ATI Catalyst 9.7 - Treiber für Grafikkarten von ATI

Treiber Der Chiphersteller AMD hat Version 9.7 seines Catalyst-Treibers veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista, 7 und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt alle gängigen ATI-Radeon-Grafikkarten des Herstellers. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und, wem geht das neue Design auch aufm Keks? Bei mir hängt sich der Dialog zudem auch immer auf ... Win 7 x64
 
@sibbl: Du hast recht, das neue Design ist wirklich etwas unglücklich. Das stört mich allerdings kaum, da ich sowieso extrem selten im CCC was einstellen muss. Das geht zur Not auch über das Kontext-Menü vom Tray-Icon.
 
@sibbl: Schaff' Dir Abhilfe (mit ein wenig zusätzlichen Kosten verbunden:) : NVIDIA Systemsteuerung!-)
 
@FukuokaSensei: nee, sorry aber so übel ist es dann doch wieder nicht *g* Scherz ^^
 
@sibbl: Schon toll daß sie es immer wieder schaffen die Bedinung noch umständlicher zu machen. Respekt, hätte nicht gedacht daß das noch möglich ist. Sehr schöne Einzelleistung.
 
wieso kann das CCC nicht etwas mehr wie der vom nvidia treiber aussehen :( ich finde den ehrlich gesagt grotten hässlig und von der bedienung her ist es auch nicht toll
 
@Mezo: ich find genau das Gegenteil
 
Ich verwende schon seit geraumer Zeit die ATI Tray Tools als Alternative zum CCC. Beim Download sollte man darauf achten, die aktuelle Beta-Version zu nehmen, welche im Guru3D-Forum verlinkt ist.
 
ati suckt nvidia forceware ist geiler
 
@BitteEinPlus: Komm, geh wieder an Mami nuckeln und nerv nicht.
 
@BitteEinPlus: LOL! Subversiver Schelm, Du!
 
@Necabo: "BitteEinPlus", und dann ein voller Trollkommentar. Kann ja nur ironisch sein - und Du hasts nicht gerafft.
 
kommt noch ein mobile driver zum 9.7er? http://tinyurl.com/t5gk2 da gibts leider seit 9.3 keine neuere version mehr :(
 
@ bumbuM*: Der Catalyst 9.7-Beta-Treiber (32 Bit) für Windows 7 (http://tinyurl.com/ldnll2) beinhaltet die Mobility Radeons von HD 2400 bis HD 4870. Für Windows XP ist der Catalyst 9.3 (32 Bit) der richtige Treiber.
Die Radeons von 9500 bis X2100 (incl. ihrer All-in-Wonder- und Mobility-Varianten) werden von AMD nicht mehr mit neuen Treibern versorgt (siehe http://tinyurl.com/lreyy5).
 
@bumbuM*: musst du dir selber basteln mit http://tinyurl.com/2939y7 funzt 1A :-)
 
@Fishman: Das stimmt so nicht bei meinem Notebook GT725 ist eine 4850 verbaut, und hier läßt sich der Treiber nicht installieren.
 
@VlOXX: HD Mobility Modder verwenden. Siehe o5:re:2
 
ok, danke soweit =)
 
@SteifesEis: Leider nicht zu gebrauchen wenn man 64bit benutzt oder eine der Hybrid Karten...
 
@ThreeM: Funktioniert bei der 4850 nur über Umwege. Aber Du hast Recht, wenn man sich auskennt, kann man es selbst erstellen.
 
@bumbuM*: Ich habe in meinem Notebook eine HD2600 drin und konnte den Treiber ohne Probleme auf Win7x64 RC1 installieren. Den Treiber müsst ihr euch aber von hier besorgen und speziell den für die Mobile HD Karten wählen. http://support.amd.com/us/gpudownload/Pages/index.aspx
 
Warum können Hardware Hersteller nicht einmal ein richtig funktionierenden Treiber herstellen? Ich meine, ein Produkt raus bringen und mit dieser Hardware Software kombination alles rausbringen was nur geht und keine weiteren Versionen das verbessern können? Ich mein, Sicherheitsupdates OK, aber die bringen immer wieder neue Treiber raus das nervt! Es soll funktionieren und benutzt werden und nicht zu tode getestet werden!
 
@ProSieben: keiner zwingt dich jeden treiber der raus kommt zu installieren. wenn du einen drauf hast der 100%ig funktioniert, stbil und performant ist gibts recht wenige gründe imer den aktuellsten zu haben
 
@ProSieben: hallo??? n teiber is n kostenloser service vom hersteller um die aktuellen spiele so gut wie möglich zu unterstützen. dafür braucht man eben nachbesserungen weil sich immer was verändert bzw nicht jedes spiel gleich ist. wenn du nur "ältere" spiele zockst oder nur am pc arbeitest is für dich n neuer treiber vollkommen unnötig. aber sich über was nettes aufregen is einfach nur deutsch.
 
@schumischumi: Das ist bei Manchen sowieso schon zur Sucht geworden. Immer so schnell wie möglich das aller-aller Neueste installieren, am Besten dem Hersteller noch die Alpha-Version aus den Händen reissen und sich dann wundern wenn es Probleme gibt.
 
