Microsoft will 2010 kräftig Marktanteile gewinnen

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft hat es sich für das neue Geschäftsjahr fest vorgenommen, seine Marktanteile auszubauen. Das erklärte Chief Operating Officer Kevin Turner auf der Worldwide Partner Conference. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na dann, viel Erfolg. Mit dieser grossen Produktepalette gehts der Konkurrenz an den Kragen! :)
 
SQL Server 2008 R2?? Reicht da nich n Future Pack oder so und n SP2?
 
@Mister-X: mit nem SP kann man kein Geld verdienen.
 
@Mister-X: reicht nicht immer nur ein SP?
 
Stell dir vor MS will Marktanteile Gewinnen und keiner macht mit :)
 
@OttONormalUser: Hahaha, lustig. lustig trallala. Der war soooooooo toll. Bitte mehr davon. Die Welt wartet da drauf. :-)
 
@knueppelvoll: Weitere spar ich mir hier aber, da hier so viele Humorbefreite rumlaufen :)
 
@OttONormalUser: Die enormen Marktanteile von Windows sprechen aber für sich :-)

Und wie man an Windows 7 sieht geht der Erfolg auch noch weiter.
Die Leute kaufen es sogar freiwillig und nicht nur weil es ihnen mit einem neuen PC "aufgezwungen" wird :-)

Ich für meinen Teil werde auch Windows 7 Ultimate bestellen
 
Was ist jetzt an dieser News neu? Ist doch bei allen Unternehmen so, dass sie im nächsten Jahr wachsen und ihre Position ausbauen wollen, nicht nur bei Microsoft!
 
@noneofthem: Naja, bissl Säbelrasseln gehört dazu!
 
Soviel zur angeblichen Finanzkriese
 
@derberliner06: finanzkriese ist immer nur in den betrieben wo grade kein geld da is das sind keine bestimmten wirtschaftszweige :-)
 
Eine Finanzkriese gab es nicht, gibt es nicht und wird es hoffentlich nie geben. :-)
 
@derberliner06: Finazkriese ist nicht gutt
 
@derberliner06: Das Wort Finanzkriese gibt es nicht.
 
@franz0501: und "Finazkriese" schon garnicht!
 
Und was ist mit Windows Mobile? Wann passiert da was?
 
@starbase64: gute Frage... hoffe da tut sich mal was^^
 
@starbase64: warum sollte sich da was tun? eher wird MS da eingesehen haben, dass sie gegen das iPhone mit seinem kompletten MacOSX keine Chance haben.
 
@Bengurion: windows mobile kann konkurrieren - nur hat es eine andere zielgruppe. für klickibunti 1-klick-standard-user ist das iphone perfekt, wenn du selber Anwendungen dafür programmierst, dann ist es ein Grauß!

Schau dir mal das HTC Touch Diamond 2 an - das steht dem iPhone auch in der Oberfläche nicht nach!
 
@Od1n: Warum ist das iPhone den ein Grauß für Programmierer!? Immerhin hast du tausende von APIs, kannst mit Cocoa (Touch) arbeiten, hast ein gut dokumentiertes SDK, hast 50 Mio. pot. Kunden, brauchst dich nicht um den Vertrieb etc. kümmern und kennst exakt die Hardware auf dem deine Software laufen soll. Also brauchst du auch keine Kompromisse bei Auflösungen, Touch-Bedienung oder View-Ports eingehen.
 
Will das nicht irgendwie jedes Unternehmen?
 
@bowflow: Ne, die ganz großen müssen aufpassen nicht mehr zu wachsen da sie sonst zerschlagen werden könnten. Aber im Prinzip hast du natürlich recht, nicht der Überraschungsbrüller diese Newsmeldung.
 
dank Windows 7 und Office 2010 wäre es realistisch!
 
@RoyalFella: aber das sind die bereicht in denen sie schon fast das monopol haben :-)
 
Da drücke ich doch mal ganz fest die Daumen, dass das RICHTIG in die Hose geht! :)
 
@Proton: Dann aber mal schnell aufs Klo, Junge, bevor du zum Hiphopser wirst. :-)
 
Und ich will 2010 mal endlich wieder Urlaub machen. Ist heute Wunschdenk-Tag?
 
In dem Zusammenhang finde ich, dass MS auch mal wieder den PC-Spiele-Markt stärker unterstützen sollte. Den PC als Spieleplattform zu fördern wäre für die Marktanteile von Windows sicher auch nicht unbedeutend. Weniger Games = mehr Leute die zu Linux und co. wechseln.
Blöd nur, dass MS sich in diesem Bereich ja seit geraumer Zeit mit der XBox selbst Konkurrenz macht.
 
@Shadowlord666: klingt so als würde Microsoft die einzige Spieleschmiede da draußen sein. Keine Angst, es gibt genug Spielehersteller für den PC, die für neue Spiele sorgen.
 
Das Imperium schlägt 2010 zurück, fällt mir dabei ein. Den Angriff der Klonkrieger, der für zahlreiche unautorisierte Klone von Windows XP gesorgt hat, hat Microsoft seit Vista gut in den Griff bekommen.
 
@Malow17: Der hat schon fast was philosophisches... :-)
 
Wann steigt Microschrott in die Unterwäschebranche ein? So ein Geldgeiertum.
Pervers krank!
 
@haxy: Ich weiß auch nicht was die noch wollen! Vorbilder sind die lange nicht mehr.
 
@haxy: Was ist dein Problem mit MS? Dass sie sich in vielen unterschiedlichen Sparten bewegen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.