Nvidia GeForce-Treiber 190.38 für Vista, 7 & XP

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat Version 190.38 seiner GeForce-Treiber veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista, 7 und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt nahezu alle Grafikkarten ab der GeForce 6200. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Unterstützung für Grafikprozessor-Übertaktung und Temperaturüberwachung, sofern die NVIDIA System Tools Software installiert ist." ist das neu oder sollte ich mal einen optiker aufsuchen? :D
 
@ExusAnimus: Stand schon öfterst da, Glaube schon 10 Treiber vorher
 
@ExusAnimus: Das gibt es mindestens schon seit einem Jahr -> ntune http://www.nvidia.de/object/ntune_5.05.54.00_de.html
 
Wann gibt's mal wieder ATI Treiber? :(
 
@sinni800: Ähm einmal pro Monat? Version 9.7 wird wohl in den nächsten Tagen kommen (Monat ist ja bald rum) und einen RC gibts dazu ja auch schon eine weile (mit dem neuen Catalyst Design unter Vista/7) Aber hat ja nichts mit dem Thema hier zu tun ^^
 
@sinni800: Mann sei doch froh! Die ständige Updaterei geht mir langsam auf die Nerven. Im Monatsrythmus ein neuer Ccleaner, MS-Updates, MP3-Tagger, Graka-Treiber, Virendefinitionen bzw. Programmupdate, AdAware usw. Klar sind die meisten Updates wichtig und sinnvoll, aber langsam bekomme ich das Gefühl, mehr für die Kiste da zu sein, als die Kiste für mich. Da wäre mal eine gute Idee für das ganze Update-Gedöns schön. Schon allein, das man noch bei vielen Programmen die ganze Installation löschen muss, anstatt das nur die entsprechenden Dateien ausgetauscht werden.
 
@Bösa Bär: Ja es kann ganzschön nerven wenn sich jedes Programm erstmal updaten will wenn man den Rechner länger nicht an hatte. :-)
Aber ich verstehe nicht so ganz warum Windows nicht den Weg wie Linux geht, bzw. den Weg der großen Distributionen (Fedora, Ubuntu usw.) wo es die "Paketmanager" gibt die einem das komlette System auf den neusesten Stand bringen. Das finde ich echt sinnvoll.
 
@Patata: Existieren eigentlich bei ATI auch Gruppen die die aktuellen Treiber auch für Laptops zugänglich machen?
 
@Lord Mc-Fly: Paketmanager hört sich gut an! Es gibt schon Programme, die sich um Updates kümmern. Aber soviel ich hier und in anderen Foren gelesen habe, arbeiten die auch nicht 100%ig. Und warum soll sich MS um die Updates anderer kümmern? Würde ich auch nicht tun. Die eigene Update-Schiene läuft ja soweit ganz gut (in Verbindung mit WHQL wurde mir aber auch schon Monitor, Graka- und div. andere Treiber angeboten). Vielleicht liegt hier der Knackpunkt, das viele Firmen nicht an WHQL teilnehmen. Aber da kenne ich mich nicht so aus bzw. muss mich mal in einer ruhigen Minute damit befassen.
 
@VlOXX: ??? du kannst die aktuellen treiber einfach auf hp von amd/ati runterladen, sind frei zugänglich (auch für mobile geräte) oder wie war dein post gemeint?
 
@Lord Mc-Fly: das geht aufgrund der ganzen unterschiedlichen lizenzen und AGBs nicht (müssen bei der installation angezeigt werden). da müsste MS ne extra lizenz einführen unter die die programme liegen müssen die dann automatisch aktualisiert werden sollen.
 
@Lord Mc-Fly: Fänd das aber nur Sinnvoll wenn die Paketmanager von den Entwicklern selbst gepflegt werden. Find's bei Ubuntu immer sehr ärgerlich wenn man da im Paketmanager nur die Versionen vom vorletzten Jahr findet, oder keine Betaversionen und überhaupt dass es nur eine recht beschränkte Auswahl gibt. So im Stile von Sourceforge, also mit Versionshistorie wo man alte wie aktuelle Programme ziehen kann usw, so wär das echt mal was tolles.
 
@chris1284: Nein. Fuer NVidia gibts treiber auch fuer die mobilen prozessoren.. den standardtreiber kann man leider nicht installieren. zb laptopvideo2go ...
er will wissen obs fuer die mobilen ati karten auch eine gruppe gibt, welche die aktuellen treiber zugaenglich macht
 
@Patata: Irgendwie sollt ich mal wieder Updaten dann. Ich schau mal obs bei AMD nen Newsletter für die Treiberupdates gibt o_O
 
@chris1284: Der Mobil Treiber ist sehr sehr begrenzt im Graka Support.
Es gibt das DH Mobilty Modder.Net http://www.driverheaven.net/modtool.php

Macht genau das Gleiche wie LapTop Video 2 go nur automatisch (inf Datei anpassen).
Aber vorsicht damit erlischt jegliche Garantie da machen Firmen die Taktraten der LapTOp grakas nicht ins BIOS sondern im Treiber festlegen und die kennt nat. der Treiber dann nicht
 
@Lord Mc-Fly: Linux ist schon irgentwie kewwwwl ja. Das merkt MS auch mitlerweile und schreibt Win 8 komplett neu xD
 
@chris1284: Die mobilen Treiber, die man dort laden kann sind völlig veraltet. Ich meine die aktuellen Treiber.
 
Unterstützt der auch Notebook Karten?! Etwa ich bin blind oder find nix. Auf der nVidia Seite ist bei den Notebooks der 186 aktuell für Vista 64bit.
 
@Blubbsert: ne offiziell gibts den noch nicht für Notebookgrafikkarten. Bei www.laptopvideo2go.com gibts aber einen gemoddeten Treiber der auch für Notebooks funktioniert.
 
@Blubbsert: Steht in den "Release Notes". Nimm einfach den entsprechenden Link (oben).
 
@Blubbsert: Gab auch vom letzen WHQL Treiber keine Notebook Version. Wurde beim Treiberscan wieder darauf hingewiesen, dass ich mir den Treiber doch direkt beim Hersteller holen soll.
Offensichtlich hat man den Treibersupport für mobile Geräte wieder auf Eis gelegt. - Edit: Danke fürs (-)
 
@Blubbsert: Du brauchst nur das Prog hier Mobility Modder.NET nVidia Google mal , damit kannst du alle Desktop treiber auf Laptop inst...
 
@Enimem: 1. Blauer Pfeil!!!
2. hab ich das Programm unter Vista getestet: Starten kann ich das Setup des Treiber danach zwar, er scheint auch was zu installieren, aber die Treiberdateien sind nicht dabei. Nach nem Neustart ist alles beim alten.
 
Hier der link dazu , http://www.driverheaven.net/nvmodtool.php
ich habe immer die neuesten treiber inst..
 
@Enimem: ...blauer Pfeil - und ne edit Funktion gibts übrigens auch
 
habt ihr auch teilweise "verrauschte" elemente in der anzeige zwischendrin unter Win7 RC? habe manchmal fenster, wo titelleiste, texte etc verzerrt sind, wie ein rauschen beim TV. Hab 'ne GeForce 8800 GTS 512 und den letzten Treiber vor dem hier in der news genannten.
 
@MaloFFM: Auf meiner Bude hocken am WE auch immer so verrauschte Elemente rum, die am Sonntag auch noch Frühstück wollen! xD
 
@Bösa Bär: haha, kenn ich! zum glück gibts saugroboter und nassbodenaufnehmroboter xD

+!
 
@Bösa Bär: Hauahauaha bin fast vom Stuhl gekippt *rofl* meistens helfen da AlkaSeltzer oder Aspirin! Wer dann das Frühstück und wer die Tabletten bekommt steht offen.
 
Nvidia sollte mal lieber zusehen, dass die Karten im Idle-Modus weniger Strom ziehen. Kann doch nicht sein, dass die im 2D Modus beim nixtun mehr als 100 Watt verbraten. Oder gibt es irgendwo eine Einstellung, dass die Karten sich im 2D Modus runtertakten?
 
@Manny75: Versuchs mal mit Rivatuner. Ansonsten musst Du das BIOS der Karte verändern - aber das ist nicht Jedermanns Sache.
 
@Bösa Bär: Danke fuer den Tip. Werds mir das Prog mal anschauen.
 
@Manny75: Bei welcher Karte soll das konkret nicht funktionieren? Die GTX200 Serie verbraucht im Idle deutlich weniger als die ATIHD48x0 Serie. (GTX285 unter 40W, GTX260 noch weniger und ATI 50-60W!) Quelle:PCGH
 
@Manny75: ist bei ATI Karten nicht anders... kann auch hier das Runtertakten mit RivaTunder nur empfehlen, spart Strom, und macht den Rechner nicht so heiß
 
Geht das nicht auch mit nTune bzw. aktuelle NVIDIA System Tools Software?
 
glei mal schauen ob die Desktop-erweiterung auf den Tv jetzt in farbe ist. die letzten waren alle nur S/W.
 
@RommTromm: Liegt am Signal, dass an deinem TV ankommt, oder an den Einstellungen, mit denen du das Signal sendest.
 
@RommTromm: Dazu musst du dem System a) explizit sagen, dass er PAL ausgeben soll und nicht NTSC und b) das richtige Übertragungskabel haben. Von S-Video auf SCART zum Beispiel brauchts was Spezielles.
 
Ist dieser Treiber endlich wieder sauber vorallem im Bezug auf SLI? Denn die 185.xx und 186.xx Serie war ja eine einzige Katastrophe.
 
Hallo, gilt dieser Treiber auch für 8600 GS????
 
@storm62: jo müsste.
 
@storm62: Ja gilt auch für diese grafikkarte
 
Die Releasenotes sind nur für Vista verlinkt, es gibt auch ein XP dokument
 
Neuerdings hat Nvidia die Mobiltreiber wieder vom Haupttreiber abgespalten. Könnte WF über die Mobiltreiber vll auch berichten?
 
Wie schauts bei dem Treiber in World of Warcraft aus. Seit dem 186.16 hab ich den Fehler das wenn man per Alt-Tab auf den Desktop wechselt es bis zu einer Minute dauert bis es wieder im Vordergrund ist.
 
Lieber spät als nie. Hab die Meldung schon am 16.07.09 auf drwindows.de gelesen.
 
@Spyder_550_A: Das war aber die Beta Version. Das hier ist die WHQL.
 
@Spyder_550_A: So sieht's! Du musst auch mal wirklich lesen.
 
Hatte jemand mit den letzten ab 185.85 auch Probleme mit der Dual-Monitor Funktion? Über HDMI kam das Signal immer nur für Bruchteile einer Sekunde bei mir z.B. am Beamer an. Nach Installation des alten Treibers ging es wieder! Funktioniert der neue WHQL jetzt?
 
@~quelle~: Und Du den blauen Pfeil benutzen ...
 
@Spyder_550_A: Nu mal nich so hektisch! Ich war noch gar nicht fertig :-))
 
bei mir stürtzt jezt jedes game ab mit bluescreen downgrade !
 
Ich kann mal nicht den treiber unter Windows 7 64bit RTM instalieren hat jemand das selbe problem ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles