Wikipedia: Kollektives Bearbeiten bald auch für Videos

Internet & Webdienste Die Betreiber der Online-Enzyklopädie Wikipedia wollen noch in diesem Jahr verschiedene Tools für die Bearbeitung von Videos bereitstellen. Diese sollen als Open Source-Software erscheinen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe, daß die überarbeiteten Videos genauso geprüft werden wie überarbeitete Artikel, damit z.B. bei Reden von Politikern nicht auf einmal wichtige Aussagen fehlen.
 
@beckpat2: ich denke es wird auch ein kollektives überprüfen geben mit administratoren und "powerusern", welche einzelmanipulationen hoffentlich zu verhindern wissen werden.

dies entfällt jedoch, wenn die mehrheit der administratoren aus der chinesischen regierung stammen :)
 
@beckpat2: Schöne Entwicklung das ganze, bin gespannt ob das so funktionieren wird wie gedacht.
.... Allein aufgrund der rechtlichen Perspektive wird es jedoch ohnehin so sein, dass fast nur selbst erstelltes Videomterial eingebunden werden kann. Ich kann ja kaum Videomitschnitte aus dem TV oder Filmen hineinbringen ohne rechte davon zu haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebte Wikipedia Downloads