@schumischumi: naja, auch ein gamer muss net jedesmal den neusten treiber haben. klar gibts framejäger aber dem durchschnitt sind 1-2 fps mehr vollkommen wurscht. für die ist der einzige grund den treiber zu aktualisieren (also den bisher zu 100% funzenden und stabilen treiber auszutauschen) ein wirklicher grund wie zb fehler bei neuen spielen, oder langeweile und der updatewahn bricht mal wieder aus, dann wird aber alles aktualisiert :-)
 
@chris1284: ja schon klar aber aba gameoptimierung ist neben sicherheitslücken der häufigste grund für treiberupdates(ausser natürlich neue karten^^). finds nur ziemlich dreist sich über "zu viele" treiber aufzuregen.
 
@schumischumi: ganz deiner meinung zu viele treiber gibts nicht^^ denn man muss ja nicht jeden spass mitmachen.
 
Super das die Radeon X1900 nicht mehr unterstützt wird, das heißt für mich keine Games mehr mit Windows 7 -.-
Aber vielleicht funzt ja der alte Treiber, wenn man die erzwungene Treibersignatierung abschaltet.
 
@dynAdZ: O.o wo hast du des gelesen?? wär nicht gut weil dann meine x1800 mobile wahrscheinlich auch nicht mehr supportet wird. im notfall gibts halt noch omega treiber.
 
@dynAdZ: Für die X1900 war doch die 9.3er Version der letzte Treiber.
 
@Sehr-Gut: hmm ka. kann aber gut sein. hab vor paar tagen auch meien treiber "geupdated"(auf 9.3) und er hat mich daraufhingewiesen dass die installierten dateien aktueller wären 0.o
 
@dynAdZ: karten bis runter zur radeon 9500 werden mit diesem treiber unterstützt.
 
@Sehr-Gut: Jup, die 9.3 ist die letzte Version für die X19xx-Grakas und älter. Diese hat aber schon Win7-Beta unterstützt. Einfach mal bei Computerbase suchen, da gibts nen Artikel drüber.____@schumischumi: Omega-Treiber hatte ich auch immer genutzt. Nur leider basiert der letzte auf dem Catalyst 7.12. Also ist der von Dezember 2007. Und da war von Win 7 noch nicht viel zu hören. Wenn Du weiter XP einsetzt, kann der Omega ganz brauchbar sein. Aber die Treiber haben sich auch unter DX9 weiterentwickelt, so dass man schon überlegen sollte, nen über 2 Jahre alten Treiber durch nen neuen (den 9.3) zu ersetzen.
 
@dynAdZ: Du wirst deinen Treiber schon bekommen...die altren Grakas bis X2300 werden noch unterstützt nur nicht im monatl. Update Zyklus sondenr nur alle 6 Monate komtm ein neuer....also dann im September und das sollte für Win7 was am 22.10.09 erscheint doch mehr als ausreichen....
 
@ouzo: Ich hab im Moment Win 7 RTM drauf und der 9.3er-Treiber läuft einfach nicht. Auch nicht dieser neue. Aber wie gesagt, vielleicht muss man die Treibersignatur abschalten.
 
@dynAdZ: Versuch mal die 9.2er Version. Diese funktioniert bei mir unter Windows 7. Hab ne ATI 1950,,, ><
 
@dynAdZ: Ich habe eine ATI X1650 Pro. Bei neueren Vista Treibern (bis 9.4 getestet) unter Windows 7 geht der OpenGL Support nicht richtig. Ich habe den Vista 8.9 Treiber installiert und der geht einwandfrei, sowohl bei OpenGL als auch Direct X. Getestet: Urban Terror und BattleForge.
 
@dynAdZ:
Wenn die Karte kein DX10 kann, dann läuft unter Windows 7 kein Treiber, der neuer als der 9.2 ist.
 
@Stefan1200: Naja die Vista Treiber sind nicht für Win7 geeignet (aus verschiedenen Gründen). Für Win7 gibt es eigenen Treiber, leider nicht für die alten Karten. Neue Kaufen ist da die einzige Lösung. Werde ich mir halt ne neue Nvidia Karte kaufen und meine Freundin bekommt meine alte (9800GT). Dann hau ich die X1600 Pro von Ati in die Tonne (das Teil bringt eh nix mehr, nicht mal GTA4 läuft damit).
 
gibts auch für Linux: http://tinyurl.com/mh9u8f
 
@daphy: Sehr gut, danke dir für den Link
 
Wenn ich das hier so lese ist mir Lust auf eine ATI-Grafikkarte vergangen...bleib also doch lieber bei Nvidia...
 
@alh6666: gründe?
 
@alh6666: Ach komm. Bei Nvidia knorzts doch auch an so mancher Stelle.
 
@alh6666: Warum weil hier so viel "humbucck"(extra für knueppelvoll geändert *lol*) verzapft wird?Ewig und 3 tage benutze ich ati karten und nie probleme mit den treibern oder den karten!
 
@alh6666: Bisher wurde nur was zu einer Mobility Grafikkarte und zu alten Grafikkarten geschrieben. Ich lese hier nichts, was gegen ATI spricht.
 
@Carp: Humbug und http://de.wikipedia.org/wiki/Klempen
 
............ . .................. . ............. .. .......... ................... ............ ....... . ... . . .... ..
 
@knueppelvoll: Na wieder die einzige site aufgerufen außer winfuture die bei dir zu funzen scheint ?! :)Ohh funzen was für ein unwort *hust* :).
Evtl findest du ja noch andere sachen bei wiki aber sicher keine echten freunde!
 
@dramocles: Da muss ich dir rechtgeben! Mit etwas gefrickel bekommt man es auch mit ati hin aber wirklich mühsam.Aber das war schon immer so unter linux obwohl sich ati da schon etwas gebessert hat finde ich.
 
@Carp: Es ist immer wieder amüsant, deine Dummschwätzerei zu lesen. Das ist sicher für dich auch interessant: http://tinyurl.com/lmznju
 
@Carp: Hä? Der Treiber hat doch ein allerliebst implementiertes grafisches Installationsprogramm? Schlimmstenfalls musst Du hinterher noch in einer Konsole aticonfig ausführen. Nichts einfacheres, als den ATI-Treiber unter Linux zu installieren. Ts.
 
@Aspartam: Mit KDE keine probleme mit ati karten?
 
@knueppelvoll: Dein name scheint program zu sein :).Entweder zu oft mit dem knüppel oder zu oft voll! Eines von beiden kann es nur sein!
 
@Carp: Lol, du bist ja echt der Kasper schlechthin. Mangelnde Beherrschung elementarer Rechtschreibung kombiniert mit gefährlichem Halbwissen und Dummschwätzerei. Das muss man erstmal schaffen. Wo lernt man sowas? Oder wurde dir das schon von Papi und Mami in die Wiege gelegt?
 
@knueppelvoll: So nun sei glücklich denn an deiner art merkt man deine kinderstube !Ich setz mich wieder in meinen Garten und freue mich das es solche menschen wie dich gibt!Viel spaß beim freunde finden!Wird schwer für dich werden bei deiner billigen art :)
 
@knueppelvoll: Und was ich weiß möchtest du gerne mal wissen!Köstlich kleiner bursche nur weiter so!
 
@Carp: Gemäß deiner Rechtschreibung kann das ja nicht viel sein. Stand eines Drittklässlers.
 
@knueppelvoll: Jetzt übertreibste aber. Er ist doch eher wie ein trotziger 15jähriger. Die wollen in dem Alter auch alles besser wissen. :-))))))
 
@Guderian: Ja lieber alt wie ich aber jung geblieben als jung wie ihr und erwachsen wirken wollen :)!Zum glück gibt es auch menschen die nicht so möchtegern sind.
 
@Carp: Sicher gibt es Menschen, die nicht Möchtegern sind. Da gehörst du aber definitiv nicht dazu und mit deinem Alter solltest du nicht so prahlen, denn dann wird das Ganze noch lächerlicher.
 
Anno-Spieler sollten den sowieso besser nicht nehmen, verliert gegenüber den beiden letzten deutlich an Performance. Enttäuschend.
 
@DonBonzo: Welches ANNO? Das 1701 für noobs oder das neue 1404 :)
 
@XP SP4: -10% Performance bei Anno 1404 und -20% bei Dawn of War II laut computerbase Test.

Der 9.7er ist dem 9.6er und 9,5er in den meisten Fällen unterlegen, was performance und stabilität angeht. Wer den 9.6er drauf hat sollte den auch drauf lassen vorerst.
 
Der Linux Driver ist auch Updated... Klasse Ati schaft es endlich Zeitgleich den Windows und den Linux Triber zu basteln. *thumbsup!*
 
Sollte ein Treiber vor der Veröffentlichung denn nicht iwie getestet werden, denn ein neuer Treiber mit schlechterer Performence is ja iwie sinnfrei...
 
@XP SP4: Die Performance is ja auch bei bestimmten Spielen verbessert worden. Brauchst halt für jedes Spiel ne andere Treiberversion! ^^
 
... von den Original ATI Catalyst-Treibern halte ich momentan grundsätzlich nicht all zu viel. Da sie mir die speziellen DNA-Treiber einfach lieber, da ich dort von Haus aus schon HQ-AF aktivieren kann und ich nicht gezwungen werde, einfach irgendwelche Optimierungen zu akzeptieren, die mir persönlich zuwider sind ...
 
Ich habe seit Catalyst 9.4 das Problem, dass TV-Wiedergabe (Terratec Cinergy S2 HD PCI) ruckelt. Habe probeweise die ATI-Treiber deinstalliert und mit DriverCleaner nachgeputzt, eine GTX275 mit aktuellen Forceware-Treibern installiert, und das Problem war weg. HD 4870 1GB wieder rein, Catalyst (9.6) wieder drauf - ruckel ruckel ruckel. Wenn der 9.7 das nicht behebt, steige ich glaube ich auch auf NVidia um. >:(
 
N V I D I A :-))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum