Xbox 360: Dashboard-Update & Nachfolger-Gerüchte

Microsoft Konsolen Heute präsentieren wir euch die 93. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diese Gerüchte gab es doch schonmal und sie wurden auch rel. deutlich von MS dementiert.... O_x
 
@Kjuiss: Joar... ich wünsch mir allerdings ein BD-LW für den Nachfolger. Die DVD könnte in ein paar Jahren vom Platz her vielleicht nicht immer ausreichen und es müssten nervige 2 DVDs gepresst werden. Da wäre so eine große BD nicht schlecht :)
 
@cH40z-Lord: ich glaube die grösseren Feszplatten und die Möglichkeit die Spiele zu installieren gehn in Richtung Download. Finde ich eigentlich auch besser als Blueray...
 
@cH40z-Lord: BR sind aber schwerer zu programieren, ich sehe in der BR auch die zukunft aber die Laufwerke müssen die Disks schneller lesen als momentan möglich, und es muss noch einfacher weden die zu programieren. Also ich gebe der DVD-DL mindestens noch 5 jahre wenn nicht sogar noch mehr.
 
@Rollyxp: BR sind aber schwerer zu programieren?!? Du meinst wohl den CELL
 
@c80: cell o0? Öhh die Spiel sind für eine BR schwerer zu programieren als auf einer DVD.
 
@Rollyxp: erklär das mal bitte, ich dachte die BR ist nur ein Datenträger wie die DVD, was gibt es da zu Programmiern? Oo
 
@Rollyxp: wie programmierst du denn für ne BR? du brennst/spielst das fertig programmierte spiel entweder auf dvd, cd, br, diskette oder sonst was.. unterschiedlich programmieren muss man für verschiedene systeme wie xbox und ps..
 
@vires: Anscheinend weiß er mehr als wir :D
 
@mr.chack: Es ist eigentlich allseits bekannt das die entwickler "stöhnen" das es bei der PS3 schwiriger ist die Games zu programmieren. Zudem kann der Laufwerk die Disks nicht schnell genug lesen, das ist ja auch der grund warum viele Games auf der Festplatte kopiert werden muss.
 
@Rollyxp: Selten so einen Schwachfug gehört. Informiere dich besser, bevor du von etwas erzählt, wovon du offenstlich keinen blassen Schimmer hast. Hier hat das eine nichts mit dem anderen zutun.
 
@Rollyxp: Das langsame lesen der Daten kommt von der BR, bzw. gar nicht mal das lesen, sondern die Seek-Zeit ist zu hoch (also das Springen zwischen den Daten aud der BR). Stöhnen tun die Programmierer wegen dem Prozessor, weil die Architektur von diesem wohl doch eine kleine Herausforderung ist. Aber niemand programmiert direkt auf eine BR-Disk. :)
 
@cH40z-Lord: Scheiss auf Blu-Ray die sollen die Spiele auf Falsh speicher machen
 
@Atel: Weil der ja auch so rasend schnell ist!
 
@Rollyxp: Das Programmieren für die PS3 hat sicherlich nichts mit dem Laufwerk zu tun. Ne Blueray ist schließlich nur ein Speichermedium wie eine DVD, Festplatte oder sonstiges, da muss man nichts für Programmieren. Dann müsste ja jeder der nen Blueray-Brenner in seinem PC hat das große Programmieren anfangen um seine Daten darauf sichern zu können.
 
@Atel: Spiele auf USB-Sticks!
 
@Rollyxp: Es ist sogar eher so das Programme die auf DVD ausgeliefert werden sollen, schwerer zu programmieren sind als wenn sie auf BR.
Bei einer DVD hat man weniger Speicherplatz, somit muss man sich theoretisch kompaktere Algorithmen und Kompressionstechniken ausdenken. Dieses ist aber alles eher theoretischer Natur, als Speicher teurer war hätte die Diskussion dann eher gepasst.
 
@floerido: die algorithmen werden aber eher selten von den spieleentwickeln entwickelt, sondern sind schon vorhanden. wenn du dinge meinst, wie es z.B: die demo-szene macht mit den 64k spielen, dann hast du recht. allerdings sollte dann gerade bei der PS3 damit gearbeitet werden statt mit der xbox360, weil die PS3 dafür ja mehr als genug rohe rechenleistung haben sollte.
 
Ein richtiger Nachfolger wird auf keinen Fall so früh kommen. Nur nächstes Jahr die normale 360 mit integriertem Natal. Was aber kein Nachfolger ist. Finde dieses Gerücht totalen Schwachsinn. Es gibt gar keinen Grund, jetzt oder nächstes Jahr schon einen Nachfolger zu bringen!
 
Nachfolger der Xbox schon im nächsten Jahr? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Die Konsole läuft einfach sehr gut aufm Markt. War hier nicht vor kurzem erst von Microsoft zu lesen, dass keine neue Konsole vor 2013 kommt?
 
@raGe: 2015... =(
 
Is klar. Doom 4 sollen 4 DVDs werden und MS geht jedes Mal einer ab, wenn ein Spiel auf mehr als eine DVD kommt. Deswegen bauen die in die Nachfolgerkonsole wieder ein DVD-Laufwerk. Solche "Gerüchte" waren auch schon mal besser gemacht.
 
BR wäre ja besser für MS, das kopieren wäre dann schwerer für Leute, die nicht so viel Geld für einen BR Brenner haben bzw. sich leisten können, also würden teoretisch auch mehr spiele verkauft werden.
 
@TW3000: Das hat man zu PS2-Zeiten auch über die DVD gesagt.
 
@rellek: genau, und nach 2-3 jahren hatte jeder nen dvd brenner
 
@TW3000: Naja ich seh das anders. Kopierer ziehen sich zum teil wirklich jeden Müll den sie so noch nichtmal mit der linken Ar***backe angeschaut hätten. Toptitel verkaufen sich eh wie geschnitten Brot und alleine die Gefahr fürs Onlinespielen gebannt zu werden schreckt schon sehr viele ab. Alleine was eine gebannte Xbox für ein Wertverlust beim wiederverkauf hinlegt ist es schon wert lieber sich nur Spiele zu holen die man auch Spielt, anstatt jeden mist zu haben dafür aber dann für lau.
 
Das wäre nicht gut, wenn es stimmen sollte. Imo viel zu früh für eine neue Konsole.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich