messenger. Super Plugins. QIP habe ich auch einmal eine Zeit lang getestet, und kann nur eins sagen: Spam!
Und das ohne Ende. Entweder habe ich was falsch gemacht oder es liegt einfach nur am Programm. ^^
Edit: Ich brauche einen Messenger ohne großen Schnick-Schnack. Datentransfer, Chat, evtl. Videochat. Das wars. Ich brauche keine Unmengen an Werbung wie bei ICQ.
 
Die deutsche qip 2005 psYNovA-Edition build 8094.1 ist jetzt auch online: http://psychodelic.bplaced.net/download.html
 
@Kawaii-Tora: Das *.zip bzw. *.rar Archiv gibt es noch immer
HIER: http://qip-forum.de/viewtopic.php?f=16&t=2575

Desweiteren kann ich das mit den Bots nicht bestätigen. Ihr seid Euch auch sicher, dass die entsprechenden Einstellungen bezüglich Spam-Schutz etc. richtig gemacht sind?

Ich persönlich bin gerade mit der 2005er Version sehr zufrieden. Miranda, Trillian, Pidgin etc. hatte ich auch schon alle genutzt. Aber da ich nicht mehr so viele Protokolle nutze, reicht mir das kleine QIP völlig :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles