Suchdeal: Yahoo-Nutzer sollen bald mit Bing suchen

Microsoft Seit Kurzem ist bekannt, dass der Softwaregigant Microsoft und der Internetdienstleister Yahoo wieder über eine Zusammenarbeit verhandeln. Wie 'AdAge.com' nun meldet, steht der Deal zwischen den beiden Firmen kurz bevor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
never ending story...^^
 
Darf man sich das so vorstellen, als dass man "Yahoo-Suche" sieht, aber im Hintergrund auf die "Bing-Engine" zurückgegriffen wird, oder wird man direkt auf Bing.com weitergeleitet, um dort zu suchen?
 
@blu3light: Denke das wird dann so eingebettet sein wie bei msn.de
 
hab da mal ne frage: was is an bing eigendlich sooo toll? ich mein es ist doch auch blos eine suchmaschiene .. .also wo ist da der unterschied zu anderen?
 
@Zwulf: Die Bildersuche finde ich z.B. doppelt so gut gelöst wie bei Google.
 
@Zwulf: Warum benutzt du Google? Ist doch auch bloß eine Suchmaschine wie jede andere :). Die Frage kannste bei den meisten Suchmaschinen liefern - und jeder Betreiber möchte damit, durch Werbung, Geld verdienen.
 
@Zwulf: Die Ergebnise sind nicht schlecht und teilweise besser als bei Konkurenz. Allerdings finde ich nur Bilder/Videosuche gut.
 
@Zwulf: Die Bilder- und Videosuche ist grandios! Da kommt nichts ran. Bei den eigentlichen Suchergebnissen hat Google noch einen Vorsprung, aber einen quasi-Monopolisten entthront man nicht über Nacht. :) Ich persönlich finde auch die ganze optische Aufmachung von Bing gelungen, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten... :)
 
Ja gut, aber unter einer Partnerschaft zwischen Microsoft und Yahoo hätte ich mir... nunja... mehr vorgestellt. Interessant wäre noch, ob Bing die Yahoo-Suche in ihrer bisherigen Form komplett ersetzt oder wirklich nur im Yahoo-Portal zum Einsatz kommt? Gilt der Deal vorerst nur für die USA oder weltweit? Fragen über Fragen...
 
@PTG: Falls z.B. die Marke Yahoo in Folge des Deals sofort verschwinden würde, gäbe es keine Garantie dafür, dass auch alle ehemaligen Yahoo-Benutzer zu Bing abwandern. So schafft man einen behutsamen Übergang.
 
gute sache auch für MS. alleine der suchindex muss dringend vergrößert werden. ich nutze bing mittlerweile als standard-suche, aber muss immer wieder auf google zurückgreifen, weil es so wenige ergebnisse liefert. durch die zusammenarbeit mit yahoo wird sich da hoffentlich was tun.
 
MS versucht damit alle Anteile von Yahoo auf sich zu übertragen, um einen ordentlichen Marktanteil zu bekommen... bin ml agespannt, wie erfolgreich sie damit sein werden...

Ich bneutze auch noch lieber Google, da ich dort ebenfalls noch die besseren Ergebnisse find, nur die Bildersuche von Bing is besser... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!