Online-Händler Amazon wird von der Krise beflügelt

Wirtschaft & Firmen Während eBay Probleme mit dem Handel im Internet hat, kann Amazon trotz der Weltwirtschaftskrise nicht klagen. Der Umsatz des weltgrößten E-Commerce-Konzerns kletterte im letzten Quartal um 14 Prozent. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ach, - die haben alle die Red Bull konsumiert.
 
Gönne ich Amazon, seit Jahren zuverlässig mit hervorragenden Kundenservice ..kaufe und verkaufe gern dort.......das es Ebay nicht so prickelnd geht gönn ich denen ürigens auch :-) Hab mich schon vor Jahren denen abgewandt.
 
@RohLand: Ich mich auch. Bin dann auch zu Amazon. Artikel auf Rechnung, kostenloser Versand und schnellste Lieferzeiten punkten halt. Ebay RIP
 
@RohLand: japp Amazon ist so wie man es sich wünscht, nämlich günstig, komfortabel, schnell, kompetent...ebay wird nur noch besucht von mir um preisvergleiche anzustellen aber bestellt bzw. versteigert wird dort nix mehr hat einfach tüchtig abgenommen mit der qualität von ebay, hätten sich nicht so auf ihren lorbeeren ausruhen dürfen und nicht so oft die hände reiben dürfen nach ca$h
 
@SteifesEis: Güstig beim kauf, aber verkaufen ist teuer.. Z.B Spiel verkaufen.. für 30 € du bekommt 23 Euro ausgehzahlt na ich weis nicht..
 
@Corefice: Das ist korrekt, verkaufen ist dort sauteuer!
 
@RohLand: Stimmt allerdings. Ist eine sehr zuverlässige Quelle. Kauf auch sehr gerne dort, zumal man oftmals Schnäppchen macht. Service ist auch top und es wird direkt versandt ohne auf Geld zu warten.
 
Wenn ich online bestelle, dann bei Amazon! Amazon bietet einen hervorragenden Service und ist extrem schnell in der Lieferung - außerdem kann man mit der Amazon Kreditkarte noch weitere Vorteile bekommen :)
 
@cH40z-Lord: Welche denn bis auf dem Preisnachlass?
 
@tk69: Verlängerte Garantie, "Ratenzahlung", 5 % Rabatt für Handy aufladen, ...
 
@cH40z-Lord: Jop ich bestell auch zum größten Teil bei Amazon und geh kaum noch in die Stadt. Mitlerweile bestell ich z.B. Bücher nurnoch bei Amazon, da es portofrei und schnell ist. Ausserdem haben oft manche Buchhandlungen nicht die Bücher die ich suche. Deswegen hoch lebe Amazon!^^
 
@cH40z-Lord: Und noch größere Gläsernheit gibts mit der Karte auch noch :)
 
@Ensign Joe: Ob ich nun per Bankeinzug oder per KK bezahle. Die "Gläsernheit" wird sich nicht ändern.

Zumindest in meinen Bedigungen steht nämlich nichts von weitergabe an amazon drin.
 
tja Des einen Leid, des anderen Freud…
 
Die Ignoranz bei Ebay war nicht mehr auszuhalten und das mit "der Quittung" dauert ehrlich gesagt noch viel zu lange!

Amazon gönne ich den Erfolg! auch die Verkäufe machen Spaß, da man als Verkäufer nicht so transparent für alle ist wie bei Ebay. Was geht die Leute an was ich nämlich sonst kaufe / verkaufe? der Text der Bewertung sollte da völlig ausreichen, wie es eben Amazon auch macht !!!
 
Gerade bei Blu-Rays ist Amazon schonmal 10-15 € günstiger als die Elektronikmärkte.
 
@jigsaw: Warum wohl? Amazon hat ganz miese Arbeitsbedingungen und in Deutschland können sie sogar richtig viel Lohn sparen in dem sie Arbeitslose für umsonst arbeiten lassen. Einfach mal Bingen oder Googeln, ist schon heftig was da läuft. Ich wünsche nicht nur Ebay den Untergang, sondern auch Amazon.
 
@Akkon31/41: Das ist schon richtig aber wo findest du noch gute Arbeitsbedingungen? Wer meinst du hat die Bauteile deines PCs hergestellt? Wo wurde dein T-Shirt hergestellt? Weißt du unter welchen Bedingungen diese Menschen arbeiten? Im Prinzip kannst du (fast) nichts mehr im Hinblick darauf mit gutem Gewissen kaufen. Ist leider traurig aber wahr.
 
@jigsaw: Das ist schon richtig. Aber es gibt Sachen, auf die man verzichten kann. Und so ziemlich alles was es bei Amazon gibt, braucht man nicht wirklich zum Leben/Überleben. :-)
 
@Akkon31/41: Naja, ich denke du hockst bestimmt nicht in einer Waldhütte auf einem Strohsack vor einer Kerze und freust dich deines Lebens :-) Egal was du an sog. "Luxusgütern" kaufst -auch Nahrung die über Wasser und Brot hinausgeht- kannst du leider sicher sein dass zwischen Herstellung und Vertrieb irgendjemand ausgebeutet wird.
 
@Akkon31/41: Naja ein paar Freunde hatten dort mal in den Ferien gearbeitet und die meinten man hatte einen sehr guten Lohn, allerdings musste man viel laufen und in guter Verfassung sein. Schwere Pakete musste man jedoch nicht schleppen und beim Heben von schwereren Sachen durfte man sogar nicht alleine ran.
Ich kauf bei Amazon gerne Bücher, denn dort gibt es die recht billig und die werden schnell zugestellt, außerdem gibt es dort oftmals sehr gute Rabatte auf Elektronik.
 
@Akkon31/41: Also Unterhaltung halte ich für Lebenswichtig...

Wenn ich alles meiden würde, wo angeblich schlechte arbeitsbedingungen herschen (laut google übrigens nur an wichtigen feiertagen), dann müsste ich in Zukunft wieder in einer Höhle wohnen und selbst schlachten...
 
@Arhey: Bücher kosten überall gleich viel... Buchpreisbindung.
 
@sebastian2: Aber es gibt oftmals auch Rabatte auf Bücher dort. Ich kauf lieber Bücher dort, weil ich sehen kann ob die verfügbar sind, als wenn ich in den Buchladen um die Ecke gehe und dort dieses Buch nicht vorhanden ist.
 
@Arhey: Dann sind das aber Restposten. Auf Bücher dürfen keine Rabatte gegeben werden, oder aktionsgutscheine angerechnet werden.

Außer der Verlag macht das, dann ist es aber auch wieder überall.
 
@sebastian2: "Gebraucht - Wie neu" ist hier das Zauber"wort" :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check