Google mit Rekordgewinn - YouTube bald profitabel

Wirtschaft & Firmen Beim Suchmaschinenbetreiber Google ist man der Überzeugung, dass die Video-Plattform YouTube bereits recht bald Gewinne machen wird. Das sagte Konzernchef Eric Schmidt gestern im Rahmen der Bilanzpräsentation. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Übernahme von Youtube war nicht 1996 sondern 2006 :)
 
@Legastheniker: hab den hinweis schon eingeschickt
 
Endlich wird auch youtube fuer google profitabel -.-
 
@-adrian-: Freut mich ebenfalls, dass heißt sie werden es weiter ausbauen. Gratulation Google !!!
 
@Sam Fisher: Super noch mehr Werbung, am End wirds so nervig wie myvideo jetzt schon ist....
 
@xcsvxangelx: Bei Gametrailers.com ist es jetzt seit ein paar tagen auch so. Da kommt halt Werbung für irgendwein MMORPG bevor man ein Nintendo DS Video ansehen will. Uncool.
 
Happy Birthday Google.
 
@myremix: scheinst da etwas zu verwechseln HAPPY BIRTHDAY heißt es erst am 7. September :-) und jetzt sollte es eher heißen weiterhin viel erfolg Google...toi, toi, toi!
 
Dann darfst du dir bald dann erstmal nen 30sek Spot anschauen, bevor du die 20sek Viral-Videos sehen darfst. Spitze!
 
@Layor: und du musst nicht einmal etwas fuer bezahlen.. will mal sehen wie du nur nen 10GB-Traffic server fuer andere mehr als 1 jahr zur verfuegung stellst -.-
 
@Layor: wohl kaum
 
@Layor: Das kenne ich von anderen Seiten her, normalerweise läuft der Spot beim ersten mal einer neuen Session bei den nächsten Videos dann nicht mehr, oder vielleicht jedes 10te Video. Ich sehe da eigentlich kein Problem (ausser bei lahmen Leitungen die schon 5 Minuten brauchen um den Spot zu laden)
 
@-adrian-: erstens war meine Aussage ohnehin nicht 100%ig ernstzunehmen, zweitens gibt es einen gewaltigen Unterschied zwischen einem Unternehmen wie Google und einer Privatperson wie mir.
 
@BlackFear: Das wäre natürlich eine Möglichkeit, die ich noch unterstützen könnte, wenn dadurch fliegende und nervende Layerads und blinkende Google-Anzeigen verhindert werden könnten. Allerdings wird das sicherlich nur noch als additionale Werbemaßnahme dienen.
Nett wären auch Premiumaccounts, mithilfe denen dieses wilde herumgewerbe vermieden werden könnte.
 
@Layor: Das mit den Premiumaccount könnte ich mir effektiv vorstellen. Könnte man eigentlich schon sofort einrichten, oder würde das am Image kratzen?
 
@BlackFear: waere ja nicht sehr google konform .. oder?
@Layor: stimmt.. hinter juristischen personen stehen maschinen -.- irgendwie muss man halt auch zu geld kommen, oder
 
@BlackFear: Ich finds vollkommen unverwerflich, solange die "Free-User" nicht so abgefertigt und mit Werbung zugebombt werden!
 
@Layor: je nachdem ... kann mir gut vorstellen, dass man öfters mal nichts sieht, weil die spot-server attakiert werden.
 
Dann koennen sie sich hoffentlich mal neue Server leisten die wirklich HD Streaming unterstuetzen. Wollte mir erst gestern wieder von Lily Allen ein Music Video anschauen, hab auf den HD Knopf gedrueckt und durfte ueber 30 Minuten warten bis das Video endlich fertig geladen war und das mit VDSL! Echt zum kotzen das jedes 2. Video nicht ohne Probleme gestreamed wird.
 
@Falcon: manche leute haben einfach zu viele ansprueche ... stell dir mal vor, vor deiner tuer steht ein auto rum dass du kostenlos fahren darfst.. du wuerdest dich dann sichernoch ueber die leistung vom motor beschweren, oder?
 
@-adrian-: Nee dass der Tank fast leer ist.
 
@-adrian-: Tatsächlich meckern die meisten Schüler heutzutage, auch wenn sie Mamis Auto für komplett kostenlos fahren dürfen. Das ist die heutige Jugend :)...
 
Möchte nicht Wissen, was ihr für ein kostenloses Auto so macht ! Denke nicht, daß YouTube mit vorgeschalteter Werbung besonders prickelnd rüber kommt.
 
Interessante Gewinnmarge
 
@0711: Im Gegensatz zu Microsoft "wenig".
 
...einen Schritt näher an der Weltherrschaft...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check